Die Warner behielten Recht

Das Jahr 2016 war das Jahr der Ungewissheiten. Schon zu Beginn feierten nordafrikanische Vertreter eines friedlichen Multikulti-Deutschlands ein Opferfest auf der Kölner Domplatte und auch in den Wochen und Monaten darauf fiel der Traum vom bunten, friedlichen Deutschland immer mehr und mehr in sich zusammen. Wer Anfang bis Mitte des Jahres noch großspurig und ganz im Sinne des DER SPIEGEL in „Dunkeldeutschland“ und „Helldeutschland“ aufteilte, der musste sich wiederholt die Augen reiben, ja, der wurde wiederholt in den Grundfesten seines eindimensionalen Weltbildes erschüttert. weiter bei Philosophia perennis

  1. #1 von tyrannosaurus am 22/01/2017 - 13:11

    Im gut gesicherten „Führerbunker“ singt die GRÖKANZ:
    „Wir werden weitermarschieren
    bis ALLES in Scherben fällt!
    Denn heute iSS-Lamisieren wir DEUTSCHLAND!
    Und morgen die GANZE Welt“!
    Besser wäre es sie würde in der Gummizelle singen!

  2. #2 von Heimchen am Herd am 22/01/2017 - 18:25

    „Die Warner behielten Recht“

    So ist es!

    Noch Fragen?

  3. #3 von Cheshire Cat am 22/01/2017 - 18:44