Muslime mobben Christen

Pater Andreas Knapp arbeitet in Leipzig mit Flüchtlingen aller Religionen. Doch immer wieder stößt er auf Probleme, die gerade christliche Flüchtlinge aus dem Nahen Osten hier haben – aufgrund von Mobbing durch muslimische Mitflüchtlinge. weiter bei Deutschlandradio

  1. #1 von Heimchen am Herd am 06/12/2016 - 17:12

    „Muslime mobben Christen“

    Und das in einem christlichen Land! Da kann man mal sehen, wie überlegen sie sich fühlen!

    Wir sollten nur noch Christen bei uns aufnehmen! Die Moslems können ja zu ihren reichen,
    moslemischen Brüdern flüchten!

  2. #2 von Cheshire Cat am 06/12/2016 - 17:35

    https://de.sputniknews.com/politik/20161205313640352-migranten-kriminalitaet-karte/
    Die „Einzelfall-Map“: Deutschlandkarte von Flüchtlingskriminalität übersät

    Eine Aktivistengruppe hat eine interaktive Übersicht über die in Deutschland begangenen Straftaten von Migranten erstellt. Die Karte zeigt für 2016 insgesamt rund 10.000 „Einzelfälle“, die in Polizei- und Medienberichten dokumentiert wurden. Dabei soll das nur ein Bruchteil sein. Sputnik spricht mit den Erstellern und einem Bundespolizei-Sprecher.