Trump – das erste Interview, ungekürzt

  1. #2 von Heimchen am Herd am 27/01/2017 - 18:22

    Watch „BIG JOE“ Trump supporter silence protesters at the Women’s Match in LA

    Hahahaha…der Typ ist klasse!

  2. #3 von Cheshire Cat am 27/01/2017 - 18:34

  3. #4 von Heimchen am Herd am 27/01/2017 - 18:36

    LIVESTREAM: March For Life 2017 Rally – Washington DC

    Mike Pence und seine Frau Karen sprechen auch dort!

  4. #5 von Heimchen am Herd am 27/01/2017 - 18:39

    Es läuft im Moment alles optimal in Amerika!

  5. #6 von Heimchen am Herd am 27/01/2017 - 18:53

    Ich bin immer noch in Feierlaune, vielen Dank, Donald Trump!

  6. #7 von Heimchen am Herd am 27/01/2017 - 19:09

    Blick nach Europa
    Trump will mit Merkel telefonieren

    US-Präsident Trump will morgen erstmals seit der Amtsübernahme mit Kanzlerin Merkel telefonieren. Auch mit den Präsidenten Russlands und Frankreichs will er sprechen. Der neue Außenminister Gabriel plant zudem ein baldiges Treffen mit seinem US-Amtskollegen.

    Eine Woche nach seinem Amtsantritt nimmt US-Präsident Donald Trump Europa in den Blick. Morgen will er erstmals seit seiner Vereidigung mit Bundeskanzlerin Angela Merkel telefonieren, wie das Weiße Haus mitteilte.

    http://www.tagesschau.de/ausland/trump-aussenpolitik-107.html

    Da möchte ich mal Mäuschen sein!

  7. #8 von Heimchen am Herd am 27/01/2017 - 19:13

    President Trump Holds a Joint Press Conference with Prime Minister Theresa May of the United Kingdom

  8. #9 von Heimchen am Herd am 27/01/2017 - 19:24

    Zwischen Theresa May und Donald Trump stimmt die Chemie, sehr schön!

    Angela Merkel wird das überhaupt nicht gefallen!

  9. #10 von kongomüller am 27/01/2017 - 20:35

    auf der petitionsseite des weißen hauses wird ein haftbefehl für george soros gefordert:

    http://www.metropolico.org/2017/01/26/us-petition-fordert-haftbefehl-fuer-george-soros/

    kein wunder, daß alle von soros gefütterten ngo so eifrig gegen trump hatespeechen und fakenewsen.

  10. #11 von TB am 28/01/2017 - 13:40

    @kongomüller
    Soros im Bau, dass wäre nicht nur cool, sondern, dann wäre auch ein großer Teil des Geldhahns abgedreht!

    Noch was zum Schlampenmarsch gegen Trump oder man sollte den Marsch auch eher Kriminelle gegen Trump nennen:

    http://www.huffingtonpost.de/2017/01/26/rednerin-mann-missbrauche_n_14392140.html#

    Daraus:

    „Sie missbrauchte, folterte und ermordete einen Mann – heute ist sie eine gefeierte Rednerin“

    und

    „Dass sie bei dem Womens March sprechen durfte, ist mehr als verwunderlich, führt man sich ihre Geschichte vor Augen.
    Als Zeugin und Helferin einer Vergewaltigung sollte sie 9000 Dollar erhalten. Opfer des Verbrechens war der 60-jährige Immobilienmakler Thomas Vigliarolo.

    Thomas Vigliarolo wurde ausgehungert, geschlagen, angezündet und gefoltert. Die Täter zerquetschten seine Hoden mit einer Zange und misshandelten ihn mit einem Stahlrohr. Donna Hylton und die anderen Frauen wechselten sich damit ab, auf den Mann aufzupassen. Nach etwa zwei Wochen Qual starb der Mann – erdrosselt.“

    Zum Kotzen!