Nach Anschlag: Mazyek in Sorge um Moslems

„Der ZMD wird sich mit all seinen zur Verfügung stehenden Mitteln dafür einsetzen, dass die böse Saat, Panik, Hass und Zwietracht zwischen den gesellschaftlichen Gruppen und Religionen zu stiften, niemals aufgeht“, sagte der Verbandsvorsitzende Aiman Mazyek am Dienstag in Berlin. Die Tat erinnere an die Attentate von Brüssel, Paris und Istanbul, „was uns Muslime zutiefst betroffen macht“, fügte er hinzu. Den Täter müsse „die volle Härte unserer Gesetze treffen“. Mehr im Handelsblatt …

  1. #1 von Sophist X am 20/12/2016 - 17:42

    >„was uns Muslime zutiefst betroffen macht“,

    Glatte Lüge. Er ist nicht ‚wir Muslime‘, und es gibt sicher ‚die Muslime‘, die mit dem Verlauf der Anschläge sehr glücklich sind. Das Attentat kam ja nicht plötzlich und unerwartet, sondern hatte einen langen Vorlauf in der islamischen Gemeinschaft. Nur der konkrete Zeitpunkt und Ort waren unklar.

  2. #2 von Heimchen am Herd am 20/12/2016 - 17:59

    „Nach Anschlag: Mazyek in Sorge um Moslems“

    Falsch, Mazyek! Es hätte lauten müssen:

    Nach diesem Anschlag bin ich in Sorge um die Deutschen!
    War dieser Lügner jemals in Sorge um uns Deutsche oder um Deutschland?

    Sollte er aber! Denn dieser Schmarotzer lebt hier wie die Made im Speck und wird immer
    fetter, wie man sehen kann!

  3. #3 von Cheshire Cat am 20/12/2016 - 19:04

    Kalif Maizecke nimmt hochmütig die Unterwerfung der Dhimmis Dekan Breu und Regionalbischof Nitsche entgegen.

  4. #4 von Heimchen am Herd am 20/12/2016 - 19:05

    #3 von Cheshire Cat

    Der Schwuchtel rechts im Bild geht gerade einer ab! 😆

  5. #5 von Sophist X am 20/12/2016 - 20:28

    >#3 von Cheshire Cat am 20/12/2016 – 19:04

    Perfekter Moment. Mazyek sieht aus, als könnte er nicht glauben, wie leicht sich die beiden Pfeifen und Verräter vor dem Herrn über den Tisch ziehen ließen.

  6. #6 von Gudrun Eussner am 20/12/2016 - 21:33

    EXCLUSIVE – Islamic State Supporters Celebrate Berlin Truck ‘Attack’
    http://www.breitbart.com/jerusalem/2016/12/19/exclusive-islamic-state-supporters-rejoice-berlin-truck-attack/