Eine Islamisierung findet nicht statt

Die Guten der Guten sind über diese „Überreaktion“ erschüttert. Schließlich hätte der deutsche Steuerzahler ja einen Wachschutz für vor den Bereicherern unseres Landes bezahlen können. Das ist ja wohl das Allermindeste!

SOS Paketdienst DHL stoppt Zustellung in Gewalt-Kiezen

Berlin – Kampfzone Wedding. Dass es in den Kiezen rund um die Panke hoch her geht, ist stadtweit bekannt. Prinzenallee, Soldiner Straße, Osloer Straße gelten als Orte, in denen Anwohner und Touristen die Augen offenhalten müssen.

Pro Straße gibt es mehrere tausend Straftaten pro Jahr. Wer hier wohnt, lebt mit dem Stress. Der Paket- und Brief-Express-Dienst DHL zieht nun Konsequenzen aus der Gesetzlosigkeit, will seinen Zustellern den täglichen Horror, in dem Prügel, Drohungen und Erpressungen Alltag sind, nicht mehr zumuten. DHL stoppt die Zulieferung in Gewaltkiezen.
Mehr hier beim Berliner Kurier …

  1. #1 von Heinz Ketchup am 23/11/2016 - 13:02

    Nicht nur in Berlin ist es für Paketzusteller gefährlich, im muslimisch sehr stark bereicherten Köln leben diese Boten noch gefährlicher!😦

    Mann schwer verletzt – Paketzusteller in Köln-Mülheim niedergestochen!

    http://www.rundschau-online.de/region/koeln/mann-schwer-verletzt-paketzusteller-in-koeln-muelheim-niedergestochen-25034164

  2. #2 von Gudrun Eussner am 23/11/2016 - 16:27

    Das ist gemäß Sure 8 gerechtfertigt. Ungläubige haben kein Recht auf Unversehrtheit von Besitz, Leib und Leben. Sie sind vogelfrei; denn einen „Vertrag“ im islamischen Sinn haben die Räuber und Messerstecher nicht mit den von ihnen angegriffenen Post- und Paketzustellern. Hinzu kommt, daß sie unschuldig sind bei den Taten. Nicht sie, sondern Allah begeht diese:

    17. Und nicht erschlugt ihr sie, sondern Allah erschlug sie; und nicht warfst du, als du warfst, sondern Allah warf. Und prüfen wollte er die Gläubigen mit einer schönen Prüfung von ihm. Siehe, Allah ist hörend und wissend.

    Sure 8 Die Beute
    http://gutenberg.spiegel.de/buch/der-koran-5228/8

    Beute Islam in meinem Archiv
    http://tinyurl.com/r9a4gm

  3. #3 von Heimchen am Herd am 23/11/2016 - 17:56

    Unsere alkoholischen Getränke wurden heute per Post angeliefert. Keinerlei Probleme, aber
    wir wohnen auch nicht in einem Brennpunkt, sondern in einem Reservat! Hier ist alles wie
    früher, jeder kennt jeden und wenn ein Nachbar nicht da ist, dann nimmt eben für ihn die
    Lieferung an. Wir wohnen in einer Sackgasse, da fällt jeder auf, der nicht hierher gehört.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s