IHRE MEINUNG INTERESSIERT (61)

  1. #1 von quotenschreiber am 02/09/2016 - 18:28

    Der neue Meinungsthread zum Herbstanfang

  2. #2 von Heimchen am Herd am 02/09/2016 - 21:53

    Danke!

    Chris Rea – September blue

    https://www.youtube.com/watch?v=Htmct0uSgX0 .

    Ich liebe den Herbst…

  3. #3 von WahrerSozialDemokrat am 03/09/2016 - 01:26

    So als noch Geheimtipp:

    Melanie Halle – AfD-Song (Jennifer Rostock Konter)

  4. #4 von WahrerSozialDemokrat am 03/09/2016 - 02:23

    Nur ein Test, ob es bei euch auch funktioniert:

  5. #5 von WahrerSozialDemokrat am 03/09/2016 - 02:24

    Test ist fehlgeschlagen. #4WSD und #5WSD kann gelöscht werden.

  6. #6 von democratia am 03/09/2016 - 08:41

    Deutscher stellt Asylantrag, weil er Scheune nur umbauen darf, wenn dort Flüchtlinge einziehen

    http://opposition24.com/deutscher-stellt-asylantrag-weil-er-scheune-nur-umbauen-darf-wenn-dort-fluechtlinge-einziehen/293511

    http://www.nw.de/lokal/kreis_lippe/leopoldshoehe/leopoldshoehe/20904736_26-Jaehriger-darf-Scheune-nur-umbauen-wenn-er-dort-Fluechtlinge-unterbringt.html

    „Dominik Deppe fühlte sich ungerecht behandelt und stellte einen Antrag auf Asyl, damit er selbst in den Umbau einziehen kann.“

  7. #8 von Heimchen am Herd am 03/09/2016 - 10:28

    #3 von WahrerSozialDemokrat

    Die Frau hat eine viel zu schwache Stimme, da muss eine richtige Röhre singen!
    Das Klavier übertönt die Sängerin und die Melodie ist auch zu seicht und passt
    nicht zum Text!

    Man kann nicht mal eben ein Lied aus dem Ärmel schütteln das gut ist!
    Musik bedeutet, proben, proben, proben!

  8. #9 von kongomüller am 03/09/2016 - 18:26

    #8 von Heimchen am Herd am 03/09/2016 – 10:28

    #3 von WahrerSozialDemokrat

    Die Frau hat eine viel zu schwache Stimme, da muss eine richtige Röhre singen!
    ——————-

    die frau singt ohne mikro, da wird die stimme vom raum verschluckt.
    stimme hat sie, so wie es sich anhört sogar gesangsuntericht erhalten. da läßt sich mit ein bißchen aufnahmetechnik noch einiges machen.
    wird sicher noch kommen, melanie wäre gut beraten jetzt nachzulegen bei soviel aufmerksamkeit.

    die lückenpresse schweigt dazu natürlich wieder dröhnend und bringt nur das silikonwunderchen jennifer rostock mit ihrem teenie-geplärre.

  9. #10 von Heimchen am Herd am 04/09/2016 - 12:44

    Far The Days Come – Letter Box

    https://www.youtube.com/watch?v=oFAOkhmz0ks&feature=em-subs_digest .

    Tolles Video!

  10. #11 von Heimchen am Herd am 05/09/2016 - 22:09

    Kann die AfD auch in NRW 20 Prozent holen?

    Die Wahl in Mecklenburg-Vorpommern ist vorbei. Am Tag danach herrscht Katerstimmung. Nur bei der AfD nicht, die aus dem Stand 20,8 Prozent geholt hat. Das ist ein Ergebnis, das den anderen Parteien Sorgen macht – insbesondere in Nordrhein-Westfalen, wo im Mai 2017 gewählt wird. Könnte die Alternative für Deutschland auch an Rhein und Ruhr so stark werden?

    Migranten gibt es in dem kleinen Bundesland nur wenige. NRW hingegen ist schon immer ein Einwanderungsland gewesen. Das macht es für die AfD schwerer, Ängste vor dem Unbekannten zu schüren. „Die Menschen in NRW wissen, dass nicht das Ende des Abendlandes bevorsteht, wenn es in der Nachbarschaft Muslime gibt“, sagt Politikwissenschaftler Martin Florack, der in Siegen lehrt.

    Außerdem, so Florack, sei die Parteibindung im Westen stärker als in den neuen Ländern. Dass die AfD die CDU hinter sich lässt oder die Grünen es gar nicht in den Landtag schaffen, erscheint in NRW ziemlich unwahrscheinlich. Wahrscheinlich ist hingegen, dass die SPD mit einer relativ beliebten Ministerpräsidentin und einem klaren, weltoffenen Kurs Erfolg haben wird. So ist es in Mecklenburg-Vorpommern gewesen, zuvor auch in Rheinland-Pfalz und – mit grünem Vorzeichen – in Baden-Württemberg.

    Weiterlesen hier: http://www1.wdr.de/nachrichten/landespolitik/analyse-landtagswahl-afd-100.html

    Man darf gespannt sein, wie die AfD in NRW abschneidet !

  11. #12 von quotenschreiber am 05/09/2016 - 22:31

    Auf NRW bin ich auch gespannt. Zweistellig wäre da schon ein großer Erfolg.

  12. #13 von Heimchen am Herd am 05/09/2016 - 23:08

    NRW ist eine Herausforderung für die AfD, es wird schwer werden!

    So…Feierabend für heute.

    Poets Of The Fall – Sleep

    https://www.youtube.com/watch?v=ndPEQqqURXU .

    Gute Nacht… 😉

  13. #14 von Heimchen am Herd am 07/09/2016 - 21:01

    IB Bayern zur Gipfelkreuz-Wiedererrichtung

    Die Medien, allen voran die Süddeutsche Zeitung, überschlugen sich mit Meldungen über unsere symbolträchtige Aktion am Schafreiter. Eine „Nacht- und Nebel Aktion“, eine Provokation, gar von Rechtsextremen war die Rede.

    Die Quelle war ein Wanderer, der am Gipfel freundlich und normal mit uns plauderte, um dann in Windeseile abzusteigen, um die ungeheuerliche Tat in denunziatorischer Absicht anonym an die Medien und den Alpenverein zu melden.

    Was war geschehen? Bereits zum dritten Mal schlug ein Unbekannter mit der Axt ein Gipfelkreuz im bayerischen Voralpenland um. Über den oder die Täter ist wenig bekannt.
    In diesen unruhigen Zeiten, in denen das alte Europa bereits mehrfach angegriffen wurde, sind Taten wie diese jedoch mehr als nur ein Symbol.

    Das Gipfelkreuz in den Bergen ist Teil unserer Tradition.

    http://www.pi-news.net/2016/09/ib-bayern-zur-gipfelkreuz-wiedererrichtung/#more-531424

    Eine sehr schöne Aktion! Wer ein Gipfelkreuz als Provokation ansieht, der hat nicht
    alle Tassen im Schrank!

  14. #15 von Heimchen am Herd am 07/09/2016 - 21:02

    Cernohorsky-Laudetur Jesus Christus

    https://www.youtube.com/watch?v=F_5Kk2QfaEE .

    Herrlicher Gesang…

  15. #16 von Heimchen am Herd am 07/09/2016 - 22:05

    Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Statt eines Gipfelkreuzes thront auf dem Gipfel der Freiheit im Alpstein derzeit ein Halbmond. Behörden und Berggänger sind empört.

    Pfui» oder «Ist das vielleicht die muslimische Variante zum Gipfelkreuz oder irgendein Kunstwerk», fragen sich Berggänger auf der Website Hikr.org. Mit dieser Meinung sind sie nicht alleine. «Das ist doch der Gipfel der Frechheit. Eine bodenlose Sauerei», sagt ein Bergbeizer gegenüber FM1Today. Grund für die Aufregung ist ein zweieinhalb Meter grosser, leuchtender Halbmond, der derzeit auf dem Gipfel der Freiheit im Alpstein auf 2140 Meter steht.

    Hinter der Aktion steht der Appenzeller Christian Meier (38). Er habe schon lange etwas Polarisierendes, Trotziges machen wollen, rechtfertigt der in Shanghai lebende Künstler seine Aktion gegenüber FM1Today. «Immer wenn ich zurückkomme, gehe ich wandern und sehe alle diese absurden Gipfelkreuze – da musste ich halt etwas machen», so der bekennende Atheist.

    http://www.20min.ch/schweiz/ostschweiz/story/Halbmond-auf-Berggipfel-veraergert-Wanderer-12001394

    Was für ein Idiot!

  16. #17 von Heimchen am Herd am 07/09/2016 - 22:09

    I Surrender – Hillsong Live

    https://www.youtube.com/watch?v=HcnfT4arZtI .

    Ich liebe das Lied…

  17. #18 von democratia am 08/09/2016 - 08:21

    Nur mal so zur Info:

    Terrorangst: Sicherheitsbranche boomt

    „In den USA gibt es den Trend spätestens seit dem 11. September 2001. Und nun bommt auch die Sicherheitsbranche in Deutschland – nicht erst seit den Gewalttaten der vergangenen Wochen und Monate. „Wir haben bundesweit 13.000 offene Stellen», berichtet die Sprecherin des Bundesverbands der Sicherheitswirtschaft, Silke Wollmann. Allein in der vergangenen Jahr war die Beschäftigtenzahl der Branche um 15 Prozent auf 247.000 Mitarbeiter angewachsen.“

    http://www.wirtschaft-tv.com/terrorangst-sicherheitsbranche-boomt

  18. #19 von democratia am 08/09/2016 - 08:57

    Passend dazu (#18 von democratia),

    ist dieser Artikel vom 07.09.2016:

    IfW: Deutsche Flüchtlingsausgaben 2016 bei 20 Milliarden Euro

    “ Das Institut für Weltwirtschaft rechnet damit, dass Deutschland im laufenden Jahr rund 20 Milliarden Euro für Flüchtlinge aufwenden wird. Zu dieser Schätzung kommen die Konjunkturexperten bei einem Vergleich der Haushaltsstatistiken des ersten Halbjahres mit einem hypothetischen Szenario ohne den starken Anstieg der Flüchtlingszahlen.“

    http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/IfW-Deutsche-Fluechtlingsausgaben-2016-bei-20-Milliarden-Euro-5069434

  19. #20 von Heimchen am Herd am 08/09/2016 - 09:11

  20. #21 von Heimchen am Herd am 08/09/2016 - 10:33

    Vorsicht Blond: Antideutscher Rassismus in Apothekenblättchen Baby&Familie

    https://www.youtube.com/watch?v=V–TdxLSjKM .

    Einfach widerlich!

  21. #22 von kongomüller am 08/09/2016 - 15:58

    cohn bendit will nicht mehr wegen seiner pädo-vergangenheit genervt werden:

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/gruene-paedo-debatte-cohn-bendit-fordert-schlussstrich/

    „Die Grünen hätten dieses Kapitel ihrer Geschichte von einem unabhängigen Gutachter in einem Buch aufarbeiten lassen. „Ich finde: Jetzt reicht es“, sagte er der Frankfurter Rundschau.“

    aha! soso!
    warum lassen kinderschänder nicht auch ihre vergangenheit von unabhängigen gutachtern in büchern aufarbeiten? man bräuchte dann weniger gerichte, prozesse, strafen etc., hmm, eigentlich eine gute idee.
    dürfen ns-kriegsverbrecher das dann auch? gutachten, buch schreiben und alles ist vergeben, die rednertribüne am tag der deutschen einheit wartet. juche!
    wozu brauchen wir noch gesetze, gerichte, werte, moralvorstellungen? ein gutachter, ein buch und alles ist paletti.
    mensch daß da noch niemand vor den grünen drauf gekommen ist!

  22. #23 von kongomüller am 08/09/2016 - 16:03

    merkels und der eu besiedlungspläne für deutschland und europa:

    ich finde, deutschland ist schon dicht genug besiedelt, ein paar weniger und die deutschen hätten mehr platz im eigenen land. weniger ist manchmal mehr, vor allem auch mehr lebensqualität, wenn der einzelne mehr platz hat um sich zu entfalten.

  23. #24 von Heimchen am Herd am 08/09/2016 - 16:47

    Heimchen am Herd schreibt:

    Irgendwie kann ich Dir nie böse sein, wie kommt das? 🙂

    Praecox schreibt:

    😉 Rhethorische Frage.
    Du weißt es doch.

    Natürlich weiß ich es, Praecox! 😉

    https://www.youtube.com/watch?v=f6xxLkt9FpQ . !

  24. #25 von Heimchen am Herd am 09/09/2016 - 18:43

    Myles Kennedy of Alter Bridge sings “The Sound of Silence” with Disturbed in Houston

    https://www.youtube.com/watch?v=H3By4DZyTNM .

    Wer hätte das gedacht, dass diese harten Rockmusiker dieses Lied
    so schön singen können?! Gefällt mir noch besser als das Original!

  25. #26 von Heimchen am Herd am 10/09/2016 - 12:10

    #88 Wnn (10. Sep 2016 10:32)

    #76 Lepanto2014 (10. Sep 2016 10:19)
    #23 KDL
    #53 Wnn
    Verständlich, was Sie meinen, allerdings habe ich oft das Gefühl, daß auf den genannten Seiten stilitisch nur schöner formuliert und breiter ausgetreten wird, was hier ohnehin seit jeher Konsens ist.
    Da stellt sich schon die Frage nach Ursache und Wirkung;)

    Genau das habe ich gemeint! Diese Seiten nutzen den bekannten soziologischen Tschurnalisten-Sprech und Kleine-Hartlage überschlägt sich geradezu bzw. gefällt sich darin, diese Sprache zu übertreiben und andere, die einfacher reden, herabzusetzen. Das braucht kein Mensch.

    Was man benötigt, hat Popper für alle Zeiten auf den Punkt gebracht:

    „Jeder Intellektuelle hat eine ganz besondere Verantwortung. Er hatte das Privileg und die Gelegenheit zu studieren; dafür schuldet er seinen Mitmenschen, die Ergebnisse seiner Studien in der einfachsten und klarsten und verständlichsten Form darzustellen. Das Schlimmste – die Sünde wider den Heiligen Geist – ist, wenn die Intellektuellen versuchen, sich ihren Mitmenschen als große Propheten auszuspielen und sie mit Orakeln der Philosophie zu beeindrucken. Wer es nicht einfach und klar sagen kann, der soll schweigen und weiterarbeiten, bis er es klar kann.“

    http://www.pi-news.net/2016/09/aiman-mazyek-umgeben-von-rassisten/#more-531796

    Sehr schön, WNN, das sehe ich ganz genauso!

  26. #27 von Heimchen am Herd am 10/09/2016 - 12:31

    Im Dialog: Michael Hirz mit Gespräch mit Wolfgang Bosbach am 09.09.16

    https://www.youtube.com/watch?v=m1Jt_0_8yKk .

    Ein Konservativer wie ich ihn liebe!

  27. #28 von Heimchen am Herd am 10/09/2016 - 14:16

    Im Norden Israels – Altes und Neues

    The Real Jerusalem Streets, 8. September 2016

    Es geschieht nicht oft,
    aber wir waren ein paar Tage mal nicht in Jerusalem (Israel)
    und fuhren in den Norden.

    In Israel ist nichts weit weg,

    https://heplev.wordpress.com/2016/09/10/im-norden-israels-altes-und-neues/

    Tolle Bilder… danke!

  28. #29 von Heimchen am Herd am 10/09/2016 - 14:18

    OUM TARAGALTE – (Soul Of Morocco) Official Video

    https://www.youtube.com/watch?v=297klwcKKmI .

    Danke an Jayne, für dieses Video! 😉

  29. #30 von Heimchen am Herd am 10/09/2016 - 21:53

    Endlich wieder Boxen!

    RTL NITRO überträgt Golovkin gegen Brook

    Big Time Boxing in London City. In der O2 Arena verteidigt Mittelgewichtsweltmeister Gennady Golovkin heute Abend drei seiner vier Titel gegen den Weltergewichtsweltmeister Kell Brook. Sowohl der Kasache (35 Profikämpfe /32 K.o.‘s), Weltmeister der Verbände WBC, IBF, WBA und IBO, als auch Lokalmatador Brook (36/25 K.o.‘s) sind noch unbesiegt. RTL NITRO zeigt den Megafight live ab 22.50 Uhr.

    Das Interesse an dem Duell der Knockouter ist bei den Boxfans weltweit riesig. Die 17.000 Tickets für die Arena waren innerhalb von neun Minuten ausverkauft. In England überträgt Sky, in Amerika, wo Golovkin mittlerweile ein Superstar ist, zeigt HBO das Spektakel. Ringsprecher wird keine geringerer sein als Michael Buffer. Der Amerikaner, der in seiner langen Karriere schon bei vielen Kämpfen war, stuft das Aufeinandertreffen nach eigenen Angaben in die Kategorie „Superkampf der Extraklasse“ ein. Etwas Anderes könnte er öffentlich auch nicht äußern. Denn viele kritisieren den Fight, weil Brook zwei Gewichtsklassen aufsteigen musste und ihm ein „Todes“-K.o. à la Amir Khan droht.

    Als Favorit gilt „GGG“ Golovkin, der sich bei der Pressekonferenz am Donnerstag jedoch gewohnt höflich und zurückhaltend gab. „Das wird der bislang größte Kampf meiner Karriere, ich habe großen Respekt vor Brook. Angst habe ich aber dennoch nicht, ich weiß schon, was zu tun ist.“ Mit seinem Mexican Style stürmt der K.o.-Experte in waghalsiger Vorwärtsbewegung immer wieder nach vorn, sucht den kompromisslosen Schlagabtausch und nimmt dabei auch harte Treffer in Kauf. In Amerika lieben sie diese Action – jedoch gehen viele Boxer Golovkin mittlerweile angesichts der Aussicht auf Prügel lieber aus dem Weg. „Ich bin Brook deshalb sehr dankbar, dass er das Duell angenommen hat, nachdem ich zuvor mehrere Absagen erhalten hatte“, so Golovkin am Donnerstag auf der obligatorischen Pressekonferenz.

    Den britischen Herausforderer ließ diese Schmeichelei jedoch kalt. „Ich bin absolut zuversichtlich, was den Kampf angeht. Bisher war ich nur bei 75 Prozent. Jetzt bin ich bei 100“, sagte Brook vor rund 150 Journalisten. „Ich habe zehn Wochen so hart wie noch nie trainiert und verfüge über alle Fähigkeiten, um Golovkin zu besiegen und damit den größten Sieg eines britischen Boxers überhaupt zu holen“, versicherte der 30-Jährige und versprach eine Box-Delikatesse: „Wir sind beides K.o. –Boxer, deshalb rechnet auch jeder damit, dass der Kampf durch einen K.o. entschieden wird. Ich bin aber auch bereit, über 12 Runden zu gehen.“

    http://www.boxen.de/news/rtl-nitro-uebertraegt-golovkin-gegen-brook-37604

    Zwei Schläger, das wird ein blutiger Kampf werden!

  30. #31 von Heimchen am Herd am 10/09/2016 - 21:56

    Roy Jones – Can’t be touched

    https://www.youtube.com/watch?v=GoCOg8ZzUfg .

    Auf einen interessanten Boxabend! 😉

  31. #32 von Heimchen am Herd am 11/09/2016 - 20:13

    Gernotshagen – Märe Aus Wäldernen Hallen

    https://www.youtube.com/watch?v=vBU3XoQjGpU&feature=related .

    Schönes Lied…

  32. #33 von Heimchen am Herd am 11/09/2016 - 21:15

    „Überhitzung“: Hillary Clinton verlässt 9/11-Feier

    Die Demokratin bricht ihren Auftritt vorzeitig ab und wird zur Wohnung von Tochter Chelsea gebracht. Obwohl sie später den Reportern zuwinkt, raunen ihre politischen Gegner weiter über ihren Gesundheitszustand.

    US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton hat die Gedenkfeiern für die Opfer der Anschläge vom 11. September 2001 aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig verlassen. Clinton sei zu heiß geworden, teilte ein Sprecher ihres Wahlkampfteams mit. Sie habe die Feier in New York noch vor deren Ende nach etwa 90 Minuten verlassen.

    Clinton sei in die nahegelegene Wohnung ihrer Tochter Chelsea gegangen und fühle sich inzwischen wieder viel besser. Später verließ die Kandidatin der Demokraten die Wohnung und erklärte vor Reportern, die fühle sich „großartig“. Ihr Herausforderer Donald Trump und andere Republikaner wie Rudy Giuliani haben wiederholt den Gesundheitszustand der 68-Jährigen zum Thema gemacht und in Frage gestellt, ob sie genug Energie für das Präsidentenamt hat (mehr in diesem SZ-Artikel). Trump ist 70 Jahre alt.

    http://www.sueddeutsche.de/politik/us-praesidentschaftswahl-ueberhitzung-hillary-clinton-verlaesst-feier-1.3157751

    Die Frau ist eindeutig nicht gesund!

  33. #34 von kongomüller am 12/09/2016 - 00:16

  34. #35 von kongomüller am 12/09/2016 - 05:21

    wow! gerade eben – 5.08uhr – am westhimmel die fetteste sternschnuppe meines lebens gesehen!
    oder wars ein stück weltraumschrott? sah so aus wie eine in 100m entfernung abgefeuerte leuchtkugel.

  35. #36 von Heimchen am Herd am 12/09/2016 - 14:16

    7 Vorurteile gegen die Abschaffung des Pflichtzölibats

    Es ist doch ein Treppenwitz der Geschichte, dass ausgerechnet dort, wo es die viri probati tatsächlich gibt – in den glaubenstreuen katholischen Kreisen – eine so große Phobie herrscht, sie im Pfarrdienst einzusetzen. Die Vorstellung, dass Dr. Johannes Hartl in wenigen Jahren die MEHR-Konferenz mit einem lateinischen Hochamt eröffnet, ist so schlimm doch gar nicht!

    https://thecathwalk.net/2016/09/11/7-vorurteile-gegen-die-abschaffung-des-pflichtzoelibats/

    Ich bin auch gegen das Zölibat!

    Was für eine interessante Seite, muss ich mir merken! 😉

  36. #37 von Heimchen am Herd am 12/09/2016 - 14:19

    Marc Cohn – Walking In Memphis

    https://www.youtube.com/watch?v=KK5YGWS5H84 .

    Ich liebe das Lied…

  37. #38 von kongomüller am 12/09/2016 - 17:15

    talentfreies silikonwunderchen jennifer rostock wird jetzt zur linken liedermacherin hochgeschrieben:

    https://www.welt.de/kultur/pop/article158037585/Sie-ist-die-linke-Helene-Fischer.html

  38. #39 von Heimchen am Herd am 12/09/2016 - 17:51

    Klonovsky über ödes Frauenleben ohne Kinder

    Gestern erklärte im ICE am Nachbartisch eine noch recht junge und zugleich etwas herbe Maid ihrer älteren Begleiterin, sie fände die Romane von Zola, Balzac und Tolstoi schon allein deswegen langweilig, weil die darin geschilderten Frauenleben so unerträglich öde seien. Weil diese Frauen allesamt nicht arbeiteten. Wäre ich kein manierlicher Mensch, ich hätte die Holde gefragt, ob sie Kinder hat.

    Sie sah so gar nicht danach aus, aber vielleicht täusche ich mich. Selbstverständlich sollen sich Frauen, wie man sagt, beruflich engagieren (um Missverständnissen vorzugreifen: Meine erste Ehefrau hatte zwei nichtgeisteswissenschaftliche Hochschulabschlüsse, die zweite ist Konzertpianistin), doch eine Frau ohne Kinder ist eine traurige, zuweilen sogar tragische Figur. Sie hat den eigentlichen Zweck ihres Daseins verfehlt.

    http://www.pi-news.net/2016/09/klonovsky-ueber-oedes-frauenleben-ohne-kinder/#comment-3662334

    Also, ich konnte einfach nicht widerstehen, ich musste da einfach kommentieren!
    DAS ist mein Thema! 😉

  39. #40 von Heimchen am Herd am 12/09/2016 - 21:04

    Joe Cocker – Noubliez Jamais 😉

    https://www.youtube.com/watch?v=_Xa_1KxR-8M .

    Ich liebe das Lied…

  40. #41 von Heimchen am Herd am 12/09/2016 - 23:13

    So…Feierabend für heute.

    Disturbed – The Sound of Silence [Live in Houston w/ Myles Kennedy]

    https://www.youtube.com/watch?v=H3By4DZyTNM .

    Gute Nacht… 😉

  41. #42 von Heinz Ketchup am 12/09/2016 - 23:54

    So sieht es in Paris im September 2016 aus – wann ist es in Berlin soweit??? 😦

    Migrants: „La vérité“ (Stalingrad 75019 Paris) – 04/09/2016

    https://www.youtube.com/watch?v=_Df7j_b4CkI .

  42. #43 von Heimchen am Herd am 14/09/2016 - 18:00

    Merkel gegen vollständiges Burkaverbot

    In der Debatte um ein Verbot der Vollverschleierung hat die Kanzlerin eine andere Meinung als die Mehrheit der Deutschen. Zur Religionsfreiheit gehört für Angela Merkel der öffentlich gelebte Glaube – auch mit Burka.

    (…)Doch gehöre es auch zur Religionsfreiheit, seinen Glauben „öffentlich zu leben“. Das schließe „Bekleidungsvorschriften“ ein. „Vor diesem Hintergrund setzen wir in der Frage eines Vollverschleierungsverbots darauf, präzise Handlungsvorgaben für die Bereiche zu machen, in denen eine Vollverschleierung nicht geboten ist.“ Als Beispiele nannte sie den öffentlichen Dienst und das Erscheinen vor Gerichten. Merkel sagte, sie befürworte einen „bekenntnisorientierten Religionsunterricht“ – „zunehmend auch für muslimische Kinder“.

    Merkel sagte: „Gelebte Vielfalt ist die logische Konsequenz von Freiheit.“ Eine Einschränkung der Vielfalt in der Gesellschaft hätte „gravierende Folgen“ für das Zusammenleben. Sie sagte: „Ich kann nur davor warnen, mit vermeintlich einfachen Mitteln das Rad derzeit zurückdrehen zu wollen.“ Die Religionsfreiheit gehöre zu den Grundprinzipien der Verfassung und zu dem, „was unser Land ausmacht und was uns lieb und teuer ist“.(…)

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/streit-um-vollverschleierung-merkel-gegen-vollstaendiges-burkaverbot-14435415.html#aufmacherBildJumpTarget

    Mein Gott, was ist die Frau bloß abgehoben! Vollverschleierung bedeutet also Freiheit?

    Hat die Frau sie noch alle??

  43. #44 von Heimchen am Herd am 14/09/2016 - 18:05

    Apropos vermissen… 😉

    HAVE I TOLD YOU LATELY THAT I LOVE YOU — VAN MORRISON

    https://www.youtube.com/watch?v=UFF1wJN75Z0 .

  44. #45 von Heimchen am Herd am 14/09/2016 - 18:31

    Vier arabische Worte, die zu kennen unsere Zivilisation vor der Übernahme durch den Islam retten könnten

    Im Jahr 539 v.Chr. sah König Belsazar eine geisterhafte Hand vier prophetische Worte auf die Wand schreiben. Dieses „Menetekel“ beim Gastmahl des Belsazar wurde schließlich vom Propheten Daniel als Sturz des Königreichs interpretiert. Er hatte recht. Babylon fiel in genau dieser Nacht an die Meder und Perser.

    Wie das vom Propheten Daniel interpretierte „Menetekel“ gibt es vier arabische Wörter, die zur Unterwerfung der gesamten Welt unter den Islam führen könnten, wenn Nichtmuslime ihre Bedeutung und Folgen nicht kennen. Diese Worte lauten takiyya, tawriya, ktiman und muruna.

    Jedes dieser Worte beschreibt einen unterschiedlichen Stil der Täuschung, der von Muslime genutzt wird, wenn sie den Islam und ihre Aktivitäten als Muslime diskutieren.

    Mohammed sagte bekanntlich: „Krieg ist Täuschung“ (Bukhari, Bd.4, Buch 52, Nr. 268). Der Koran prahlt damit, dass Allah der „Meister des Ränkeschmiedens“ ist (Sure 13,42) und dass er „umfassend in seinen Intrigen“ ist (Sure 8,30).

    Westliche Zivilisationen sind nicht daran gewöhnt mit Menschen zu tun zu haben, die aus Täuschung in eine Form der Kunst gemacht haben. Wissen ist Macht und die beste Möglichkeit die islamistische Agenda zu bekämpfen, besteht darin zu sagen: „Wir wissen um eure Tricks. Hört auf damit!“

    https://heplev.wordpress.com/2015/05/28/vier-arabische-worte-die-zu-kennen-unsere-zivilisation-vor-der-ubernahme-durch-den-islam-retten-konnten/#comment-35443

    Das sollten mal unsere Politiker lesen!

  45. #46 von Heimchen am Herd am 15/09/2016 - 15:51

    Mark Knopfler – Romeo And Juliet A Night In London

    https://www.youtube.com/watch?v=f-G-GHTFoX4 .

    Wahre Liebe…

  46. #47 von kongomüller am 15/09/2016 - 21:13

    erneut starten unbeirrbare irr_Innen einen segeltörn nach gaza:

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/gaza-streifen-aktivistinnen-wollen-blockade-durchbrechen-a-1112520.html

    2 schiffe, haufenweise friedensbewegte $c§/@**en an bord, die nur darauf warten von der israelischen armee abgewiesen zu werden, um lügenpressewirksam in die kameras heulen zu können. *schnief*
    das altbekannte drehbuch. ich leg schonmal `ne tüte chips und israelische datteln zurecht und was zu trinken in den kühlschrank, gibt bald wieder die üblichen schauermärchen im gez-funk.

  47. #48 von democratia am 16/09/2016 - 05:28

    Eigentlich schon erstaunlich, daß ein paar Ausnahmen überhaupt darüber berichtet haben:

    Athen/Chios – Bei eine Demonstration gegen Auffanglager für Flüchtlinge ist es auf der Ostägäis-Insel Chios am Mittwochabend zu Zusammenstößen zwischen Inselbewohnern, Bereitschaftspolizei und Migranten gekommen.

    „Die Polizei setzte Tränengas ein, um die Lage in den Griff zu kriegen. Vor dem Auffanglager Souda sei es erneut zu Ausschreitungen gekommen. Migranten hätten aus dem Lager heraus Steine auf die Demonstranten geworfen und gefordert, nach Athen reisen zu dürfen.“

    http://www.merkur.de/politik/chios-ausschreitungen-demonstration-gegen-migranten-zr-6749813.html

    http://de.euronews.com/2016/09/15/griechen-demonstrieren-auf-chios-gegen-fluechtlingspolitik

  48. #49 von Heimchen am Herd am 16/09/2016 - 11:03

    Endlich gab es gestern Nacht eine donnernde und blitzende Abkühlung mit viel Regen!

    Ich habe heute Morgen erstmal alle Fenster aufgemacht und das Haus ordentlich durchgelüftet!

    Einfach herrlich…eine Wohltat!

    Ach, könnte man doch auch die Probleme unseres Landes so loswerden!

    Ein kräftiges und klärendes Gewitter und alle Sorgen und Probleme wären weg!

    Man darf ja mal träumen…

    Moby feat. Patti LaBelle – One of these Mornings

    https://www.youtube.com/watch?v=Q39PLgQjD2Q .

    Ich habe verschlafen…

  49. #50 von Heimchen am Herd am 16/09/2016 - 21:18

    Eric Clapton – Old Love

    https://www.youtube.com/watch?v=KLbDezS_qO4 .

    Ich liebe dieses Lied… 😉

  50. #51 von democratia am 17/09/2016 - 00:34

    Antisemiten in der Schweiz:

    Befürworterin eines totalen Boykotts
    Von Christian Keller. Aktualisiert am 15.09.2016 275 Kommentare

    Regierungskandidatin Heidi Mück (Basta!) engagiert sich in der umstrittenen anti-israelischen BDS. Das bringt SP und Grüne in die Bredouille.

    http://bazonline.ch/basel/stadt/befuerworterin-eines-totalen-boykotts/story/13724344

    „Denn die BDS will nicht nur wirtschaftlich, sondern auch in allen anderen Lebensbereichen gegen Israel zu Felde ziehen. Der ausgerufene Boykott richtet sich gegen Akademiker, Künstler oder Sportler israelischer ­Herkunft. Als beispielsweise das Basler Kulturfestival Culturescapes 2011 Israel in den Mittelpunkt stellte, verlangte BDS Schweiz in einem offenen Brief, alle Anlässe mit israelischen Künstlern aus dem Programm zu streichen.“

  51. #52 von Heimchen am Herd am 17/09/2016 - 20:05

    #51 von democratia

    „Ausschluss gefordert. Regierungsratskandidatin Heidi Mück demonstrierte in Zürich dafür, dass die Fifa Israel aus dem Verband entfernt.“

    Was für ein widerliches Weibsstück!
    Ich bekomme immer einen zuviel wenn ich sowas lese!

  52. #53 von Heimchen am Herd am 17/09/2016 - 20:12

    Eine Jerusalemer Woche der Tiefen und Höhen

    The Real Jerusalem Streets, 14. September 2016

    Die Nachrichten machenden internationalen Schlagzeilen lauten, dass

    Shimon Peres, שמעון בן שרה,

    in ernstem Zustand im Krankenhaus an ein Beatmungsgerät anschlossen ist.

    https://heplev.wordpress.com/2016/09/17/eine-jerusalemer-woche-der-tiefen-und-hoehen/

  53. #54 von Heimchen am Herd am 17/09/2016 - 20:18

    שיבי קלר – בחסדך

    https://www.youtube.com/watch?v=KfM-e7kDCkU .

    Schönes Lied…

  54. #55 von Heimchen am Herd am 17/09/2016 - 22:50

    Vom Bundesadler zum Bunten Kapaun?

    Wer nicht weiß, was ein Kapaun ist, guckt einfach bei Wikipedia. Da findet man momentan das: Ein Kapaun, auch Kapphahn oder Masthahn, ist ein im Alter von etwa zwölf Wochen kastrierter und gemästeter Hahn. Sein Fleisch ist besonders mild, weiß und fett und wird in der feinen Küche geschätzt. (…)

    Ein Kapaun kräht seltener als ein unkastrierter Hahn. Seine Stimme klingt heiserer, tremolierend, fast gläsern. Ein Geschlechtstrieb ist bei Kapaunen nicht mehr feststellbar. Sie stehen in der Hackordnung an unterer Stelle, gehen Rangordnungskämpfen mit ausgewachsenen Hähnen aus dem Weg und ergreifen nicht selten auch die Flucht vor kampflustigen Hennen.

    In Kunstbrut erbrütete Küken, die ihm im Alter von wenigen Tagen untergeschoben werden, führt ein Kapaun umsichtig und liebevoll und meist länger als eine Henne, weswegen Kapaune in der Geflügelzucht mitunter als „Kükenbetreuer“ eingesetzt werden.

    http://www.pi-news.net/2016/09/vom-bundesadler-zum-bunten-kapaun/#more-532833

    Wie heißt es doch so schön: „Ein guter Hahn wird selten fett“! 🙂

  55. #56 von Heimchen am Herd am 17/09/2016 - 23:18

    JOHN LEE HOOKER & SANTANA – The Healer

    https://www.youtube.com/watch?v=hdeEezR_9Do .

    Ach…ich liebe das Lied…

  56. #57 von kongomüller am 18/09/2016 - 09:55

    berliner tanzklubs machen gegen die afd mobil:

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/vor-berlin-wahl-berghain-macht-mobil-gegen-afd/14561028.html

    ob jetzt alle geschleppten, nafris, fickifickis, miris, sinti, roma und mufls zur wahlparty der bessermenschen an der einlaßkontrolle vorbeikommen und nicht mehr abgewiesen werden, wie bisher?
    dann wäre das berghein ja so richtig schön multi und nicht so ein kartoffelbiotop wie bisher.

  57. #58 von quotenschreiber am 18/09/2016 - 15:26

    Polizei verhindert Vergewaltigung auf der Wiesn
    14.07 Uhr: Die Polizei hat am ersten Tag der Wiesn eine Vergewaltigung verhindert. Laut Polizeibericht stellten kontrollierende Beamten ein küssendes Pärchen in der Nähe der Schaustellerstraße fest. Den Beamten kam die Situation jedoch komisch vor, woraufhin sie noch einmal zurück gingen, um nach dem Rechten zu sehen.
    Inzwischen war die Frau schon unterhalb der Hüfte nackt und der Mann wollte sie augenscheinlich vergewaltigen. Da die Frau, eine 21-jährige Koreanerin, aufgrund ihrer Alkoholisierung offensichtlich nicht in der Lage war die Situation zu begreifen, zogen die Beamten den Mann, einen 32-jährigen Türken, von der Frau weg. Der 32-Jährige wurde festgenommen und auf die Wiesn-Wache gebracht.

    http://www.focus.de/regional/muenchen/oktoberfest/oktoberfest-2016-im-news-ticker-polizei-verhindert-vergewaltigung-auf-der-wiesn_id_5954642.html

  58. #59 von kongomüller am 19/09/2016 - 18:49

    der piraten-politiker gerwald brunner ist heute tot aufgefunden worden, dabei noch eine weitere leiche. brunner soll schwer erkrankt gewesen sein.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/gerwald-claus-brunner-ist-tot-a-1112970.html

  59. #60 von quotenschreiber am 19/09/2016 - 18:58

    Hieß der nicht früher Claus? Oder ist das ein anderer?

    https://quotenqueen.wordpress.com/2011/11/06/sehr-geehrter-herr-claus-brunner/

  60. #61 von Heimchen am Herd am 19/09/2016 - 20:55

    Verhalten der Kanzlerin ist „irrational“

    Renommierter Psychiater warnt: Merkels „narzisstisches Problem“ ist gefährlich für Deutschland

    »Maaz sieht bei Merkel keine Führungsstärke. Er sagt: „Sie war nie ein Leader, sie hat immer reagiert und nicht agiert.“ Der Psychiater beobachtet bei Merkel gar eine „narzisstische Grundproblematik“. Narzissten könnten nicht einfach sagen, dass sie sich geirrt haben.

    Dieses Verhalten sei gefährlich, denn es trage dazu bei, dass sich die Gesellschaft spaltet. Merkel beharre auf Positionen, die eine wachsende Zahl der Bürger nicht mehr akzeptiere. Wenn Merkel weiterhin an ihrem Machtkampf festhält, dann stehe ihr ein psychischer oder psychosomatischer Zusammenbruch bevor, so Maaz. «

    http://www.focus.de/politik/videos/verhalten-der-kanzlerin-ist-irrational-rennommierter-psychiater-maaz-merkels-narzissmus-ist-gefaehrlich-fuer-deutschland_id_5235070.html

    Mein Reden, die Frau ist wahnsinnig!

  61. #62 von Heimchen am Herd am 20/09/2016 - 16:05

    Die genuin dumme Frau Kaddor und das Deutschsein heute

    Ich möchte die Beitrage von Rainer Bonhorst und Elisa Brandt über die Religionspädagogin und Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor um einen Gedanken ergänzen: Frau Kaddor ist keine Opportunistin, die mit dem Strom schwimmt, sie ist genuin dumm. Das sind auch andere, die es relativ weit gebracht haben: Ramona und Jürgen Drews, Carmen und Robert Geiss, Heiko Maas und Natalia Wörner, Christine Neubauer und Claudia Effenberg. Deren genuine Dummheit kommt darin zum Ausdruck, dass ihnen nichts peinlich ist. Das macht auch ihre Stärke aus.

    Und wenn Frau Kaddor sagt: „Wir sind ein Einwanderungsland. Deutschsein bedeutet in Zukunft, einen Migrationshintergrund zu haben, das bedeutet Deutschsein in Zukunft, nicht autochthon blaue Augen und helle Haare, sondern ein Kopftuch zu tragen, dunkelhaarig zu sein oder wie auch immer zu sein, das bedeutet heute Deutschsein“, dann liegt sie in einem Punkt durchaus richtig: Deutschland ist längst ein Einwanderungsland. Jeder fünfte Bürger der Bundesrepublik hat einen Migrationshintergrund. Was nicht weiter thematisiert wird, so lange es sich um einen russischen, polnischen, griechischen, vietnamesischen, irischen, andalusischen, litauischen oder sonstigen Hintergrund handelt.

    http://www.achgut.com/artikel/die_genuin_dumme_frau_kaddor_und_das_deutschsein_heute

    Oh…ich könnte Henryk M. Broder küssen! 🙂

  62. #63 von Heimchen am Herd am 20/09/2016 - 20:33

    So…jetzt wird es aber mal wieder Zeit für Tom Waits!

    Tom Waits – Falling Down

    https://www.youtube.com/watch?v=DoWyLXV88qs .

    Herrlich…

    Tom Waits – Make It Rain

    https://www.youtube.com/watch?v=dVciPydp3-s .

    Ich liebe ihn…

  63. #64 von kongomüller am 21/09/2016 - 17:39

    pampers mainstreaming:

    http://www.metropolico.org/2016/09/20/pampers-gendert-mit/

    pampers hilft eltern, geschlechtsneutrale namen für den nachwuchs zu finden.

  64. #65 von democratia am 21/09/2016 - 20:32

    Ein recht guter Artikel über Gutmenschen und Moral:

    http://www.budapester.hu/2016/09/19/warum-gutmenschen-mit-dem-feuer-spielen

    Das bedingungslose Gute ist unmoralisch, wenn man dabei die schädlichen Konsequenzen außer Acht lässt.

    „Europa steht jetzt vor der Frage, was denn die moralisch richtige Antwort auf die Ankunft der Migranten wäre. Zahlreiche Denker unseres Kontinents, allen voran der Papst, sagen, wenn jemand anklopft, müsse man ihm bedingungslos öffnen, wenn jemand bittet, dann müsse man ihm geben, wenn jemand Not leidet, dann müsse man ihm helfen, wer ohne Obdach ist, den müsse man beherbergen.

    Dies ist ein sympathischer Standpunkt – jedoch auch ein verfehlter. Weil er die Konsequenzen nicht berücksichtigt.“

  65. #66 von Heimchen am Herd am 21/09/2016 - 20:44

    #65 von democratia

    „Dies ist ein sympathischer Standpunkt – jedoch auch ein verfehlter. Weil er die Konsequenzen nicht berücksichtigt.“

    Der Papst hat die Konsequenzen berücksichtigt, der ist ja nicht dumm, aber total weltfremd.
    Und vor allem ist er der größte Verräter der Christen! Er weiß genau, was uns Christen
    blüht, wenn wir alle Moslems bei uns aufnehmen, nämlich unser Untergang und das nimmt
    er eiskalt in Kauf! Ich verachte ihn und all die anderen Kirchenfürsten die uns verraten!

  66. #67 von Heimchen am Herd am 21/09/2016 - 21:20

    Namika – Die neue Raop-Hoffnung?

    Sie rappt, sie singt – und hat Schwester-Status in der deutschen Rapszene. Wir müssen reden.

    (…) Du bezeichnest dich wegen deiner marokkanischen Wurzeln als Kulturhybrid und sagst auch, dass das toll ist…
    Ja, ich finde, dass es von Vorteil ist Kulturhybrid zu sein,weil ich zwei Kulturen kenne und damit auch verstehe, ich trete dadurch den Unterschieden offener Gegenüber. Wenn ich in Marokko bin, dann verstehe ich die Gesten, die Mentalität, die Gewohnheiten. Ich weiß, dass ich dort den Teller aufessen muss, sonst ist es unhöflich und dass ich hier nicht essen muss, wenn ich keinen Hunger habe. Das ist doch toll. (…)

    Weiterlesen hier: http://www.redbull.com/de/de/music/stories/1331738190203/namika-nador-exklusives-interview

    Tolle Frau und Sängerin!

  67. #68 von democratia am 21/09/2016 - 22:50

    #66 von Heimchen am Herd,
    sehe ich ähnlich,da war mir sogar der Ratzinger noch lieber.

  68. #69 von Heimchen am Herd am 21/09/2016 - 23:06

    #68 von democratia

    „sehe ich ähnlich,da war mir sogar der Ratzinger noch lieber.“

    Ja, der Ratzinger war kein Verräter, deshalb musste er auch zurücktreten. 😉

    Ich brauche keine Kirche um Gott nahe zu sein!

    Aber auf die Musik könnte ich niemals verzichten!

    DEN habe ich vor kurzem entdeckt und ich komme nicht mehr los von ihm.

    Rag’n’Bone Man – Human

    https://www.youtube.com/watch?v=4x0aYzcxmjk .

    Er hat eine schwarze Stimme, einfach klasse! Und das Lied ist der Hammer!
    Ist natürlich mein Musikgeschmack, muss nicht jedem gefallen. 😉

  69. #70 von kongomüller am 22/09/2016 - 18:14

    bei welt.de nur kurz als überschrift im news-ticker, dann seite nicht auffindbar, jetzt gelöscht:


    17:50 Studie
    Europäer wollen keine Muslime als Asylbewerber


    http://drfreenews.com/de/studie-europaer-wollen-keine-muslime-als-asylbewerber_198801.html

  70. #71 von Heimchen am Herd am 22/09/2016 - 23:21

    So…Feierabend für heute…

    All Souls Night – Loreena McKennitt –

    https://www.youtube.com/watch?v=eKfbVAO6VGA .

    Gute Nacht… 😉

  71. #72 von Heimchen am Herd am 23/09/2016 - 20:10

    Ich habe gelernt den Drohungen unserer Feinde mehr zu vertrauen
    als den Versprechungen unserer Freunde.
    Elie Wiesel

    https://heplev.wordpress.com/2016/09/23/wem-mehr-vertrauen/

  72. #73 von Heimchen am Herd am 23/09/2016 - 20:13

    Oktoberfest in Israel – wir waren dort

    https://www.youtube.com/watch?v=sP5WB0XmbGM .

    Herrlich…

  73. #74 von Heimchen am Herd am 23/09/2016 - 20:22

    Wir feiern auch ein bisschen Oktoberfest. 🙂

    Bier…Schweinebraten… Laugenbrötchen…Bier…Bretzel… Bier… 🙂

    Musi…Andreas Gabalier – I sing a Liad für di

    https://www.youtube.com/watch?v=tfA_oq6DlwA .

    „So jung kommen wir nie wieder zusammen“, sagte mein Vater immer! 🙂

  74. #75 von kongomüller am 23/09/2016 - 21:55

    in hessen bürgten bürger für flüchtlinge – jetzt müssen sie zahlen und zwar nicht zu knapp:

    http://hessenschau.de/panorama/fluechtlingspaten-fuehlen-sich-vom-land-getaeuscht,fluechtlingshelfer-100.html

  75. #76 von kongomüller am 24/09/2016 - 00:11

  76. #77 von Heimchen am Herd am 24/09/2016 - 21:08

    Der Judenhass in den Vereinten Nationen ist maßlos

    In allen Gremien der Vereinten Nationen werden gegen den Staat Israel überdimensional oft Verurteilungen ausgesprochen. Das wirkt fast so, als gäbe es keinen anderen Konfliktherd auf der ganzen Welt.

    Die Weltgemeinschaft der UN, errichtet als Antwort auf den deutschen Judenmord und die Verbrechen Japans im Zweiten Weltkrieg, begeht soeben feierlich ihre 71. Generalversammlung (General Assembly/GA). 193 Nationen sind geladen. Im Rückblick auf 2015 hat die Generalversammlung 23 Verurteilungen zu beklagen, die sich gegen einzelne Mitgliedsländer richten. 192 von ihnen teilen sich insgesamt drei Verurteilungen.

    Die übrigen 20 richten sich gegen die 6,3 Millionen Juden Israels. Sie stellen 0,086 Prozent der Erdbevölkerung. Auf diesen tagtäglich – und durch arabische Abgeordnete selbst im eigenen Parlament – mit Vernichtung bedrohten Kleinstaat entfallen 87 Prozent der Verdammungen.

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article158337366/Der-Judenhass-in-den-Vereinten-Nationen-ist-masslos.html

    Die UN ist der größte Antisemitenladen der Welt!

  77. #78 von Heimchen am Herd am 25/09/2016 - 20:57

    Schlacht um Aleppo: Syrien und Russland verstärken Angriffe gegen Söldner

    Die syrische Armee hat mit russischer Unterstützung die Angriff auf Stellungen von islamistischen und internationale Söldner verstärkt, um die Stadt Aleppo von den Söldner-Milizen zu befreien. Die Westmächte werfen Russland im UN-Sicherheitsrat vor, Kriegsverbrechen zu begehen.

    (…) Probleme haben die Syrer allerdings weiterhin in Deir Ez Zoor. Dort hatten Briten, Dänen und Amerikaner vor einigen Tagen nach eigenen Angaben „irrtümlich“ die syrische Armee bombardiert und ihr schwere Verluste zugefügt. (…)

    „irrtümlich“? Wer es glaubt, wird selig!

  78. #80 von Heimchen am Herd am 25/09/2016 - 21:00

    Schiller Dancing with loneliness mit Kim Sanders

    https://www.youtube.com/watch?v=dORD-MC9W4A .

    Herrliches Lied…

  79. #81 von Heimchen am Herd am 26/09/2016 - 22:17

    The Big Lebowski music video.Just Dropped In (To See What Condition My Condition Was In)

    https://www.youtube.com/watch?v=dooSFIvLn-Y .

    Das ist Kult ! Ich liebe Jeff Bridges!

  80. #82 von democratia am 27/09/2016 - 01:16

    So hieß es am Dienstag von der Bundespolizeidirektion München, dass am Montag in Bayern 11.000 Flüchtlinge über die grüne Grenze nach Bayern eingereist seien. Am Mittwoch verlautete von der gleichen Dienststelle, dass am Montag lediglich 2300 Flüchtlinge als illegal eingereiste Personen registriert wurden. Der Kollege, der die andere Zahl am Vortag genannt habe, sei krank.

    https://www.tz.de/bayern/hat-bundespolizei-zahlen-von-fleuchtlingen-in-bayern-geschoent-5558188.html

    Die Erklärung für die verschiedenen Zahlen liefert ein Passauer Polizist: „Die Bundespolizei lässt ganze Züge und Busse ohne Registrierung der Flüchtlinge durchfahren.“

  81. #83 von kongomüller am 27/09/2016 - 09:50

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/dresden-sprengstoffanschlaege-vor-moschee-und-kongressgebaeude-a-1114081.html

    immer diese „jugendlichen“ mit ihren mutmaßlichen anschlägen auf fatih(=eroberer)-moscheen.
    das müssen wir aushalten.

  82. #84 von Heimchen am Herd am 28/09/2016 - 10:34

    Gute Nachrichten aus Israel — Wochen bis 25.09.2016

    https://heplev.wordpress.com/2016/09/27/gute-nachrichten-aus-israel-wochen-bis-25-09-2016/

    Einfach nur klasse! Ich bin begeistert ob dieser Leistungen!

  83. #85 von Heimchen am Herd am 28/09/2016 - 10:37

    Miles Davis Time After Time Montreux 1988

    https://www.youtube.com/watch?v=0OvPcItS6WE .

    Heute vor 25 Jahren starb dieser Ausnahme-Musiker.

  84. #86 von Heimchen am Herd am 29/09/2016 - 21:48

    Kaddors Islamunterricht fällt aus

    Islamlehrerin Lamya Kaddor hat ein Buch darüber geschrieben, wie sich die Deutschen in den Islam integrieren sollen. Jetzt ist sie fertig mit den Nerven, weil es kein Bestseller wird. Nach den Vorab-Auszügen in der WELT hagelte es offenbar Kritik, wie man unschwer an den Leserkommentaren erkennen kann (hier und hier). Wer austeilt, muss auch einstecken können, lautet ein deutsches Sprichwort. Das versteht man als Ausländer natürlich nur, wenn man tatsächlich hier angekommen ist.

    Mit dem Austeilen gegen „Deutschomanen“ hat Kaddor weniger Probleme als mit dem Einstecken von „Hasszuschriften“, weswegen sie jetzt erst mal Urlaub bis zu den Sommerferien 2017 braucht. Aus Sicherheitsgründen, wie sie sagt. In der Tat könnte dieser Langzeiturlaub für Kaddors Wirkungsort Dinslaken ein gutes Stück mehr Sicherheit bringen.

    http://www.pi-news.net/2016/09/kaddors-islamunterricht-faellt-aus/#more-534511

    Diese Person sollte man sofort abschieben!

  85. #87 von Heimchen am Herd am 29/09/2016 - 21:59

    set fire to flames – shit-heap-gloria of the new town planning….

    https://www.youtube.com/watch?v=i1qa4W4ZTFY .

    Beeindruckendes Musikstück…

  86. #88 von Gudrun Eussner am 30/09/2016 - 15:26

    Das Wort von 1989 zur Koalition Rot-Rot-Grün in Berlin! 😉
    http://www.kas.de/wf/doc/kas_27010-544-1-30.pdf?110826092626

  87. #89 von democratia am 30/09/2016 - 17:08

    Die Grafik stammt von Statistika und basiert auf Daten des Projekts OpenDataCity. Und diese Daten zeigen, dass 61,5% der 1000 Videos, die 2012 weltweit am meisten angeklickt wurden, in Deutschland nicht verfügbar waren und sind. Die Zensur ist somit in Deutschland rund viermal so intensiv wie im Südsudan, rund 12 Mal intensiver als im Vatikan und in Afghanistan. Wer wissen will, was in der YouTube-Welt vor sich geht, der muss entsprechend in die Schweiz oder nach Österreich reisen, ja selbst im Vatikan ist man informierter als in Deutschland.

    https://sciencefiles.org/2016/09/30/land-der-ahnungslosen-deutschland-ist-zensurweltmeister/

  88. #90 von Gudrun Eussner am 30/09/2016 - 19:35

    ’89 democratia, Du ahnst es nicht, wie oft ich aus Frankreivch deutsche Links zu schönen YouTube-Stücken verschicke, Musik, Politik, Verschiedenes, und meine deutschen Freunde antworten, sie könnten die Links leider nicht öffnen. Deutschland ist ein armseliges Land! :mrgreen:

  89. #91 von Heimchen am Herd am 30/09/2016 - 20:17

    Man stelle sich mal vor, wir Deutschen könnten auch diese ganzen verbotenen Videos
    sehen! Krieg…Krieg…Krieg…oder was befürchtet man?? :mrgreen:

  90. #92 von Heimchen am Herd am 30/09/2016 - 20:20

    Thomas D – Krieger

    https://www.youtube.com/watch?v=wZ_9wZQuX5k .

    Ich hoffe, jeder kann das Video sehen! 😉

  91. #93 von Heimchen am Herd am 30/09/2016 - 21:13

    Israel ist ein Licht

    ISRAEL ist ein Licht und wenn du das nicht sehen kannst, dann bist du blind.

    https://heplev.wordpress.com/2016/09/30/israel-ist-ein-licht/

    So ist es!

  92. #94 von Heimchen am Herd am 30/09/2016 - 21:16

    Tehilim, תהילים, SALMOS: 16, 32, 41, 42, 59, 77, 90, 105,137 e 150 Tradução.

    https://www.youtube.com/watch?v=yXm2xajUt5k .

    Herrliche Musik…

  93. #95 von kongomüller am 02/10/2016 - 13:37

    nebenwirkungen der homoehe:

    lesbe brennt mit mietdeckhengst nach erfolgreichem besamen durch und nimmt tochter der ehelesbe mit. interpol ermittelt.

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/lesbisches-paar-mutter-haut-mit-samenspender-ab-14463447.html

  94. #96 von Heimchen am Herd am 02/10/2016 - 18:05

    Die ewige Kanzlerin und die böse AfD

    Ein Gastbeitrag von Jürgen Fritz

    Wofür der Name AfD steht, werden die meisten sicherlich wissen: Alternative für Deutschland. Ein marketingtechnisch genialer Schachzug, bei welchem das Unwort Merkels aufgegriffen und gegen sie selbst gewendet wird, wonach die Politik Ihrer Exzellenz stets alternativlos sei.

    A. Die ewige Kanzlerin

    Wozu sollte dann aber das Volk noch wählen, wenn es zur Politik der Regierung gar keine Alternative gibt? Nicht wenige, nicht nur Prof. Gertrud Höhler, die Merkel vor Jahren schon als „die Patin“ beschrieb, bekommen immer mehr das Gefühl, jetzt schlage zunehmend durch, dass die Dame an der Regierungsspitze eben in einer Diktatur großgeworden ist und weit mehr als die Hälfte ihres Lebens in dieser verbrachte. Merkel mausert sich allmählich zur ewigen Kanzlerin:

    Weiterlesen hier: https://philosophia-perennis.com/2016/09/12/die-ewige-kanzlerin/

    Wir werden diese Frau einfach nicht los!

  95. #97 von Heimchen am Herd am 02/10/2016 - 21:01

    Shana Tova allen Juden!

    שנה טובה
    5777

    Leonard Cohen – You Want It Darker

    https://www.youtube.com/watch?v=7GinjR0loRA .

    Ich liebe ihn…

  96. #99 von Heimchen am Herd am 04/10/2016 - 16:01

    Die Lieferanten hasserfüllter Propaganda aufhalten

    Propaganda ist seit Jahrhunderten ein wichtiges Mittel der Kriegsanstrengungen gewesen. Heute gibt es einen wachsenden Konsens sich den für die Förderung von Terror genutzten Menschen und Maschinen entschlossen entgegenzustellen, genauso wie die Anstrengungen die Terroristen selbst auszumerzen.

    Nazi-Deutschland

    Nazi-Deutschland löschte vor und während des Zweiten Weltkriegs Millionen Zivilisten aus, die es als unerwünscht betrachtete. Historiker haben lange über die Gründe nachgedacht, warum so viele Deutsche und andere Europäer sich gegen ihre Mitbürger wandten und schrieben einiges der Erkenntnis einer effektiven Nazi-Propagandamaschinerie zu.

    Weiterlesen hier:

    https://heplev.wordpress.com/2016/10/04/die-lieferanten-hasserfuellter-propaganda-aufhalten/

    Geschichte wiederholt sich!

  97. #100 von Heimchen am Herd am 04/10/2016 - 16:02

    Disturbed – The Sound of Silence

    https://www.youtube.com/watch?v=H3By4DZyTNM .

    Noch besser als das Original!

  98. #101 von Heimchen am Herd am 04/10/2016 - 16:57

    Bei der Einheitsfeier in Dresden am Montag wurde Claudia Roth von Demonstranten mit „Volksverräterin“ und „Hau ab“ beschimpft.

    WELT-Kolumnist Henryk M. Broder äußert sich auf N24 dazu und meint zum Missfallen der beiden Mainstream-Moderatoren, „das Volk darf grob sein. Das werden alle überleben“.

    Henryk M. Broder zum 3.Oktober 2016 und Claudia Roth

    https://www.youtube.com/watch?v=m7pUEXGvckU .

    Ich liebe Broder, er spricht mir aus der Seele!

  99. #102 von Heimchen am Herd am 05/10/2016 - 20:55

    US-Regierung diskutiert offen über Krieg gegen Russland

    In der US-Regierung haben jene Kräfte Auftrieb erhalten, die umgehend mit Luftangriffen gegen die syrische Armee beginnen wollen. Ein hochrangiger General warnt vor einem „Krieg gegen Syrien und Russland“. Nun wird überlegt, wie die Angriffe „kinetisch“ durchgeführt werden könnten – also geheim. Die Situation ist gespenstisch.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/10/05/us-regierung-diskutiert-offen-ueber-krieg-gegen-russland/

    Es wird Zeit, dass Obama endlich weg vom Fenster ist, bevor es tatsächlich noch zum
    Krieg gegen Russland kommt! Ja, sind denn alle verrückt geworden??

  100. #103 von Gudrun Eussner am 05/10/2016 - 23:34

    Lügenpresse schießt jetzt wieder aus allen Rohren:

    Pleite für die Populisten – Sieg für Merkels Europa?
    http://www.daserste.de/unterhaltung/talk/maischberger/sendung/pleite-fuer-die-populisten-sieg-fuer-merkels-europa-100.html

    Orbáns Referendum ist gescheitert. Tagesschau, 2. Oktober 2016
    https://www.tagesschau.de/ausland/referendum-ungarn-115.html

    Es folgen ca.-Werte:

    Ungarn hat 10 Millionen Einwohner, davon sind laut Wikipedia 8 Millionen wahlberechtigt. 39,9% von ihnen haben ihre Stimme abgegeben = 3 192 000, davon 98,3% = 3 138 00 für Viktor Orbáns “Nein”.

    Von 8 Millionen Wahlberechtigten sind 3 192 000 = 40% aller ungarischen Wahlberechtigten. Das wäre ein Traumergebnis für jede Partei in Deutschland!

  101. #104 von Heimchen am Herd am 06/10/2016 - 15:47

    Katsbarnea – Assim Sou Eu ( So am I ) Gênesis.

    https://www.youtube.com/watch?v=n8mmzW3jxJU .

    Schön…Musik ist Balsam für die Seele!

  102. #105 von Heimchen am Herd am 06/10/2016 - 16:49

    Das halte ich hier mal fest!

    Fröhliches Neujahr – Kalendergeschichten

    Ulrich W. Sahm, Jerusalem, 2. Oktober 2016

    Neujahr ist in diesem Jahr ein doppeltes Fest. Während die Juden ihr „Rosch Haschana“ begehen, den „Kopf des Jahres“, feiern die Moslems zeitgleich mit der Hijra den ersten Monat Muharram des islamischen Mondjahres.

    Während bei den Juden ein Fischkopf auf dem Festteller liegt und Apfelschreiben in Honig getunkt werden, damit es ein „süßes Jahr“ werden möge, genießen die Moslems Ashura oder den „Pudding des Noah“ mit mindestens sieben Zutaten, darunter Körnern, Hülsenfrüchten, getrockneten oder frischen Früchten, Salz und Honig. Darüber werden Rosenwasser, Sesam, Nüsse und Granatapfelkerne geschüttet.

    Die Christen begehen ihr Neujahr bekanntlich an Silvester, zufällig acht Tage nach der Geburt Jesu am 24. Dezember. Gemäß jüdischem Brauch wird ein neugeborener Junge am 8. Tag beschnitten. Dann erst, durch die „Aufnahme in den Bund Abrahams“ und seiner Namensnennung, wird er zum „Menschen“.

    Weiterlesen bei Heplev

    https://heplev.wordpress.com/2016/10/03/froehliches-neujahr-kalendergeschichten/

    Sehr interessant!

  103. #106 von Gudrun Eussner am 06/10/2016 - 23:54

    Ich wollte eben einmal Maybritt Illner sehen, einfach mal so, habe ich jahrelang nicht gesehen. Eine Talkrunde zu einem Thema, das bereits vorgibt, daß es nicht sachlich zugehen wird: “Hass auf die Politik”.

    Weder handelt es sich um Haß, noch richtet sich die Aktion gegen „die Politik“. Das kann nur jemand so formulieren, für den nur das Politik ist, was die Altparteien betreiben. Der AfD wird so abgesprochen, eine politische Partei zu sein. Auch Pegida wird somit als unpolitisch diffamiert.

    Schon die erste Viertelstunde war so entsetzlich, wie ich es nicht erwartet hatte. Ein Ausmaß an Propaganda, im Hintergrund linke Claqueure. Habe eben Kommentare dazu bei PI gelesen, die sehen das ähnlich. Einer schreibt: Bei Alexander Gauland haben eben zwei geklatscht, waren vielleicht seine Neffen?

    TV-Tipp: Maybrit Illner mit Alexander Gauland
    http://www.pi-news.net/2016/10/tv-tipp-maybrit-illner-mit-alexander-gauland/

  104. #108 von Heimchen am Herd am 09/10/2016 - 11:59

    Manfred Kleine-Hartlage:

    Wer seine eigenen Kinder Friedfertigkeit lehrt, tut dies aufgrund hoher ethischer Werte, die letztlich im Christentum verankert sind. Wer die so zur Friedfertigkeit erzogenen Menschen dann aber zwingt, mit anderen zusammenzuleben, die aus gewaltaffinen Kulturen stammen, der macht sie gezielt und systematisch zu Opfern. Der lädt eine unendliche Schuld auf sich.

    AMEN!

  105. #109 von Heimchen am Herd am 09/10/2016 - 20:25

    Welcome to the home of the Jewish people

    https://www.youtube.com/watch?v=WrBEImNCHFo .

    Habe ich von Schum geklaut. 😉 Tolles Video!

  106. #110 von Heimchen am Herd am 09/10/2016 - 21:04

    Unsere nahe Zukunft:

    Public Allahu Akbar Prank

    https://www.youtube.com/watch?v=NCtrqLJcYj4 .

    Das sind ja „herrliche“ Aussichten!

  107. #111 von quotenschreiber am 10/10/2016 - 18:01

    Heute findet anscheinend keine Pegida statt. Nächster Termin wäre dann Sonntag mittag zum Pegida Geburtstag,soweit wir wissen.

  108. #112 von Heimchen am Herd am 10/10/2016 - 18:14

    Ja, am Sonntag, den 16.10.16 um 12 Uhr auf dem Theaterplatz, findet die Feier zum
    zweijährigen Bestehen von Pegida statt.