GRÜNE streiten über Iran

Bei der grünen Jugend gibt es tatsächlich noch naive Idealisten, die Menschenrechtsgedöns und Gutmenschelei ernst nehmen, ohne zu merken, dass sie von zynischen Altkommunisten vor deren Karren gespannt werden. Kritik der Jungen an der Iranreise von Sigmar dem Dicken (SPD) brachte den Wasserträgern jetzt ein paar saftige backpfeifen von vergreisenden Stalinisten ein. Die Jugend antwortet mit einem offenen Brief.

  1. #1 von mike hammer am 31/07/2015 - 17:59

    hmmm, troz hurnwäsche rührt sich da noch was, wird also weitergewaschen und
    am ende selektiert werden, damit später nicht personal mit eigenen
    gedanken in der partei unterwegs ist….hmmmmmm!

  2. #2 von Heimchen am Herd am 31/07/2015 - 20:49

    „Bei der grünen Jugend gibt es tatsächlich noch naive Idealisten, die Menschenrechtsgedöns und Gutmenschelei ernst nehmen, ohne zu merken, dass sie von zynischen Altkommunisten vor deren Karren gespannt werden. “

    Ich bezweifle, dass die grüne Jugend überhaupt noch was merkt!

    Die sind dermaßen verquert und indoktriniert, da ist Hopfen und Malz verloren!

  3. #3 von Mike am 01/08/2015 - 00:16

    Die Minderjährigen bei der Grünen Jugend sind kindisch, die Volljährigen bei der Grünen Jugend stehen auf Kinder. Das passt.