Traumpaar Trump und May – wie Reagan und Thatcher?

Donald Trump nennt Theresa May bereits kumpelhaft “My Maggie”: eine Anspielung auf das prächtige Verhältnis zwischen Margaret Thatcher und Ronald Reagan in den 1980er Jahren. Der neue US-Präsident hat die britische Premierministerin demonstrativ als ersten Staatsgast nach Washington eingeladen, und beide werden bei dem Treffen am Freitag die “special relationship” – die historisch so enge Beziehung beider Länder – demonstrativ zelebrieren, wie May in der BBC ankündigte. Der Vorgang hat hohe symbolische Bedeutung für die Weltpolitik, und zwar in dreifacher Hinsicht. weiter bei The European

  1. #1 von Sophist X am 26/01/2017 - 15:02

    Unsere Kanzlerin und sechsmalige „mächtigste Frau der Welt“ wird nicht sehr glücklich darüber sein.

  2. #2 von Heimchen am Herd am 26/01/2017 - 15:05

    „Angela Merkel wird das alles mit Argwohn verfolgen. Merkel und May sind die beiden mächtigsten Frauen der Welt. Doch während Merkels weltpolitischer Stern eher sinkt, überrascht May die Welt mit einem neuen Narrativ. May findet ihre Rolle als Ärztin des Westens, die von Merkel als Krankenschwester der Globalisierung verliert an Einfluss.“

    Hoffentlich gibt es keinen Zickenkrieg!

  3. #3 von Cheshire Cat am 26/01/2017 - 22:22

  4. #4 von Gitta am 26/01/2017 - 22:47

    http://www.ohnegottistallessinnlos.de/blog/2017/01/praesident-trump-laesst-alle-heidnischen-dinge/

    BRAVO Mr. Donald Trump,

    was hat der Obama nicht alles im Weißen Haus eingeführt. Unglaublich.
    So gab es für die moslemischen Angestellten 5 Gebetszeiten im Weißen Haus.
    Mr. Trump ließ auch alle Gebetsteppiche entfernen. Auch aus den Gästehäusern
    rund um das Weiße Haus.
    Nun ist Gott sei Dank, das Weiße Haus kein Moslemhaus mehr.

    Donald Trump ist kaum im Amt und schon so aktiv.
    Bravo. Endlich einer der in Amerika aufräumt.

  5. #5 von Gitta am 27/01/2017 - 03:42

    http://www.israel-nachrichten.org/archive/27522
    Donald Trump will die Gelder für die UN kürzen.
    Das wird auch höchste Zeit.
    Die UN ist ein pro-islamischer Verbrecherverein, der verboten gehört.

    kurzes Video über die UN, englisch aber mit deutschen Untertitel.