Ein Zeichen der Verständigung

Nicht alle Amerikaner sind so wie der Kriegshetzer Obama. Deswegen haben sie ja auch einen neuen, besseren Präsidenten gewählt. Ein amerikanischer Chor ehrt die verunglückten Mitglieder des Alexandrov-Ensembles und singt vor dem Generalkonsulat in New York die russische Hymne:

  1. #1 von Heimchen am Herd am 03/01/2017 - 11:26

    „Ein Zeichen der Verständigung“

    Eine sehr schöne Geste! So sollte es auch sein zwischen den Nationen!

  2. #2 von Gudrun Eussner am 03/01/2017 - 12:15

    Es war alles sehr weitläufig abgesperrt. Aber das ist das Konsulat Rußlands wahrscheinlich immer, oder? Eine sehr noble Aktion jedenfalls, die zeigt, daß es BHO nicht geschafft hat, die USA zu dem zu machen, was seine muslimischen Freunde zusammen mit George Soros wollten.

  3. #3 von Cheshire Cat am 03/01/2017 - 23:10

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s