Das Ende des Obama-Imperialismus

Der neu gewählte US-Präsident Donald Trump hat versprochen, keine Regimes anderer Länder zu stürzen. Das erklärte er bei seinem Auftritt in der Stadt Cincinnati im US-Bundesstaat Ohio. „Wir werden den IS vernichten. Gleichzeitig werden wir eine neue Politik betreiben, indem wir unsere vorigen Fehler endlich berücksichtigen. Wir werden keine Regimes oder Regierungen stürzen. … Unser Ziel ist Stabilität, kein Chaos. Deswegen wollen wir unser Land wiederaufbauen“, so Trump. weiter bei RT

Die Rede im Original:

  1. #1 von Heimchen am Herd am 05/12/2016 - 15:14

    Hilarious Trump Christmas Parody “It’s The Most Wonderful Time in 8 Years”

    Herrlich! 🙂

  2. #2 von Cheshire Cat am 05/12/2016 - 16:24

  3. #3 von marc am 05/12/2016 - 21:15

    Man sollte seine Kinder nicht allein zum Arzt lassen…

    http://www.express.de/bonn/unfassbar–nach-mandel-op–arzt-missbraucht-seine-patientin–17–25212532

    Dr. Faizan P. (43).