Des einen Freud …

„Schulz‘ Karriere in Brüssel ist abgelaufen und er sucht nun nach einer Anschlussverwendung“, sagt die EU-Abgeordnete Ulrike Trebesius in ihrem neuen Video (siehe unten) aus Brüssel. „Ich bin sehr froh, dass wir ihn los sind.“ Trebesius ist Politikerin und Bauingenieurin und seit 2014 EU-Abgeordnete für die Liberal-Konservativen Reformer. weiter bei Epoch Times

  1. #1 von Sophist X am 04/02/2017 - 22:14

    >Für sie ist Martin Schulz nur eines, nämlich ein guter Redner und Ideologe.

    Ich möchte korrigieren: Er ist kein Redner, er ist ein zügelloser Schwafler.

  2. #2 von Cheshire Cat am 05/02/2017 - 02:51

  3. #3 von Klaus Pohl am 05/02/2017 - 18:12

    Eine Gefahr für die Welt,