Sebastian Kurz zu Trump und EU

Der österreichische Außenminister:

  1. #1 von Heimchen am Herd am 19/01/2017 - 10:20

    „Sebastian Kurz zu Trump und EU“

    Was für ein kluger und sympathischer Mensch! Er spricht mir aus der Seele!

  2. #2 von Gudrun Eussner am 19/01/2017 - 11:58

    Kann man Sebastian Kurz nicht in Deutschland zum Bundeskanzler machen? Was er sagt, ist ein Schlag ins Gesicht der inkompetenten stotternden Angela Merkel. Die traut sich ja nicht einmal mehr nach Davos. 😉

  3. #3 von tyrannosaurus am 19/01/2017 - 12:59

    Der junge Mann ist eine absolute Ausnahmeerscheinung!
    Was er sagt macht Sinn und ist leicht verständlich.
    Er stellt die Interessen seiner Mitbürger in den Vordergrund.
    Und besteht in Talkshows konsequent aber höflich auf seinem Rederecht.
    Also ganz das Gegenteil unserer minderqualifizierten reGIERenden!

  4. #4 von marc am 19/01/2017 - 14:33

    Lasst ihr euch so leicht verarschen?Das ist wahrer Populismus.Alles nur Wahlkampf und danach gehts weiter wie gehabt!

  5. #5 von Cheshire Cat am 19/01/2017 - 15:33

  6. #6 von Gitta am 20/01/2017 - 05:31

    Und außerdem ist er nach meinem Geschmack der schönste Mann
    in der Politik.