Inside HoGeSa

Spürnase: Heimchen am Herd

  1. #1 von Heimchen am Herd am 28/11/2014 - 11:36

    #6 cybex (28. Nov 2014 08:16)
    o.t. aber wichtig für alle
    gefunden bei: https://safehogesa.net/showthread.php?tid=806

    !!!! DRINGEND an ALLE !!!! Ho.Ge.Sa. kostenlos im TV

    Hallo liebe Gemeinde.

    Wenn wir schon von den Lügenmedien schlecht gemacht und angelogen werden, das sich die Balken biegen, dann müssen wir unseren Sprechchor in die Stadien während der Bundesliga_Spiele verlegen…

    Ich kann mir kaum vorstellen, das die von der LügenPRESSE alle taub sind..

    Nur mal so ein kleinder Gedankengang

    Also:

    Ab FREITAG sollen uns alle im Fernsehen hören

    !!!!!!!!!!”WIR WOLLEN KEINE, SALAFISTEN SCHWEINE”!!!!!!!!!!!

    Die TV-Werbung ist völlig kostenlos für uns.
    Mal schauen ob in Zukunft auch der Ton abgedreht und Untertitel eingeblendet wird….. *lach*

    **********************************************************************************************************

    Man darf gespannt sein. 😉

  2. #2 von Kettenraucher am 28/11/2014 - 14:07

    Miehlkes unendecke Fußtruppen.
    An welchen Tischen die heute sitzen, da darf spekuliert werden.
    …..
    Artikel von 2003-auch heute zutreffend

    Auszug
    // Die HVA-Agentenkartei war während der Wendezeit unter ungeklärten Umständen in die Hände der CIA gelangt. Das Material enthält die Namen von
    schätzungsweise 200 000 Personen, die von der HVA im Zusammenhang mit Spionageoperationen erfasst waren//

    http://www.berliner-zeitung.de/archiv/-rosenholz–datei-enthaelt-namen-von-rund-50-000-stasi-mitarbeitern-birthler–unterlagen-werden-fuer-personalueberpruefung-eingesetzt-hva-spione-vor-enttarnung,10810590,10098852.html

    Rosenholtz->PDF-Dokument
    http://www.kas.de/wf/doc/kas_3735-544-1-30.pdf?040209150607

    Die Jahn-Behörde scheint tief und fest zu schlafen!
    ——————–

    Viel Erfolg HOGESA und auch der PEGIDA !

  3. #3 von Heimchen am Herd am 28/11/2014 - 14:49

    Ah…meine „Freunde“ von der Extrawurst, nein, was sind die wieder lustig.
    Wenn einem die Argumente fehlen, dann werden sie eben durch Diffamierung ersetzt.

    Mit Caro Korneli bei HoGeSa in Hannover | extra 3 | NDR

  4. #4 von Heimchen am Herd am 28/11/2014 - 15:02

    Apropos…hässliche Fratzen abschminken:

    Liebe Caro Korneli…. Dieter Nuhr würde sagen:

    „Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten“!

    PS. Ihr würde etwas Schminke auch nicht schaden, dann würde sie nicht wie ein
    Mauerblümchen aussehen!

  5. #5 von Heimchen am Herd am 28/11/2014 - 15:20

    Man vergleiche mal die Lieder….nah..fällt Euch was auf??

    Das sind Chaoten, die unser Land hassen!

    Das sind Männer, die sich für unser Land einsetzen!

  6. #6 von Heimchen am Herd am 28/11/2014 - 15:48

    BROSCHÜRE KLÄRT AUF
    : „Hilfe, mein Kind ist rechtsextrem“

    Wie Eltern extremistische Haltungen erkennen und was sie dagegen tun können – neue Broschüre der Landeszentrale für politische Bildung

    Die Broschüre „Mein Kind ist rechtsextrem, wie abwegig ist das denn?!“ wurde von der Landeszentrale für politische Bildung herausgegeben und soll Eltern den Einstieg in die Thematik erleichtern. „In den vergangenen Jahren ist das Bedürfnis an Information in diesem Themenfeld gestiegen“, sagte der Direktor der Landeszentrale, Jochen Schmidt.

    Die Broschüre soll aufklären, was einige junge Menschen am Rechtsextremismus fasziniert. Sie ist in der Landeszentrale für politische Bildung und den Beratungszentren erhältlich.

    http://www.svz.de/mv-uebersicht/mv-politik/hilfe-mein-kind-ist-rechtsextrem-id8281091.html

    Und WO bitteschön gibt es die Broschüre für junge Menschen, die vom

    Linksextremismus fasziniert sind???

    „Hilfe, mein Kind ist linksextrem“

    Schweigen im Walde!!!

  7. #7 von marc am 28/11/2014 - 17:12

    @heimchen

    Kategorie C versuchen sich immer Unpolitsch darzustellen kommen aber aus der Nazi Szene und haben letztens auf einem Blood&Honour(NS Organisation) Konzert gespielt.

  8. #8 von Heimchen am Herd am 28/11/2014 - 18:12

    #7 von marc

    Ich kenne mich nicht in der Nazi-Szene aus, verfolge sie auch nicht weiter, weil sie mich nicht
    interessiert. Auch denke ich, dass sie nur verschwindend gering ist. Viel gefährlicher halte
    ich die Linke-Szene, sie sind die wahren Nazis! Sie sollte man aufmerksam beobachten!

    Das Lied von Kategorie C sagt mir musikalisch und textlich sehr zu, ich habe keinerlei
    Beanstandungen an dem Lied.

    Hingegen das Lied der Chaoten, „Dödelhaie – Helden in der Nacht,“ finde ich grenzwertig!

  9. #9 von Heimchen am Herd am 28/11/2014 - 21:09

    Der Meinungsthread ist geschlossen, vielleicht sollten wir uns mal einen neuen gönnen.
    Man gönnt sich ja sonst nichts. 😉

    STAND WITH ISRAEL

  10. #10 von quotenschreiber am 28/11/2014 - 21:38

    sehr wohl.

  11. #11 von Heimchen am Herd am 28/11/2014 - 21:47

    Die Firma dankt. 😉