Irre Häkelmütze will Jerusalem erobern

Die türkische Nachrichtenagentur Anadolu Agency berichtete letzte Woche, der türkische Ministerpräsident, habe seinem Volk versprochen, wenn er im kommenden Monat gewählt werde, Jerusalem zu befreien. »Die Al-Aqsa-Moschee [der Tempelberg] ist auf ewig unser – und Allah ist mein Zeuge und die Geschichte wird zeigen, dass sie auf ewig unser sein wird.« weiter bei Audiatur

  1. #1 von Heimchen am Herd am 30/05/2015 - 10:20

    „Die türkische Nachrichtenagentur Anadolu Agency berichtete letzte Woche, der türkische Ministerpräsident, habe seinem Volk versprochen, wenn er im kommenden Monat gewählt werde, Jerusalem zu befreien. “

    Na, da haben die Juden wohl auch noch ein Wörtchen mitzureden!

  2. #2 von mike hammer am 30/05/2015 - 12:09

    http://info.cognosco.de/assets/galleries/kreis_e/Kreis%20No-09-b.jpg?phpMyAdmin=b4086480ca86c4cdaec9f48ee1150bae

    das ist viel zu ernst für geblöke dummer frauen die scheinbar gerne israel kämpfen sieht.
    die türkei ist ein NATO staat, hat ne riesen armee und viele soldaten,
    da ist nichts witziges in der aussage davutogulus
    und nichts lächerliches.

  3. #3 von mike hammer am 30/05/2015 - 12:10

  4. #4 von Sanngetall am 30/05/2015 - 21:50

    Der Typ weiß aber schon, das da noch die IDF außen vor sein wird. Obwohl, die wird gerade wegen einem Lachkrampf außer Gefechtsunfähig sein….

  5. #5 von Heimchen am Herd am 30/05/2015 - 22:08

    Lachen werden sie nicht, aber sie werden ihr Leben geben, wenn es sein muss.