Dem Präsidenten seine Prioritäten

Obama taucht nicht beim Trauermarsch in Paris auf, um den toten Juden und Redakteuren von Charlie Hebdo zu gedenken; er schickt stattdessen seinen Justizminister Holder, der in der diplomatischen Rangordnung nur kurz vor der Klofrau im Kapitol rangiert. Obama kommt auch nicht zum 70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz. Er versucht außerdem, den geplanten US-Besuch im März von Benjamin Netanyahu zu torpedieren. Mehr hier auf achgut…

  1. #1 von mike hammer am 28/01/2015 - 20:20

    vor allem schmeißt obama den besuch in der Größten Demokratie der Welt um,
    damit er an der beerdigung seines herren und meisters aus saudibarbarien
    teilnehmen kann. was sind 1,2 milliarden kuffar gegen den
    bewahrer meckas und medinas, herren über
    den hadsch und der KAABA, der
    großen schwartzen
    vagina.

    Das ist das Götzenbild des Islam, Inhalt der Kaaba, Allerheiligste der Muhamoiden.

  2. #2 von mike hammer am 28/01/2015 - 20:28

    stoppt alle zuwendung an die „ISLAMISCHE WELT“, hassen können sie und auch kostenlos.

  3. #3 von mike hammer am 28/01/2015 - 20:29

    …………..hassen können sie uns auch kostenlos. :/

  4. #4 von Heimchen am Herd am 28/01/2015 - 20:35

    Die Bilder sprechen Bände!

    WAS für ein Kriecher dieser Obambi doch ist….aber da ist er ja in guter Gesellschaft mit den
    anderen Kriechern aus der westlichen Welt!

    Geld regiert die Welt!!!

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-2928222/Obama-US-balance-human-rights-security-Saudis.html

  5. #5 von mike hammer am 28/01/2015 - 21:00

    OBAMAS
    Wahlkampfteam
    ist in Israel angekommen, mit vollem Konto,
    um bei den Wahlen in Israel, im Märtz, eine Regierung Nathanjahu zu verhindern.

    Ob er meint mit BENNET besser drann zu sein?

  6. #6 von Kettenraucher am 28/01/2015 - 21:51

    Obama, tss der Kerl interessiert mich erst mal nicht!
    Das muß das amerikanische Volk ausbaden das den gewählt hat.

    Das ist in bezug auf UNS DEUTSCHE BÜRGER
    viel wichtiger, weil Orts und Zeitnah!
    ——————————–

    /Al-Kaida ruft Muslime zu Anschlägen auf

    Die Terrorgruppe Al-Kaida auf der Arabischen Halbinsel (AQAP) hat in einem im Internet aufgetauchten Video zu sogenannten „Einsamer Wolf“-Angriffen auf….

    http://www.oe24.at/welt/Al-Kaida-ruft-Muslime-zu-Anschlaegen-auf/173458612

    ————————–
    Wohnungen für Flüchtlinge beschlagnahmen

    Monika Herrmann lässt Umsetzung prüfen

    Man kann Monika Herrmann (Grüne) vieles vorwerfen, konfliktscheu ist die Bezirksbürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg nicht. Auch mit ihrer jüngsten Idee, Ferienwohnungen zu beschlagnahmen und als Flüchtlingsunterkünfte zu nutzen, sorgt sie für politischen Wirbel.

    Sie habe lediglich………………

    http://www.welt.de/print/welt_kompakt/berlin/article136768145/Wohnungen-fuer-Fluechtlinge-beschlagnahmen.html

  7. #7 von mike hammer am 28/01/2015 - 21:57

  8. #8 von Kettenraucher am 28/01/2015 - 21:59

  9. #10 von mike hammer am 28/01/2015 - 22:11

  10. #11 von mike hammer am 28/01/2015 - 22:19

    Brigit Gabriel verreißt Obama und ihren linken Gesprächspenner.

  11. #12 von Kettenraucher am 28/01/2015 - 22:48

    OT:
    EIN ECHTER SKANDAL !!
    Für alles ist Geld da, aber für die Dialysepatienten NICHT ! 👿

    Auf dem Rücken der Patienten – Keine Taxifahrt auf Kassenkosten

    Bundesweit sind die Taxipreise wegen des Mindestlohnes angestiegen. Doch die Krankenkassen wehren sich mancherorts, die höheren Preise zu zahlen. Leidtragende sind die Patienten.

    http://www.mdr.de/exakt/taxifahrt102.html

    Mir langts heute,
    Gute Nacht Allseits

  12. #13 von mike hammer am 28/01/2015 - 23:06

    #12 von Kettenraucher

    für alles ist geld da
    ausser für die zahnlücken der
    deutschen. immer mehr leute laufen mit lücke rum.

    folge ist schiefe kopfhaltung und S wirbelsäule, rückenleiden….
    schlecht gekaute nahrung mit magen problemen
    und unterversorgung mit vitalstoffen
    troz ausreichender nahrungs
    aufname…..

    (ausser du bist hartzer oder asylant, dann ist alles gratis.)

  13. #14 von mike hammer am 28/01/2015 - 23:08

    Mr. Graff is perhaps the most legendary and honored professor ever at Columbia University.

    He was THE American History and Diplomatic History professor at Columbia for 46 years.

    Of everything that Mr. Graff said in his interview, he ended by saying this –

    “I’m very upset by the whole story. I am angry when I hear Obama called ‘the first President of the United States from Columbia University.’ I don’t consider him a Columbia student. I have no idea what he did on the Columbia campus. No one knows him.”

    You would think that at a largely liberal college, such as Columbia, former students and professors would be clamoring to say they have studied with Obama, produce pictures of them together or even claim to have shared a beer or two with the now president, but no, nothing.

  14. #15 von Sophist X am 29/01/2015 - 11:23

    Obummer wehrt sich gegen jegliche Veröffentlichung zu seiner akademischen Vergangenheit wie sonst nur Gysi gegen Fragen nach den SED-Milliarden. Bin mal gespannt, was an die Öffentlichkeit gelangen wird nachdem er ausgemustert wurde.

  15. #16 von mike hammer am 29/01/2015 - 20:12

  16. #17 von mike hammer am 30/01/2015 - 00:37

    dutzende tote durch terror auf der sinai halbinsel….
    http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/190696#.VMrEGGiG-fU