Immer wieder diese „Männer“

Unfassbare Attacke nach einem Parkplatz-Streit in Köln-Heimersdorf: Mehrere Männer haben am Montag zunächst die Scheibe eines Ford Escape eingeschlagen – als der Besitzer (67) daraufhin zur Polizei fahren wollte, wurde er abgefangen und auf offener Straße verprügelt! Lesen Sie weiter bei EXPRESS,was die „Männer“ in Köln so treiben.

  1. #1 von Heimchen am Herd am 03/10/2016 - 12:08

    „Täter waren offenbar Südländer“

    Ach was?? Darauf wäre ich jetzt überhaupt nicht gekommen, man gut, dass es am
    Ende des Artikels noch erwähnt wurde!

  2. #2 von Oberschlesien am 05/10/2016 - 15:28

    „Täter waren offenbar Südländer“

    Wie jetzt? Griechen? Italiener? Spanier? oder gar Portugiesen?

  1. Der Code wird verstanden
%d Bloggern gefällt das: