Sahelzone blüht auf

Wegen der angeblich von weißen Menschen zu verantwortenden Klimaerwärmung wird der Hunger in der Sahelzone immer schlimmer, weswegen Millionen Afrikaner zu uns flüchten müssen. Hört man immer wieder. Das Gegenteil ist richtig. Seit den 80er Jahren blüht die Landwirtschaft in der Sahelzone auf. Die Erträge wachsen schneller als die Bevölkerung zunimmt. Das hat jetzt die UN festgestellt. Quelle

  1. #1 von Harald am 11/05/2015 - 10:18

    Hey, big „spender“….

    …unser Verwaltungsaufwand!
    Kosten!
    Jesses nee,
    das ist nun mal so!
    Alle Spenden kommen an…
    …Dod, Deubel,…

    „…Wo???
    Sie sind ganz schön aufsässig!“

    https://www.google.de/search?sourceid=navclient&aq=&oq=quotenqueen&hl=de&ie=UTF-8&rlz=1T4GGNI_deDE629DE629&q=sahelzone%2C+spenden&gs_l=hp..0.41l5.0.0.1.821629………..0.rc009BpAWCY&gws_rd=ssl

  2. #2 von abusheitan am 11/05/2015 - 18:05

    Nicht nur die Sahelzone ergrünt, auch unsere Almen drohen zu verwalden!