84 Soldaten des Alexandrov-Ensembles vermisst

Nach dem Absturz einer russischen Militärmaschine über dem Schwarzen Meer werden 84 Mitglieder des Alexandrov-Ensembles – Chor und Orchester der russischen Armee – vermisst. Die Künstler waren auf dem Flug nach Syrien, um dort ein Weihnachtskonzert zu geben.

  1. #1 von Klaus Pohl am 25/12/2016 - 16:15

    Das lässt nichts gutes ahnen.

  2. #2 von Heimchen am Herd am 25/12/2016 - 16:42

    Ich ahne auch nichts Gutes!

  3. #3 von Karl Legrand am 25/12/2016 - 17:13

    Es wird sich doch nicht um die angekündigte Heimzahlung des US-Friedensnobelpreisnegers äh trägers für die von ihm behaupteten russischen Mailhackungen handeln? Dem ist zur Zeit ja alles zuzutrauen. Der möchte wohl gern mit einem großen Feuerwerk abtreten, der alte Friedenstäubling…

  4. #4 von Gudrun Eussner am 25/12/2016 - 17:46

    Ich bin sehr traurig. Es ist ein islamischer Anschlag! Jetzt darf man nur noch raten, wer den „Rebellen“, den „Aktivisten“, dabei geholfen hat.

  5. #5 von Gudrun Eussner am 25/12/2016 - 17:50

  6. #6 von tyrannosaurus am 25/12/2016 - 17:56

    Das riecht nach iSS-Lam-Staat. org!

  7. #8 von Gudrun Eussner am 26/12/2016 - 11:37


    Mireille Mathieu auf dem Roten Platz, am 1. September 2012

    Die Chöre der Roten Armee dezimiert in einem Crash: Mireille Mathieu „erschüttert“ durch eine „immense Tragödie“
    http://www.lci.fr/musique/les-choeurs-de-l-armee-rouge-decimes-dans-un-crash-mireille-mathieu-bouleversee-par-une-immense-tragedie-2018842.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s