IHRE MEINUNG INTERESSIERT (31)

 

 

  1. #1 von quotenschreiber am 01/10/2013 - 17:31

    Der neue Meinungsthread zum goldenen Oktober!

  2. #2 von Heimchen am Herd am 01/10/2013 - 17:31

    Danke!!! 😉

  3. #3 von Heimchen am Herd am 01/10/2013 - 17:49

    Die Medien, der Westen und Irans Atomwaffenpläne:
    Störfaktor Netanjahu

    Zum Glück hegt man beim deutschen Staatsfunk überhaupt keine Vorurteile. “Im Atomstreit mit dem Iran”, teilen die “Nachrichten” aus Köln mit, “hält US-Außenminister Kerry eine rasche Lösung für möglich.”

    Nun ist es John Kerry in der Tat gelungen, einen Teil der “Palästinenser” und die Regierung in Jerusalem zu direkten Gesprächen miteinander zu bewegen, die zuvor von der Kleptotyrannei in Ramallah verweigert wurden.

    Doch wie immer diese Gespräche auch ausgehen mögen – eine Lösung, die diese Bezeichnung verdient, ist von ihnen so lange nicht zu erwarten, wie wichtige Themen, dazu gehört etwa das Hamas-Regime in Gaza, schlicht ausgeklammert bleiben.

    Mit der Aufwertung des jüngsten Aushängeschilds der Teheraner Mullah-Tyrannei zu einem Gesprächspartner hat Washington sich nun möglicherweise auch tief genug verbeugt, die fehlbesetzte Europäerin Catherine Ashton noch in den Schatten zu stellen.

    Doch dieser zweifelhafte Fortschritt ist kein Grund, den israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu als auch noch alleinigen Spielverderber darzustellen. Die “Nachrichten” des Staatsfunks tun es dennoch, wenn sie tadelnd formulieren:

    “Netanjahu steht der vom Iran jüngst geäußerten Dialogbereitschaft misstrauisch gegenüber.”

    Weiter hier: http://haolam.de/artikel_14974.html

    WAS für Pfeifen….sich so alles als „Experten“ sehen! :mrgreen:

  4. #4 von Heimchen am Herd am 01/10/2013 - 19:13

    Knockin‘ On Heaven’s Door – Bob Dylan

    http://www.youtube.com/watch?v=-jPg2M1UYgU .

    Halleluja….

  5. #5 von Heimchen am Herd am 01/10/2013 - 20:14

    Wo….bist Du eigentlich?? Kommt Dein Posting wieder nicht durch? 🙄

    http://www.youtube.com/watch?v=CGrR-7_OBpA .

  6. #6 von Heimchen am Herd am 01/10/2013 - 20:26

    Erinnern Sie sich noch, dass Goldstone zwischen der Hamas und “bewaffneten Gruppen” unterschied?

    Elder of Ziyon, 22. September 2013

    2009 fragte der Goldstone-Bericht die Hamas, ob sie für Raketenangriffe auf Israel verantwortlich war. Die Hamas antwortete bescheiden:

    1635. In Antwort auf Fragen der Mission erklärten die Behörden im Gazastreifen, dass sie „weder direkt noch indirekt etwas mit den Al-Qassam oder anderen Widerstandsfraktionen zu tun“ hätten und erklärten, dass sie in der Lage wären einen Grad an Überzeugung gegenüber den bewaffneten Fraktionen bezüglich vorgeschlagenen Waffenruhen hätten. Während sie feststellten, dass die von den bewaffneten Fraktionen genutzten Waffen nicht genau seien, versuchten die Behörden im Gazastreifen von der Beschießung von Zivilisten abzuhalten.

    Der Bericht brachte keine Skepsis zu dieser absurden Trennung von Hamas und Al-Qassam-Brigaden zum Ausdruck.

    http://heplev.wordpress.com/2013/10/01/erinnern-sie-sich-noch-dass-goldstone-zwischen-der-hamas-und-bewaffneten-gruppen-unterschied/

    Das Foto sagt doch alles! :mrgreen:

  7. #7 von Gudrun Eussner am 01/10/2013 - 22:08

    Heimchen! Es gibt ein Leben nach Gunvald!
    Jackson Brodie! *dahinschmelz* *seufz* *hauch* 😛

  8. #8 von Heimchen am Herd am 01/10/2013 - 22:17

    Ach….Gudrun….Du hast aber auch nichts anderes im Sinn! 🙂

    WER ist denn Jackson Brodie? 🙄

  9. #9 von Gudrun Eussner am 01/10/2013 - 22:48

    Jason Isaacs in ZDFneo „Case Histories“ *dahinschmelz* *seufz* *hauch* 😛

  10. #10 von Gudrun Eussner am 01/10/2013 - 22:53

  11. #11 von Heimchen am Herd am 01/10/2013 - 22:59

    #10 von Gudrun Eussner

    Nun ja, … ER hat was! 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=kHLQPgrSfWY .

  12. #12 von mike hammer am 01/10/2013 - 23:15

    SCHÖNE NEUE WELT, ODER SO IN ETWA!

    EUTANASIE
    Belgier/in erhält Sterbehilfe nach Geschlechtsumwandlung

    Ein Belgier/in, der mit den seelischen und körperlichen Folgen einer Geschlechtsumwandlung nicht fertig wurde, hat in seinem Heimatland Sterbehilfe erhalten.

    Der Patient war vor 44 Jahren als Frau geboren worden, wie belgische Medien am Dienstag berichteten. Da er sich in seinem Körper niemals wohlfühlte, ließ er sich zwischen 2009 und 2012 das Geschlecht umwandeln. Die Prozedur brachte die ersehnte Linderung allerdings nicht: Der Mann/in habe seine Brust als verstümmelt und seinen Penis als Fremdkörper empfunden, heißt es in den Berichten.

    Belgien besitzt im internationalen Vergleich ausgesprochen liberale Gesetze über Euthanasie. Die aktive Sterbehilfe ist in dem Land erlaubt, zudem ist auch unerträgliche psychische Qual als Grund für Sterbehilfe zulässig. „Es war eine Mischung zwischen physischem und psychischem Leiden“, sagte der Brüsseler Arzt, der den Tod des Mannes medizinisch begleitete…..

    http://m.evangelisch.de/artikel/88838/belgier-erhaelt-sterbehilfe-nach-geschlechtsumwandlung

  13. #13 von Gudrun Eussner am 01/10/2013 - 23:17

    Der ist so ähnlich sexy wie Robson Green in der „Methode Hill“. *dahinschmelz* *seufz* *hauch* 😛

  14. #14 von Heimchen am Herd am 01/10/2013 - 23:21

    #12 von mike hammer

    DAS kommt davon…. wenn der Mensch unbedingt Gott spielen will!

    Gott liebt den Menschen so, wie er auf die Welt gekommen ist!

    http://www.youtube.com/watch?v=QjzP54_GFTE .

  15. #15 von Heimchen am Herd am 01/10/2013 - 23:52

    So….ist es….

    http://www.youtube.com/watch?v=cBlBczvYH8c .

    Gute Nacht…. 😉

  16. #16 von Grumbira am 02/10/2013 - 00:06

  17. #17 von mike hammer am 02/10/2013 - 00:06

    #14 von Heimchen am Herd

    es gibt leute mit problemen und es gibt leute die probleme machen.
    der staat macht da mit? 🙄

    N8 😉

  18. #19 von Harald am 02/10/2013 - 09:00

  19. #20 von Harald am 02/10/2013 - 09:09

    Das Gelabere der FDP entspricht beinahe dem einer „richtigen Partei“.
    Man haben die Realität noch nicht ro recht erfasst.
    Die Gewohnheit…

  20. #21 von Harald am 02/10/2013 - 09:15

    Man hat…

  21. #22 von Tavor Galil am 02/10/2013 - 17:32

  22. #23 von Heimchen am Herd am 02/10/2013 - 18:09

    PA: Fatwa gegen soziale Netzwerke

    Männer und Frauen dürfen sich in sozialen Netzwerken im Internet Nachrichten schreiben. Dies hat der höchste „palästinensische Fatwa-Rat“ am Dienstag entschieden. Auch eine Verabredung sei möglich. Das Ziel all dessen müsse aber eine Heirat sein.

    Die Verfasser des islamischen Rechtsgutachtens betonen, dass die Scharia unbedingt eingehalten werden müsse. Sie stellen strikte Regeln für das Plaudern im Netz zwischen Männern und Frauen und für Treffen auf, schreibt die palästinensische Nachrichtenseite „Ma’an“

    http://haolam.de/artikel_14991.html

    Herrlich…. 😆 😆

  23. #24 von Heimchen am Herd am 02/10/2013 - 18:11

    Darf man sich auch Musikvideos schicken? 🙄

    http://www.youtube.com/watch?v=93u6-9EwVRY .

    Ich habe keine bestimmten Ziele!….. 😉

  24. #25 von Krokodil am 02/10/2013 - 20:35

  25. #26 von mike hammer am 02/10/2013 - 20:38

    #25 von Krokodil

    RL geht vor, 😉

  26. #27 von Krokodil am 02/10/2013 - 20:40

    http://www.youtube.com/watch?v=zpsw-ixg2oo .

    😉 Die U-Boote sind nicht nur im Netz unterwegs…

  27. #28 von mike hammer am 02/10/2013 - 20:40

    #22 von Tavor Galil
    gut von dir zu lesen. 😉

  28. #29 von mike hammer am 02/10/2013 - 20:44

    #27 von Krokodil
    nach der nummer von DF gestern gibts viel zu tun.
    das war ein gifttrunk! 🙄

  29. #30 von Heimchen am Herd am 02/10/2013 - 20:48

    #25 von Krokodil 🙂

    Schön, dass Du trotzdem hier auftauchst!

    http://www.youtube.com/watch?v=eZ_qdAwOkEU .

  30. #31 von Krokodil am 02/10/2013 - 20:51

  31. #32 von Heimchen am Herd am 02/10/2013 - 20:57

  32. #33 von Krokodil am 02/10/2013 - 21:00

    Gar nicht so einfach für Ordnung im Hühnerhaufen zu sorgen… 😉

    Viele Mails werden geschrieben und Besprechungen ohne Ende…

    Schön das es Euch gut geht…

  33. #34 von Heimchen am Herd am 02/10/2013 - 21:01

    #33 von Krokodil

    Du fehlst uns!!! 😉

    Mach auch mal Pause zwischendurch!

  34. #35 von Krokodil am 02/10/2013 - 21:05

    DANKE! Ihr mir auch!

  35. #36 von mike hammer am 02/10/2013 - 21:06

    #33 von Krokodil

    grumbel hat gestern groß anti-AFD propaganda
    gemacht, sind auch ein paar antisemiten
    aufgekreuzt, aber sonst nichts neues.

    ich hätte anstelle von lucke gesagt, „mir ist wurscht wer mich wählt, ob DF oder MLPD,
    wer AFD wählt wird AFD bekommen, ein politiker der anderes behauptet
    ist ein unverschämter lügner und wenn ich die
    leichen im keller der altparteien zähle,
    steht der AFD klasse da.“
    😉

  36. #37 von Krokodil am 02/10/2013 - 21:06

    Muss weiter … …

  37. #38 von mike hammer am 02/10/2013 - 21:08

    #37 von Krokodil

    gibs ihnen! 😀

  38. #39 von Heimchen am Herd am 02/10/2013 - 21:08

    #37 von Krokodil

    Bis bald…..

  39. #40 von Krokodil am 02/10/2013 - 21:09

    #36 von mike hammer

    „…wer AFD wählt wird AFD bekommen, ein politiker der anderes behauptet
    ist ein unverschämter lügner und wenn ich die
    leichen im keller der altparteien zähle,…“

    Genau darum geht es jetzt…
    Bis bald…

  40. #41 von Krokodil am 02/10/2013 - 21:30

    PS

    http://www.youtube.com/watch?v=kq8aWnDJphI .

    War das eigentlich schon Thema hier?

  41. #42 von Grumbira am 02/10/2013 - 21:31

    #36 von mike hammer am 02/10/2013 – 21:06

    “ … und wenn ich die
    leichen im keller der altparteien zähle,
    steht der AFD klasse da.“

    Es ist keine Kunst, als Neugründung weniger Leichen im Keller zu haben als die Altparteien.

  42. #43 von Heimchen am Herd am 02/10/2013 - 21:37

    #41 von Krokodil

    Es gab zwar keinen Artikel dazu, aber wir kennen den Link! 😉

  43. #44 von mike hammer am 02/10/2013 - 21:59

    #42 von Grumbira

    boker tov!

  44. #45 von Grumbira am 02/10/2013 - 22:08

    #44 von mike hammer am 02/10/2013 – 21:59

    habari za asubuhi!

  45. #46 von Heimchen am Herd am 02/10/2013 - 22:20

  46. #47 von Krokodil am 02/10/2013 - 22:32

    Mein Translator streikt! 😉

    /..

    Heimchen!
    Wenn Du nicht aufpasst mach ich Dein Spielzeug kaputt! 😳 😎

  47. #48 von Heimchen am Herd am 02/10/2013 - 22:38

  48. #49 von Grumbira am 02/10/2013 - 22:39

  49. #51 von Grumbira am 02/10/2013 - 22:44

    Israels Finanzminister Lapid hat kein Verständnis dafür, dass Juden aufgrund der hohen Lebenshaltungskosten ihr Land verlassen und auswandern – vor allem nach Berlin:

    http://www.tagesspiegel.de/politik/israel-minister-kritisiert-juedische-auswanderung-nach-berlin/8878582.html

  50. #52 von Krokodil am 02/10/2013 - 22:49

    😎 😎 😎 😎 😎 😎

    http://www.youtube.com/watch?v=0_EFdod4YDo :

    :mrgreen:
    :mrgreen:
    :mrgreen:
    :mrgreen:

    Spielzeug

  51. #53 von Grumbira am 02/10/2013 - 22:53

    #41 von Krokodil am 02/10/2013 – 21:30

    „War das eigentlich schon Thema hier?“

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

  52. #54 von Heimchen am Herd am 02/10/2013 - 22:57

    Ihr beide seid einfach herrlich…..

    http://www.youtube.com/watch?v=7rA2ktcL9hU . 😉

  53. #55 von Krokodil am 02/10/2013 - 23:00

    http://www.youtube.com/watch?v=WSYGtpoh-1Q .

    @ 53

    Es war eine Frage, ich hatte kaine Lust alle Kommentarfreds in der Kürze durchzulesen.
    Dämlicher Vogel.

  54. #56 von Krokodil am 02/10/2013 - 23:01

    e

  55. #57 von Grumbira am 02/10/2013 - 23:10

    #54 von Heimchen am Herd am 02/10/2013 – 22:57

    „hr beide seid einfach herrlich….. “

    Also was mich betrifft, stimme ich Dir zu … ! 😉

  56. #58 von mike hammer am 02/10/2013 - 23:15

    # Grumbira
    habari za asubuhi ????? Häääää? 👿 legasteniker?

  57. #59 von Heimchen am Herd am 02/10/2013 - 23:16

    Haben wir heute Vollmond?? 🙄

  58. #60 von Grumbira am 02/10/2013 - 23:21

    #58 von mike hammer am 02/10/2013 – 23:15

    „habari za asubuhi ????? Häääää? 👿 legasteniker?“

    Nein, sondern Fremdsprache. Aber eine Sprache, die Du vielleicht nicht beherrschst. 😉

  59. #61 von mike hammer am 02/10/2013 - 23:25

    # Krokodil
    er leidet an dudenismus ist professioneller rechtschreibfehler und steht auf star treck. 🙄
    die fahnen nummer war bezeichnend, #Heimchen spielzeug ist sehr
    überzeugt von der bosheit von der AFD das
    er an frank-berghaus erinnert.
    🙄

    ich hatte die tage ein tolles bild für dich. 🙄

    http://thedaleygator.files.wordpress.com/2013/09/dcp2-76.jpg?w=1000&h=
    hier 😀

  60. #62 von mike hammer am 02/10/2013 - 23:30

    #60 von Grumbira

    suwaheli?
    in der gegend war ich nicht lang genug und mein kontakt zu den leuten war eher,
    nicht vorhanden …. war nach dem einsatz 4 wochen krank, scheiss wasser…. 🙄

  61. #63 von Grumbira am 02/10/2013 - 23:32

    #62 von mike hammer am 02/10/2013 – 23:30

    „suwaheli?“

    Stimmt! 😉

  62. #64 von Heimchen am Herd am 02/10/2013 - 23:36

    Ketika laki-laki bermain mereka sehat! 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=KRk9GsRHEfg .

  63. #65 von mike hammer am 02/10/2013 - 23:45

    #64 von Heimchen am Herd
    Türken in ner Russendisko, ich muß weg, auf das es friedlich bleibt. N8 😉

  64. #66 von Heimchen am Herd am 02/10/2013 - 23:47

    #65 von mike hammer

    http://www.youtube.com/watch?v=6EUKoOd2Ns0 .

    Es wird friedlich bleiben!

    Gute Nacht…. 😉

  65. #67 von Grumbira am 02/10/2013 - 23:48

    #65 von mike hammer am 02/10/2013 – 23:45

    „Türken in ner Russendisko“

    Oh weh!
    http://www.russendisko.de/

  66. #68 von Heimchen am Herd am 02/10/2013 - 23:55

    DAS ist mein Lieblingsautor!

    http://www.youtube.com/watch?v=CAxvWPywWwg .

    Ich liebe ihn!

  67. #69 von Grumbira am 02/10/2013 - 23:59

    Und das ist mein Lieblingsroman von meinem Lieblingsautor:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Alte_Meister_%28Roman%29

  68. #70 von Heimchen am Herd am 03/10/2013 - 00:11

    grumbira יש לך מחלת ריאות?

    http://www.youtube.com/watch?v=ggLgFDzqwCA .

    Gute Nacht…. schlaf schön…. 😉

  69. #71 von Grumbira am 03/10/2013 - 00:22

    #70 von Heimchen am Herd am 03/10/2013 – 00:11

    Ob ich COPD habe?

    Nicht, dass ich wüsste.

    Schlaf auch gut! 😉

  70. #72 von derbetzebeebt am 03/10/2013 - 00:30

    Nee ob du aus der CCCP bist.

  71. #73 von Grumbira am 03/10/2013 - 00:33

    #72 von derbetzebeebt am 03/10/2013 – 00:30

    Betzebengel …

    Auf welchem Tabellenplatz steht Dein Verein doch gleich? Und vor allem: in welcher Liga?

  72. #74 von derbetzebeebt am 03/10/2013 - 01:01

    Weit oben in Liga Zwei. Aufstieg ist sicher.

  73. #75 von Grumbira am 03/10/2013 - 08:27

    #74 von derbetzebeebt am 03/10/2013 – 01:01

    Der Ball ist rund und das Spiel dauert 90 Minuten.

  74. #76 von mike hammer am 03/10/2013 - 10:47

    Eine Geschichte zum schmunzeln.

    eine wahre geschichte.

    Am 20. juli 1969 sagte Neil Armstrong, beim betreten des mondes,
    „ein kleiner schritt für mich aber ein großer schritt für die menschheit.“
    es wurde übertragen und von millionen menschen gehört.
    aber beim letzten schritt, vor dem besteigen des rückkehrmoduls, sagte er
    den rätzelhaften spruch.“GOOD LUCK, MR. GORSKY.“

    die NASA leute meinten wohl, da wär ein konkurent aus der UDSSR gemeint,
    was sich aber nicht bestätigte, im raumfahrtprogramm der CCCP war kein Gorsky.

    Armstrong schwieg sich aus, obwohl er immer wieder darauf angesprochen wurde.
    am 5 juli 1995, in florida, wurde er wieder danach gefragt, was es mit Mr. Gorsky
    auf sich hatte und er löste, da Mr. Gorski verstorben war, das 26 jahre alte rätzel.

    1938, als kind in einer kleinstadt im mittleren westen der USA, spielte armstrong baseball
    mit freunden im vorgarten, ihr ball flog vor das schlafzimmer fenster der nachbarn,
    Mr. und Mrs. Gorsky.

    als er sich den ball holen wollte hörte er Mrs. Gorski kreischen,

    „SEX, sex kannst du haben wenn der nachbars-junge auf dem mond rumspaziert!“

    1969 flogen wir zum mond, und heute?
    schönen feiertag. :mrgreen:

  75. #77 von Heimchen am Herd am 03/10/2013 - 10:56

    Mann ich habe schon wieder verpennt… 😳

    Wie kann man nur so lange schlafen? 🙄

    http://www.youtube.com/watch?v=oEgbarpgIqI .

  76. #78 von Heimchen am Herd am 03/10/2013 - 16:07

    Ich habe den Eindruck, halb NRW ist heute in Holland zum Einkaufen!

    Jede Menge Verkehr auf den Straßen, aber die Straßen in NRW sind immer voll.
    NRW ist schließlich auch das bevölkerungsreichste Bundesland in Deutschland!

    Wenn ich da an meine Heimat in Norddeutschland denke…. 🙄
    Da kam es schon mal vor, dass man für ein paar Minuten, ganz allein auf der
    Autobahn war.

    http://www.youtube.com/watch?v=E-ItFW11Qsg .

    Mann…. der hat eine Stimme….hmmm…. 🙄

  77. #79 von Heimchen am Herd am 03/10/2013 - 21:10

    Mike…schau mal…der Uli hat den Barenboim endlich gesperrt, das wurde aber auch Zeit!

  78. #80 von mike hammer am 03/10/2013 - 21:18

    #79 von Heimchen am Herd

    ich geh mal rüber. 😀

  79. #81 von Heimchen am Herd am 03/10/2013 - 21:30

    Dafür gibt es ein Tänzchen von mir….. 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=pGmeAwz4eGg .

    Wo stecken eigentlich Ari und A.mOr ??

  80. #82 von Heimchen am Herd am 03/10/2013 - 21:43

    SCHOCK FÜR GELÄHMTES AMERIKA
    Schüsse am Kapitol in Washington

    http://www.bild.de/politik/ausland/washington/schuesse-am-capitol-32664370.bild.html

  81. #83 von mike hammer am 03/10/2013 - 21:44

    #81 von Heimchen am Herd

    # A.mOr verschwindet oft ins RL wo Ari ist weiss ich nicht. 🙄

  82. #84 von Harald am 03/10/2013 - 21:46

  83. #85 von mike hammer am 03/10/2013 - 21:49

    Russische Botschaft in Lybien angegriffen.

    nach dem eine botschaftsmitarbeiterin einen (zudringlichen?)
    lybier tötete und seine mutter mit einem messer verletzte,
    wurden die botschaft abgegriffen, bei dem angriff
    wurden weitere lybier getötet und die botschaft
    evakuiert.

    wenn ich da an die US_Botschaft in Bengazi denke. 😦

    ist schon bescheuert wenn man immer mehr den US-P residenten ablehnt
    und sich 😯 auf seiten PUTINS findet. GRRRRRRR 😈

    http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/172490#.Uk2-XNLWPZA

  84. #86 von Heimchen am Herd am 03/10/2013 - 22:06

    Die EU finanziert illegale Siedler! (Jedenfalls illegale türkische Siedler)

    In Anbetracht dessen, dass also in etwa die Hälfte der Einwohner Nordzyperns illegale Siedler sind und das Land unter illegaler Besatzung durch die Türkei steht, würde die EU natürlich niemals daran denken in die illegale Besatzung zu investieren, oder?

    Nicht wirklich. Hier finden Sie eine Hochglanzbroschüre der EU, die mit all den Projekten prahlt, die sie dort stolz fördert:

    Weiter bei Heplev!

    http://heplev.wordpress.com/2013/10/03/die-eu-finanziert-illegale-siedler-jedenfalls-illegale-turkische-siedler/#comments

    Diese Heuchler! 👿

  85. #87 von Heimchen am Herd am 03/10/2013 - 22:15

    Komisch….ich denke immer heute ist Freitag…. 🙄

    Feiertage bringen mich irgendwie immer durcheinander!

    http://www.youtube.com/watch?v=wZfqQa9jxnY .

    Hach… ein herrliches Lied…..

  86. #88 von Gudrun Eussner am 03/10/2013 - 22:50

    @ #85 mike marteau, das geht mir ebenso wie Dir mit dem US Präser und dem russischen. Das ist erst seit BHO so, der hat das geschafft. 😉

  87. #89 von Heimchen am Herd am 04/10/2013 - 09:31

    Wo.ist denn mein….. 🙄

    http://www.youtube.com/watch?v=jnttI7aEI0g .

    Gefunden……

  88. #90 von mike hammer am 04/10/2013 - 10:31

    #88 von Gudrun Eussner

    😉

  89. #91 von mike hammer am 04/10/2013 - 10:34

    #88 von Gudrun Eussner

    der ist besser.

    😈

  90. #92 von mike hammer am 04/10/2013 - 10:44

    #88 von Gudrun Eussner

    interessiert die MSM überhauptnicht.

    http://www.youtube.com/watch?v=qZfU_FJiEh4#t=294 . 👿

  91. #93 von Kalle Meerenbach am 04/10/2013 - 14:32

  92. #94 von Heimchen am Herd am 04/10/2013 - 14:39

    #93 von Kalle Meerenbach

    Dann geht das scheinheilige Theater ja wieder von neuem los! 👿

    Und die sogenannten „Menschenfreunde“, können sich selbstverliebt aufspielen!

  93. #95 von Heimchen am Herd am 04/10/2013 - 15:46

    US-Haushaltssperre betrifft auch Israel

    Das Scheitern der Haushaltsgespräche zwischen Republikanern und Demokraten in den USA hat auch vorübergehende Auswirkungen auf Israel. Da es keine Einigung gab und derzeit eine Ausgabensperre in den USA herrscht, konnte die zum 1.10. fällige finanzielle Militärhilfe der USA an Israel in Höhe vomn 3,2 Milliarden US-Dollar für das Geschäftsjahr 2014 nicht überwiesen werden. Die Überweisung wird nachgeholt, sobald der neue Haushalt verabschiedet ist. Nicht betroffen sind nicht-finanzielle Militärhilfen.

    http://haolam.de/artikel_15003.html

  94. #96 von Heimchen am Herd am 04/10/2013 - 16:06

    עכברוש ערוץ…. ich hoffe doch, Du kommst mal wieder vorbei! 🙄

    http://www.youtube.com/watch?v=J1oe8HJkemA .

  95. #97 von Heimchen am Herd am 04/10/2013 - 16:41

    Berlin: SPD-Schulpolitik am Ende
    Schon jeder zehnte ist Privatschüler: Freie Bildungsanbieter werden immer beliebter

    Berlins SPD erleidet im Senat eine Niederlage bei der Erschwerung von Privatschulgründungen. Der Koalitionär CDU stellt sich quer. Die SPD-Schulideologie, ein thematisches Zugpferd der Partei in der Bundestagswahl, steckt in Berlin in einer Sackgasse. Immer mehr Eltern schicken ihre Kinder auf Privatschulen. Versuche der SPD, deren Gründung und Arbeit zu erschweren, stoßen nun auf Hindernisse. Doch die Sozialdemokraten tun sich mit Einsicht schwer.

    „Je deutlicher die Berliner SPD spürt, dass sie ihre Schulpolitik an die Wand gefahren hat und sie deshalb immer stärker einem Trümmerhaufen gleicht, desto stärker will sie den Eltern die Möglichkeit nehmen, nach eigenen Alternativen Ausschau zu halten und diese dann auch wahrzunehmen“,

    Weiter hier: http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/berlin-spd-schulpolitik-am-ende.html

    Wenn ich noch schulpflichtige Kinder hätte, würde ich sie auch nicht auf diese mit
    überwiegend mit Migranten belegten „Schulen“ schicken! Sie sollen ja schließlich
    etwas lernen und nicht verblöden! :mrgreen:

  96. #98 von Heimchen am Herd am 04/10/2013 - 17:03

    Verehrt, verhasst und schmerzlich vermisst
    Gedanken und persönliche Erinnerungen zum 25. Todestag des bayerischen Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß

    Vor 25 Jahren, am 3. Oktober 1988, starb der bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende Franz Josef Strauß im Alter von 73 Jahren. Er war wohl eine der markantesten politischen Persönlichkeiten in Nachkriegsdeutschland.

    Eine Szene eher am Rande: Interview mit dem termingestressten bayerischen Ministerpräsidenten, unmittelbar nach dem Festakt zum 40. Jahrestag des Verfassungskonvents auf Herrenchiemsee, draußen vor der Tür bei strahlendem Sonnenschein. Franz Josef Strauß hat – eine seiner Stärken – blitzschnell umgeschaltet von Festakt auf Tagespolitik. Aus den Augenwinkeln sieht er Staatsminister Max Streibl und ruft ihn zu uns.
    Von nun an ist die Szene im Rückblick eher unheimlich, ja geradezu makaber. Originalton FJS: „Max, darf ich Dir den Chefredakteur des ,Deutschland-Magazin‘ vorstellen?“ Und zu mir: „Der Streibl wird mal mein Nachfolger, halten Sie sich gut mit ihm, auch wenn’s noch dauert.“

    14 Tage später ist Franz Josef Strauß tot, Max Streibl wird sein Nachfolger. Das Erbe, das er zu verwalten sucht, überfordert ihn – kein Wunder, wenn man sieht, was FJS ihm hinterlassen hat.

    http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/verehrt-verhasst-und-schmerzlich-vermisst.html

    Ich habe ihn geliebt…ein Vollblutpolitiker und ein exzellenter Rhetoriker!!!
    Er hatte irgendwie etwas vom Grumpel…. 🙄

  97. #99 von Heimchen am Herd am 04/10/2013 - 17:39

    Differenziert betrachten
    Wieso uns eine Attacke auf Asylbewerber kalt lässt, von wo die Roma nach Duisburg kamen, und warum Österreicher böse sind / Der Wochenrückblick mit Hans Heckel

    Es ist alles noch viel schlimmer, als wir annahmen. Sie glauben es nicht: Von Sascha Lobo, der AfD-Chef Bernd Lucke überführt hat als jemand, der mit dem erhobenen rechten Arm gewinkt habe, ist nun ein Foto aufgetaucht. Dort grüßt der bekannte Talk-Gast (Markenzeichen roter Irokesenschnitt) mit dem rechten Arm, und zwar nicht irgendwie, sondern genauso, wie es der „Führer“ immer getan hat. Entsetzlich, von dem hatten wir das nicht gedacht. Es wimmelt offenbar von verdächtigen Figuren im Land, sie lungern überall.
    Da wird einem manches klar, was wir bis vor Kurzem nicht verstehen konnten. Beispielsweise diese Kälte, mit der die Deutschen nach einem brutalen Übergriff auf ein Asylbewerberheim in den neuen Bundesländern zur Tagesordnung übergehen.

    http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/differenziert-betrachten.html

    Unbedingt weiterlesen!!! Herrlich….. 😆 😆

  98. #100 von Heimchen am Herd am 04/10/2013 - 17:41

    Sheryl Crow – If It Makes You Happy 🙂

    http://www.youtube.com/watch?v=jUJtw0gCd70 .

  99. #101 von Grumbira am 04/10/2013 - 19:01

    #98 von Heimchen am Herd am 04/10/2013 – 17:03

    „ein Vollblutpolitiker und ein exzellenter Rhetoriker!!!“

    Ein Vollblutpolitiker war er ganz bestimmt, ja. Aber ein exzellenter Rhetoriker? Ich weiß nicht. Mich hat an seinen Reden oft gestört, dass er sich – vor allem unter Alkoholeinfluss – in seinen Schachtelsätzen oft verhedderte und dass am Schluss dann halt meistens ein Verb fehlte. So etwas bereitet mir noch heute körperliche Schmerzen.

  100. #102 von Heimchen am Herd am 04/10/2013 - 19:28

    #101 von Grumbira

    Entschuldige bitte… aber mir bereitet gerade dieser Kommentar, von einem Frauenhasser
    körperliche Schmerzen! 👿

    #12 ingres (04. Okt 2013 18:18)
    Also was ich nicht verstehe ist, dass man hier im Blog anscheinend nicht weiß, dass Frauen unberechenbar und launisch usw, sind. Das alles ist dochj seit Jahrtausenden bekannt und alles über Frauewnim Umlauf ist stimmt natürlich. Und der Islam ist gewalttätig gegen Frauen (was schrecklich ist), aber ansonsten weiß er natürlich Bescheid. Natürlich sind Frauen unverzichtbar, aber sie haben i.a, keinen geradlinigen Charakter wie Männer. Männer haben auch Nachteile, neigen viel stärker zur Gewalt usw. Das ist alles offen. Aber Frauen sollen anscheinend keine negativen Eigenschaften haben. Sie haben sie natürlich ohne Zahl, vermutlich mehr als Männer. Einfach aufgrund ihres kräftemäßig unterlegenen Körperbaus.
    Jeder kennt doch auch Hund und Katze. Hund haben einen viel besseren Charakter. Katzen sind eingebildet und fegen einem sogar eins, wenn man sie nur streicheln will. Mann und Frau sind wie Hund und Katze. Also wo soll eigentlich das Problem sein? Wenn man Frauen in die Politik läßt muß man mit den Nachteilen leben. Ich kenne keine Frau der ich dort über den Weg trauen würde.

    ————————————————————————————————————————-

    Dem habe ich erst mal Kontra gegeben!!!

    #43 Heimchen am Herd (04. Okt 2013 19:10)
    #12 ingres (04. Okt 2013 18:18)

    Ich bin weiß Gott keine Feministin, dafür
    liebe ich die Männer viel zu sehr!

    Ich weiß, wie die heutigen Frauen ticken
    und das gefällt mir ganz und gar NICHT!

    Aber….was Du hier absonderst über die
    Frauen…ist gelinde gesagt..
    UNTER ALLER SAU!!!

    DAS hat nichts mehr mit Kritik zu tun, das
    ist purer Hass! 👿

    Halleluja…da könnte ich als konservative
    Frau, die die Männer über alles liebt…
    glatt zur Furie werden!!!

    Aber zum Glück sind ja nicht alle Männer
    wie Du!!! 😉

    So…das mußte mal gesagt werden!

    http://www.pi-news.net/2013/10/die-seltsame-wandlung-der-dagmar-metzger/#comment-2313014

  101. #103 von Heimchen am Herd am 04/10/2013 - 20:16

    #101 von Grumbira

    So…wo waren wir stehengeblieben??

    Ach…ja..körperliche Schmerzen! Also ich habe im Moment keine! 🙄

    http://www.youtube.com/watch?v=B124OKGUEM4 .

  102. #104 von Grumbira am 04/10/2013 - 20:45

    #103 von Heimchen am Herd am 04/10/2013 – 20:16

    „Ach…ja..körperliche Schmerzen! Also ich habe im Moment keine!“

    Dank Arcoxia und guter Musik hab ich im Moment auch keine! 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=ADwfyxpriAM .

  103. #105 von Heimchen am Herd am 04/10/2013 - 21:35

    #104 von Grumbira

    „Dank Arcoxia und guter Musik hab ich im Moment auch keine! “

    Das freut mich! 😉

    Kommentierst Du eigentlich auch bei PI? Ich meine ja, nur mit einem anderen Nick! 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=KK5YGWS5H84 .

    Ich kommentiere nur selten dort, aber wenn…dann gewaltig! 😀

  104. #106 von mike hammer am 04/10/2013 - 21:43

    Pi reicht der AFD ein weiteres gläßchen gifttrunk.. 👿

  105. #107 von Heimchen am Herd am 04/10/2013 - 21:44

    #106 von mike hammer

    Stimmt! 👿

  106. #108 von Suleika am 04/10/2013 - 23:53

    Gifttrunk? 🙄

  107. #109 von Heimchen am Herd am 05/10/2013 - 00:20

    Obama an Israel: Selbstmord ist Sicherheit

    „Freunde Israels, einschließlich der Vereinigten Staaten“, sagte Präsident Obama in seiner Rede von der UNO am Dienstag, „müssen anerkennen, dass Israels Sicherheit als jüdischer und demokratischer Staat von der Verwirklichung eines Palästinenserstaates abhängt…“

    Besonders wegen des Timings hat die Äußerung dafür gesorgt, dass die meisten Israelis sich die Augen reiben. Verkehrsminister Israel Katz aus der Likud-Partei von Premierminister Benjamin Netanyahu nannte Obamas Worte „eine der schlimmsten Äußerungen eines amerikanischen Präsidenten in der Geschichte. Israels Existenz hängt von nichts ab, besonders nicht von den Palästinensern…“

    Stellen Sie sich vor, aus den USA würde ein Viertel herausgeschnitten und zu einem separaten Staat gemacht, der an Washington grenzt und ein paar Kilometer an New York heranreicht. Dieses Land ist von Menschen bewohnt, das seine Kinder systematisch lehrt, die Vereinigten Staaten hätten kein Recht zu existieren und müssten vernichtet werden; es benennt Schulen, öffentliche Plätze und Sommerlager nach Terroristen, die Anschläge mit massenhaft Toten in den USA verübten.

    Niemand, der noch bei Verstand ist, würde das einen Weg nennen, auf dem Amerikas Sicherheit sichergestellt wird.

    Weiter bei Heplev!

    http://heplev.wordpress.com/2013/10/04/obama-an-israel-selbstmord-ist-sicherheit/

  108. #110 von Heimchen am Herd am 05/10/2013 - 00:22

    So….jetzt aber Feierabend….

    http://www.youtube.com/watch?v=aa5Lc6BXIFA .

    Gute Nacht….. 😉

  109. #111 von mike hammer am 05/10/2013 - 14:59

    ich sicher mir das mal.

    der beste schleuderbauer in der tube.
    http://www.liveleak.com/view?i=f9b_1380313509
    gute besserung, nimm in zukunft blei, wie dir jeder schütze sagen könnte. 😉

  110. #112 von Heimchen am Herd am 05/10/2013 - 16:48

    Das SEK singt ein Lied

    http://www.youtube.com/watch?v=UGwd5swTMT4 .

    Ist das echt?? 🙄

  111. #113 von Heimchen am Herd am 05/10/2013 - 16:54

    Im Wagen vor mir – ALI SCHLÜTER – Bin Laden vor mir

    http://www.youtube.com/watch?v=FNvI1tgIJsQ .

    Herrlich…. 😆

  112. #114 von Heimchen am Herd am 05/10/2013 - 18:46

    Ich liebe das Lied……

    Песня послал меня, как только мой зайчик! 🙄

    http://www.youtube.com/watch?v=ygzqHtykYJ8 .

  113. #115 von Heimchen am Herd am 05/10/2013 - 19:27

    Ich frage mich, was hier nächstes Wochenende los sein wird, wenn ich in Hamburg bin? 🙄

    http://www.youtube.com/watch?v=-jPg2M1UYgU .

    Aber ich brauche auch mal Pause und eine frische Brise ins Gesicht…..

  114. #116 von Heimchen am Herd am 05/10/2013 - 20:41

    BOXEN HEUTE ABEND

    Klitschko gegen Powetkin: Boxen bedeutet heute Abend (RTL) auch eine gewaltige Börse: Für den Kampf in Moskau kassieren die Kämpfer über 17 Millionen Euro.

    Noch nie ging es im Profiboxen mit deutscher Beteiligung um eine so gewaltige Börse. 17,18 Millionen Euro wechseln die Besitzer, wenn Dreifachchampion Wladimir Klitschko und Weltmeister Alexander Powetkin am Samstag (20.15 Uhr/RTL) in Moskau aufeinandertreffen. 12,88 Millionen Euro kassiert der in Hamburg lebende Klitschko, 4,3 Millionen Euro der für den Berliner Sauerland-Stall kämpfende Powetkin. «Wahnsinnig», stöhnt Vitali Klitschko. «Das entspricht nicht dem Marktpreis.»
    Der in 63 Profikämpfen gestählte WBO- und IBF-Weltmeister sowie WBA-Superchampion Klitschko steigt als großer Favorit in den Ring. Für eine Überraschung ist WBA-Weltmeister Powetkin aber gut. «Ein Hammerkampf, einfach großartig», schwärmt Kalle Sauerland, Powetkins Promoter. «Der beste Kampf, den das Schwergewichtsboxen zu bieten hat.» Fürwahr steht das größte Duell in der Königsklasse des Faustkampfes seit Vitali Klitschko gegen den britischen Champion Lennox Lewis vor zehn Jahren an.

    Klitschko gegen Powetkin: Boxer kassieren 17 Millionen Euro – weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/sport/Klitschko-gegen-Powetkin-Boxer-kassieren-17-Millionen-Euro-id27266767.html

    http://www.augsburger-allgemeine.de/sport/Klitschko-gegen-Powetkin-Boxer-kassieren-17-Millionen-Euro-id27266767.html

    Ich mag die Boxkämpfe mit den Klitschkos nicht, ist kein schönes Boxen! 🙄

  115. #117 von Heimchen am Herd am 05/10/2013 - 20:50

    http://www.rtl.de/inside/rtlboxen.html

    Die Werbung schafft mich! 👿

  116. #118 von mike hammer am 05/10/2013 - 21:05

  117. #120 von Heimchen am Herd am 05/10/2013 - 22:15

    Na…ob der 12 Runden durchhält?? 🙄

  118. #121 von mike hammer am 05/10/2013 - 22:45

    hast du durchgehalten? 😀

  119. #122 von Heimchen am Herd am 05/10/2013 - 23:05

    Ich halte immer durch! 😀

  120. #123 von mike hammer am 05/10/2013 - 23:07

    #122 von Heimchen am Herd

    war langweilig! 😉

  121. #124 von Heimchen am Herd am 05/10/2013 - 23:10

    #123 von mike hammer

    Die Boxkämpfe mit Klitschkos sind nie spannend, die Gegner sind immer zu klein. 😉

  122. #125 von mike hammer am 05/10/2013 - 23:21

    #124 von Heimchen am Herd

    2m große boxer sind selten, boxen braucht eine größen klasse, gewicht kann man
    verschieden verteilen. 🙄

    wie weit boxen noch populär bleibt ist fraglich.

    angesichts Freefigt usw ist boxen keine sensation mehr. 😉

  123. #126 von Heimchen am Herd am 05/10/2013 - 23:22

    So…..bin müde….

    http://www.youtube.com/watch?v=awAZSGGxRJw .

    Gute Nacht….. 😉

  124. #127 von mike hammer am 05/10/2013 - 23:28

    #126 von Heimchen am Herd

    N8 😉

  125. #128 von Tavor Galil am 05/10/2013 - 23:30

    #125 von mike hammer

    boxen wird auch immer langweiliger und dann gewinnt noch nicht mal der Russe 😉

    mma ist wohl echt die zukunft auch wen die großen namen schon eher in der vergangenheit liegen 😦
    http://www.youtube.com/watch?v=t3HWNIgDH8s .

    Er darf zwar nicht mehr aber ist jetzt in altersteilzeit bei der wwe

    http://www.youtube.com/watch?v=vqswiGLeql4 .

    Schönes WE noch see ya

  126. #129 von Tavor Galil am 05/10/2013 - 23:34

    #125 von mike hammer

    Denk dran nächsten Monat müsste die WWE wohl bei dir unten irgendwo sein

  127. #130 von mike hammer am 05/10/2013 - 23:50

    #129 von Tavor Galil

    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

  128. #131 von Tavor Galil am 05/10/2013 - 23:54

    #130 von mike hammer

    Da hat schon einer Karten viel Spaß 🙂

  129. #132 von mike hammer am 05/10/2013 - 23:58

    #129 von Tavor Galil

    hast recht. gut zu wissen das du noch da bist. dir auch ein schönes WE. 😉

  130. #133 von Tavor Galil am 06/10/2013 - 00:06

    #132 von mike hammer

    immer irgendwie 😉
    bin grad in der vorbereitung für meine Prüfung

  131. #134 von mike hammer am 06/10/2013 - 00:35

    #133 von Tavor Galil

    nimm es ernst. so gut wie nur irgendwie möglich! 😉

  132. #135 von Tavor Galil am 06/10/2013 - 00:44

    #134 von mike hammer

    Bis jetzt hab ich jede „Test“ Prüfung bestanden 🙂
    Aber es gibt wichtigeres 😉

  133. #136 von Tavor Galil am 06/10/2013 - 00:46

  134. #137 von Harald am 06/10/2013 - 08:11

  135. #138 von Harald am 06/10/2013 - 08:19

    …aaaber:
    Gesundheitsfürsorge für unrentables Humanmaterial,
    das geht zu weit.
    Wem soll das nützen?

  136. #139 von Harald am 06/10/2013 - 08:51

    „Ich wurde vergewaltigt!“…
    „…auf´m Dach!“
    …oohstännich!…

    So geht Werbung in eigener Sache!

  137. #140 von Grumbira am 06/10/2013 - 11:57

    #138 von Harald am 06/10/2013 – 08:19

    „Gesundheitsfürsorge für unrentables Humanmaterial,
    das geht zu weit.
    Wem soll das nützen?“

    Dem „unrentablen Humanmaterial“ natürlich.

  138. #141 von Heimchen am Herd am 06/10/2013 - 15:26

    Stoff für’s Hirn

    Terroranschläge und versuchte Anschläge, die es nicht in die Schlagzeilen schafften: Januar bis September 2013.

    Eine schweizerische Tageszeitung hat tatsächlich die Augen und Ohren aufgemacht und festgestellt, dass die UNRWA in ihren „palästinensischen“ Institutionen Hass gegen Israel schürt.

    Weiter bei Heplev!

    http://heplev.wordpress.com/2013/10/06/stoff-furs-hirn-125/

  139. #142 von Heimchen am Herd am 06/10/2013 - 15:27

    MICHAEL „IRON MAN“ BURKS – Fire & Water

    http://www.youtube.com/watch?v=7rA2ktcL9hU .

    Halleluja…..

  140. #143 von Heimchen am Herd am 06/10/2013 - 16:00

    Terror gegen Wehrlose:
    Neunjähriges, jüdisches Mädchen in Psagot ernsthaft angeschossen

    von Ulrich J. Becker, Jerusalem

    Das neunjährige Mädchen spielte gestern Abend am Schabbatausgang vor ihrem Haus in Psagot, als es plötzlich in den Oberkörper geschossen wurde. Die Gegend wo sich das Mädchen aufhielt, liegt vor dem arabischen Dorf Al Bira. Magen David Adom (roter Davidstern) Bereitschaftsarbeiter, die in der Sieldung wohnen, leisteten erste Hilfe bis zum Eintreffen des Krankenwagens.

    Die israelische Armee durchkämmt momentan mit grossem Aufgebot die Gegend. Alle Bewohner von Psagot wurden aufgefordert vorerst ihre Häuser nicht zu verlassen, da Fussspuren neben dem Sicherheitszaun gefunden wurden, die auf das Eindringen von Terroristen in die Siedlung schliessen lassen, die diese eventüll auch wieder verlassen haben.

    Weiter hier: http://haolam.de/artikel_15030.html

    Wo bleibt die Berichterstattung unserer MSM?? Ach ja, es handelt sich ja NUR um ein
    israelisches Kind, anders wäre es natürlich, wenn es sich um ein palästinensisches
    Kind gehandelt hätte! Da wäre aber alles in Bewegung gesetzt worden und Meldungen
    ohne Ende! Aber soooo….. 👿

  141. #144 von Heimchen am Herd am 06/10/2013 - 16:48

    http://www.youtube.com/watch?v=6vd3YdOiLXU . 😉 🙄

    Haben wir uns wieder lieb? 🙄

  142. #145 von Harald am 06/10/2013 - 16:51

    „Wo bleibt die Berichterstattung unserer MSM?? Ach ja, es handelt sich ja NUR um ein
    israelisches Kind, anders wäre es natürlich, wenn es sich um ein palästinensisches
    Kind gehandelt hätte! Da wäre aber alles in Bewegung gesetzt worden und Meldungen
    ohne Ende! Aber soooo…..“

    Gerade einmal 2(!) Einträge (MSM, (Zeit, Welt)) sowie bei yahoo-Nachrichten.

    Neues:
    Mannheim: Austausch-Studentin ermordet unter(bei) Brückenauffahrt aufgefunden
    http://www.bild.de/news/inland/mord/studentin-ermordet-und-ins-gebuesch-geworfen-32692054.bild.html

    Jemen: Deutscher Botschaftsmitarbeiter bei Entführungsversuch getötet
    (Gudrun hat es bereits eingestellt)

    Irak: Selbstmordattentäter reißt 14 Schulkinder in den Tod
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/irak-14-schulkinder-sterben-bei-selbstmordattentat-a-926342.html

  143. #146 von Heimchen am Herd am 06/10/2013 - 18:14

    WAS für ein schwerer Blues…… 🙄

    Melvin Taylor- Blue jeans blues

    http://www.youtube.com/watch?v=jnttI7aEI0g .

    Und die Gitarre weint so schön….. herrlich…..

  144. #147 von Heimchen am Herd am 06/10/2013 - 19:22

    John Hiatt – Have A Little Faith In Me 🙄

    http://www.youtube.com/watch?v=-RWEseP-ouk .

  145. #148 von Heimchen am Herd am 06/10/2013 - 20:00

    Tragödie vor Lampedusa:
    Nur ein Boot….

    …. ein einziges Scheiß, verfic´´´Boot kam und half! 500 Menschen schrien um ihr Leben und nur einer kam zur Hilfe! Es ist Shabbat und ich bin wirklich todtraurig. Für mich ist das Flüchtlingsdrama vor Lampedusa eines der grausamsten und Unmenschlichsten Dramen der Neuzeit!

    Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich sitze wirklich hier und weine, ich frage mich wann kann man nicht mehr von Menschlichkeit sprechen? Und damit meine ich nicht nur Zivilcourage! Die Menschen auf der Insel Lampedusa geben es auch noch zu das sie die Flüchtlinge schreien haben hören. Das Schiff mit den 500 Menschen war manövrierunfähig geworden als der Motor ausfiel, in ihrer Not zündeten diese Menschen eine Wolldecke an.

    Weiter hier: http://haolam.de/artikel_15017.html

    Also….was den ersten Teil des Artikels betrifft…. DAS war in der Tat unmenschlich!!!

    Weiter steht dort:

    „Jeder Mensch hat das Recht hier zu sein! Europa sollte jeden offen sein, jeder hat das Recht auf ein Leben in Frieden und Freiheit!“

    DAS sehe ich allerdings völlig anders! NIEMAND hat das Recht, einfach in Europa
    einzuwandern und auf UNSERE KOSTEN zu leben, NIEMAND!!!

    So hart es sich anhört…. aber wir können nicht die ganze Welt DURCHFÜTTERN!!!
    DAS führt nämlich zu UNSEREN UNTERGANG!!!

    JEDES Land muß ZUERST an sein EIGENES VOLK denken, das ist das NATÜRLICHSTE
    auf der Welt!!! Tut es das NICHT…. dann ist es sein Untergang!!!

    JEDES Land…ist für sich SELBST VERANTWORTLICH….dies gilt insbesondere
    AUCH für die Länder….aus denen die Wirtschaftsflüchtlinge kommen!!!

  146. #149 von Heimchen am Herd am 06/10/2013 - 21:08

    Back Together – Babybird

    http://www.youtube.com/watch?v=iIKniGn0X90 .

  147. #150 von Heimchen am Herd am 06/10/2013 - 21:28

    [RealApartheidNews] Abbas-Gang lobt Schüsse auf kleines Mädchen

    Eine offizielle Facebook-Seite der Terrororganisation Fatah des Holocaustleugners und PA-Gangchef „Mahmud Abbas“ (Abu Mazen) hat sich lobend über „palästinensische Scharfschützen“ ausgelassen, die am gestriegen Abend in der israelischen Ortschaft Psagot ein vor dem Elterhaus spielendes neunjähriges Mädchen anschoss und schwer verletzte. Die Terroristen stellten in Aussicht, das der antisemitische Triebtäter erneut zuschlagen werden, um Kinder zu ermorden.

    http://haolam.de/artikel_15036.html

    Da fällt einem nichts mehr zu ein! 👿

  148. #151 von Heimchen am Herd am 06/10/2013 - 21:31

    Joe Bonamassa & John Hiatt – Down Around My Place

    http://www.youtube.com/watch?v=5tNhGTlQwiY .

  149. #152 von Heimchen am Herd am 06/10/2013 - 21:37

    emporda sagt:
    6. Oktober 2013 um 03:56

    Der himmlische Zombie fordert auch noch andere Dinge

    Yahwe (5.Mose) fordert von seinen Christen die Ausrottung von falschen Propheten, Mördern, Homosexuellen, Bisexuellen, Hurenkindern, Hurenböcken, Fremdhurern, Zuhältern, Sodomisten, Schwiegertochterfickern, Vergewaltigern, Männern mit gequetschten Hoden, nächtlichem Samenerguss, Blinden, Lahmen, vergewaltigten Frauen, Kranken mit Krätze oder Flechte, Menschen die gesäuertes Brot oder Blutwurst essen, Entführern, Feiertagsarbeitern, Gotteslästerern, Zinsnehmern (Bankiers), Geldeintreibern, Betrügern, Söhnen die die Eltern verfluchen, Kleinwüchsigen, Zauberern, Totenbeschwörern, Wahrsagern, Traumdeutern, Männern die die Blöße der Schwester sehen, Rechtsbeugern, Kirchensteuer Verweigerern.

    Die Mehrheit der Menschen wird durch Gottes Liebe ausgerottet, viel Arbeit für die Religioten.
    _______________________________________________________________________________

    Gefunden bei den Humanisten! :mrgreen:

  150. #153 von Heimchen am Herd am 06/10/2013 - 21:52

    Klicke, um auf Kreationismus.pdf zuzugreifen

    Hat der sie noch alle??? 🙄

    http://www.youtube.com/watch?v=b11-37Me_a4 .

    Ein Lied der Religioten…. schön!

  151. #154 von Heimchen am Herd am 06/10/2013 - 22:14

    Your Anchor // Acoustic from the Box

    Asaf Avidan…..

    http://www.youtube.com/watch?v=p9M0FWAi51U .

  152. #155 von Harald am 06/10/2013 - 22:24

    „Hat der sie noch alle???“

    Nee.

    (ad hoc)
    Auf Seite 65 „Absurditäten des Christentums“
    wirft er Kirche (RKK) und Christentum in einen Topf.
    (Exorzismus)

    „Exorzismus“

    Ich denke, da(mit) haben sich seinerzeit einige Schwarzkittel sexuell, sadistisch, pervertiert aufgegeilt.
    …oohstännich!…

    Damals gab es noch keine Pornos,
    die armen Teufel hatten ja sonst kaum etwas.

    Die ausgekuckte nachfolgende Hexe wurde (vermutlich) gleich mit herausexorziert. („Geständnis“)
    Man muss schließlich für Nachschub hinsichtlich zur Befriedigung der Geilheit sorgen.

    …das Morden diente wohl (neben sadistischen Exzessen) der Vertuschung.

  153. #156 von Harald am 06/10/2013 - 22:25

    streiche „hinsichtlich“

  154. #157 von Heimchen am Herd am 06/10/2013 - 22:41

    Turn of the Tides under the Northern Lights…

    Asaf…Avidan….

    http://www.youtube.com/watch?v=lLRU82vMpcQ .

  155. #158 von Grumbira am 06/10/2013 - 22:57

  156. #160 von Grumbira am 06/10/2013 - 23:13

  157. #161 von mike hammer am 06/10/2013 - 23:27

    un wei´ts ihr übern kini glästert hom kents, hob i a liadl für eich, sagradi, nochamoj, halleluja!

    http://www.youtube.com/watch?v=WE00kmyxAzA .

  158. #163 von Heimchen am Herd am 06/10/2013 - 23:48

  159. #164 von mike hammer am 07/10/2013 - 00:06

    N8 😉

  160. #165 von mike hammer am 07/10/2013 - 12:33

    1/3 der moscheen in england ziehen sie zwangsheirat minderjähriger ofiziell durch.

    http://www.youtube.com/watch?v=LcCANBbZCio#t=66 .

    gefunden bei pam.

  161. #166 von Heimchen am Herd am 07/10/2013 - 15:45

    Obama kloppen

    Der „Government Shutdown“ hinterlässt Spuren – mehr als notwendig, weit mehr, wie z.B. Steven Hayward vom PowerLine blog schreibt:

    John hat bereits hier die extremen Anstrengungen der Obama-Administration vermerkt, mit der die Öffentlichkeit belästigt werden soll, indem selbst die privat betriebene Claude Moore Farm im vorstädtischen Virginia geschlossen wurde. Was ist Mount Vernon? Mount Vernon ist schon seit langem in Privatbesitz und -betrieb; darüber hinaus war er immer eine der lokalen Attraktionen, die an Bundesfeiertagen geöffnet war. Weil Mount Vernon an den George Washington Memorial Parkway grenzt versucht die Obama-Administration auch Mount Vernon zu schließen. George Washingtons Haus ist weiter für die Öffentlichkeit geöffnet, aber die Feds verbarrikadieren Parkplätze und die Kreisverkehre, die die Touristenbusse nutzen, um Passagiere aus- und einsteigen zu lassen.

    Weiter bei Heplev!

    http://heplev.wordpress.com/2013/10/06/obama-kloppen-10/

  162. #167 von Heimchen am Herd am 07/10/2013 - 19:12

    Bislang 794 Schmuggeltunnel zerstört

    Ägyptische Sicherheitskräfte haben alleine in diesem Jahr 794 Schmuggeltunnel in den von der radikalislamistischen Terrororganisation Hamas besetzten Gazastreifen zerstört. Die ägyptische Grenzwacht plant, weiter gegen den illegalen Waffen- und Warenschmuggel vorzugehen.

    Seit Januar 2011 habe Ägypten 1.055 dieser Tunnel zerstört, berichtet die Nachrichtenagentur „Ma‘an“ unter Berufung auf den Kommandeur der ägyptischen Grenzwacht, Ahmad Ibrahim. Die ägyptische Armee plane, Aufspür-Systeme entlang der Grenze zu installieren, um Schmuggeltunnel weiterhin ausfindig zu machen. Außerdem soll ein „sicherer Bereich“ beim Grenzübergang Rafah entstehen, durch den eine bessere Grenzbewachung möglich werden soll.

    http://haolam.de/artikel_15049.html

    Sehr schön!

  163. #168 von Heimchen am Herd am 07/10/2013 - 19:43

    weltanschauender says:
    OCTOBER 7, 2013 AT 00:43
    “Kissing the Devil”

    Wer ist denn nun der Teufel oder Satan?
    Da kennt sich doch keiner mehr aus.
    ______________________________________________________________

    Wenn das mal nicht das Arschloch…Barenboim ist! 👿

  164. #169 von Heimchen am Herd am 07/10/2013 - 19:52

    the sacred of spirit – May you walk in sunshine

    http://www.youtube.com/watch?v=TVoTe7rMd_c .

    Herrlich….. ich liebe die Indianer…..

  165. #170 von Heimchen am Herd am 07/10/2013 - 20:36

    http://periskop.livejournal.com/641609.html?thread=35453257

    Den halte ich hier mal fest!

    Was ist das für ein merkwürdiger Typ?? 🙄

  166. #171 von Heimchen am Herd am 07/10/2013 - 20:41

    Henrik Freischlander Band – Won’t You Help Me….

    Mein…H… komm sofort wieder zurück!

    http://www.youtube.com/watch?v=pc_j8_JB5KI .

    Wir sind aber auch kompliziert….. 🙄

  167. #172 von Heimchen am Herd am 07/10/2013 - 21:24

  168. #173 von Heimchen am Herd am 07/10/2013 - 22:28

    QQ…. die Kommentaranzeige klemmt! Es werden NICHT die letzten Kommentare
    angezeigt! 😉

    Ist überhaupt noch jemand von Euch da?? 🙄

    Ich habe immer das Gefühl…. wir sind hier abends ganz alleine! 😉

    Mal sehen, ob mein Kommentar jetzt auf der Kommentaranzeige erscheint?

  169. #174 von mike hammer am 07/10/2013 - 22:44

    #173 von Heimchen am Herd

    ich bin noch da. 🙄

  170. #175 von Heimchen am Herd am 07/10/2013 - 22:49

    #174 von mike hammer

    Mike…hier stimmt was nicht mit der Kommentaranzeige!

    Ich weiß jetzt nicht, ob das nur bei mir so ist oder auch bei Euch??

    Wenn ich meinen Kommentar abschicke, ist er nicht auf der Anzeige zu sehen!

    Äußerst seltsam!! 🙄

  171. #176 von Heimchen am Herd am 07/10/2013 - 23:05

    So….mache Feierabend….

    http://www.youtube.com/watch?v=-jPg2M1UYgU .

    Gute Nacht…. 😉

  172. #177 von Harald am 07/10/2013 - 23:19

    #176 von Heimchen am Herd am 07/10/2013 – 23:05

    Gute Nacht… 😉
    Ich habe jetzt verschärfte Bettruhe.

  173. #178 von Heimchen am Herd am 07/10/2013 - 23:24

    #177 von Harald

    Gute Besserung! Schlaf schön! 😉

  174. #179 von mike hammer am 07/10/2013 - 23:25

  175. #180 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 - 13:11

    Polizei korrigiert Schätzungen deutlich nach oben:
    [Video] Mehr als 850.000 Menschen bei der Beerdigung von Rabbi Ovadja Yosef sel. A.

    Gestern Abend um 18 Uhr Ortszeit begann in der israelischen Hauptstadt Jerusalem die Beisetzung des am gestriegen Vormittag verstorbenen früheren sephardischen Oberrabbiners Oxadja Yossef. Zu diesem Zeitpunkt schätzte die Polizei die Teilnehmerzahl bereits auf „mehr als 500.000“ ein, kurz danach korregierte sie ihre Schätzung auf „etwa 800.000 Menschen“, nach dem Ende der Beisetzung und als sich die Ströme an Trauernden Richtung nach Hause bewegten, lagen genauere Schätzungen über die Größe der gewaltigen Menschenmenge vor: Rund 850.000 Menschen hatten Abschied von einem großen, für manche seiner Anhänger sogar dem größten Rabbi unserer Generation genommen.

    http://haolam.de/artikel_15058.html

    WAS FÜR EINE BEERDIGUNG….. 🙄

  176. #181 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 - 13:15

    Ynet zum Tode von Rabbi Ovadia Yosef:
    Rabbi Ovadia Yosef gestorben

    Rabbi Ovadia Yosef ist heute im Krankenhaus Hadassah in Jerusalem im Alter von 93 Jahren gestorben. Rabbi Yosef hatte als Gründer und geistiger Führer der Shas-Partei und als langjähriger sephardischer Oberrabbiner sowohl in politischen als auch religionsgesetzlichen Fragen großen Einfluss in Israel.

    In seine Zeit als sephardischer Oberrabbiner zwischen 1973 und 1983 fielen eine Reihe bedeutender Erlasse, beispielsweise zum Status der äthiopischen Juden, die nach halachischen (religionsgesetzlichen) Standards als Juden anzuerkennen seien. Im Anschluss an den Yom-Kippur-Krieg entschied er, dass es Ehefrauen lange Zeit verschollener Soldaten erlaubt sei, wieder zu heiraten.

    Nachdem er sich als Oberrabbiner zurückgezogen hatte, wandte sich Rabbi Yosef der Politik zu und gründete gemeinsam mit Rabbi Elazar Shach die nationalreligiöse Partei Shas, die den sephardischen Juden in Israel eine Stimme im politischen Spektrum geben sollte. Als Politiker sorgte Yosef mit polarisierenden Aussagen immer wieder für Aufsehen.

    Ministerpräsident Binyamin Netanyahu kondolierte der Familie Rabbi Yosefs. Er habe die gesellige Persönlichkeit und Direktheit Yosefs sehr geschätzt und viel von ihm gelernt. Das jüdische Volk habe einen seiner weisesten Männer dieser Generation verloren, so der Ministerpräsident.

    Rabbi Ovadia Yosef starb nach langer Krankheit im Kreis seiner Familie und seiner Kollegen.

    http://haolam.de/artikel_15052.html

    Auch weise Menschen müßen sterben, das ist der Lauf des Lebens!

  177. #182 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 - 13:33

    Turn of the Tides under the Northern Lights

    http://www.youtube.com/watch?v=lLRU82vMpcQ .

  178. #183 von mike hammer am 08/10/2013 - 13:47

    vor allem war er für martialische,ählt
    unbedachte sprüche bekannt.
    die linke presse ergötzte sich
    daran, dem alten mann dinge
    über arabischen terror zu eröffnen,
    ( man erzählt alten leuten nicht alles
    um sie nicht aufzuregen ) was ihn
    zu politisch inkoreckten ausrufen
    provozierte.

    er war die stimme der aus ARABIEN
    vertriebenen, jüdischen flüchtlinge.

    rip.

  179. #184 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 - 15:13

    EDL Führer Tommy Robinson verlässt Gruppe

    Englisch Defence League Leiter und Gründer Tommy Robinson hat die Gruppe verlassen und sagte, er hat Bedenken über die „Gefahren des Rechtsextremismus“.

    http://www.bbc.co.uk/news/uk-politics-24442953

    Nanu…..WAS ist dem denn passiert??
    Woher kommt denn dieser plötzliche Sinneswandel??
    Geht das alles mit rechten Dingen zu??

    Fragen über Fragen!!! 🙄

  180. #185 von mike hammer am 08/10/2013 - 15:26

    #184 von Heimchen am Herd

    müde wird er sein, prügel, knast …. 🙄

  181. #186 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 - 15:32

    #185 von mike hammer

    Ich denke eher…..MAN HAT IHN „ÜBERZEUGT“….. 🙄

  182. #187 von mike hammer am 08/10/2013 - 15:38

    #186 von Heimchen am Herd

    prügel und knast können überzeugend sein.
    warts ab, da drüben brodelts
    gewaltig . ((( 😉 )))

  183. #188 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 - 15:42

    #187 von mike hammer

    Mit „überzeugt“…meinte ich selbstverständlich…eingeschüchtert und bedroht! 😉

  184. #189 von mike hammer am 08/10/2013 - 15:46

    #188 von Heimchen am Herd

    der geht in die politik. 😎

  185. #190 von mike hammer am 08/10/2013 - 15:49

    wilders etabliert sich, schwedendemokraten usw werden stark, front national wächst…..
    nur hier schläft man noch, noch ist die afd nur eurokritisch. 😉

  186. #191 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 - 15:49

    #189 von mike hammer

    Da wette ich dagegen! Dazu ist er zu ehrlich! 😉

  187. #192 von mike hammer am 08/10/2013 - 15:51

    #191 von Heimchen am Herd
    OK. 😀

  188. #193 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 - 15:53

    #192 von mike hammer

    Außerdem verdirbt Politik den Charakter! 😉

    ER ist ein Kämpfertyp KEIN Politiker!

  189. #194 von mike hammer am 08/10/2013 - 15:57

    #193 von Heimchen am Herd

    du wirst schon recht haben, schaunmamoj. 😉

  190. #195 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 - 18:33

    Mike, schau doch mal hier vorbei: 😉

    http://www.pi-news.net/2013/10/video-netanjahus-rede-vor-un-zum-iran/#comment-2316385

    #15 Rednaxela1

    Es scheint sich um einen „Experten“ der Sorte Gutmensch zu handeln!

  191. #196 von Gudrun Eussner am 08/10/2013 - 19:19

    Meine Lautis funktionieren, aber trotzdem kann ich keine Videos gucken, kein YouTube, kein RealPlayer, nada. Morgen oder übermorgen kommt ein Freund und schaut mal.

    Aber heute gibt’s auf ZDFneo ab 20:15 Uhr wieder Case Histories mit Jackson Brodie alias Jason Isaacs. 😛

  192. #197 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 - 19:25

    Das ist ja furchtbar Gudrun…. hast Du Dir vielleicht was eingefangen?

    Von Technik habe ich leider keine Ahnung! 🙄

  193. #198 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 - 19:45

    Rednaxela1 hat angebissen….. das muß ein Weib sein….schreibt genauso wie

    …JANE…. Mann… Mike…wenn man Dich mal braucht, dann bist Du nicht da! 🙄

    DAS wäre doch die Gelegenheit und außerdem kennst Du Dich in Fragen zu Israel
    viel besser aus als ich! 🙄

  194. #199 von mike hammer am 08/10/2013 - 20:19

    versenkt. :mrgreen:

  195. #200 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 - 20:23

    #199 von mike hammer

    Herrlich!!! 😀

  196. #201 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 - 20:30

    MICHAEL „IRON MAN“ BURKS – Fire & Water

    http://www.youtube.com/watch?v=7rA2ktcL9hU .

    Ich bin heute irgendwie in Kampfstimmung…. weiß gar nicht wieso? 🙄

  197. #202 von Grumbira am 08/10/2013 - 20:46

    #190 von mike hammer am 08/10/2013 – 15:49

    „… noch ist die afd nur eurokritisch.“

    Und das wird auch sicher so bleiben.

  198. #203 von Grumbira am 08/10/2013 - 20:50

    #186 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 – 15:32

    „Ich denke eher…..MAN HAT IHN “ÜBERZEUGT”…..“

    Der hat einfach nur keine Eier in der Hose, das ist alles.

  199. #204 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 - 21:26

    #203 von Grumbira

    Entschuldigung… ich hatte gerade ein Telefonat mit meiner Schwester, die ich am
    Wochenende besuchen werde! 🙄

    „Der hat einfach nur keine Eier in der Hose, das ist alles.“

    Woher weißt Du das? Hast Du nachgeguckt?? 🙄

  200. #205 von mike hammer am 08/10/2013 - 21:47

    #202 von Grumbira

    hast du mehr zu bieten?
    hast du etwas mit aussicht in den nächsten
    5 wahlperioden in parlamente einzuziehen,
    bist du überhaupt islamkritisch?

    ich hab keine alternative,
    gib mir doch eine!

    #203 von Grumbira

    keine eier?

    dem kerl haben sie frau und kinder bedroht, auto manipuliert, krankenhausreif geprügelt,
    rägelmäßig an reisen gehindert, job zerstört, grundlos inhaftiert in knäste voller müßlis….

    # Heimchen, es ist dein spielzeug, sonst…… 😈

  201. #206 von Grumbira am 08/10/2013 - 21:47

    #204 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 – 21:26

    „Entschuldigung… ich hatte gerade ein Telefonat mit meiner Schwester“

    Für ein Telefonat mit seiner Schwester sollte sich niemand entschuldigen müssen. 😉

    „Woher weißt Du das? Hast Du nachgeguckt??“

    Gott bewahre … 😯

  202. #207 von mike hammer am 08/10/2013 - 21:48

    # Heimchen
    leider nur ein friedens beweger mit einer (enn auch falschen) meinung. 😀

  203. #208 von Grumbira am 08/10/2013 - 21:50

    #205 von mike hammer am 08/10/2013 – 21:47

    „ich hab keine alternative,
    gib mir doch eine!“

    Weshalb sollte ich das? Jeder soll das wählen, was er will. Und wenn er nichts findet, was ihm passt, dann wählt er halt gar nicht.

  204. #209 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 - 21:53

    #205 von mike hammer

    Mike… Du bist super in Form… Du hast diese Rednaxela1 geknackt! 😉

    Ich weiß, Du könntest ihn auch knacken, aber….. 🙄

  205. #210 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 - 22:02

    #206 von Grumbira

    „Für ein Telefonat mit seiner Schwester sollte sich niemand entschuldigen müssen“

    Ich meinte ja nur, weil Du so lange auf meine Antwort warten mußtest.
    Mann…Du nimmst es heute aber wieder genau! 🙄

    „Gott bewahre “

    Na, Gott sei Dank! 🙂

  206. #211 von Grumbira am 08/10/2013 - 22:04

    #210 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 – 22:02

    „Ich meinte ja nur, weil Du so lange auf meine Antwort warten mußtest.“

    Kein Problem. Ich habe so lange Tee getrunken. 😉

  207. #212 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 - 22:14

    #211 von Grumbira

    „Kein Problem. Ich habe so lange Tee getrunken“

    Hast Du jetzt einen im Tee?? „duck“ 🙂

    Ich mach mal Musik……

    http://www.youtube.com/watch?v=pGmeAwz4eGg .

    Herrlich…diese Fröhlichkeit…..und wie die tanzen…. 🙂

  208. #213 von Grumbira am 08/10/2013 - 22:19

    http://www.youtube.com/watch?v=qY8z1w1JzMs .

    Ich glaub, das hatten wir schon mal, oder?
    Egal, es ist immer noch geil.

  209. #214 von mike hammer am 08/10/2013 - 22:19

    #209 von Heimchen am Herd

    es ist mein thema, militärstrategie, nahost, geschichte ….. frühstück.

    ich hab ja auch meine schwächen, nur die gebe ich wenn möglich sie zu.
    mein deutsch ist so ne schwäche und musik, dank tinitus
    und wenn ich mal von der bahn abkomme,
    was solls, entschuldig ich mich
    halt. was soll ich sonst
    machen?

    du kannst z.b. den laden zusammenhalten, das ist wichtiger als alles zeug das ich hier anschleppe. nicht um sonst lande ich, mo, A.mOr…… hier, sogar die trolle
    können dich uns hier nicht gönnen, kommen aber
    trozdem dauernd angerannt. 😉

  210. #215 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 - 22:34

    #214 von mike hammer

    „es ist mein thema, militärstrategie, nahost, geschichte ….. frühstück.“

    Selbstverständlich ist das DEIN Thema, deshalb habe ich Dich ja auch um Hilfe gebeten!

    „ich hab ja auch meine schwächen, nur die gebe ich wenn möglich sie zu.
    mein deutsch ist so ne schwäche und musik, dank tinitus
    und wenn ich mal von der bahn abkomme,
    was solls, entschuldig ich mich
    halt. was soll ich sonst
    machen?“

    Mike…..JEDER hat Schwächen….ich auch! 😉

    „du kannst z.b. den laden zusammenhalten, das ist wichtiger als alles zeug das ich hier anschleppe. nicht um sonst lande ich, mo, A.mOr…… hier, sogar die trolle
    können dich uns hier nicht gönnen, kommen aber
    trozdem dauernd angerannt.“

    Ich liebe Euch…und den Laden hier! Es macht mir sehr viel Spaß! 🙂

    Und ich liebe die Musik….

    http://www.youtube.com/watch?v=egwARrX1ik8 . 😉

  211. #216 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 - 22:38

    #213 von Grumbira

    „Ich glaub, das hatten wir schon mal, oder?
    Egal, es ist immer noch geil.“

    Schöne Lieder kann man immer wieder hören!

    http://www.youtube.com/watch?v=h5RCykW_yAU .

  212. #217 von mike hammer am 08/10/2013 - 22:43

    #215 von Heimchen am Herd

    deine einzige schwäche, die ich kenne, sind waffen. 😳
    ist aber glaub ich nicht unbedingt nötig in
    einem politblog, ansonsten
    bist du, wenn du
    magst
    sehr sehr hart, wenn du willst, auch und vor allem, in fakten. :mrgreen:

    gell, der erste eindruck…… :mrgreen:

  213. #218 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 - 22:58

    #217 von mike hammer

    Ich interessiere mich nicht für Waffen, das stimmt, aber Du umso mehr! 🙂
    Bin aber nicht böse, wenn Du Dich mit anderen darüber austauscht, nur übertreiben
    solltest Du es nicht! 🙂

    Wann bin ich denn sehr, sehr hart?? 🙄 Ich habe Temperament und von einer frech
    wird, kriegt er einen auf die Zwölf! 😉

    Und wie ist der zweite Eindruck?? 🙄

  214. #219 von mike hammer am 08/10/2013 - 23:06

    #218 von Heimchen am Herd

    für den ersten eindruck bekommt man keine zweite changse.
    nun werd ich dich nerven mit meinem link, aber er muß raus. 🙄

  215. #220 von mike hammer am 08/10/2013 - 23:07

    Pro Familia steckt tief im Pädophilie-Skandal

    Der Verband Pro Familia, der sich in Deutschland führend um Sexualität und Familienplanung kümmert, veröffentlichte in den 80er Jahren Artikel, die Sex zwischen Erwachsenen und Kindern rechtfertigten.

    „Es widert mich an“, erklärte der Göttinger Politikwissenschaftler Franz Walter jüngst und meinte damit die Erkenntnisse seiner eigenen Forschungsarbeit. Im Juni hatte der Parteivorstand der Grünen Walter den Auftrag erteilt, den Einfluss pädophiler Lobbygruppen in den frühen Jahren der Partei zu recherchieren.

    Zuvor war bekannt geworden, dass die Partei in den 70er und 80er Jahren enger mit Pädophilie-Befürwortern verwoben war als bislang angenommen: Pädophile hatten in der Partei wichtige Ämter inne, mehrere Landesverbände hatten die Streichung des Paragrafen 176 StGB gefordert, der den sexuellen Missbrauch von Kindern unter Strafe stellt, auf Parteitagen knutschten Erwachsene mit Jugendlichen, am Niederrhein gab es eine Lebensgemeinschaft unter Führung eines Grünen, in der mehrere Kinder missbraucht wurden…….
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article120742896/Pro-Familia-steckt-tief-im-Paedophilie-Skandal.html

    diese schweine!

  216. #221 von mike hammer am 08/10/2013 - 23:10

    Die Recherche entsetzte die Forscher

    Walter ging seine Forschungsarbeit schnell „ziemlich an die Nieren“, also bat er eine Mitarbeiterin, sie möge doch nach Gegenpositionen suchen. Der Deutsche Kinderschutzbund, die Beratungsorganisation „Pro Familia“, wenigstens die müssten doch klar Stellung bezogen haben gegen Sex mit Kindern.

    Die Ergebnisse der Recherche entsetzten die Göttinger Forscher: Der frühere Vorsitzende des Kinderschutzbundes, Walter Bärsch, war Gründungsmitglied des pädophilenfreundlichen „Arbeitskreises Humane Sexualität“. Das ergab die „Deutsche Studien- und Arbeitsgemeinschaft Pädophilie“.

    Liebevolle Sorge pädophiler Männer

    Es gab Abhandlungen über die „liebevolle Sorge, die pädophile Männer für ihre kindlichen Partner empfinden“ und Mahnungen, man müsse zwischen „tatsächlichen sexuellen Zwangshandlungen“ und „individuellen Formen sexuellen Verhaltens“ unterscheiden. Erwachsene sollten die kindliche sexuelle Selbstbestimmung als „Versuchsobjekt“ unterstützen. Heinz Hilgers, Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes, versprach in der „Welt am Sonntag“ Aufklärung: „Ich nehme das sehr ernst und werde den Vorwürfen nachgehen.“

    Nun kommt ans Licht, dass auch die Organisation Pro Familia in ihren Vereinsmagazinen in den 80er und 90er Jahren pädophilenfreundliche Ansichten verbreitet hat. „Beiträge, die Sex von Erwachsenen und Kindern gutheißen oder rechtfertigen, finden sich in mehreren Ausgaben des „Pro Familie Magazins“, schreibt der „Tagesspiegel“.

    Autor solcher Beiträge sei etwa der Soziologe Rüdiger Lautmann, der in seinen Analysen einen Unterschied zwischen Kindesmissbrauch und einvernehmlichen Sex zwischen Kindern und Erwachsenen forderte. Er schreibt noch 1995 im Pro Familia Magazin von einer „natürlichen Willensübereinstimmung“: Der „echte Pädophile“ gehe „außerordentlich vorsichtig“ vor, eine Schädigung der Kinder sei „sehr fraglich“. Sein Buch „Die Lust am Kind“ wurde im Magazin der Beratungsstelle positiv besprochen –ebenso wie andere Pädophilie verklärende Publikationen.

    Elend einer verbotenen Liebe

    So schreibt etwa der Psychologe Wolf Vogel 1987 von dem „Elend einer verbotenen Liebe“ und die Belastung für die Kinder, die ihr „Liebesverhältnis vor allen anderen Menschen, auch den sonstigen Bezugspersonen verschweigen müssen“. Der Rechtsanwalt Norbert Lammertz, damals im Vorstand von Pro Familia, schrieb 1985 über eine Neuordnung des Sexualstraftrechts und spricht von einer Sexualität mit Minderjährigen, die „mit dem Willen des Kindes“ zustande käme und „gewaltfrei“ sei.

    Pro Familia betonte daraufhin, die „eindeutige Verurteilung des sexuellen Missbrauchs“ sei innerhalb der Organisation an keiner Stelle infrage gestellt worden, räumte aber in einer schriftlichen Stellungnahme ein: „Angesichts des jetzt bekannten Ausmaßes an sexuellem Missbrauch würde man heute die Rechte der Kinder viel stärker in den Blick nehmen.“

    Ende der 90er Jahre distanziert

    Im Jahr 2000 hatte der Verband festgestellt, Pädophilie könne und dürfe „keine gelebte Lebensform“ sein. In den frühen Jahren hingegen habe man sich vor allem bemüht, einen wissenschaftlichen Zugang zum Thema zu finden. Dies sei dem damaligen gesellschaftlichen Diskussionsstand geschuldet gewesen. Ende der 90er habe sich Pro Familia dann eindeutig von Positionen distanziert, die in früheren Magazinen angesprochen worden seien.

    Wie gehen die Grünen mit diesen jüngsten Enthüllungen um? „Die Grünen halten lieber den Mund, murmeln höchstens von einem besonderen Zeitgeist, raunen von Verirrten und Sektierern, die man längst hinter sich gelassen habe“, schrieben der Göttinger Parteienforscher Franz Walter und sein Kollege Stephan Klecha kurz vor der Bundestagswahl in der „taz“.

    Kehrtwende in der Debatte

    Die Wahlergebnisse dann hatten eine Kehrtwende der Partei im Umgang mit der Pädophilie-Debatte zufolge. In der vergangenen Woche hatte der Bundesvorstand beschlossen, einen Kreis aus Mitgliedern, Zeitzeugen und Experten zu bilden, der die „Aufarbeitung unserer Parteigeschichte und Forderungen der Grünen in den achtziger Jahren zur Straffreiheit von Pädophilie“ vorantreiben solle. Ebenso solle der Kreis „als Kontakt für Betroffene dienen“ und die Frage klären, „wie wir uns Personen zuwenden, denen im grünen Umfeld oder in Bezug auf grüne Positionen Leid angetan wurde“.

    Zuvor hatte ein Mann, der in den 80er Jahren in einer pädophilen Lebensgemeinschaft aufwuchs, in einem Interview mit der „Welt“ die Einrichtung eines Runden Tisches und einen Entschädigungsfond gefordert. Führende Parteimitglieder wie die Vorsitzende Claudia Roth („Ich will nicht, dass wir als Partei die Instanz sind, die definiert, wer ein Opfer ist und wer nicht“) und Fraktionschefin Renate Künast („Wir sind nicht Ort der Täter“) hatten dies stets abgelehnt. Opfer sollten sich an Forscher Franz Walter wenden.

    Der wiederum hielt dagegen, er und sein Team seien Wissenschaftler und nicht dafür qualifiziert eine Anlaufstelle für Opfer zu sein. Zu den Enthüllungen um die Beratungsstelle Pro Familia nahm kein Politiker der Grünen Stellung.

  217. #222 von mike hammer am 08/10/2013 - 23:11

    ich habe denen jahrelang gespendet. 😦

  218. #223 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 - 23:19

    #219 von mike hammer

    „nun werd ich dich nerven mit meinem link, aber er muß raus.“

    Natürlich muß der Link raus….. DAS IST KRANK….
    Ausgerechnet solche Institutionen, die eigentlich dem WOHL des Kindes dienen
    sollten…. sind mit perversen Leuten verseucht! Pfui Teufel!!! 👿

  219. #224 von Grumbira am 08/10/2013 - 23:24

    #222 von mike hammer am 08/10/2013 – 23:11

    „ich habe denen jahrelang gespendet.“

    Ich nicht. Aber nicht etwa, weil ich das „immer schon gewusst“ hätte, sondern weil die mir immer schon zu links waren.

  220. #225 von mike hammer am 08/10/2013 - 23:32

    als ich rausfand wer das betreibt, das es linke sind….
    aber 6-7 jahre hab ich nette summen überwiesen.
    nach der geburt bekommt man broschüren
    und mein keks hat mich überzeugt.

    wiedersprich nie einer gerade niedergekommenen, die können da männer eh nicht leiden,
    wehe. 🙄

  221. #226 von Heimchen am Herd am 08/10/2013 - 23:38

    Ich habe denen nichts gespendet, man gut! 😉

    Überhaupt bin ich sehr vorsichtig, was das Spenden angeht, man wird zu oft übers
    Ohr gehauen! 😉

  222. #227 von Grumbira am 08/10/2013 - 23:41

    #225 von mike hammer am 08/10/2013 – 23:32

    „wiedersprich nie einer gerade niedergekommenen“

    Würd ich nie tun.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Postpartale_Stimmungskrisen#Postpartale_Depression_.28PPD.2C_Wochenbettdepression.29

  223. #228 von Kalle Meerenbach am 08/10/2013 - 23:43

    SIMBO HAT BESTIMMT GESPENDET!

  224. #229 von Grumbira am 08/10/2013 - 23:56

    #228 von Kalle Meerenbach am 08/10/2013 – 23:43

    „SIMBO HAT BESTIMMT GESPENDET!“

    Wer ist SIMBO?

  225. #230 von Gudrun Eussner am 08/10/2013 - 23:57

    Lautmann lebt in Berlin. In Hamburg leitet er das Institut für Sicherheits- und Präventionsforschung e.V.. Er ist Mitglied im Beirat der Humanistischen Union.

    Na, da kann er sich ja jetzt in der HU häufiger mit der abgehalfterten Frau Schnarre treffen. 👿

  226. #231 von mike hammer am 08/10/2013 - 23:58

    #228 von Kalle Meerenbach

    verpiss dich frank, troll wo anders!

  227. #232 von mike hammer am 09/10/2013 - 00:00

    #230 von Gudrun Eussner

    aha ein HUMANIST. ist das also ein POLITISCHES problem. 🙄

  228. #233 von Heimchen am Herd am 09/10/2013 - 00:10

    „wiedersprich nie einer gerade niedergekommenen, die können da männer eh nicht leiden,“

    Falsch, das hat mit den Männern überhaupt nichts zu tun!

    Ich kann nur sagen, wie es mir ging……

    Man ist hin- und hergerissen….einerseits freut man sich, dass das Kind endlich auf
    der Welt ist….und andererseits… fühlt man sich verlassen…weil die direkte Bindung
    zwischen Mutter und Kind, durch die Geburt beendet wurde!

    Sooooo nahe ist man nie wieder mit dem Kind zusammen, es lag neun Monate unter
    dem Herzen…..Es ist ein Trennungsschmerz, ein kleiner Tod….

    Das ganze Leben besteht aus vielen kleinen Abschieden…

    So….. ich bin müde….

    http://www.youtube.com/watch?v=WQa6GSIjht4 .

    Gute Nacht….. 😉

  229. #234 von Gudrun Eussner am 09/10/2013 - 00:17

    @ #232 mike, insofern ist es ein politisches Problem, als diese Kreise alle gemeinsam daran arbeiten, die Strukturen unserer Gesellschaft zu zerstören. Eine freie Gesellschaft, ein offenes System, kann nur bestehen, wenn es darin Inseln von geschlossenen Systemen gibt, zu denen die Menschen gehören: Nation, Bundesland, Familie, Kirche, Vereine, sie alle basierend auf Wertesystemen.

    Menschen wollen immer beides gleichzeitig, leben in offenem und in geschlossenem System. Wenn ihnen ihre Inseln zerschlagen werden, dann sind sie dem offenen System nicht gewachsen, und dann ist es sehr leicht, sie in eine Diktatur zu zwingen, das finden die meisten nämlich immer noch besser, als schutzlos herumzutaumeln.

    Das ist zur Zeit der Stand der Dinge in der EU. Daran arbeiten besonders eifrig die Grünen und die grün gefärbten Bundestagsparteien (Ausnahme Die Linke). 🙄

  230. #235 von Grumbira am 09/10/2013 - 00:20

    #234 von Gudrun Eussner am 09/10/2013 – 00:17

    “ … und die grün gefärbten Bundestagsparteien (Ausnahme Die Linke).“

    „Ausnahme Die Linke“??? Hör ich recht??

  231. #236 von mike hammer am 09/10/2013 - 00:26

    #234 von Gudrun Eussner

    das hast du hübsch gesagt, ich klau mir das bei bedarf, zu gut um nur hier rumzustehen. 😉

    GUTE NACHT, ich muß loß 😉

  232. #237 von Gudrun Eussner am 09/10/2013 - 00:40

    Die Linke arbeitet nicht daran, die lebt in ihrem geschlossenen System, die ist nicht grün gefärbt, sondern rot. Darum wird daraus nichts. Die Mehrheit der Menschen möchte nämlich ihre Freiheit nicht freiwillig beim Großen Vorsitzenden bzw. Generalsekretär abgeben. Das ist eine durch NS und real-existierenden Sozialismus diskreditierte Art. Die Grünen sind darin schöpferischer, einfallsreicher. Das fasziniert bis hin zur Bundeskanzlerin, wie man sieht. 😉

  233. #238 von mike hammer am 09/10/2013 - 01:43

    das klingt schon etwas anders.

    http://atlasshrugs2000.typepad.com/.a/6a00d8341c60bf53ef019affd7a6a3970c-pi

    TOMMY ROBINSON, KEVIN CARROLL, PAMELA GELLER, ROBERT SPENCER
    BREAKING WITH EDL

    Tommy Robinson and Kevin Carroll are announcing their departure from the English Defence League. This move has come after many months of deliberation and many years of constant efforts by Robinson and Carroll to prevent the EDL from being infiltrated and co-opted by racists, anti-Semites, fascists, neo-Nazis, and far-right elements. Increasingly, Robinson’s time has been taking up with patrolling and policing EDL demos to keep out these infiltrators and far-right ideologues. He has decided, and my AFDI colleague Robert Spencer and I strongly endorse his decision, that his time is better spent working for the defense of England and human rights against Sharia and Islamization in different and more effective ways.

    This has been a long time coming. Back on June 30, 2011, I wrote: that because of the „neo-fascists that had infiltrated the administration of the group,“ I was „withdrawing my support from the EDL.“ Tommy Robinson immediately issued a statement to SIOA, saying: „We repudiate any individual, group or writing that favors anti-Semitism, neofascism, and any race-based ideology. Any rogue elements within the EDL who go against our mission statement and our beliefs will be removed from the organization; we are determined to remain true to our mission. Anti-Semitism will not ever be tolerated within the EDL.“………………………………………….. > – >

    http://atlasshrugs2000.typepad.com/atlas_shrugs/2013/10/exclusive-tommy-robinson-kevin-carroll-pamela-geller-robert-spencer-breaking-with-edl.html

    # Grumlian

    das hat mir keine ruhe gelassen und siehe da, keine eier in der hose , gell?

    gegen diese phantastischen 4 kommt jeder wallach mit mehr in der hose als du!

  234. #239 von Harald am 09/10/2013 - 08:04

    Der Moslem Obama macht Janet Yellen zur Notenbankchefin,
    …oohstännich…

  235. #240 von Harald am 09/10/2013 - 08:08

  236. #241 von Harald am 09/10/2013 - 08:29

    Vielleicht gibt es,
    wie im Islam,
    oder im Protestantismus bzw. Katholizismus
    oder im…
    …richtige und falsche Juden,
    also Verräter.

    Ich bin wieder ganz konfutius.

  237. #242 von mike hammer am 09/10/2013 - 11:55

    ich sicher mir das mal.

  238. #243 von Heimchen am Herd am 09/10/2013 - 12:01

    #242 von mike hammer

    Sehr schön….ein Überlebenspaket! 😉

  239. #244 von mike hammer am 09/10/2013 - 12:15

    #243 von Heimchen am Herd

    überlebenspaket? 😀

    das da ist LUXUS. nur
    wegen meiner familie brauch ich mehr.
    ab und ann, verpissen wir paar kumpels uns in die
    wildniss (es udssr), da haben wir
    weniger und es fehlt an nichts.
    😉

    das da ist ein tolles luxoriöses überlebenspaket. :mrgreen:

    http://www.ebay.de/itm/Mora-of-Sweden-Erik-Frosts-1040CP-Fleischermesser-R33-/160594933885pt=DE_Kochen_Genie%C3%9Fen_K%C3%BCchenmesser&hash=item256434387d

  240. #245 von mike hammer am 09/10/2013 - 12:20

    häää ?

    hier noch eins.

  241. #246 von mike hammer am 09/10/2013 - 13:01

    ein gewisser schwein wird sich aufregen, die nobellpreisgespickten, räumen weiterhinn
    nobelpreise ab, physik, chemie….. so ein mist, gell? ((( 😈 )))

  242. #247 von Heimchen am Herd am 09/10/2013 - 13:31

    #244 von mike hammer

    „Dieses Angebot () wurde entfernt oder ist nicht mehr verfügbar.“

    DAS war wohl zu luxuriös! 😉

    Ich besitze auch eine luxuriöse Sammlung von Küchenmessern, man gönnt sich ja sonst
    nichts! 😉 Mit einigen Messern könnte man glatt Harakiri machen! 🙄

  243. #248 von mike hammer am 09/10/2013 - 13:44

    #247 von Heimchen am Herd

    harakiri ist gut. 😉

    das heute bekannteste kampfmesser ist ein so genannter bowi,
    diesen hat jim bowi in den 1800 ern in texas bekannt gemacht.
    er versah ein metzgermesser (dein große küchenmesser)
    mit einem parierelement uns schärfte das stumpfe
    obere vordere drittel zu.

    du findest es heute in jedem militärmesser wieder.

    hier ein beispiel. 😉

    und was du damit machen könntest.
    http://www.uberti.com/parts-and-accessories/images/rezin_bowie_knife_lg.jpg .

  244. #249 von Heimchen am Herd am 09/10/2013 - 13:56

    #248 von mike hammer

    Das Messer ist bildschön und sehr edel!

    Man könnte damit herrlich Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch usw., schneiden….

    Achja…..und zur Selbstverteidigung könnte man es auch benutzen! 🙄

  245. #250 von mike hammer am 09/10/2013 - 14:01

    #249 von Heimchen am Herd

    die parierstange (das eisending zwischen klinge und griff) stört heutzutage, da lob ich mir solingen. ich hasse diese zerhackten lebensmittel, ein sauberer schnitt lässt erst den geschmack zu,
    diese pürierten oberflächen in fertig obstsalaten, grrr da bekomme ich gänsehaut. 😀

  246. #251 von Krokodil am 09/10/2013 - 14:27

  247. #252 von Heimchen am Herd am 09/10/2013 - 14:37

    #250 von mike hammer

    Man muß seine Messer auch schön pflegen und immer schön schärfen, denn mit
    der Zeit werden sie stumpfer!..

    Ich hasse stumpfe Messer! 🙄

    http://www.youtube.com/watch?v=57F5Qm6BIPI .

  248. #253 von Heimchen am Herd am 09/10/2013 - 14:43

    #251 von Krokodil

    Sehr schön…. es passt zu Dir! 😉

  249. #254 von mike hammer am 09/10/2013 - 14:56

    #252 von Heimchen am Herd

    ja und die finger danken es auch, stumpfe klingen rutschen ab und, aua! 😉

  250. #255 von mike hammer am 09/10/2013 - 15:09

    #251 von Krokodil

    ich komme mit der dolchspitze nicht klar bei deinem puma.
    liegt an mit, kenne genug leute die das vorziehen.

    ich bin da eher einer der was aus der küche mit nimmt.
    wobei meine sammlung an fast neuen messern,
    aus der türsteher und solcherart
    arbeit gewaltig ist.
    war sogar mal ne axt darunter und ne machete mit aufgemahlten totenköpfen (fremdschäm).
    😉

  251. #256 von mike hammer am 09/10/2013 - 15:11

    korrektur – nicht ligt an mit, liegt an mir- 😳

  252. #257 von Krokodil am 09/10/2013 - 15:49

    #255 von mike hammer

    Ist nicht wirklich eine Dolchspitze, da nur an einer Seite geschliffen. Kann man auf dem Bild allerdings nicht erkennen.
    Krasse Zeiten, ich habe leider mal wieder keine Zeit zum schwatzen, recherchieren, leider.
    Aber schön das der Barenbraun von Uli auf die Mütze bekam…
    Lasst es Euch gut gehen, bis bald…

  253. #258 von Krokodil am 09/10/2013 - 15:51

    Die Grüsse gehen selbstverständlich auch an Heimchen, Harald, uswusf…

    Bis dann!

  254. #259 von Heimchen am Herd am 09/10/2013 - 16:05

    #258 von Krokodil

    Bis dann….und schön zu wissen, dass Du hier immer mit liest! 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=jUJtw0gCd70 .

  255. #260 von mike hammer am 09/10/2013 - 16:25

    #257 von Krokodil

    machs gut. 😀

  256. #261 von Heimchen am Herd am 09/10/2013 - 17:54

    Die jüdische Reaktion auf Tausende antisemitischer arabsicher Karikaturen: Keine Krawalle, keine Verletzten, keine Toten

    Tom Gross schrieb in einem jüngeren Posting Folgendes über den nicht existenten „israelischen Juden“, der von nicht existenten „reichen jüdischen Finanziers“ den Rücken gestärkt bekommen, die für das YouTube-Video verantwortlich sind, das „Unschuld der Muslime“ heißt.

    Selbst nachdem die meisten westlichen Nachrichtenorgane sich letzten Donnerstag korrigierten, erklärt eine kleine Minderheit westlicher Nachrichten-Kolumnisten mit einer Bilanz der Angriffe auf Israel weiter, dass ein israelischer Jude hinter dem Film stecke.

    Es überrascht nicht, dass die Medien in der arabischen Welt und dem Iran mit diesem Thema weiter gemacht haben … die Juden für den antiislamischen Film „Unschuld der Muslime“ verantwortlich zu machen.

    Weiter bei Heplev!

    http://heplev.wordpress.com/2013/10/09/die-judische-reaktion-auf-tausende-antisemitischer-arabsicher-karikaturen-keine-krawalle-keine-verletzten-keine-toten/

    Mann….das ist purer Hass, widerlich! 👿

  257. #262 von Heimchen am Herd am 09/10/2013 - 19:36

    „Wir schützen das Leben mit unserem Leben“ – Arabische Christen in Israel

    Die auflagenstärkste israelische Tageszeitung, Israel Hayom, hat in ihrer Wochenendausgabe einen bewegenden Artikel veröffentlicht, in dem es um eine wachsende Gruppe arabischer Christen aus dem Norden des Landes geht, welche sich immer mehr mit dem jüdischen Staat identifizieren.

    Die Zeitung berichtete über eine Konferenz, auf der der griechisch-orthodoxe Pater Gabriel Nadaf ( über den wir in unserem aktuellen Magazin ausführlich berichten) seine Position wiederholt darlegt, dass „Juden und Christen vom selben Bund sind“. Seit Jahren nimmt die Zahl jugendlicher arabischer Christen zu, die sich freiwillig zum Dienst in den israelischen Verteidigungsstreitkräften (IDF/Zahal) melden. Eine Entwicklung, die man auch bei den Drusen und zunehmend bei jugendlichen nicht-christlichen Arabern in Israel sieht – dafür werden sie von islamistischen Arabern und ausländischen Israelhassern mit Hass und Hohn, auch mit Bedrohungen überschüttet. Aber sie stehen unbeirrt zum Staat Israel, den sie als „Leuchtturm der Freiheit“ empfinden.

    http://haolam.de/artikel_15073.html

    Das ist ja sehr erfreulich!

  258. #263 von Heimchen am Herd am 09/10/2013 - 19:37

    Beethoven’s 5 Secrets …..

    http://www.youtube.com/watch?v=mJ_fkw5j-t0 .

  259. #264 von Heimchen am Herd am 09/10/2013 - 21:44

    A Marriage Made in Heaven – Tindersticks

    http://www.youtube.com/watch?v=XMhQIYlFxlM .

  260. #265 von mike hammer am 09/10/2013 - 21:54


    „Islamophobia Dictionaries,“ New Mega-Mosques and Other Recent Events
    A Survey of Islam in Europe: September 2013

    In Denmark, construction crews raised the first-ever minaret on September 3 that will alter Copenhagen’s low-rise skyline in a colossal project to build the biggest mega-mosque in Scandinavia. The so-called Grand Mosque was made possible through a grant of 150 million kroner ($26 million) from Qatar. This gift has led critics voice concern that the mosque will become a mouthpiece for radical Islam in Denmark.

    From Britain to Greece, and Spain to Slovenia, Muslim immigration and the accompanying rise of Islam are transforming the European way of life in ways unimaginable only a few years ago. What follows is a brief survey of 20 noteworthy stories involving Islam in Europe during just the month of September 2013.

    In Britain, the Department of Education revealed that is recruiting former agents of the British secret service, MI5, to investigate the alleged infiltration of British schools by Islamic extremists. The agents will form part of a new counter-extremism unit, established to investigate schools in which radical activity has been suspected. Speaking to the Sunday Times on September 29, Education Secretary Michael Gove said some schools are being „taken over“ by Muslim hardliners in the hope of radicalizing pupils and staff. He also said he was determined to „weed out“ schools whose practices do not conform to British values.

    A survey published by the BBC on September 25 revealed that more than a quarter of young British people distrust Muslims and feel Britain would be better off if there were fewer of them in the country. Of the 1,000 young people questioned in the survey conducted by ComRes, a leading market research agency, 27% of 18-to-24-year-olds said they did not trust Muslims, while 28% said Britain would be better off with fewer Muslims. It also emerged that 60% thought the British public had a negative image of Muslims, and 44% said Muslims do not have the
    same values as the res….

    http://www.gatestoneinstitute.org/4004/islamophobia-dictionaries

  261. #266 von Heimchen am Herd am 09/10/2013 - 22:02

    Tindersticks – Sometimes It Hurts

    http://www.youtube.com/watch?v=Bg1pQu3HlI8 .

  262. #267 von mike hammer am 09/10/2013 - 22:18

    31 Bomben explodieren in Thailand´s Südprovinzen.

    die bomben wurden an geldautomate montiert.

    Seven people were killed and 22 injured by a series of bombs across Thailand’s southernmost provinces, an official said Wednesday.

    Thirty-one bombs went off in the provinces of Yala, Pattani, Narathiwat and Songkhla and several arson attacks were carried out late Tuesday and early Wednesday, said Lieutenant General Paradorn Pattanathabutra, secretary-general of the National Security Council.

    He said that some of the bombs were planted next to ATM machines to damage the local economy, while others were planted at roadsides to target military patrols.
    Five soldiers and two civilians were killed in the blasts. Another 10 soldiers and 12 civilians were wounded, Paradorn said.

    Thailand is predominantly Buddhist. Opposition to central government rule in the Muslim-majority provinces of Yala, Pattani and Narathiwat has existed for decades, resurfacing violently in 2004.
    Since then, more than 5,200 people have been killed in the southern provinces.

    http://www.worldbulletin.net/?aType=haber&ArticleID=120246

  263. #268 von Heimchen am Herd am 09/10/2013 - 22:25

  264. #269 von Heimchen am Herd am 09/10/2013 - 23:18

    Ah…..schön….der Ari ist wieder da! 😉

    http://tapferimnirgendwo.com/2013/10/09/fast-ein-minjan/#comments

    Tja….so langsam trudeln sie alle wieder ein!

    Es fehlen aber noch ein paar ganz bestimmte! 🙄

  265. #270 von Heimchen am Herd am 09/10/2013 - 23:40

    Ich stell das mal für Kroko hier rein! Kannst Du ja morgen lesen! 😉

    Die AfD legt nach und wiederholt: „Unsere Zielgruppe sind Nichtwähler und die Wähler der etablierten Parteien… Frühere Mitglieder von Kleinparteien an den politischen Rändern oder mit sektiererischen Ansichten sind uns nicht willkommen.“ Und daß es auch ja jeder verstanden hat, die AfD dulde keine Mitglieder mit ausländerfeindlichen, antisemitischen, rassistischen oder islamfeindlichen Ansichten. Was sollen denn diese politkorrekten Phrasen, die man bis zum Erbrechen von allen Bundestagsparteien und der gleichgeschalteten Presse seit Jahren zum Wiederkäuen täglich vorgesetzt kriegt? Bringt das Wähler?

    http://www.pi-news.net/2013/10/lucke-bitte-keine-politkorrekten-phrasen/#comments

    Interessante Kommentare! 😉

  266. #271 von Heimchen am Herd am 09/10/2013 - 23:47

    So…. Feierabend……

    http://www.youtube.com/watch?v=9GGP8aY4gBo .

    Gute Nacht….. Mo….. 😉

  267. #272 von mike hammer am 09/10/2013 - 23:57

    danke für den hinweis, N8 😉

  268. #273 von Krokodil am 10/10/2013 - 08:51

    #270 von Heimchen am Herd

    Es geht richtig was ab. Haie gegen Krokodile gegen alles mögliche. 😎 Böse Worte, Intrigen, Protestaustritte und deren theatralische Ankündigungen.
    „Nebenbei“ müssen die Kreissatzungen wasserdicht und den jeweiligen Gegebenheiten angepasst entworfen und auch schnell beschlossen werden.
    Und dann natürlich die anstehenden Wahlen der Kreis- bzw Gebiets – oder auch Bezirksverbände. In einigen Kreisen gibt es noch gar keine Strukturen, die müssen also bei einem funktionierenden Kreis als Rucksack angehängt werden, wodurch ein Gebiets- oder Bezirksverband entsteht.

    Ihr könnt Euch nicht vorstellen was mittlerweile alles so an unverschämten Wichtigtuern angelandet ist. Ein furchtbares Volk. Bei ihrer dritten Versammlung wollen sie gleich den Chefposten und fragen mindestens nach einem Landtagsmandat. Diese Vögel muss man reihenweise entsorgen ohne das viel Porzellan zerbricht.

    Den PI Artikel einschliesslich Kommentarfred habe ich mir gestern schon angetan. Wobei ich den Artikel erstaunlich sachlich finde, da ist man vom Autor auch anderes gewohnt. Hut ab.
    Die Kommentare sind etwas anderes.
    So mancher Protestwähler zeigt sich erstaunt es entgegen seiner Erwartung doch nicht mit einer reinen Protestpartei zu tun zu haben, welche so dumm ist offen gegen alle Regeln des „Systems“ zu verstossen.
    Nur wenige erkennen die Notwendigkeit für den Bundesvorstand, die unsäglichen Ansagen von Stadtkewitz zu parieren. Der ist entweder dämlich oder bösartig, vielleicht sogar beides.
    Nicht jeder an der „Basis“ durchschaut solcherlei Spielchen, da handeln viele sehr emotional.
    Keiner erkennt den möglichen Schaden welchen es zu verhindern gilt.
    Wir wollten diese Diskussion nicht, aber wir haben sie nun einmal am Hals. 😀

    http://www.youtube.com/watch?v=bRyj5vCb_Tw .

  269. #274 von Heimchen am Herd am 10/10/2013 - 10:21

    #273 von Krokodil

    Mein lieber Kroko….bleib standhaft! Es ist sehr gut, dass Ihr diese Schmarotzer
    rausschmeißt! Das sind die Ersten die kommen und die Ersten die gehen! Die machen
    sich nicht die Finger schmutzig, wollen nur die Lorbeeren ernten! Solche Leute sind
    äußerst schädlich, können Eure ganze Arbeit zunichte machen, also, RAUS mit ihnen!

    Da braucht es einen gesunden Menschenverstand, über den Du ja verfügst!
    Ich hoffe, es sind noch mehr Menschen Deines Schlages in der AfD, dann kann nichts
    schiefgehen!

    Ich drücke Dir/Euch die Daumen, dass alles bald in geordneten Bahnen verläuft,
    und Ihr endlich loslegen könnt mit Eurer Arbeit! Es wird alles andere als leicht sein,
    aber davon darf man sich nicht abschrecken lassen!

    Ich bin richtig stolz, einen Menschen wie Dich hier kennengelernt zu haben!
    (leider ist das Netz nicht das RL)!

    So….. ich wünsche Euch Hals- und Beinbruch! Ihr schafft das!!! 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=MStoUfrsCig . 😉

  270. #275 von Krokodil am 10/10/2013 - 10:50

    😳 Danke.

    Musik für die Seele.

    http://www.youtube.com/watch?v=s8zE-WNA6os .

  271. #276 von Harald am 10/10/2013 - 11:01

    „So mancher Protestwähler zeigt sich erstaunt es entgegen seiner Erwartung doch nicht mit einer reinen Protestpartei zu tun zu haben, welche so dumm ist offen gegen alle Regeln des “Systems” zu verstossen.“

    In Deutschland kann sich keine Partei leisten,
    Klartext zu sprechen.
    „Tabulosigkeit“, „freie Meinungsäußerung“ nennt man das.

    …und für andere Dinge gibt es den Juchtenkäfer und so Zeugs.

    Dass sich einige rechte Dumpfbacken und Dummköpfe diesem Etikettenschwindel nicht angepasst haben zeigt, wie meschugge die sein müssen im Kopf drin.
    …Elend!…

  272. #277 von mike hammer am 10/10/2013 - 11:32

    😀

  273. #278 von mike hammer am 10/10/2013 - 11:42

    http://www.youtube.com/watch?v=l0BgLk1i9yY .
    für große jungs. 😉

  274. #279 von mike hammer am 10/10/2013 - 11:52

    Pamela Gellers saat, die antislamistischislamische
    gegenpropaganda auf öffentlichen
    verkehrsmitteln trägt früchte.

    http://www.youtube.com/watch?v=eKDDXTIeVnw . 😉

  275. #280 von mike hammer am 10/10/2013 - 11:55

    endlich mal eine antwort auf die palestinensische lügen-karte.
    http://blazingcatfur.blogspot.de/2013/10/standwithus-placing-posters-in-ten.html

  276. #281 von Harald am 10/10/2013 - 15:34

    #278 von mike hammer am 10/10/2013 – 11:42

  277. #282 von mike hammer am 10/10/2013 - 16:01

    #281 von Harald

    🙄

  278. #283 von Harald am 10/10/2013 - 16:12

    #282 von mike hammer am 10/10/2013 – 16:01
    😉
    „Für „kleine“Jungs“…
    (ist nicht so ernst gemeint…)

    …und solange nicht auch noch ein Präservativ gestrickt wird…
    …Jesses nee…
    Ernst an

  279. #284 von mike hammer am 10/10/2013 - 16:14

    #283 von Harald

    😎

  280. #285 von Heimchen am Herd am 10/10/2013 - 16:40

    Ich bin beim Koffer packen….ich weiß gar nicht, was ich anziehen soll? 🙄

    http://www.youtube.com/watch?v=CCtlvUYIUho .

  281. #286 von mike hammer am 10/10/2013 - 16:43

    #285 von Heimchen am Herd
    wohin des weges? ((( 😀 )))

  282. #287 von Heimchen am Herd am 10/10/2013 - 16:53

    #286 von mike hammer

    Ich fahre doch morgen mit dem Zug nach Hamburg, zu meiner Schwester und ihrem
    Mann. Ich muß schon um 06:00 Uhr aufstehen, weil der Zug schon um 07:33 Uhr fährt.

    Das ist ja mitten in der Nacht! 🙄

  283. #288 von mike hammer am 10/10/2013 - 16:59

    #287 von Heimchen am Herd

    na dann viel spaß, schau auf´s wetter, etwas wetterfestes und warmes einpacken ist
    vorteilhaft. 😉

  284. #289 von Heimchen am Herd am 10/10/2013 - 17:36

    #288 von mike hammer

    Habe Pullover und warme Jacke eingepackt, wenn bloß nicht die ganzen Geschenke
    wären… die wiegen ganz schön! Auf der Rückfahrt ist der Koffer immer viel leichter!

    http://www.youtube.com/watch?v=ck2Jf_AWMuM .

    Aber es macht mir viel Freude…. Menschen die ich liebe, zu beschenken! 🙂

  285. #290 von Grumbira am 10/10/2013 - 18:54

    #289 von Heimchen am Herd am 10/10/2013 – 17:36

    „wenn bloß nicht die ganzen Geschenke
    wären… die wiegen ganz schön!“

    Dieses Problem ist lösbar:
    http://www.dhl.de/de/paket/pakete-versenden/deutschlandweit-versenden/reisegepaeck.html

  286. #291 von mike hammer am 10/10/2013 - 19:09

    #289 von Heimchen am Herd

    komm erholt zurück.
    😀 😀 😀

  287. #292 von Heimchen am Herd am 10/10/2013 - 19:23

    #290 von Grumbira

    „Dieses Problem ist lösbar:“

    Das ist lieb von Dir, aber ich habe mein Gepäck lieber bei mir. Wer weiß, ob es mit DHL rechtzeitig ankommt? Außerdem ist es ein Trolley (ich sage bloß Koffer dazu, ist noch
    so drin) schwierig wird es nur, wenn das Ding oben in das Gepäckfach muß. 🙄

    Ich bin nicht gerade die Größte, aber ich habe bisher immer nette Mitreisende gefunden,
    die so nett waren, mir den Trolley oben zu verstauen! Und auf diese Weise kommt
    man auch gleich ins Gespräch, was ich sehr schön finde, denn die Fahrt dauert fast
    3 1/2 Stunden, da hat man viel Zeit zum Plaudern. 🙂

  288. #293 von Heimchen am Herd am 10/10/2013 - 19:33

    #291 von mike hammer

    Ich reise alleine nach Hamburg, mein Mann passt aufs Haus auf! 😉

    Wir erholen uns gegenseitig voneinander! 🙂
    Wenn ich zurück bin, dann freut er sich immer wie verrückt!
    Es sind ja nur vier Tage….
    So eine kurze Trennung tut mal ganz gut….

    http://www.youtube.com/watch?v=EklciRHZnUQ .

  289. #294 von Heimchen am Herd am 10/10/2013 - 20:05

    Alan Parsons – Beginnings

    http://www.youtube.com/watch?v=ZtzkSh1Woo8 .

  290. #295 von mike hammer am 10/10/2013 - 20:05

    bist ja eine große, das schaffst du schon.
    urlaub von einander. 😀

  291. #296 von Heimchen am Herd am 10/10/2013 - 20:27

    #295 von mike hammer

    Urlaub ohne Ehepartner machen heute viele Paare, tut der Beziehung sehr gut!

    Meine Schwester und ihr Mann, machen das schon mehrere Jahre so! Sie sind schon
    40 Jahre glücklich verheiratet! Aber es sind höchsten 10 Tage, wo sie voneinander
    getrennt sind! Sie reisen immer mit Tennisfreunden.

    http://www.youtube.com/watch?v=kYoczmJ2r8Y .

    Wenn jemand eine Reise tut…..so kann er was erzählen….

  292. #297 von Heimchen am Herd am 10/10/2013 - 20:43

    Earth Drum – Spirit Vision – David and Steve Gordon

    http://www.youtube.com/watch?v=LXm5M4vEjuE .

  293. #298 von mike hammer am 10/10/2013 - 20:53

    #296 von Heimchen am Herd

    so selten wie ich daheim bin ….. ich fand nur den ausdruck lustig. 😉

  294. #299 von Heimchen am Herd am 10/10/2013 - 21:09

    #298 von mike hammer

    „so selten wie ich daheim bin “

    Ja…. das ist was anderes, da ist ein gemeinsamer Urlaub unbedingt nötig! 😉

  295. #300 von mike hammer am 10/10/2013 - 21:13

    #299 von Heimchen am Herd

    schau das du rechtzeitig in die federn kommst heute.
    ennt man sonst wie ein zombi rum, am nächsten tag. 😉

  296. #301 von mike hammer am 10/10/2013 - 21:15

    rennt nicht ennt,
    so ein mist! 😦

  297. #302 von Harald am 10/10/2013 - 21:28

    Gute Reise,
    gute Erholung,
    glückliche Rückkehr,
    Heimchen!
    ________________________
    ::;
    Wenngleich ich glaube,
    dass es für viele ohne „Einhören“ „nichtssagend“ ist
    und nach ein paar Sekunden wieder weggedrückt wird,
    ich wage es trotzdem:

    „Sehet, welch eine Liebe hat uns der Vater erzeiget dass wir „Gottes Kinder“ heißen“
    Religion, Gedöns ist das eine,
    tiefer Glaube (ohne dass man es „kindlich naiv“ nennen könnte) und Können das andere.
    Huscht der durch die Tonarten,
    Jesses nee…

    Der Meister der Fuge
    http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=y9ECxR4bCbM .

    P.s.:

    Sag´ dem Lokführer, er soll die Kupplung nicht so hart kommen lassen.

  298. #303 von Heimchen am Herd am 10/10/2013 - 21:35

    #300 von mike hammer

    Ja….ich mache jetzt auch Feierabend…. muß ja um 06:00 Uhr aufstehen.

    Ich hoffe, hier bleib alles schön friedlich, aber Du passt ja auf Mike. 😉

    Ich wünsche Dir und allen anderen eine schöne Zeit….

    http://www.youtube.com/watch?v=aa5Lc6BXIFA .

    Gute Nacht….und bis bald….. 😉

  299. #304 von Heimchen am Herd am 10/10/2013 - 21:37

    #302 von Harald

    Merci…. 🙂

    Bis bald…..

  300. #305 von mike hammer am 10/10/2013 - 21:44

    Wilders scheint zuzulegen. 😀
    http://www.youtube.com/watch?v=0vi00QRSmbs .

  301. #306 von mike hammer am 10/10/2013 - 21:56

    # Heimchen
    N8 😉

  302. #307 von mike hammer am 11/10/2013 - 12:28

    der marsch der islamisten durch die institutionen.

  303. #308 von mike hammer am 11/10/2013 - 12:31

    😳

  304. #310 von mike hammer am 13/10/2013 - 20:03

    man soll ja nicht sagen das moslems nichts zum vortschritt beitragen.

    aserbadjan gibt wahlergebnisse bekannt und das vor der wahl.

    http://www.washingtonpost.com/blogs/worldviews/wp/2013/10/09/oops-azerbaijan-released-election-results-before-voting-had-even-started/

  305. #311 von mike hammer am 14/10/2013 - 09:31

    für # Mo´Baxter, kannst du sicher GEBRAUCHEN! 😉

  306. #312 von mike hammer am 14/10/2013 - 10:44

    Gaza-Terror-Tunnel unter einem Kibbuz Kindergarten entdeckt

    Ein vor kurzem entdeckter Tunnel zwischen Gaza und einem israelischen Kibbuz, war voller Sprengstoff und endete in der Nähe eines Kindergartens.

    Der 1,5 Kilometer lange Tunnel wurde letzte Woche entdeckt und wie erst jetzt nach der Aufhebung einer Nachrichtensperre gemeldet wurde, hatte er mehr als einen Ausgang in und um den Kibbutz.

    Es wird angenommen, dass der Tunnel angelegt wurde, um Zivilisten und Soldaten zu entführen oder die Gemeinde zu infiltrieren und einen Terroranschlag Durchführen, berichten die israelischen Streitkräfte.

    Der Tunnel beginnt im Dorf Absan, dass zwischen Khan Younis im südlichen Gazastreifen und dem Gaza-Grenzzaun liegt. Laut der IDF Bekanntgabe, stoppte Israel nach der Entdeckung des Tunnels den Transfer von Gütern und Baustoffen nach Gaza.

    Es ist der dritte derartige Tunnel, der in den letzten Monaten in der gleichen Gegend entdeckt wurde. Über das Wochenende wurde es zerstört. Dennoch glauben Spezialisten der IDF, dass es viele weitere solche unentdeckten Tunnel gibt.

    Ministerpräsident Benjamin Netanyahu, lobte die IDF wegen der Entdeckung des Gaza-Terror-Tunnels. Er sagte, dass die Entdeckung zu “einer offensiven Politik gegen den Terror” gehört, trotz der Tatsache, dass dieses Jahr bisher das “ruhigste in mehr als einem Jahrzehnt” ist.

    Bei der Entführung des israelischen Soldaten Gilad Shalit im Jahr 2006, wurde ein ähnlicher Tunnel verwendet.

    Redaktion Israel-Nachrichten

  307. #313 von Berghaus-Insel am 14/10/2013 - 10:56

    jesus.de schreibt

    Israel: Palast aus Zeit von König David entdeckt

    Auf dem Hügel Chirbet Keijafa bei Beit Schemesch, etwa 30 Kilometer westlich von Jerusalem, sind zwei öffentliche Gebäude aus dem 10. vorchristlichen Jahrhundert von israelischen Archäologen freigelegt worden. Neben Lagerhäusern wurde ein Palast aus der Zeit des Königs David entdeckt, der eindeutig von Israeliten und nicht von Philistern errichtet worden ist.

    Tel Keijafa, von Beduinen auch „Tel Daud“ (Hügel des David) genannt, wurde von Professor Jossi Garfinkel und Sa‘ar Ganor als die biblische Stadt „Scha‘araim“ (Zwei Tore) identifiziert. In der sehr gut erhaltenen Stadtmauer gibt es zwei Kasemattentore aus jener Periode. Bei dem Palast und dem Lagerhaus handelt es sich um die größten jemals in der biblischen Provinz Judäa gefundenen öffentlichen Gebäude, die einwandfrei der Periode des Königs David zugeschrieben werden können. Laut Garfinkel und Ganor ist Chirbet Keijafa „das beste Beispiel einer befestigten Stadt aus der Zeit von König David.“ Die Entdecker gehören der Hebräischen Universität und der israelischen Antikenbehörde an.

    Der südliche Teil des Palastes wurde auf einer Fläche von etwa 1.000 Quadratmetern auf dem Gipfel des Hügels mitten in der Stadt ausgegraben. Die Umfassungsmauer des Palastes ist etwa 30 Meter lang. Ein beeindruckendes Eingangstor führt zum südlichen Stadttor, oberhalb des Elah-Tales, wo gemäß der biblischen Überlieferung der Kampf zwischen David und Goliath stattgefunden hat. Rund um den Palast wurden Räume freigelegt mit einer Metall-Werkstatt, Tongefäßen und Fragmenten von Alabastergefäßen, die aus Ägypten importiert worden waren. Der Palast überragt die Wohnhäuser der Stadt und ist ein Aussichtspunkt bis zum Mittelmeer , den Bergen Hebrons und Jerusalems. Die strategische Position ermöglichte eine Kommunikation durch das Versenden von Rauchsignalen. Teile des Palastes wurden durch den Bau eines Landhauses in der byzantinischen Zeit, 1.400 Jahre später, zerstört.

    Im Norden der Stadt Scha‘araim haben die Archäologen einen 15 Meter langen und 5 Meter breiten monumentalen Lagerraum mit Säulen ausgegraben, in dem offenbar die „Steuern“ der Bauern, vor allem landwirtschaftliche Produkte, gesammelt worden sind. Als Beweis dafür dienen Hunderte Henkel großer Töpfe mit eingeprägten offiziellen Stempeln, wie sie im Königreich Judäa üblich waren.

    Nach Angaben von Professor Garfinkel können der Palast, die Lagerräume und die Stadtmauer mit bis zu 20 Tonnen schweren Steinblöcken nur von einem Königreich mit funktionierender Verwaltung errichtet worden sein. Es handelt sich um den bisher einzigen Palast, der eindeutig dem 10. vorchristlichen Jahrhundert und so dem israelitischen Königreich des Königs David zugeschrieben werden kann.

    Im ältesten Teil Jerusalems, der David-Stadt, wurde oberhalb einer Stützmauer der Jebusiter (Kanaanäer) ebenfalls ein öffentliches Gebäude gefunden, das die Archäologin Eilat Masar als „Palast des David“ bezeichnet. Doch unter anderen Archäologen ist die Datierung dieses Gebäudes umstritten.

    Die Stadt Scha‘araim sei wahrscheinlich bei einer der Schlachten gegen die Philister im Jahr 980 vor Christus zerstört und seitdem nicht mehr wieder aufgebaut worden. In jüngeren Perioden wurde lediglich ein Stadttor unter Alexander dem Großen zugemauert, und auf dem Gipfel des Hügels ist ein Bauernhaus in byzantinischer Zeit errichtet. Erst vor wenigen Jahren bemerkten die Archäologen Garfinkel und Sa‘ar, dass auf dem Hügel Chirbet Keijafa eine fast unberührte 3.000 Jahre alte biblische Stadt schlummert.

    Jetzt kämpft die Antikenbehörde dafür, den Hügel zu einem Nationalpark erklären zu lassen, um so die geplante Errichtung eines Wohnviertels über der Grabungsstätte zu verhindern.

    Nach der Ansicht einiger Archäologen sind die aus den Ausgrabungen gezogenen Schlussfolgerungen noch zu voreilig. So ruft der Archäologe Todd Bolen auf einem englischsprachigen Blog [3] zur Geduld auf. Man solle erst abwarten wie glaubhafte Archäologen die Stratigrahie [4] von Garfinkel bewerten.

    (Quelle:Israelnetz.com)

  308. #314 von Heimchen am Herd am 14/10/2013 - 19:33

    Ich bin wieder hier….. 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=3N1BFu5g6Eg .

    War sehr schön…..

  309. #315 von Heimchen am Herd am 14/10/2013 - 19:56

    Oh….Mann….WER kennt den??

    http://www.youtube.com/watch?v=tfA_oq6DlwA .

    Da fährt man nach Hamburg….und dann das…. 🙄

    Mein Schwager ist total begeistert von ihm…..

  310. #316 von Gudrun Eussner am 14/10/2013 - 20:00

    Tach Heimchen, hat Dich HH wieder rausgerückt?

    Dann kannst Du ja gleich den Rotfunk einschalten. 👿

    22:00 Lizenz zum Töten – Wie Israel seine Feinde liquidiert
    Bild: ARD Die Story im Ersten – UNTERTITEL: Lizenz zum Töten – Wie Israel seine Feinde liquidiert

    WDR Fernsehen
    HD-TV Heute | 22:00 – 22:45 (45 Min.)
    Mehr zur Sendung

    In der Nacht des 7. Januar 2011 stürmt ein Spezialkommando des israelischen Militärs ein Haus und erschießt dessen Besitzer im Schlaf. Eine Exekution. Der 66-Jährige hat keine Chance. Schon Minuten später stellen die Soldaten fest, dass sie sich in der Haustür geirrt haben. Ihre Zielperson, ein vermeintlicher Terrorist, wohnt im Untergeschoss. story-Autor Egmont R. Koch geht dem Fall nach, stößt auf eine geheime Politik gezielter Tötungen, über die in Israel nicht gerne gesprochen wird. „Israel hat den Ruf eines Staates, der seine Widersacher hinrichtet“, sagt der frühere Mossad-Agent Gad Shimron.

  311. #317 von Heimchen am Herd am 14/10/2013 - 20:07

    Mensch Gudrun… bin gerade nach Hause gekommen… Zug hatte 50 Minuten Verspätung.

    Ich gucke heute kein Fernsehen…. bin mit meinen Gedanken noch in Hamburg! 🙄

  312. #318 von mike hammer am 14/10/2013 - 20:09

    #317 von Heimchen am Herd

    😉

  313. #319 von Grumbira am 14/10/2013 - 20:13

    #315 von Heimchen am Herd am 14/10/2013 – 19:56

    „Oh….Mann….WER kennt den??“

    Wer kennt den nicht? . 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=p6buupnp50Y .

  314. #320 von Heimchen am Herd am 14/10/2013 - 20:24

    #318 von mike hammer

    Mike…Hamburg ist immer noch die schönste Stadt der Welt!
    Aber in Hamburg gibt es auch immer mehr Ausländer aus aller Herren Länder!

    Am Samstag demonstrierten illegale Afrikaner auf der Mönckebergstrasse http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%B6nckebergstra%C3%9Fe

    Demo gegen Razzia bei Lampedusa-Flüchtlingen

    http://www.mopo.de/politik/80-afrikaner-aus-libyen-demo-gegen-razzia-bei-lampedusa-fluechtlingen,5067150,24606910.html

    Und was sagt mein lieber Schwager dazu? „Das sind alles arme Kerle, die haben alles verloren.
    Uns geht es doch so gut wie nie, wir können ruhig etwas abgeben!“

    Das ging die ganze Zeit über so, ich mußte mich stark zusammenreißen, sonst hätten wir uns echt
    verkracht! ER ist soooo ein Gutmensch und sooo blauäugig! :mrgreen:

  315. #321 von Heimchen am Herd am 14/10/2013 - 20:30

    #319 von Grumbira

    „Wer kennt den nicht? “

    Das Du ihn kennst, habe ich mir fast gedacht! 🙂

  316. #322 von Grumbira am 14/10/2013 - 20:32

    #321 von Heimchen am Herd am 14/10/2013 – 20:30

    „Das Du ihn kennst, habe ich mir fast gedacht!“

    Ich habe halt einen äußerst breit gefächerten Musikgeschmack. 😉

  317. #323 von Grumbira am 14/10/2013 - 20:34

    #320 von Heimchen am Herd am 14/10/2013 – 20:24

    „Und was sagt mein lieber Schwager dazu? “Das sind alles arme Kerle, die haben alles verloren.
    Uns geht es doch so gut wie nie, wir können ruhig etwas abgeben!” “

    Da muss man Deiner Schwester ja gratulieren, mit einem solch tollen Mann verheiratet zu sein.

  318. #324 von Heimchen am Herd am 14/10/2013 - 20:38

    #322 von Grumbira

    „Ich habe halt einen äußerst breit gefächerten Musikgeschmack.“

    Ich doch auch. 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=vSQ4ck7Bt4E .

    Ich komme gerade von der großen Freiheit….. Hamburg….

  319. #325 von mike hammer am 14/10/2013 - 20:46

    #320 von Heimchen am Herd

    ein medien zwangsernährter.
    irgendwann kommt das erwachen,
    denk mal wie es dir ging, mir fiel es schwer.

    sehr schwer. 🙄

  320. #326 von Heimchen am Herd am 14/10/2013 - 20:50

    #323 von Grumbira

    „Da muss man Deiner Schwester ja gratulieren, mit einem solch tollen Mann verheiratet zu sein.“

    Vor allem hat mein Schwager Geld wie Heu! 😉
    Er war ein hohes Tier bei Vattenfall, bis zu seiner Pensionierung!
    Sie haben KEINE Kinder….denen geht es blendend!

    Die haben gut reden…. 😉

  321. #327 von Grumbira am 14/10/2013 - 21:00

    #326 von Heimchen am Herd am 14/10/2013 – 20:50

    „Sie haben KEINE Kinder….denen geht es blendend!“

    Dann werden sie ja bestimmt bald ein paar lampeduslige Flüchtlinge bei sich aufnehmen.

  322. #328 von Heimchen am Herd am 14/10/2013 - 21:03

    #325 von mike hammer

    „ein medien zwangsernährter.“

    Der glaubt ALLES, was er von den Medien hört! 🙄

    „irgendwann kommt das erwachen,“

    DAS glaube ich nicht, die leben in einem Ghetto, für Reiche! 😉
    Ihr Haus ist abgesichert, wie Fort Knox!
    Sie haben ein afrikanisches Ehepaar, die halten das Haus sauber! Und einen polnischen
    Gärtner, der ihren Garten super gestaltet und pflegt!

    Denen kannst Du nicht mit der Realität kommen, die blenden sie total aus! 😉

  323. #329 von Heimchen am Herd am 14/10/2013 - 21:18

    #327 von Grumbira

    „Dann werden sie ja bestimmt bald ein paar lampeduslige Flüchtlinge bei sich aufnehmen.“

    So weit geht ihre Anteilnahme dann doch wieder nicht! Solche Leute bleiben lieber unter
    ihresgleichen! 😉
    Spenden und dann ist ihr Gewissen beruhigt!
    Dabei haben sie Neffen….die studieren…aber das sind ja Deutsche, die brauchen keine Unterstützung!

    Aber bei unserem Jüngsten (ist bald Volljurist), schon mal anmelden! 😉
    DER scheißt ihnen was! 😆

  324. #330 von mike hammer am 14/10/2013 - 21:19

    #328 von Heimchen am Herd

    was willst machen, ist so, muß es auch geben.
    nimms nicht schwer. 😉

  325. #331 von Simbo am 14/10/2013 - 21:23

    Mische mich ja ungern ein, aber genau so einen Schwager wie H.a.H. habe ich auch…… die laufen total neben den Schuhen und leben total an der Realität vorbei…. Und meine Schwester pfeift ins selbe Horn 😯

    Und beide stimmen neuerdings mit den Sozialisten ab, mehr Einwanderung also… zum k*tzen :mrgreen:

    Nun, das war nur ein kurzer Abstecher zu Euch, ihr braucht Euch also nicht aufzuregen….
    H.a.H. Beschreibung von ihrem Schwager hat mich nur an den meinigen erinnert.

  326. #332 von mike hammer am 14/10/2013 - 21:28

    blöde sau, verpiss dich du schande der schweiz!

  327. #333 von mike hammer am 14/10/2013 - 21:31

    die #tollerine würde auch gern ein horn pfeifen, nur so hässlich wie die ist
    steht nie ein horn zur verfügung das sich blasen lässt. 😈

  328. #334 von Heimchen am Herd am 14/10/2013 - 21:35

    #330 von mike hammer

    „was willst machen, ist so, muß es auch geben.
    nimms nicht schwer.“

    Mike…bis auf seine Blauäugigkeit….ist der Mann ein super Typ! Der macht alles für mich!
    Ich weiß gar nicht wieso ?? 🙄

    http://www.youtube.com/watch?v=kHLQPgrSfWY .

  329. #335 von mike hammer am 14/10/2013 - 21:41

    #334 von Heimchen am Herd

    tja, gibt schlimmeres. 😀

    schau mal, entweder hab ich was verpasst, oder die spinnen.

    ISRAEL KONTROLIERT AL QUARDAWIS GEHIRN! (das er eins hat ist mir neu)

    http://www.youtube.com/watch?v=smPYcHH9uAI . :mrgreen:

  330. #336 von Heimchen am Herd am 14/10/2013 - 21:43

    „bis bald, mike! halt die stellung und gruess “mein” heimchen.“

    Hat der Mike glatt vergessen! 😉

    Für meinen Mo…… 🙂

    http://www.youtube.com/watch?v=J1oe8HJkemA .

    Du fehlst mir……

  331. #337 von mike hammer am 14/10/2013 - 21:52

    #336 von Heimchen am Herd
    vergessen, huch wenn du mich gestern gesehen hättest, habe sogar das fachsimpeln mit #Harald
    unterbrochen. das war ein schwerer morgen.

    die schlacht läuft weiter und er bekläckert sich mit ruhm, na ja, das ist schon nicht mehr
    bekleckert, das ist fast fledderei. du kennst ihn ja, wenn er loßgelassen. 😉

  332. #338 von Heimchen am Herd am 14/10/2013 - 22:16

    #337 von mike hammer

    Kein Problem, Mike….ich weiß, dass Mo an mich denkt, geht mir ganz genauso! 😉

    Ja, ich kenne ihn und er kennt mich!

    http://www.youtube.com/watch?v=6vd3YdOiLXU . 😉

  333. #339 von Heimchen am Herd am 14/10/2013 - 22:24

    So…..bin total müde…..

    http://www.youtube.com/watch?v=LqIlnF2zjz8 .

    Gute Nacht….. 😉

  334. #340 von Gudrun Eussner am 14/10/2013 - 22:29

    TV-Tipp: Bosbach vs. Schulz zu Lampedusa

    Die ersten Worte des Moderators zum Thema Lampedusa waren diese:

    Was kann Deutschland tun,
    was wird von Deutschland erwartet,
    was kann Deutschland leisten?
    Dann habe ich den Buchhändler gesehen und ausgeschaltet. 🙄

  335. #341 von mike hammer am 14/10/2013 - 23:04

    #339 von Heimchen am Herd

    N8 😉

  336. #342 von mike hammer am 14/10/2013 - 23:05

    #340 von Gudrun Eussner

    mein gott sind sie nett zu einander, große kloalition lässt grüßen. 🙄

  337. #343 von Grumbira am 14/10/2013 - 23:20

    #342 von mike hammer am 14/10/2013 – 23:05

    „große kloalition lässt grüßen“

    Die „Große Koalition“ hat halt immerhin über zwei Drittel der abgegebenen Stimmen erhalten:

    http://www.bundeswahlleiter.de/de/bundestagswahlen/BTW_BUND_13/ergebnisse/bundesergebnisse/

  338. #344 von Gudrun Eussner am 14/10/2013 - 23:47

    Mir ging es darum, daß der Ansatz von vornherein abzulehnen ist: Was kann Deutschland tun, was leisten, was erwartet man von Deutschland. Das sind unsere Vertreter, die sich um unsere Bürger zu kümmern hätten, aber sie haben nur im Sinn, was anderen guttut. Es heißt: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst, aber nicht: Liebe deinen Nächsten und dich nicht. Liebe ihn so, wie du dich selbst liebst.

    Aber Deutsche lieben und achten sich anscheinend nicht selbst. Wie wollen sie von anderen geachtet werden? 😦

  339. #345 von mike hammer am 15/10/2013 - 00:08

    #344 von Gudrun Eussner

    die sind mit feindesliebe zugange, nicht mit nächstenliebe. 😉

  340. #346 von mike hammer am 15/10/2013 - 00:09

    #343 von Grumbira

    scheint schon beschlossen zu sein, mehr hab ich nicht gesagt.

  341. #347 von Grumbira am 15/10/2013 - 00:18

    #346 von mike hammer am 15/10/2013 – 00:09

    „scheint schon beschlossen zu sein,“

    Und wenn es so wäre, dann stünde es zumindest nicht im Widerspruch zum Wahlergebnis und wäre somit demokratisch legitimiert.

  342. #348 von Heinz Ketchup am 15/10/2013 - 00:47

    Von morgens bis in die Nacht hört und liest man nur noch das ZauberwortLampedusa, es ist nicht mehr zum aushalten! Ganz Europa starrt nur noch nach Lampedusa! 😯

    Haben wir denn sonst keine Probleme in unserem Land? 🙄

    Was macht eigentlich das Fahrende Volk, die Zigeuner? Anscheinend haben die sich hier – dank Hartz4 – schon bestens eingelebt. 😉

  343. #349 von mike hammer am 15/10/2013 - 01:02

    #347 von Grumbira

    sag mal willst du mich langweilen?
    ich lach nur wegen der „geheimniskram“,
    die werden sich die ministerpfründe und kontakte zur
    wirtschaft nicht nemen lassen, glaub ich.

  344. #350 von mike hammer am 15/10/2013 - 01:28

    #348 von Heinz Ketchup

    diehaben hochkonjunktur, wenn es zu kalt wird, geht das strassen betteln und kreischen nicht. 😉

  345. #351 von Harald am 15/10/2013 - 08:41

    Russland
    Polizei nimmt 1200 Migranten fest.
    Putin macht wieder Polonaise.


    Jesses nee, bin ich bekloppt.

  346. #352 von Harald am 15/10/2013 - 09:39

    Mohammed Abdi Hassan, „Pirat „001““

    Auch er zog los,
    mit ganz großen Schritten…

    http://www.welt.de/politik/ausland/article120908377/Wie-Ermittler-den-Piratenkoenig-austricksten.html

    …e bissl symmetrische, angepasste, „symmetrisierte“ Kriegsführung….
    … an Taqiyya im Namen Allahs und seines Propheten und so…

  347. #353 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 - 12:47

    #348 von Heinz Ketchup

    „Haben wir denn sonst keine Probleme in unserem Land?“

    Doch…. aber Lampedusa….lenkt so schön von UNSEREN Problemen ab! 😉

  348. #354 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 - 16:59

    Russland ehrt Helden von Sobibor

    Zum 70. Jahrestag des jüdischen Aufstands im deutschen Vernichtungslager Sobibor ehrt Russland offiziell einen der Anführers des Aufstands als Helden der Geschichte. Es handelt sich hierbei um den jüdischen Offizier Alexander Pechersky. Russlands Präsident Putin hat persönlich das Verteidigungsministerium angewiesen, Vorschläge zu unterbreiten, wie der Held des Widerstands gegen das Barbarentum „auf Ewig geehrt“ werden kann.

    http://haolam.de/artikel_15132.html

    Naja, lieber spät, als nie!

  349. #355 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 - 17:02

    IDF zerstört weiteren Terrortunnel der Hamas

    Wenige Tage nach der Entdeckung eines Terrortunnels der radikalislamistischen Hamas aus dem von ihr besetzten Gazastreifen nach Israel, haben Einheiten der israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF/Zahal) einen weiteren Terrortunnel der Hamas entdeckt. IDF-Ingenieure haben bereits mit der Zerstörung des Tunnels begonnen.Die Tunnelsysteme der Hamas dienen zum einen dem Schmugel von Gütern, die dann zu überteuerten Preisen an die von der Hamas als Geiseln gehaltenen Einwohner von Gaza verkauft werden, und zum anderen der Durchführung von Terroranschlägen sowohl in Israel, als auch in Ägypten.

    http://haolam.de/artikel_15141.html

    Sehr schön!

  350. #356 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 - 17:15

    Gute Frage

    Die Zahl der während der letzten Woche in Syrien getöteten palästinensischen Zivilisten

    ……400….. Warum besucht der UNO-Chef Syrien nicht?

    Das ist eine gute Frage, die UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon geschickt werden sollte. Leider ist die Antwort offensichtlich. Niemand interessiert es, wenn Muslime Muslime töten. Sie kümmern sich nur dann, wenn die Jidden Muslime töten.

    http://heplev.wordpress.com/2013/10/15/gute-frage/

    Genauso ist es! 👿

  351. #357 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 - 17:24

    Ed Sheeran – „Give Me Love“

    http://www.youtube.com/watch?v=j8cADX87-2I .

    WAS für ein herrliches Lied…..

  352. #358 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 - 18:43

    Ich stell das hier mal für Kroko rein. 😉

    Die AfD ist aus der Sicht ihrer potenziellen Wähler mit einem großen, eigentlich liberalen Versprechen angetreten, nämlich die zeitgeistigen Verkrustungen des Euro aufbrechen zu wollen. In dem Maße, in dem die AfD sich in der Wahrnehmung vieler Wähler als politisch unkorrekter, freigeistiger Kämpfer gegen den Euro präsentierte, entstand die Hoffnung vieler Wähler, dass die AfD insgesamt eine politisch mutige, gegen die politische Korrektheit und den Mainstream stehende Partei wäre. Allerdings scheint die Führung der AfD seit dem Erfolg der Partei bei der Bundestagswahl unter der Last der veröffentlichten Stigmatisierung “bräunlich”, “hellbraun”, “rechts”, “rechtspopulistisch” zu leiden und in innerparteiliche Kämpfe geraten zu sein und aktuell (ähnlich wie die FDP) mit ihrem Mut zu ringen.
    Dass die AfD ihrerseits inhaltlich (jenseits des Euro-Themas) über die Wortfloskel “Alternative” und ein paar Slogans bis jetzt nicht weit hinaus gekommen ist, ist eine Tatsache, an der sie jetzt massiv arbeiten muss. (Aus Bettina Röhls Essay “Was ist Liberalismus?”

    http://www.pi-news.net/2013/10/bettina-rohl-was-ist-liberalismus/#more-365173

    Komisch…hier bei QQ kommt das Thema AfD gar nicht mehr, die haben sie wohl schon
    abgeschrieben, was?? 🙄

  353. #359 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 - 18:48

    MICHAEL „IRON MAN“ BURKS – Fire & Water

    http://www.youtube.com/watch?v=7rA2ktcL9hU .

    Hach….er spielt so schön Gitarre….

  354. #360 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 - 19:35

    Knockin‘ On Heaven’s Door – Bob Dylan

    http://www.youtube.com/watch?v=-jPg2M1UYgU .

    ich sage nichts….. 😉

  355. #361 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 - 20:03

    Die Ignorierten
    Am Brandenburger Tor in Berlin sind 29 Asylbewerber in trockenen Hungerstreik getreten. Sie wollen, dass ihnen jemand zuhört. Die Bundesregierung verweigert jede Antwort.

    Sibtain Naqvi zittert, während er spricht. Im kalten Regen steht der Pakistaner vor dem Brandenburger Tor, seine rote Jacke hält die Nässe nur notdürftig ab. Seit dem 9. Oktober sind er und 28 weitere Asylbewerber in Berlin-Mitte im Hungerstreik, nun weigern sie sich auch noch zu trinken.

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2013-10/Asyl-Berlin-Lampedusa#comments

    „nun weigern sie sich auch noch zu trinken“

    OMG….das ist ja furchtbar, was machen wir denn da?? 🙄

  356. #362 von Harald am 15/10/2013 - 20:16

    #359 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 – 18:48

    Ist der dick, Mann,
    super Dickmann.
    Mein Gott, ist der dick!

    Ernst an

  357. #363 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 - 20:32

    #362 von Harald

    Wie er aussieht interessiert mich nicht, aber wie er musiziert….und das macht er excellent!

    Ich beurteile Menschen nicht nach ihrem Aussehen, sondern nach ihrem Können!
    Außerdem gibt es schöne Menschen, mit einem hässlichen Charakter und hässliche Menschen
    mit einem sehr guten Charakter! 3 x darfst Du raten, WEN ich bevorzugen würde? 😉

    Der Mann ist ein musikalisches Genie….leider weilt er nicht mehr unter uns!

    Michael Burks – Empty Promises

    http://www.youtube.com/watch?v=awAZSGGxRJw .

    Und ich hätte mich sehr glücklich geschätzt, diesen Menschen einmal live erleben zu dürfen!

    Halleluja…..

  358. #364 von Harald am 15/10/2013 - 20:37

    Ich hör´s mir mal an.
    …Halleluja… 🙂

  359. #365 von Harald am 15/10/2013 - 20:56

    „Burks kommt aus einer musikalischen Familie, in der der Blues einen großen Stellenwert hat. Schon sein Großvater Joe Burks spielte in lokalen Bars in Camden, Arkansas und auch sein Vater Frederik spielte nach der Arbeit in den Bluesklubs und unterstützte Tourmusiker, unter anderem Sonny Boy Williamson II.[2] Schon im Alter von zwei Jahren begann er mit dem Gitarrespielen, indem er Platten seines Vaters nachspielte. Er erhielt immer einen Dollar, wenn ihm das gelang, bis sein Vater von der Arbeit nach Hause kam.“

    http://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Burks

    Nein,
    er ist nicht dick,
    aber´n Mords Klotz,
    und an Mords Klötzen prallen so manche kleine Teilchen ohne nennenswerte Wirkung ab.
    🙂

  360. #366 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 - 21:16

    #365 von Harald

    Er war ein Baum von einem Mann….mit einem ganz großen Herzen!
    In seiner Gegenwart hätte ich keine Angst, würde mich sehr beschützt fühlen!
    Ich denke mal, er konnte keiner Fliege etwas zu Leide tun!

    Und nein, NICHTS prallte an ihm ab, er fühlte wie jeder andere Mensch auch,
    wahrscheinlich noch viel intensiver! Musiker sind sehr sensible Menschen!

    Mit Musik erreicht man die Seele des Menschen!

    Tinsley Ellis – Are You Sorry

    http://www.youtube.com/watch?v=1lAV_dFhrIY .

  361. #367 von Grumbira am 15/10/2013 - 21:30

    #358 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 – 18:43

    „Komisch…hier bei QQ kommt das Thema AfD gar nicht mehr, die haben sie wohl schon
    abgeschrieben, was??“

    QQ scheint in dieser Hinsicht wesentlich näher an der Realität zu sein als so mancher, der immer noch nicht aus seinen feuchtblauen Träumen erwacht ist.

  362. #368 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 - 21:50

    #367 von Grumbira

    „QQ scheint in dieser Hinsicht wesentlich näher an der Realität zu sein als so mancher, der immer noch nicht aus seinen feuchtblauen Träumen erwacht ist.“

    Das Du QQ mal in Schutz nehmen würdest, hätte ich auch nicht gedacht! 😉

    Geduld ist nicht jedem gegeben….ich habe Geduld in Sachen AfD!
    Auch gehöre ich nicht zu den Menschen, die heute so und morgen so urteilen!

  363. #369 von Harald am 15/10/2013 - 21:51

    „…Und nein, NICHTS prallte an ihm ab, er fühlte wie jeder andere Mensch auch,
    wahrscheinlich noch viel intensiver! Musiker sind sehr sensible Menschen!…“

    Ich meinte das in dem Sinn „Baum…“
    …nicht im Sinn von Gefühllosigkeit.
    Gegen Letzteres spricht schon seine Lebensgeschichte, seine Erziehung….

    🙂

  364. #370 von Grumbira am 15/10/2013 - 21:58

    #368 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 – 21:50

    „Auch gehöre ich nicht zu den Menschen, die heute so und morgen so urteilen!“

    Ich auch nicht. Meine Meinung zur AfD war vor der Wahl dieselbe wie nach der Wahl.

  365. #371 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 - 21:58

    #369 von Harald

    Mein lieber Harald….Du drückst Dich manchmal ziemlich missverständlich aus! 😉
    Ist das Absicht? Ich bin dann etwas verwirrt und denke,…. was meint er jetzt schon
    wieder? 🙄

  366. #372 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 - 22:04

    #370 von Grumbira

    „Ich auch nicht. Meine Meinung zur AfD war vor der Wahl dieselbe wie nach der Wahl.“

    Schön….. Du bist genauso standhaft wie ich! 😉
    Oder sind wir beide nur stur??

    Also…ich bin ja Stier und die sind bekanntlich sehr stur! 🙂

  367. #373 von Grumbira am 15/10/2013 - 22:07

    #372 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 – 22:04

    „Also…ich bin ja Stier und die sind bekanntlich sehr stur!“

    Achso, Du bist ein Stier. Und ich dachte immer Du seist eine Frau und deswegen stur. :mrgreen:

  368. #374 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 - 22:11

    #373 von Grumbira

    „Achso, Du bist ein Stier. Und ich dachte immer Du seist eine Frau und deswegen stur“

    Ich bin eine sture Frau, mit Sternzeichen Stier! Also doppelt stur! 😆

  369. #375 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 - 22:13

    The White Stripes – ‚Conquest‘

    http://www.youtube.com/watch?v=0L7FuA8Rry8 . 😉

  370. #376 von Mo'Baxter am 15/10/2013 - 22:37

    so, nu ich hab endlich ein lied für Grumbira gefunden:

    http://www.youtube.com/watch?v=zfgx0IIwjcU .

    hoffe es gefaellt… 😛

  371. #377 von Harald am 15/10/2013 - 22:41

    „Mein lieber Harald….Du drückst Dich manchmal ziemlich missverständlich aus!
    Ist das Absicht? Ich bin dann etwas verwirrt und denke,…. was meint er jetzt schon
    wieder?“

    „…und an Mords Klötzen prallen so manche kleine Teilchen ohne nennenswerte Wirkung ab.“
    „Bahnänderung“, Physik, Erfahrung im täglichen Leben…

    „…Du drückst Dich manchmal ziemlich missverständlich aus!“

    „…und an Mords Klötzen prallen so manche kleine Teilchen ohne nennenswerte Wirkung ab.“

    Wie kann man das interpretieren?*
    „Ihn wirft so leicht nichts aus der Bahn“
    „Er ruht in sich selbst
    „Souverenität“
    „Gelassenheit“
    „Verlässlichkeit“
    „Nachsicht“
    (resultierend)
    etc. …..

    (*)…aber wohl auch
    ignorant
    gefühllos, unsensibel
    egoistisch

    „Du drückst Dich manchmal ziemlich missverständlich aus!“
    Ist das Absicht?“
    Nein,
    ad-hoc-Gehacke.

    Im Moment fragte ich mich,
    welche Absicht hinter einer solchen Absicht stecken könnte.
    Die, sich nicht festzulegen, um dann jemandem nach dem Maul zu reden?

    …lassen wir das…

    …Elend!… 😉

  372. #378 von Mo'Baxter am 15/10/2013 - 22:45

    eigentl. wars ne frage, Grumbira : http://www.metacafe.com/watch/sy-40005581001/cypress_hill_whats_your_number_official_music_video/ .
    sry, raetselmodus war on… 😉

  373. #379 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 - 22:46

    #376 von Mo’Baxter

    Da hast Du Dir aber wirklich Mühe gegeben! 🙂

  374. #380 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 - 22:55

    #377 von Harald

    Harald…. es wird alles gut! 😉

  375. #381 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 - 23:02

    Grumbira wird nicht antworten, wenn er klug ist!

    http://www.youtube.com/watch?v=UOJcQ48xLIw . 😉

  376. #382 von Tavor Galil am 15/10/2013 - 23:07

    #378 von Mo’Baxter

    der, die, das :mrgreen:
    http://www.youtube.com/watch?v=M6o0Cah5kQU .

  377. #383 von Grumbira am 15/10/2013 - 23:09

  378. #384 von Mo'Baxter am 15/10/2013 - 23:13

    mir auch egal… 😉

    schlaf gut, Heimchen, das http://vimeo.com/13316767 . ist fuer dich. N8

  379. #385 von Grumbira am 15/10/2013 - 23:16

  380. #386 von Harald am 15/10/2013 - 23:16

    Vergiss es, Heimchen.

    Denke ich an die Sache „Kirsten Heisig“,
    so wird mir klar,
    dass du wohl kaum annehmen könntest,
    ich wollte jemandem nach dem Maul reden.

    Ich bin müde.
    Gute Nacht.

    #380 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 – 22:55

    „Harald…. es wird alles gut!“

    Das ist ja furchtbar!
    Gute Nacht

    😉

  381. #387 von mike hammer am 15/10/2013 - 23:21

    ((( 😀 )))

  382. #388 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 - 23:24

    #384 von Mo’Baxter

    Ich weiß zwar nicht, was das hier war…..aber…

    http://www.youtube.com/watch?v=KRk9GsRHEfg .

    Schlaf auch schön Mo’….. gute Nacht…..

  383. #389 von Mo'Baxter am 15/10/2013 - 23:25

    #382 von Tavor Galil

    http://www.youtube.com/watch?v=e7bxXjQL3cY .

    manche kommen wieder … 😉

  384. #390 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 - 23:32

    #386 von Harald

    Gute Nacht!

  385. #391 von Tavor Galil am 15/10/2013 - 23:38

    #389 von Mo’Baxter

    Glad to have u back 😉
    http://www.youtube.com/watch?v=vsylQmuGiw8 .

    Good Night

  386. #392 von Heimchen am Herd am 15/10/2013 - 23:40

    Ich bin jetzt total verwirrt….. 🙄

    http://www.youtube.com/watch?v=WQa6GSIjht4 .

    Gute Nacht…. 😉

  387. #393 von mike hammer am 15/10/2013 - 23:47

    hab ich für # Heimchen rausgekramt. 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=bPksAdEls84 .

    wie ich sehe, fehlt heute nichts hier. 😀

  388. #394 von Tavor Galil am 15/10/2013 - 23:50

    #393 von mike hammer

    Reicht doch schon das, dass Wüsten dingsbums wieder da ist 🙂

  389. #395 von Tavor Galil am 15/10/2013 - 23:50

  390. #396 von mike hammer am 15/10/2013 - 23:57

    #394 von Tavor Galil

    ja das dingsbums im calieber 67 (sorry Heimchen) 😉

  391. #397 von mike hammer am 16/10/2013 - 00:00

    #394 von Tavor Galil

    ist gut dich zu sehen 😉
    ich kenne da einen, der wird
    vor lauter wut seine 3. zähne verlieren. 😉

  392. #398 von Grumbira am 16/10/2013 - 00:02

  393. #399 von Tavor Galil am 16/10/2013 - 00:04

    #397 von mike hammer

    Ja hab Urlaub bekommen nicht mal von den bei denen ich eigentlich bin sondern von meim Praktikums Chef naja werd da auch nach meiner Prüfung anfangen 🙂

  394. #400 von mike hammer am 16/10/2013 - 11:09

    #399 von Tavor Galil

    sorry, es gab auf die birne, da mußte ich weg. 😦

  395. #401 von mike hammer am 16/10/2013 - 14:45

    eine BOTSCHAFT der bürger von MOSKAU an die MUSLIME.

    ich übersätze.:

    Hallo Muselmanen

    Es wenden sich an Euch Bürger Moskaus.
    Ihr geht uns äußerst heftigst auf den sack!
    Wir wissen sehr gut das Schwein ein unreines Tier für für euch ist.
    Deswegen hier, extra für Euch, ein Schwein mit einem Koran im Maul.
    Nun ist eure Domain besudelt und Ihr könnt Eure Web Site nicht mehr betreiben.
    Bald vergraben wir neben allen Euren Moscheen Schweine.
    Schöne Feiertage (Opferfest), Ihr Schwaxxxxlutscher.

  396. #402 von mike hammer am 16/10/2013 - 14:54

    hier opfern muslime allah opfer zum opferfest.
    http://www.liveleak.com/view?i=5ea_1381098599
    vorsicht, nicht lecker, man beachte die kinder aussenherum
    ob das opfer ein Assad-kämpfer ist, oder einfach der falschen religion angehört ist unklar. 👿

  397. #403 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 17:11

    Bürgermeister macht Grenze zu Tschechien wieder zu
    Als im deutsch-tschechischen Grenzort Haidmühle immer öfter eingebrochen wurde, stellte der Bürgermeister kurzerhand den Schlagbaum wieder auf. Die Tschechen sind entsetzt.

    Fritz Gibis hatte wohl nicht gedacht, dass eine kleine Entscheidung von ihm so hohe Wellen schlagen könnte. Für den Bürgermeister des knapp 1400-Einwohner-Ortes Haidmühle an der tschechischen Grenze war es keine große Sache: Die Leute in seinem Ort klagten über eine Einbruchsserie, mehr als 20.000 Euro Schaden gab es angeblich. Und die Täter, so vermuteten die meisten, kamen aus dem Osten.

    Was lag da näher, als die Grenze nach Tschechien stärker zu kontrollieren? Also holten die Haidmühler den alten Schlagbaum, der seit dem Beitritt Tschechiens zum Schengener Abkommen weggeräumt worden war, und stellten ihn wieder auf. Eine geschlossene Grenze inmitten der EU?

    http://www.welt.de/regionales/muenchen/article120954974/Buergermeister-macht-Grenze-zu-Tschechien-wieder-zu.html

    Oh…dieser böse, böse Bürgermeister…. 🙄

  398. #404 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 17:33

    EU-Report zur „Palästinensische Autonomiebehörde“:
    Wohin sind die EU-Milliarden verschwunden?

    Was bislang von Schlaubergern, Terrorverstehern, „Nahost-Experten“ und anderen Antisemiten stets als „zionistische Propaganda“ abgetan wurde, ist nun durch einen offiziellen Bericht der EU bestätigt: In den sogenannten „Palästinensischen Autonomiegebieten“, die entweder von dem Fatah-Regime des Holocaustleugners und Terrorführers Abu Mazen („Abbas“) in Ramallah aus oder von der vom Iran gesteuerten Terrororganisation Hamas in Gaza beherrscht werden, sind Milliarden an Hilfsgeldern aus der EU einfach versickert.

    Unter der Überischft „Bürokraten, Technokraten Kleptokraten“ resümiert der bekannte Journalist Henryk M. Broder in der Achse des Guten:

    „Die EU subventioniert eine terroristische Organisation. Womit nebenbei auch die Frage beantwortet wäre, wie sich die im Prinzip arbeitslosen Hamas-Kämpfer die schicken Uniformen und immer die neuesten Waffen leisten können, mit denen sie vor den Kameras posieren. Mit Ihrem Geld, liebe deutsche Steuerzahler!“

    Weiter hier: http://haolam.de/artikel_15148.html

    Dafür ist genug Geld da! 👿

  399. #405 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 17:45

    Moldawien schafft Gesetz gegen Homo„propaganda“ wieder ab

    Das erst vor einigen Monaten erlassene homophobe Gesetz gegen „Homopropaganda“ ist Geschichte. Grund: Moldawien will mit der EU ein Assoziationsabkommen schließen.

    Mit einer knappen Mehrheit hat das moldawische Parlament am Freitag das Gesetz gegen Homo-“Propaganda“ wieder abgeschafft. Die Regelung war erst am 12. Juli nach russischem Vorbild verabschiedet worden. Unterdessen versucht das Putin-Regime nach Vorbild des ebenfalls mehrsprachigen PR-Senders „Al Jeezira“ aus dem ebenfalls homophoben und islamistisch-religiösen Golfstaat Katar, mit einem eigenen, staatlichen und mehrsprachigen PR-Sender seine „Sicht der Dinge“, unter anderem zur Behandlung der LGBT-Minderheit in Russland, in der Welt zu propagieren. Der Staatssender „RT“ Über die Aufgaben des Senders notiert Wikipedia: „Dabei versucht RT ein Gegenwicht zu „westlichen Medien“ darzustellen[1]. Auch Entwicklungen innerhalb Russlands sollen hier aus russischer Perspektive beleuchtet werden.“ Es kann also davon ausgegangen werden, daß der „Nachrichtensender“ demnächst auch Sendungen zur „Heilung“ Homosexueller in die Welt hinaus dröhnen wird.

    http://haolam.de/artikel_15144.html

    .“ Es kann also davon ausgegangen werden, daß der „Nachrichtensender“ demnächst auch Sendungen zur „Heilung“ Homosexueller in die Welt hinaus dröhnen wird.“

    Also, soviel ich weiß, ist Homosexualität keine Krankheit! Also gibt es auch nichts zu heilen! 😉

  400. #406 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 17:48

    Melvin Taylor- Blue jeans blues….

    http://www.youtube.com/watch?v=jnttI7aEI0g .

    Ein herrlicher Blues….

  401. #407 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 17:56

    #393 von mike hammer

    hab ich für # Heimchen rausgekramt. 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=bPksAdEls84 .

    WARUM?? Was ist so besonderes an dem Video?? 🙄

  402. #408 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 18:07

    Habe vorhin, als ich vom Friseur kam, einen ehemaligen Kriminalbeamten getroffen. Wir kamen
    ins Gespräch über die Ausländerpolitik und die Rolle der Polizei. Ich will nur soviel sagen, der
    Mann wußte Bescheid über alles, liest auch bei PI ! Mehr möchte ich nicht erzählen, er war erstaunt
    über meine Kenntnisse und meinte, mit anderen Leuten könnte er sich nicht so offen unterhalten,
    die bloggen sofort ab, oder werden ungehalten. Den Typen werde ich mir warm halten! 😉

  403. #409 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 18:11

    Clapton – Knopfler – Same old blues…

    http://www.youtube.com/watch?v=rhrqZP_qVyU .

    Ach…und er meinte, Frauen sind das stärkere Geschlecht….. 😉

  404. #410 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 18:42

    Auf Rechtsanwälte ist er sehr schlecht zu sprechen, sie machen seine aufwendige, monatelange
    Arbeit mit einem Federstrich zunichte! 🙄 Und auf die Richter, ist er auch nicht gut zu sprechen!

    Hach….das war richtig herrlich! 🙂

  405. #411 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 18:43

    Queen – I Want It All….

    http://www.youtube.com/watch?v=MStoUfrsCig .

    So…ist es! 😉

  406. #412 von mike hammer am 16/10/2013 - 18:49

    #407 von Heimchen am Herd

    wusste das du mit den verschwundenen EU-milliarden der palestidingsbumse auftauchst.
    da sieht man wie die gegenseite, ohne eigene UN flüchtlingshilf organisation
    zurechtkommen mußte, ein film von 1950. 😉

  407. #413 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 18:53

    #412 von mike hammer

    „wusste das du mit den verschwundenen EU-milliarden der palestidingsbumse auftauchst.“

    Wow…..Du bist richtig gut! 😉

    „ein film von 1950“

    Da war ich noch nicht auf der Welt! 😉

  408. #414 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 19:02

    Ist Israel zu dämonisieren wichtiger als verfolgte Christen zu verteidigen?

    Michael Curtis, The American Thinker, 7. Oktober 2013

    Es ist weiter eine Quelle der Verwunderung, dass die großen christlichen Kirchen im Westen und im Nahen Osten dem Leid der Christen und der Vernichtung ihrer Kirchen in arabischen und muslimischen Ländern so wenig – wenn überhaupt – Aufmerksam schenken. Sie ziehen es derart vollständig vor sich auf die „Unterdrückung der Palästinenser“ zu konzentrieren, dass sie für die wirklichen Tragödien blind sind. Dieses kurzsichtige Fehlen des Wahrnehmungsvermögens ist für einen beträchtlichen Teil der Anglikanischen Kirche typisch gewesen; ebenso für die Presbyterianische Kirche in den USA, den National Council of Churches, die Holy Land Christian Ecumenical Foundation, den Ökumenischen Rat der Kirchen (Weltkirchenrat) und einige christliche NGOs, deren Kurzsichtigkeit sich auf De-Investitionen von Israel oder die Verurteilung des Staates beschränkt.

    http://heplev.wordpress.com/2013/10/16/ist-israel-zu-damonisieren-wichtiger-als-verfolgte-christen-zu-verteidigen/

    Ach…ich liebe Heplev! 🙂

  409. #415 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 19:05

    Obwohl….Heplev ist Lehrer und auf Lehrer war ich nie gut zu sprechen.

    ER ist eine absolute Ausnahme!!! 😉

  410. #416 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 19:09

    Marc Cohn – Walking In Memphis…

    http://www.youtube.com/watch?v=KK5YGWS5H84 .

    Für Herbert! 😉

  411. #417 von mike hammer am 16/10/2013 - 19:13

    # Heimchen am Herd

    ich glaube das die großen kirchen angst haben.
    was ist z.b. rom gegen betlehem, die kirchen der arabischen
    welt sind älter und könnten ein stück legitimität
    beanspruchen, ein horror für die
    linksverseuchten
    schmusbusis.
    ist aber nur eine vermutung unbeteiligter, ist höchst unsicher, meine vermutung. 🙄

  412. #418 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 19:18

    #417 von mike hammer

    Mike….Du liegst wie immer vollkommen richtig! 😉

    Lies mal das…..

    Einige Gedanken zum Nachdenken während Schabbat

    http://heplev.wordpress.com/2013/10/11/einige-gedanken-zum-nachdenken-wahrend-schabbat/#comment-12850

    Lies mal bitte die Kommentare einer Christin….. Heplev ist auch Christ! 😉

  413. #419 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 19:35

    Und noch etwas…. Heplev ist ein absoluter Flugzeugnarr….deshalb auch die A 10…. 😉

    Er würde sich niemals erlauben, mich ins Wasser zu werfen, geschweige mich einfach so
    zu berühren! 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=Yy8GXM5_NpM .

    Mach das nie wieder Mo‘ !

  414. #420 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 19:52

    el zorro …. bist Du wirklich der Bruder von A.mOr ?? 🙄

    http://www.youtube.com/watch?v=7HFDAp8XVrk .

    Dann grüße ihn schön von mir…….

  415. #421 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 20:28

    “Sei stark. Tu es!”

    Oh….ja, wir waren stark und haben es getan! 😉

    http://tapferimnirgendwo.com/2012/10/06/sei-stark-tu-es/#comments

    OMG…..das ist auch schon wieder ein Jahr her….. 🙄

    Kult für Kult….

    http://www.youtube.com/watch?v=jSsenVv7rF0 .

    Es war herrlich….. 😉

  416. #422 von Grumbira am 16/10/2013 - 20:40

    #410 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 – 18:42

    „Auf Rechtsanwälte ist er sehr schlecht zu sprechen, sie machen seine aufwendige, monatelange
    Arbeit mit einem Federstrich zunichte! :roll:“

    Wenn man aufwendige, monatelange Arbeit mit einem Federstrich zunichte machen kann, dann war diese Arbeit halt nicht gut genug.

    „Und auf die Richter, ist er auch nicht gut zu sprechen!“

    Hat er ein Problem mit dem Rechtsstaat?

  417. #423 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 20:49

    #422 von Grumbira

    „Wenn man aufwendige, monatelange Arbeit mit einem Federstrich zunichte machen kann, dann war diese Arbeit halt nicht gut genug.“

    Die Juristen studieren nicht umsonst 8 Semester! 😉

    “Und auf die Richter, ist er auch nicht gut zu sprechen!”

    „Hat er ein Problem mit dem Rechtsstaat?“

    Es ist schon sehr frustrierend, wenn man monatelang observiert, dann zuschlägt und der Richter
    am Ende dann einknickt, weil der Täter weiß, wo sein Haus wohnt! 😉

  418. #424 von Grumbira am 16/10/2013 - 21:18

    #423 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 – 20:49

    „… und der Richter am Ende dann einknickt“

    Richter knicken nicht ein. Richter sprechen Recht.

  419. #425 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 21:20

    Tja….und so einen Juristen, habe ich auch in der Familie! 😉

    Schön! Da ich eine sehr streitbare Person bin, die sich NICHTS, aber auch NICHTS gefallen läßt!

    Joe Bonamassa with Beth Hart – I’ll Take Care of You

    http://www.youtube.com/watch?v=aLR_bSzPTiY .

    Ja…beschützen tue ich alle…die ich liebe…wie eine Löwin! 😉

  420. #426 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 21:27

    #424 von Grumbira

    „Richter knicken nicht ein. Richter sprechen Recht.“

    Oh…da bist Du aber im Irrtum! Richter haben auch Familie….Kinder und Ehefrau!

    Richter brauchten Personenschutz, um RECHT zu sprechen! 😉

    Migranten kannst Du NICHT mit dem GG kommen, darauf scheißen sie! 😉

    Aber das weißt Du doch auch, oder??

  421. #427 von Grumbira am 16/10/2013 - 21:39

    #425 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 – 21:20

    „Tja….und so einen Juristen, habe ich auch in der Familie!“

    „So einen“? Also einen, der die aufwendige, monatelange Arbeit eines Kriminalbeamten mit einem Federstrich zunichte macht? Verteidigt Dein Familienjurist womöglich auch gewalttätige Migranten?

  422. #428 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 21:40

    Grumbira….bist Du ein Träumer?? Ein Realitätsverweigerer??

    Komm…ich nehme Dich an meine Hand und zeige Dir, wie die Welt wirklich ist!

    Keine Angst, ich bin bei Dir! 😉

  423. #429 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 21:51

    #427 von Grumbira

    “So einen”? Also einen, der die aufwendige, monatelange Arbeit eines Kriminalbeamten mit einem Federstrich zunichte macht? Verteidigt Dein Familienjurist womöglich auch gewalttätige Migranten?“

    Nein, das Schwerpunktthema, meines Sohnes, ist das Erbrecht! 😉
    Geerbt wird immer….noch besser stehen sich die Notare…aber da ran zu kommen, ist sehr schwer!
    Ist bald wie ein Sechser im Lotto! 😉

  424. #430 von mike hammer am 16/10/2013 - 21:55

    # Heimchen

    Männer sind oft flugzeugnarren,
    schätze du findest kaum ein militärisches modell das ich nicht kenne.
    habe sogar einige orientierungsflüge mit tollem spielzeug hinter mir.
    das einzige was mich vom anstreben einer Mil. Piloten Kariere abhielt
    ist der RADAR der im flieger vor einem sitzt, bin so schon verstrahlt genug! 😉

    # El Zorro ist total cool, das mit dem bruder ist glaub ich ein schertz.
    😉

  425. #431 von Grumbira am 16/10/2013 - 22:04

    #428 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 – 21:40

    „Komm…ich nehme Dich an meine Hand und zeige Dir, wie die Welt wirklich ist!
    Keine Angst, ich bin bei Dir!“

    Das ist lieb von Dir. Ich glaube aber, dass ich – nicht zuletzt wegen meines fortgeschrittenen Lebensalters – bereits weiß, wie die Welt da draußen wirklich ist … 😉

  426. #432 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 22:06

    #430 von mike hammer

    „Männer sind oft flugzeugnarren,“

    Unter anderem! 😉

    Männer sind Männer und das ist auch gut so! Männer sind anders, als Frauen, Gott sei Dank!!
    Heplev ist eben auch ein typischer Mann! 😉

    „El Zorro ist total cool, das mit dem bruder ist glaub ich ein schertz“

    Ich glaube auch, dass es A.mOr ist….aber pssst! 😉

  427. #433 von Mo'Baxter am 16/10/2013 - 22:09

    #419 von Heimchen am Herd

    Mach das nie wieder Mo’ ! *

    weisst du was an der ollen t-bolt das beste is? das wenn avenger sprach, sagt niemand * ! ruettelt zwar dabei den ganzen vogel ducrh (awesome!) ,aber danach ist ewige ruhe… 😉
    und ich will (brauch) endlich meine ruhe…

    nu! http://www.youtube.com/watch?v=1_SlRqk48LQ .

    also, let the old times cross the styx ❗

  428. #434 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 22:13

    #431 von Grumbira

    „Das ist lieb von Dir. Ich glaube aber, dass ich – nicht zuletzt wegen meines fortgeschrittenen Lebensalters – bereits weiß, wie die Welt da draußen wirklich ist …“

    Mein lieber Grumbira…. der Mensch lernt NIE aus…. ein Menschenleben ist viel zu kurz, um alles
    zu erfassen! Allein schon für die Musik, brauchte ich mindestens zwei Leben! 😉

    Alan Parsons – Beginnings

    http://www.youtube.com/watch?v=ZtzkSh1Woo8 .

    Komm mit mir auf die Reise…. 😉

  429. #435 von Grumbira am 16/10/2013 - 22:16

    #429 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 – 21:51

    „Nein, das Schwerpunktthema, meines Sohnes, ist das Erbrecht!“

    Haben Migranten etwa nix zu vererben? Was machen die denn mit dem zusammengeklauten Vermögen, wenn sie abtreten?

  430. #436 von Grumbira am 16/10/2013 - 22:21

    #434 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 – 22:13

    „Komm mit mir auf die Reise…. :wink:“

    Gerne: http://www.youtube.com/watch?v=_zY9xYmVGZk .

  431. #437 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 22:26

    #433 von Mo’Baxter

    Ich glaube Dir kein Wort! Mir machst Du nichts vor! Ich bin nämlich schon ein großes Mädchen!
    Du bist einfach nur eifersüchtig, aber das würdest Du Dir niemals eingestehen! 😉

    Bist halt eine kleine Diva! 🙂 Aber wir beide können nun einmal nicht voneinander!

    Grumbira ist Dir sehr ähnlich… 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=EjAoBKagWQA .

  432. #438 von A.mOr am 16/10/2013 - 22:28

    Hi, liebes Heimchen am Herd! 
    Wie der Zufall es will, habe ich das gerade gelesen und bin -wie so oft durch Dich- sehr angenehm berührt. Habe -leider- so gut wie keine Zeit dieser Tage/Wochen um mich hier (…) zu beteiligen. Aber wünsche Dir -und insbesondere auch mike hammer!- Alles Gute, bis bald. 
    Doch, ich vermisse euch, und bin mir schon bald „Verräter“, daß ich mich so sehr rar mache.
    Klar, bin noch da, nur gerade nicht wirklich dabei. 
    Auf leider noch unbestimmte Zeit.
    Ale saj gesunt!

  433. #439 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 22:34

    #436 von Grumbira

    http://www.youtube.com/watch?v=CCtlvUYIUho .

    Aber psst…. nicht Mo‘ sagen…. 😉

  434. #440 von mike hammer am 16/10/2013 - 22:37

    #438 von A.mOr

    schau das du das was du machst, erfolgreich machst. das hier ist nebensache.
    viel erfolg und du bist kein verräter, alles gut.

    http://www.youtube.com/watch?v=S2swFOBy65I . 😉

  435. #441 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 22:40

    #438 von A.mOr

    Ich hatte gerade an alte Zeiten gedacht…. war wirklich schön!
    Unser musikalisches Techtelmechtel war wirklich einmalig!

    Ich vermisse Dich! 🙂

    http://www.youtube.com/watch?v=d2rmScLelmE .

    Bis bald… A.mOr!

  436. #442 von mike hammer am 16/10/2013 - 22:51

    etwas irgend´s wie rührendes

    Ein US-Army Ranger, den man für bewustlos hielt,
    schwer verletzt, mit amputierten beinen und atemgerät in der streck liege,
    salutiert bei der verleihung des Purple Heart (höchste auszeichnung der us-army).

    http://thedaleygator.wordpress.com/2013/10/16/army-ranger-believed-to-be-unconscious-salutes-during-purple-heart-ceremony/

    🙄

  437. #443 von mike hammer am 16/10/2013 - 23:02

    die linke internationale auf ihrem weg vorwärts.

  438. #444 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 23:07

    #442 von mike hammer

    Mike….wir beide ziehen wirklich die interessantesten Menschen an, ist Dir das überhaupt bewußt??

    Ich liebe sie ALLE!!! 😉

    Hier ist ein Raum für alle…. und wir beide verwalten diesen Raum! 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=6EUKoOd2Ns0 .

    Du bist ein Schatz… Mike! 🙂

  439. #445 von Grumbira am 16/10/2013 - 23:09

    #439 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 – 22:34

    „Aber psst…. nicht Mo’ sagen…. :wink:“

    Wer ist “ Mo‘ „? 😉

  440. #446 von mike hammer am 16/10/2013 - 23:12

    #444 von Heimchen am Herd

    ich helfe doch nur beim aufräumen, schau mal, kaum warst du ein wochenende weg
    war hier tote hose, danke trozdem für die blumen. 😉 😉 😉

  441. #447 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 23:15

    #445 von Grumbira

    „Wer ist ” Mo’ “? 😉 “

    Mo‘ ist jemand, den ich sehr lieb habe! Dich habe ich auch lieb! 😉

  442. #448 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 23:17

    #446 von mike hammer

    „ich helfe doch nur beim aufräumen, schau mal, kaum warst du ein wochenende weg
    war hier tote hose, danke trozdem für die blumen.“

    Wir haben uns gesucht, und gefunden! 😉

  443. #449 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 23:22

    So….und DAS ist mein absoluter Liebling… 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=jhziOTdhDN4 .

    ER hat mein Herz im Sturm erobert!…..

  444. #450 von mike hammer am 16/10/2013 - 23:41

    ich amüsiere mich gerade über den stürzenberger, in neuperlach,
    da könnt er genauso in kairo oder urfa antreten. :mrgreen:

  445. #451 von Heimchen am Herd am 16/10/2013 - 23:42

    Ich bin sehr berührt……

    bin müde….

    http://www.youtube.com/watch?v=pcB51VyIjpw .

    Gute Nacht…. 😉

  446. #452 von mike hammer am 16/10/2013 - 23:44

    N8 😉

  447. #453 von Grumbira am 16/10/2013 - 23:50

    Brüller:

    „Schatzmeister wurde Herr Amir Hossein Haddad Rahmati.“

    http://www.pi-news.net/2013/10/afd-bonn-es-gibt-viel-zu-tun/#more-365378

    Es gibt in der Tat noch „viel zu tun“ in der AfD Bonn. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

  448. #454 von Krokodil am 17/10/2013 - 11:53

    Grumbel, Du nervst.
    Aber wahrscheinlich freut Dich das, hast Du doch nichts anderes vor.
    So dämlich das Du den Text nicht verstehst wirst Du wohl nicht sein, also ist es eher primitive Boshaftigkeit.
    Noch einmal, extra für Dich:

    Wir von der AfD haben andere Probleme als Du. Wenn Du denkst es wäre ein gerechtfertigter Vorwurf an uns Deine recht primitive Weltsicht nicht zu teilen so ehrt uns das. Bei uns zählt der Mensch, nicht seine Herkunft.

    Du hättest nicht verlinken sollen, so kann den Text jeder selbst lesen und feststellen wo Dein Fehler liegt. Dort steht das Gegenteil von dem was Du einem hier unterjubeln willst.

  449. #455 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 12:41

    #454 von Krokodil

    Mein lieber Kroko…..nicht aufregen….ist nicht gut für Deine Gesundheit!
    Es gibt immer Leute, die etwas auszusetzen haben, einfach ignorieren!

    Du/Ihr….macht das schon richtig!

    Wünsche weiterhin viel Erfolg! 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=ZtzkSh1Woo8 .

    Herrliches Lied…..

  450. #456 von Saejerlaenner am 17/10/2013 - 13:05

    #454 Krokodil, du nervst.

    Wer nicht für die AfD ist, ist also von primitiver Weltsicht und boshaft?

    Bei uns zählt der Mensch, nicht seine Herkunft. Na, da bekommt der Begriff „Alternative“ doch gleich eine ganz andere Bedeutung.

    Oute dich ruhig weiter. So merkt wenigstens jeder, was für eitle Gecken sich dort in ihrer Selbstgefälligkeit suhlen.

  451. #457 von mike hammer am 17/10/2013 - 13:37

    # Krokodil

    ich sag dir, der ist frankisiert, der möchte wieder etwas bewegen, ins versagen hinein.
    zum glück, nach den vielen giftdosen von PI, kritisieren sie die AFD nach
    kräften, was echt gut ist. grumblisa trollt, einfach
    nicht füttern. 😉

  452. #458 von Krokodil am 17/10/2013 - 13:58

    #456 von Saejerlaenner

    „#454 Krokodil, du nervst.

    Wer nicht für die AfD ist, ist also von primitiver Weltsicht und boshaft? “

    Das hast Du schön gesagt. Aber von mir ist es nicht.

    @ Heimchen und hammer:

    🙄 …, jetzt hab ich wieder die Almtrolle angelockt. :mrgreen:

  453. #459 von mike hammer am 17/10/2013 - 13:59

    #456 von Saejepenner

    du depp kanns kroko nicht das wasser reichen,
    verpiss dich du primitive drecksau, trolle nerven ist teil der doktrin hier du penner, zieh leine!

  454. #460 von mike hammer am 17/10/2013 - 14:02

    #458 von Krokodil

    du siehst, grumbel gehört da dazu.
    # Heimchen hat halt haustiere gerne, auch wenn sie alle trollatribute haben. 🙄
    das privileg der damen. 😉

  455. #461 von Krokodil am 17/10/2013 - 14:07

    #460 von mike hammer

    😆 Der Mensch unterscheidet nicht umsonst zwischen Haustieren und Nutztieren!

  456. #462 von mike hammer am 17/10/2013 - 14:15

    #461 von Krokodil

    das kommt natürlich komisch wenn hassan abdul achmed schatzmeister ist.
    der versuch bei den MSM eine „saubere weste“ zu bekommen
    kann beim wähler ins auge gehen. ihr habt
    eine schwierige aufgabe. 🙄

  457. #463 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 14:20

    #458 von Krokodil

    „jetzt hab ich wieder die Almtrolle angelockt“

    Ja….Du bist ihnen ein Dorn im Auge! Das ist gut so! 😉

    Aber mich lockst Du auch immer an! 🙂

  458. #464 von Saejerlaenner am 17/10/2013 - 14:32

    #459 von mike hammer

    du depp kanns kroko nicht das wasser reichen Fürs Wasserreichen bist du zuständig, schließlich bist du angeblich Wirt. Immerhin etwas, wenn es schon nicht für einen einzigen unfallfreien Satz auf deutsch langt :mrgreen:

  459. #465 von mike hammer am 17/10/2013 - 14:54

    #464 von Saejepenner

    such dir einen ort wo es wehn interessiert, troll.
    hier ist für säue wie du einer bist kein platz.
    loß mach nen abflug!

  460. #466 von Krokodil am 17/10/2013 - 15:13

    #462 von mike hammer

    „#461 von Krokodil

    das kommt natürlich komisch wenn hassan abdul achmed schatzmeister ist.“

    Mehr als „komisch“ ist es aber nicht. Auch ich haben so meine Reflexe wenn ich den NAMEN höre, den MENSCHEN allerdings kenne ich nicht. Weiterhin findet sich im Text von PI auch der Satz

    „…zumal Beisitzer Ralf Kauschke inzwischen verzogen ist und Dr. Fischer die Aufgaben des ursprünglich bestellten Schatzmeisters Amir Hossein Haddad Rahmati mit übernehmen muss.“

    Also entweder hat der Amir bereits abgedankt, er wurde bereits abgedankt oder das steht ihm wegen mangelhafter Pflichterfüllung bevor. Abwarten.

    „der versuch bei den MSM eine “saubere weste” zu bekommen“

    Kann ich nicht ausschliessen, wäre aber eine dumme Idee. Die MSM bewerfen eben diese Weste ausführlich mit Dreck, warum sollten sie diesen selbst wieder „abwischen“.
    Auch hoffe ich die Leute dort haben Amir gewählt weil er einen guten Eindruck machte und sich auch sonst niemand fand den Posten zu übernehmen.
    Das er gewählt wurde um mit seinem Namen und seiner Herkunft im Mültikültiland Punkte zu sammeln kann ich nicht ausschliessen, wäre aber ausgesprochen dämlich, man nennt sich ja Alternative. Als Alternative sollte man es nicht so tun wie die, gegen die wir antreten.
    Am Ende wäre es beruhigend wenn das alles die grössten Probleme sein sollen.

    #463 von Heimchen am Herd

    http://www.youtube.com/watch?v=hn_PF4L470w .

    #464

    Der hammer würde mir ein Bier oder einen Vodka spendieren.
    Auch kennt er Sprichworte, welche Du nicht verstehst. Auf deutsch.

  461. #467 von Krokodil am 17/10/2013 - 15:25

  462. #468 von mike hammer am 17/10/2013 - 15:34

    #467 von Krokodil

    😀

  463. #469 von mike hammer am 17/10/2013 - 15:41

    Hier herrscht ja richtig gute Laune.

    da muß ich doch mal etwas dagegensteuern.

    stellt euch vor, ein deutscher “journalist” recherchiert skandalöse sklavenarbeit in israel
    und wird von der polizei verhaftet, eingesperrt, ohne verhaftungsgrund, ohne anwalt
    oder kontakt zu botschaft. man beschlagnamt sein material……….

    Hört Ihr das wochenlange Gebrüll der “Presse”?

    IN WIRKLICHKEIT
    recherchiert ein deutscher “journalist” über skandalöse sklavenarbeit in KATAR
    und wird von der polizei verhaftet, eingesperrt, ohne verhaftungsgrund, ohne anwalt
    oder kontakt zu botschaft. man beschlagnamt sein material……….

    Hört Ihr das wochenlange SCHWEIGEN der “Presse”?

    http://www.youtube.com/watch?v=jdHFEkq-ADA .

    und wenn euch noch gute laune geblieben ist, take that!

    “Pakistanischstämmige Brieten” importieren eine taubstumme kindersklavin,
    die kleine wird eingesperrt, zur arbeit gezwungen und natürlich vergewaltigt.

    http://www.youtube.com/watch?v=ECmEjYWnRt4 .

    islamische sklaverei ist in GB bereits eine epidemie.
    und noch etwas gute laune übrig?

  464. #470 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 15:46

    #466 von Krokodil

    http://www.youtube.com/watch?v=0aFKgi5D6eU .

    Du tust mir gut! 🙂

  465. #471 von mike hammer am 17/10/2013 - 15:48

    30 Millionen Menschen leben weltweit als Sklaven

    Sie werden verschleppt, müssen ohne Lohn arbeiten und werden häufig sexuell missbraucht: Weltweit leben einer neuen Studie zufolge 29,8 Millionen Menschen als Sklaven – auch in Deutschland.


    Weltweit leben nach einer neuen Studie 29,8 Millionen Menschen unter Sklavenbedingungen. Am schlimmsten sei die Lage in Mauretanien, berichtet die neu gegründete Stiftung „Walk Free“. Das Land habe den höchsten Anteil von Sklaven gemessen an der Bevölkerung.

    In absoluten Zahlen leben die meisten Sklaven in Indien, berichtet die Stiftung: 14 Millionen Menschen. In Deutschland soll es nach Angaben der Stiftung zwischen 10.000 und 11.000 Sklaven geben.

    Der australische Rohstoffmagnat Andrew Forrest hat die „Walk

    http://www.welt.de/wirtschaft/article120981460/30-Millionen-Menschen-leben-weltweit-als-Sklaven.html

  466. #472 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 16:07

    #469 von mike hammer

    „Hier herrscht ja richtig gute Laune.

    da muß ich doch mal etwas dagegensteuern.“

    Geschafft….die gute Laune ist weg! 👿

  467. #473 von mike hammer am 17/10/2013 - 16:10

    #472 von Heimchen am Herd

    und auf arte läuft eine linksversiffte reportage über den schwarzen süden IRANS.
    nachkommen von Negersklaven, von wegen friedliche nation und so. 😦

  468. #474 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 16:19

    Europas seltsame Bettgenossen

    Letzte Woche veröffentlichte die israelische NGO Yesh Din einen Bericht, mit dem Israels Rechtssystem als mangelhaft bezeichnet wird; es wird gefordert, „Kriegsverbrechen im israelischen Recht zu kriminalisieren“. Was der Artikel über den Bericht allerdings auslässt: Das Dokument war Teil eines €150.000-Zuschusses an Yesh Din war, der von der EU zur Verfügung gestellt wurde.

    Der Zweck dieses „Zuschusses war die israelische Politik vis-a-vis krimineller Rechenschaftlichkeit des Personals der israelischen Sicherheitskräfte in den besetzten palästinensischen Gebieten auf eine Weise zu verändern, die den Ernst und die unterschiedliche Natur der Kriegsverbrechen anerkennt und ihnen Rechnung trägt, anders als bei regulären Verbrechen im Inland“.

    Vordergründig scheint der Zuschuss Teil der langjährigen Lobby-Anstrengungen der EU zu sein, Länder dazu zu bringen dem Internationalen Gerichtshof (ICC) beizutreten oder zumindest die Vorschriften des Statuts von Rom in die eigene Rechtsprechung zu übernehmen. Die EU hat enorm in das ICC-Projekt investiert.

    Weiter bei Heplev!

    http://heplev.wordpress.com/2013/10/17/europas-seltsame-bettgenossen/

    „Die EU und europäische Regierungen müssen der israelischen Öffentlichkeit und ihren eigenen Steuerzahlern offen und ehrlich erklären, was sie zu diesen Zahlungen im arabisch-israelischen Konflikt motiviert.“

    Das sehe ich auch so, Heplev!

  469. #475 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 16:22

    #473 von mike hammer

    „und auf arte läuft eine linksversiffte reportage über den schwarzen süden IRANS.
    nachkommen von Negersklaven, von wegen friedliche nation und so“

    Warum tust Du Dir diesen Mist an?? Das zieht einen nur noch mehr runter! 😉

  470. #476 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 16:56

    Pearl Jam – Unthought Known….

    http://www.youtube.com/watch?v=P-Db7U0sicA .

    Wow….super Lied….herrliches Video!!!

  471. #477 von Krokodil am 17/10/2013 - 17:44

    Krokodilmusik.
    Das höre ich gern wenn es schon dunkel ist und ich mich auf den Weg heim in meine Krokodilfarm mache.
    Am besten im Winter, wenn man unter den grossen kahlen Bäumen hindurchgleitet.
    Zu Hause vor dem Tor bleibe ich dann erstmal stehen, lass die Scheiben runter und lausche in die Stille.

    http://www.youtube.com/watch?v=LjuuKlGln2I .

  472. #478 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 18:10

    Noch mehr schöne Krokomusik…. 😉

    Earth Drum – Sun Blessing – David & Steve Gordon

    http://www.youtube.com/watch?v=c85yH-r3yt0 .

    Halleluja…..

  473. #479 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 18:21

    Wen sehe ich denn da….den A.mOr….. 🙂

    Dieses wunderschöne Lied ist für Dich…..

    Ed Sheeran – „Give Me Love“

    http://www.youtube.com/watch?v=j8cADX87-2I .

  474. #480 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 18:50

    Ein Linker erkennt den linken Antisemitismus:
    Ein israelischer Soldat an die amerikanischen Juden: Wann wacht ihr endlich auf?

    Als junger Israeli hatte ich mich nach fünf Dienstjahren in der IDF auf meinen neuen Job gefreut. Ich sollte die Menschen im amerikanischen pazifischen Nordwesten über Israel informieren. Aber der anti-israelische engstirnige Fanatismus und Hass, dem ich besonders im Bereich von Seattle, Oregon und Berkeley begegnet bin, war erschreckend. Zuvor war ich sehr liberal eingestellt, ein Mitglied der linken zionistischen Partei Meretz, aber der Antisemitismus und der Hass gegen Israel, den ich in den Vereinigten Staaten gesehen habe, hat meine Sichtweise in persönlicher wie politischer Hinsicht verändert.

    Weiter hier: http://haolam.de/artikel_15157.html

    Da ist einer aufgewacht! 😉

  475. #481 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 19:05

    Asaf Avidan…. Your Anchor….

    http://www.youtube.com/watch?v=p9M0FWAi51U .

  476. #482 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 19:25

  477. #483 von A.mOr am 17/10/2013 - 20:22

    Heimchen am Herd 😉
    war aber nur’n kurzer Vorbeiflug.
    Danke für eure freundlichen Worte, auf bald!

  478. #484 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 20:35

    Bis bald…lieber A.mOr! 😉

    the sacred of spirit – May you walk in sunshine

    http://www.youtube.com/watch?v=TVoTe7rMd_c .

    Du bist immer bei uns! 😉

  479. #485 von mike hammer am 17/10/2013 - 20:59

    #QQ wieso kann ich auf ein mal die letzten komentare nicht sehen? 🙄

  480. #486 von mike hammer am 17/10/2013 - 21:01

    # Heimchen

    ich tu mir das an um mein agregatszustand zu erhalten, ein zu gut gelaunter hammer taugt nichts.

    😉

  481. #487 von simbo am 17/10/2013 - 21:07

    .#464 von Saejerlaenner am 17/10/2013 – 14:32

    Du traust Dich noch in dieses Becken voll von Piranas ?? Respekt. !!

    Aber schön von Dir zu lesen, immer ein Vergnügen. 😆

  482. #488 von mike hammer am 17/10/2013 - 21:11

    Die Türkei als unsicherer Kantonist

    Das Nato-Land Türkei soll zehn israelische Spione an den Iran verraten haben. Der Westen und die USA werden sich künftig nicht ohne Weiteres auf die Loyalität der Türkei verlassen können.

    Am 25. Juli 2010 hielt der damalige israelische Verteidigungsminister Ehud Barak vor Parteifreunden eine Rede, die dem israelischen Botschafter in der Türkei eine Vorladung ins Außenministerium in Ankara und eine heftige Rüge bescherte. Der neue Chef des türkischen Geheimdienstes MIT, Hakan Fidan, sei „ein Freund des Iran“, hatte Barak gesagt. Er fürchte, in den kommenden Monaten könnten Geheimnisse, die Israel mit den türkischen Aufklärern geteilt habe, dem Iran offengelegt werden.

    Nach einem Bericht der „Washington Post“ ist es später tatsächlich so gekommen. Deren angesehener Kolumnist David Ignatius will aus gut informierten Kreisen in Washington erfahren haben, dass der türkische Geheimdienst absichtlich zur Enttarnung von bis zu zehn iranischen Quellen des israelischen Geheimdienstes Mossad beigetragen habe. Der Schaden für die Israelis sei „beträchtlich“, schreibt Ignatius. Die Türkei habe versucht, „den Israelis eine Ohrfeige zu verpassen“.

    Israelische Spezialeinheiten enterten den Verband……………….

    http://www.welt.de/politik/ausland/article121002500/Die-Tuerkei-als-unsicherer-Kantonist.html


    DEN ARSCHLÖCHERN HAT ISRAEL ABDULLA ÖTSCHALAN AUF DEM SILBERTABLETT

    SERVIERT!

  483. #489 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 21:11

    #485 von mike hammer

    Ich kann auch keine letzten Kommentare sehen, da stimmt wieder was nicht! 🙄

    #486 von mike hammer

    „ich tu mir das an um mein agregatszustand zu erhalten, ein zu gut gelaunter hammer taugt nichts“

    Ach…Mike… Du taugst immer, egal ob angriffslustig oder gut gelaunt! 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=manxPVTLth8 .

  484. #490 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 21:14

    #487 von simbo

    Du hast gerade noch gefehlt! Ich bin gerade in Stimmung! :mrgreen:

  485. #491 von mike hammer am 17/10/2013 - 21:23

  486. #492 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 21:25

    #491 von mike hammer

    Wir sind mal wieder alleine hier….keiner da von QQ 😉

  487. #493 von mike hammer am 17/10/2013 - 21:28

    #489 von Heimchen am Herd

    wie gesagt, siehe deine aura, kaum warst du 3 tage weg, schauen alle nach dem rechten,
    sogar #A.mOr war da. du bist absolute spitze, nur das du die simbo anziehst,
    die steht wirklich auf dich, ei ei ei, und das hier. 😆

    😯 und das schweinevieh? 😯

  488. #494 von Simbo am 17/10/2013 - 21:29

    Jetzt musst Du Dir aber Mühe geben…. immer schön runterscollen um die letzten Kommentare zu lesen…. hahaha freut mich ausserordentlich.

    QQ macht das meiner Meinung nach richtig. 😆

    Und gib Dir keine Mühe, ich bin nämlich wieder weg. Wollte nur Saejerlaenner begrüssen und unterstützen. Habe ich doch schon einmal gesagt: wenn Saejerlaenner hier auftaucht werde ich ihm antworten . Schon vergessen ???

    Wenn ja, dann sieht es mit Deinem Gedächtnis nicht sehr gut aus. Viel Vergnügen beim scrollen………..

  489. #495 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 21:37

    #493 von mike hammer

    Ich freue mich auch sehr, dass A.mOr trotz Zeitmangel, hier vorbeigeschaut hat! Er ist halt
    ein ganz lieber Kerl, den wir beide sehr mögen! 😉

    Ja…leider kommt Simbo auch immer gleich angetanzt, sie scheint mich auch zu vermissen!

    Was soll ich denn machen? Ich werde sie einfach nicht los! 🙄

  490. #496 von mike hammer am 17/10/2013 - 21:41

    #495 von Heimchen am Herd

    was die trolle nicht verstehen ist das sie keiner liest. :mrgreen:

  491. #497 von mike hammer am 17/10/2013 - 21:45

    #495 von Heimchen am Herd

    Krokodil, tavor, Mo …
    😉

  492. #498 von Simbo am 17/10/2013 - 21:53

    #495 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 – 21:37

    Einbildung ist auch eine Bildung… sagt der Volksmund.

    Trifft absolut auf Dich zu.

  493. #499 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 21:56

    #497 von mike hammer

    Ja…. es zieht sie irgendwie immer wieder zu uns!
    Ich finde das klasse…. zeigt es doch, dass hier alles stimmt!

    Es liegt an Dir und Deine Art… Mike… Du bist ein klasse Typ!

    Naja, und ich habe immer die passende Musik auf Lager! 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=PRX8RfM8hgg .

  494. #500 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 22:11

    Ich war heute mal hier: https://quotenqueen.wordpress.com/2011/12/01/ihre-meinung-interessiert-010/

    Der Thread sagt ALLES!!! 😉

    Besonders…. 294 und 295….299 und 300…495 und 457…498, 499 und 500 unter anderem!

    http://www.youtube.com/watch?v=Q3VjaCy5gck .

    http://www.youtube.com/watch?v=F1_6yCHnSI4 .

    Ich vergesse nichts…. Mo’….. da waren so starke Gefühle….

  495. #501 von mike hammer am 17/10/2013 - 22:11

    #499 von Heimchen am Herd

    danke. 😉

    #QQ sollte es dringends ändern, ohne den komentardings, fehlt etwas. 🙄

  496. #502 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 22:17

    #501 von mike hammer

    Nicht zu danken, Mike! Es ist so! 😉

    Mist… jetzt ist mein Kommentar Nr. 500 auch noch in der Moderation…

    Heute klappt aber auch gar nichts hier! 👿

  497. #503 von Grumbira am 17/10/2013 - 22:32

    #496 von mike hammer am 17/10/2013 – 21:41

    http://www.youtube.com/watch?v=bLemGsOzmV4 .

    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

  498. #504 von mike hammer am 17/10/2013 - 22:33

    #501 Heimchen

    liegt ja meist an worldpress. kennen wir schon. 🙄

  499. #505 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 22:36

  500. #506 von mike hammer am 17/10/2013 - 22:38

    #502 von Grumbira
    willst du dich über deutsche kultur lustig machen? 😈
    nimm daß!
    http://www.youtube.com/watch?v=34X9hhI4dkQ .

  501. #507 von Grumbira am 17/10/2013 - 22:53

    #505 von mike hammer am 17/10/2013 – 22:38

    „willst du dich über deutsche kultur lustig machen? “

    Wieso sollte ich mich als Deutscher über deutsche Kultur lustig machen?
    Es gibt aber auch nichtdeutsche Kultur, die ich sehr zu schätzen weiß:

    http://www.youtube.com/watch?v=XVLDd9FhC-w .

  502. #508 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 22:54

    OMG….mein Kommentar #505 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 – 22:36

    bezieht sich auf meinen Kommentar…#500 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 – 22:11

    der immer noch in der Moderation ist! 🙄

    Jesses nee…..

    http://www.youtube.com/watch?v=KRk9GsRHEfg .

  503. #509 von mike hammer am 17/10/2013 - 22:55

    #502 von Grumbira

    hat dir den rest gegeben, hä?
    nachschlag?

  504. #510 von quotenschreiber am 17/10/2013 - 22:56

    die letzten kommentare werden doch angezeigt? bei uns ist alles normal.

  505. #511 von Gudrun Eussner am 17/10/2013 - 22:58

    Nichts wird angezeigt, leider. Es steht da in Großbuchstaben „Letzte Kommentare“, und dann folgt nichts. 😦

  506. #512 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 22:59

    Bei wird auch NICHTS angezeigt! Wie bei Mike! 🙄

  507. #513 von mike hammer am 17/10/2013 - 23:06

    # Heimchen
    ich mach mal ne kurtze rund, grumbel bringt mich auf komische gedanken. 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=CxvNFreb9JI .
    :mrgreen:

  508. #514 von Gudrun Eussner am 17/10/2013 - 23:10

    Ich habe eben was zu Claudia Fatima gepostet. Das iwrd ebenfalls nicht angezeigt, am Rand.
    Einfach nichts! 😦

  509. #515 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 23:13

    #513 von mike hammer

    „ich mach mal ne kurtze rund, grumbel bringt mich auf komische gedanken“

    Er ist ganz schwer einzuschätzen… er erinnert mich an jemanden… den ich kenne! 🙄

  510. #516 von Grumbira am 17/10/2013 - 23:16

    #509 von mike hammer am 17/10/2013 – 22:55

    Hä???

    Gibt’s das auch auf Deutsch?

  511. #517 von mike hammer am 17/10/2013 - 23:17

  512. #518 von mike hammer am 17/10/2013 - 23:19

    #515 von Heimchen am Herd

    so ne art fraette? 🙄

  513. #519 von mike hammer am 17/10/2013 - 23:20

    so nu aber loß, nachbar ist vodka ausgegangen, wer bestellt in ner pizaria auch vodka. 🙄

  514. #520 von mike hammer am 17/10/2013 - 23:21

    #517 von mike hammer ist an #QQ

  515. #521 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 23:26

    #518 von mike hammer

    „so ne art fraette? “

    BINGO!!! 😉

  516. #522 von Grumbira am 17/10/2013 - 23:26

    #519 von mike hammer am 17/10/2013 – 23:20

    „wer bestellt in ner pizaria auch vodka.“

    Russen.

  517. #523 von Heimchen am Herd am 17/10/2013 - 23:37

    So….. Feierabend…..

    http://www.youtube.com/watch?v=sZVP9BZFKzw .

    Gute Nacht…. 😉

  518. #524 von Kalle Meerenbach am 17/10/2013 - 23:57

    Die letzten Kommentare sind wirklich nicht mehr sichtbar. Etwas erschwerend 😦

  519. #525 von Heinz Ketchup am 18/10/2013 - 00:08

    Und nun eine kleine Nachtmusik: 😉

  520. #526 von Heinz Ketchup am 18/10/2013 - 00:09

    Verd… leider den Punkt vergessen. 🙄

  521. #527 von Gudrun Eussner am 18/10/2013 - 00:12

    Mal ernsthaft. Ich war gestern in Perpignan bei einer Wahlauftaktveranstaltung zu den Kommunalwahlen 2014 der bürgerlichen UMP. Es sprachen erst einige Ortsgrößen und dann der Generalsekretär der UMP Jean-François Copé.

    Zum Front National sagte er wörtlich: „Sur le plan économique c’est du Mélenchon: c’est la retraite à 60 ans, les nationalisations, la sortie de l’euro … la ruine programmée de notre pays. Il faut atterrir ! La réalité avec le FN c’est le sabotage du pays.“

    Auf dem Gebiet der Wirtschaft ist das Mélenchon [vom Front ge gauche, ultra-linksextrem]: das ist die Rente mit 60, die Verstaatlichungen, der Austritt aus dem Euro [!] … der vorgezeichnete Ruin unseres Landes. Man muß aufwachen! Die Wirklichkeit mit dem Front National, das ist die Zerstörung unseres Landes.“

    Für ihn ist der Ausstieg aus dem Euro gleichbedeutend mit dem Ruin Frankreichs. Die UMP steht der CDU in nichts nach. Sie machen beide immer weiter mit den Illusionen.

    Zu den anderen Kritikpunkten gebe ich dem Redner recht. Der FN ist der linke Rand in Verkleidung. 😉

  522. #528 von quotenschreiber am 18/10/2013 - 07:56

    Sehr seltsam, hier werden alle neuesten Kommentare angezeigt. Wenn das Problem weiter besteht, gucken wir heute Abend mal danach. erstmal etwas arbeiten…

  523. #529 von Krokodil am 18/10/2013 - 08:21

    @ qq 528
    nüscht zu sehen…

  524. #530 von mike hammer am 18/10/2013 - 09:25

    #528 von quotenschreiber

    nix

    aber hier ein arabischer experte für geburtenkontrolle.
    „autofahren verändert den becken der frau und macht sie gebärunfähig“!
    http://www.youtube.com/watch?v=JHjm1CPeenw#t=63 .
    koranlesen macht nicht nur hässlich!
    😈 .

  525. #531 von Krokodil am 18/10/2013 - 11:25

    😀 Was es alles so gibt…
    Kannte ich noch nicht, gefällt mir aber sehr.
    Etwas sehr lebendiges von Haydn.

    http://www.youtube.com/watch?v=erseDOLC2F8 .

  526. #533 von Heimchen am Herd am 18/10/2013 - 11:37

    #528 von quotenschreiber

    So…. liebe Leute ….. DAS PROBLEM…liegt an WordPress!!!

    Habe mir andere Blogs angeschaut, die auch WordPress haben (Heplev, Tangsir)

    dort sieht man auch KEINE KOMMENTARE! 😉

    DAS IST GANZ GROßER MIST!!! 👿

    http://www.youtube.com/watch?v=7rA2ktcL9hU .

    Ich bin schon wieder kurz vorm Explodieren…… sowas muß doch sofort behoben werden!!!
    Das schadet einen Blog…..die Kommentatoren bleiben weg!

    Nur der harte Kern… der bleibt natürlich! 😀

    Halleluja…..

  527. #534 von Mo'Baxter am 18/10/2013 - 12:00

    das ist kein MIST , das ist sriptfehler in widget_recent_comments : so h3><ul muss in line 455. mit space dazwischen, kann der fehler auftreten. betr. meist die dt. version.

  528. #535 von Krokodil am 18/10/2013 - 12:06

    🙄 Immer noch besser als Stripfehler.
    *duckt sich*

  529. #536 von Heimchen am Herd am 18/10/2013 - 12:13

    Natürlich ist das MIST!!!

    WordPress…. soll mal in die Gänge kommen!!!

    Das macht ganz hibbelig…. 🙄

  530. #537 von Heimchen am Herd am 18/10/2013 - 12:19

  531. #538 von Krokodil am 18/10/2013 - 12:30

    Wo sind nur unsere Trolle?
    Noch beim Training?

    http://www.youtube.com/watch?v=QiLXx-0W8Q4 .

  532. #539 von Heimchen am Herd am 18/10/2013 - 12:40

    Die sind noch bei Stefanie….

    http://www.youtube.com/watch?v=yHt9StyVG94 .

    Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind rein zufällig…..

  533. #540 von Krokodil am 18/10/2013 - 12:57

    😆
    Detektiv Heimchen findet sie alle!

  534. #541 von Harald am 18/10/2013 - 12:59

    „Gangsterläufer“ (Arte, ZDF u.a.)

    „Ein Messer in der Tasche, Adrenalin im Blut und einen Traum im Kopf: Gangster sein, und zwar der größte überhaupt. Yehya war 14 Jahre alt und nahe an seinem Traum, als der Filmemacher Christian Stahl ihn im Treppenhaus kennenlernte. Yehya war nicht nur der nette Nachbarsjunge, sondern auch „Boss von der Sonnenallee“ – einer der sogenannten Gangsterläufer von Berlin-Neukölln. Und Gangsterläufer wollen Gangsterkarrieren machen. In den Augen der Behörden ist er ein „Intensivstraftäter“, in seinen eigenen „einer der ersten zehn von Neukölln. Ich hab ’nen eigenen Staatsanwalt!“

    Yehya ist der Sohn palästinensischer Flüchtlinge aus dem Libanon, ist ein Rütli-Schüler mit Bestnoten, und er ist Häftling. Im Alter von 17 Jahren wird Yehya nach einem Raubüberfall zu drei Jahren Haft ohne Bewährung verurteilt.“

    Filmemacher Christian Stahl begleitet Yehya über die Jahre im Gefängnis und parallel dazu seine Familie in Neukölln. Er zeigt, wie Yehyas Welt- und Gangsterbild wackelt, ………
    …….“

    http://www.arte.tv/guide/de/040669-000/gangsterlaufer

    Inzwischen ist er 23,
    „das Welt- und Gangsterbild wackelt“ in der Tat ungemein.

    http://www.berlin.de/polizei/presse-fahndung/archiv/390473/index.html

  535. #542 von Heimchen am Herd am 18/10/2013 - 13:46

    Sound of Silence – Gregorian…

    http://www.youtube.com/watch?v=raRaxt_KM9Q .

    Herrliche Stimmen….

  536. #543 von mike hammer am 18/10/2013 - 14:40

    🙄

  537. #544 von Heimchen am Herd am 18/10/2013 - 15:32

    The Host of Seraphim…… Lisa Gerrard….

    http://www.youtube.com/watch?v=EnJOH5PImrw .

    Was für eine himmlische Stimme…..

  538. #545 von Heimchen am Herd am 18/10/2013 - 17:11

    Nicht vergessen – das Massaker von Itamar. und die Lehren daraus:
    Drei jüdische Kinder

    Ruth Fogel war im Badezimmer, als die
    palästinensischen Terroristen sich auf ihren Mann Udi und ihre drei Monate alte Tochter Hadas stürzten, ihre Kehlen aufschlitzten, als sie am Freitagabend in ihrem Haus in Itamar im Bett lagen.

    Die Terroristen stachen Ruth zu Tode, als sie aus dem Badezimmer kam. Mit beiden Eltern und dem Neugeborenen tot, gingen sie zu den anderen Kindern, gingen in ein Schlafzimmer, wo die Söhne von Ruth und Udi Yoav (11) und Elad (4) schliefen. Sie stachen sie in ihre Herzen und schlitzten ihre Kehlen auf.

    Die Mörder übersahen anscheinend ein weiteres Schlafzimmer, wo die anderen Söhne der Fogels, der acht-jährige Ro´i und der zwei-jährige Yishai schliefen, deswegen ließen sie sie am Leben. Die Jungen wurden von ihrer großen Schwester, der 12 Jahre alten Tamar gefunden, als sie zwei Stunden, nachdem ihre Familie massakriert worden war, vom Haus eines Freundes nach Hause kam.

    Weiter hier: http://haolam.de/artikel_15171.html

    Ich habe den Eindruck…. ein Judenhasser zu sein, ist heutzutage ein MUSS. 👿

  539. #546 von Heimchen am Herd am 18/10/2013 - 17:25

    Unser „Freund“, das Saejerdings, ist auch derart judenfeindlich gesinnt, dass ich mich für
    ihn schäme! Woher kommt bloß sein Hass, den er noch nicht einmal zu verbergen versucht??
    Ich tippe mal auf seinen Umgang im RL, überhaupt scheint er mir sehr weit rechts zu sein!
    Er hat sich sehr stark zu seinem Nachteil verändert! Das ist sehr, sehr bedauerlich!!!

    From the depths i called you hashem…

    http://www.youtube.com/watch?v=9ApTOj2Gix8 .

    So…das mußte ich mal sagen….

  540. #547 von Heimchen am Herd am 18/10/2013 - 17:45

    Huch…… QQ…da sind wir ja wieder….man kommt sich richtig nackt vor! 😆

    Lag es denn jetzt da dran??

    #534 von Mo’Baxter am 18/10/2013 – 12:00

    das ist kein MIST , das ist sriptfehler in widget_recent_comments : so h3><ul muss in line 455. mit space dazwischen, kann der fehler auftreten. betr. meist die dt. version.

    DAS würde mich mal interessieren! 🙄

  541. #548 von Heimchen am Herd am 18/10/2013 - 17:48

    Bei den anderen Blogs funktioniert auch wieder alles normal.

    Aber trotzdem…. WordPress….. das muß schneller gehen!!! 👿

  542. #549 von Heimchen am Herd am 18/10/2013 - 19:05

    Ministerpräsident Netanyahus Grußbotschaft zu Eid al-Adha

    Anlässlich des islamischen Opferfestes Eid al-Adha, das noch bis morgen andauert, hat sich Ministerpräsident Binyamin Netanyahu in einer Videobotschaft an alle Muslime in Israel und in den arabischen Ländern gewandt.

    Ministerpräsident Netanyahu sagte: „Ich grüße Sie zu Eid al-Adha und hoffe, dass das kommende Jahr ruhiger, friedvoller und sicherer für uns und für unsere Nachbarn in der ganzen Region des Mittleren Ostens wird.

    Besonders möchte ich betonen: wir reichen unseren palästinensischen Nachbarn die Hand zum Frieden. Und ich hoffe, dass wir dieses Jahr echte Fortschritte in Richtung Frieden erleben werden.

    Außerdem werden wir weiterhin den Status quo bezüglich der heiligen Stätten im Land erhalten. Die heiligen Stätten sind uns als Juden wichtig, ebenso wie den Muslimen und natürlich den Christen. Wir respektieren diese Rechte und werden sie schützen.

    Frohe Feiertage und ein gutes neues Jahr.“

    http://haolam.de/artikel_15164.html

    Also…..DAS ist mir zu hoch! Wie kann er diesem Pack eine Grußbotschaft schicken??

    DAS ist wohl höhere Diplomatie…. ich wäre als Diplomat vollkommen ungeeignet, denn ich bin
    eine sehr schlechte Lügnerin! 🙄

  543. #550 von mike hammer am 18/10/2013 - 19:59

    # Heimchen

    jeder 5 israeli ist einRababer. 😉

  544. #551 von Heimchen am Herd am 18/10/2013 - 20:04

    Trotzdem… Mike…ich könnte das nicht! 🙄

  545. #552 von Heimchen am Herd am 18/10/2013 - 20:16

    Aber dafür weiß jeder, woran er bei mir ist!
    Ich bin manchmal brutal ehrlich…. aber niemals verlogen!

    Leider vergesse ich niemals….. und vergeben fällt mir auch äußerst schwer! 🙄

    Placebo- Broken Promise

    http://www.youtube.com/watch?v=HY30VY1dmMI .

  546. #553 von mike hammer am 18/10/2013 - 20:40

    #552 von Heimchen am Herd

    du er liebt araber, in entebe haben sie seinen großen bruder
    getötet. ist schon schwierig ministerpresident israels
    zu sein. kleines land mit vielen
    feinden und schlechter
    publicity. 😉

  547. #554 von Heimchen am Herd am 18/10/2013 - 20:52

    #553 von mike hammer

    Netanyahu hat den kompliziertesten und gefährlichsten Posten, den es gibt!

    Ich möchte für kein Geld der Welt mit ihm tauschen! 😉

    Aber er ist ein schlauer Fuchs….er macht seinen Job sehr gut! 😉

  548. #555 von mike hammer am 18/10/2013 - 21:34

    # Heimchen am Herd

    mutti bundesmerkel hat heute abdul gespaltene zunge abbas getroffen
    und fordert von israel zurückhaltung beim bau von häusern
    für joden in judea. ist ja auch aufgabe deutscher
    kanzler juden vorzuschreiben wo
    sie leben dürfen. 🙄

  549. #556 von Heimchen am Herd am 18/10/2013 - 21:51

    Ich habe den Eindruck…. die ganze Welt hält die Juden für bescheuert.
    Anders kann ich mir diese Bevormundung NICHT erklären!

    DAS ist sowas von anmaßend und überheblich! 👿

    Man stelle sich mal vor…die Juden würden UNS vorschreiben, wie wir zu leben haben,
    das gebe einen Sturm der Entrüstung!

    Ich hasse diese Besserwisser und es ist mir sowas von peinlich, durch solche Politiker
    vertreten zu werden! 🙄 Die habe ich nicht gewählt! 👿

  550. #557 von Heimchen am Herd am 18/10/2013 - 22:02

    Neal Black & The Healers – I Don’t Get The Blues…

    http://www.youtube.com/watch?v=PRX8RfM8hgg .

    Politik verdirbt den Charakter….ich bleibe lieber bei der Musik….

  551. #558 von mike hammer am 18/10/2013 - 22:02

    #556 von Heimchen am Herd

    DESHALB find ich AFD gut, möglich das der SOZIALISTISCHE einheitsbrei erschüttert wird.
    sie ist nun mal eine DDR Trulla, die unterstützung der Balastinenser ist pflicht
    gewesen im Sozialistischen Paradies-Knast. 🙄

  552. #559 von Heimchen am Herd am 18/10/2013 - 22:13

    #558 von mike hammer

    Mike…wenn Menschen wie Kroko…der AfD angehören…dann habe ich ein sehr gutes Gefühl!
    Er ist so ein aufrichtiger und sympathischer Kerl….ich bin ein Fan von ihm! 🙄

    Ich bin mir sicher, dass die AfD… einiges in Bewegung bringen wird! 😉

  553. #560 von Heimchen am Herd am 18/10/2013 - 22:16

    I Am Kloot – The same deep water as me

    http://www.youtube.com/watch?v=eZ_qdAwOkEU . 😉

  554. #561 von Heimchen am Herd am 18/10/2013 - 22:44

    Phil Collins – I Wish It Would Rain Down

    http://www.youtube.com/watch?v=jyHTArqANxM .

    Ich weiß… aber ich kann nicht anders…. 🙄

  555. #562 von mike hammer am 18/10/2013 - 22:59

    #559 von Heimchen am Herd
    bin heute den ganzen tag auf achse.
    sehe die haben das mit dem komentaren hin bekommen.

    ja, kroko ist ne nummer für sich, der hat sicher ne breite bugwelle
    in seinem einflusbereich, ich kann bei ihm nicht mal
    mit gewalt anderer meinung sein.

    muß so oft zustimmen, das ist schon erschreckend manchmal. 😉

  556. #563 von Heimchen am Herd am 18/10/2013 - 23:21

    #562 von mike hammer

    Ist Dir schon mal aufgefallen…dass Deine Freunde auch meine Freunde sind?
    Das heißt also, wir bevorzugen außergewöhnliche Menschen, die nicht in eine Schublade
    passen, genauso wenig, wie wir beide! 😉

    Und ist Dir auch aufgefallen, dass alle diese Menschen… EINEN… Menschen, den wir beide sehr,
    sehr schätzen…. ähnlich sind? Ja, wir hatten sie sogar für IHN gehalten! 😉

    Er braucht seine Ruhe, gut, die gönne ich ihm, aber er braucht auch etwas anderes und das
    weiß er auch! 🙄

  557. #564 von mike hammer am 18/10/2013 - 23:27

    #563 von Heimchen am Herd

    ja wir mögen charakterleute, eigensinnig kantige, freigeister. 😉

    hast du lust auf islamophöbiesmusianie, schau mal, bilder aus der kenia markt massacker.

    ne schau lieber nicht.

    http://www.youtube.com/watch?v=LX_EPI8Grbo . 🙄

  558. #565 von Heimchen am Herd am 18/10/2013 - 23:29

    So…. ich mache Feierabend…

    http://www.youtube.com/watch?v=LXm5M4vEjuE .

    Gute Nacht…… 😉

  559. #566 von mike hammer am 18/10/2013 - 23:59

    #565 von Heimchen am Herd
    N8…… 😉

  560. #567 von Heimchen am Herd am 19/10/2013 - 12:37

    Ich muß noch was im Garten arbeiten…. 🙂

    http://www.youtube.com/watch?v=rUwsXrXqICI .

    Bis später….

  561. #568 von quotenschreiber am 19/10/2013 - 12:55

    Was ist denn nun mit der Anzeige der Kommentare rechts? Bei uns ist alles wie immer, aber einige hatten Probleme?

  562. #569 von mike hammer am 19/10/2013 - 12:58

    #568 von quotenschreiber

    bei mir ists wieder OK. 😉

  563. #570 von Heimchen am Herd am 19/10/2013 - 13:08

    #568 von quotenschreiber

    Ist alles wieder OK… lag an WordPress… das Problem hatten andere Blogs auch! 😉

  564. #571 von Heimchen am Herd am 19/10/2013 - 13:30

    Hmm….. Guido Beckers, der ein Dorf neben uns wohnt, hatte großen Besuch……

    Star zu Hause:
    Wohnzimmerkonzert mit Wolfgang Niedecken

    Guido Beckers ist Fan von Wolfgang Niedecken. Sein Herzenswunsch: Ein Konzert nur für ihn und wenige Freunde bei sich zu Hause im Wohnzimmer in Tönisvorst: Es wurde das kleinste Konzert, das Niedecken jemals gegeben hat.

    http://www.wdr2.de/aktionen/moeglichmacher/wohnzimmerkonzert100.html

    Also….ich hätte sooo gerne Tom Waits bei mir im Wohnzimmer! 🙄

    http://www.youtube.com/watch?v=NR5SHuJDlUQ .

    Ich glaube….ich würde ausflippen…. 🙂

  565. #572 von mike hammer am 19/10/2013 - 13:55

    ein herrlicher artickel in der Dailymail.

    Brittische Geenpeace Kacktivistin, ist wohl doch keine tierfreundin. sie beschwert
    sich bittelichst über die vielen ratten im russischen knast. ((( :mrgreen: )))

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-2466201/British-Greenpeace-activist-refused-bail-Russia-charged-piracy-attempting-board-Arctic-oil-platform.html

  566. #573 von mike hammer am 19/10/2013 - 14:06

    Die Welt berichtet, weil es anders nicht mehr geht, über die „griechische“ Maddy.

    es wird so wenig wie möglich auf die trditionen der täter eingegangen,
    man fabuliert lieber über internationale kinderhändler.

    schauermärchen von kinderraubenden -ziehenden gaunern- hat uns doch oma
    allen erzählt, die dann betteln müssen, kunststückchen auffühern oder
    klauen.

    http://www.welt.de/vermischtes/article121038013/Nach-Maddie-eine-neue-Tragoedie-um-kleines-Maedchen.html

    😦

  567. #574 von Heimchen am Herd am 19/10/2013 - 16:28

    So….habe einen schönen Strauß Rosen aus meinem Garten, die letzten in diesem Jahr.

    Warum haben Rosen bloß immer so viele Dornen? Habe mich schon wieder gestochen.
    Die duften aber wenigstens…… 🙄

    http://www.youtube.com/watch?v=1Ntg5hz-Zcw .

  568. #575 von Heimchen am Herd am 19/10/2013 - 17:35

    Nein….meine Nachbarin ist auch schon wach geworden, sie fängt…jetzt (!) an, den Rasen zu
    mähen! Es ist gleich dunkel….. DAS schafft sie niemals!

    Aber wir haben ja heute Vollmond….da hat sie ja Beleuchtung! 😆
    Oh….Mann… es gibt schon verrückte Nachbarn! 😆

    http://www.youtube.com/watch?v=hvk1Q9vIG80 .

    Hach schöne Musik….

  569. #576 von Heimchen am Herd am 19/10/2013 - 18:05

    Zitate….

    Für Progressive ist es wichtiger Gott zu töten als Hungrigen Essen zu geben. Sie sind wie die Taliban des Sozialismus.
    GatewayPundit, 13.09.13 im Zusammenhang mit Anweisungen an eine Kirchen in Florida, die für ihre Armen- und Bedürftigenarbeit nur noch dann Bundesmittel bekommen wird, wenn sie alles Christliche in den entsprechenden Räumen entfernt, nicht mehr mit den Bedürftigen betet, keine Bibeln mehr verteilt und jeden Hinweis auf die eigene Kirche unterlässt.

    Ich bin kein Historiker.
    Hassan Ruhani, iranischer Präsident, auf die Frage, ob der Holocaust stattgefunden hat. (The Tower, 19.09.13)

    Diese Schlampe ist innerlich noch hässlicher als äusserlich!
    Eine empörte Freundin über die EU-„Außenministerin“ Catherine Ashton nach deren erneutem einseitigen Ausfall gegen Israel infolge der Schauspieleinlage der französischen Diplomatin im Jordantal.

    Weiter bei Heplev!

    http://heplev.wordpress.com/2013/10/19/zitate-200/

    Hach….die arme Lady Arschton…keiner mag sie! 😆

  570. #577 von Heimchen am Herd am 19/10/2013 - 19:04

    Hisbollah:
    Bomben und Pillen

    Das Terrornetzwerk Hisbollah produziert und vertreibt auch gefälschte Medikamente. Das haben Forscher des Institute for Counter-Terrorism (ICT) im israelischen Herzliya herausgefunden. Die Islamisten nutzen ihr internationales Vertriebsnetz, das sie für ihre anderen »Geschäftsfelder«, beispielsweise Zigarettenschmuggel, Geldwäsche und Kreditkartenbetrug, aufgebaut haben, um die selbst hergestellten Tabletten auf den internationalen Arzneimittelmarkt zu bringen.

    Das Geschäft mit den gefälschten Medikamenten ist relativ neu, heißt es in einer aktuellen Studie des ICT. Im Jahr 2006 hat die Hisbollah – teilweise mithilfe des Iran – die nötige Ausstattung bekommen, um Captagon-Tabletten herzustellen. Captagon ist der frühere Markenname eines Amphetamins, das im Sport als aufputschende Dopingsubstanz bekannt ist und einige Jahre lang bei der medikamentösen Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung ADHS eingesetzt wurde.

    Weiter hier: http://haolam.de/artikel_15188.html

    Mein Gott….sind die gestört!!! 👿

  571. #578 von Heimchen am Herd am 19/10/2013 - 19:42

    Stenkelfeld – Opa Röhrmöller im Seniorencamp…..

    http://www.youtube.com/watch?v=VQFLd7GVo14 .

    Ich kann nicht mehr….. 😆 😆

  572. #579 von Heimchen am Herd am 19/10/2013 - 19:57

    Oh Happy Day Carole Fredericks, Florent Pagny -….

    http://www.youtube.com/watch?v=NMgUAkZg0ek .

    Ich liebe das Lied…..

  573. #580 von Heimchen am Herd am 19/10/2013 - 20:45

    Ed Sheeran – „Give Me Love“ captured in The Live Room

    http://www.youtube.com/watch?v=j8cADX87-2I .

  574. #581 von Heimchen am Herd am 19/10/2013 - 21:13

    Michael Stürzenberger: Der professionelle Lügner

    Alle demokratischen Kräfte in München stehen in Opposition zu Michael Stürzenberger, der Partei “Die Freiheit” und PI-News. Auch ich als iranischer Nicht-Moslem rate davon ab diese Gruppen zu unterstützen oder unter dem sogenannten “Bürgerbegehren” eine Unterschrift zu leisten. Wer lügt und betrügt, und darüberhinaus antiiranische Kräfte unterstützt ist kein Aufklärer, sondern Demagoge und Lügner.

    Wer sich von den hanebüchenen Lügen des Stürzenbergers überzeugen möchte, der muss sich nur seine Videos anschauen. Immer wieder gibt Stürzenberger damit an Pressespreche der münchener CSU gewesen zu sein. Die Wahrheit ist aber, dass er nur der Pressesprecher von Monika Hohlmeier war, und das für die Dauer von weniger als einem Jahr. Damit geht er aber gerne hausieren, um anzugeben er wäre im Zentrum der Macht gewesen. Die Einleitung zum ersten Video ist aber sehr interessant, in der Stürzenberger erläutert wie menschenfreundlich er ist und, dass er und seine Vereinigung nichts gegen Ausländer haben, und führt aus, dass er von vielen Christen aus allen Herrenländer unterstützt wird.

    Weiter bei Tangsir

    http://tangsir2569.wordpress.com/2013/10/15/michael-sturzenberger-der-professionelle-lugner/#comment-20711

    Ich sage dazu NICHTS! Ich denke mir meinen Teil! 😉

  575. #582 von Heinz Ketchup am 19/10/2013 - 21:21

    Heimchen allein zu Haus? Die gucken doch alle Kai Pflaume! :mrgreen:

    Ich habe aber auch ein schönes Lied über diesen Bischof – ist der nicht süß? 🙄

    http://www.youtube.com/watch?v=rLxqDFKrxaU .

  576. #583 von Heimchen am Herd am 19/10/2013 - 21:31

    #582 von Heinz Ketchup

    „Die gucken doch alle Kai Pflaume!“

    Echt? meinst Du, die gucken sich diesen Schwachsinn an??
    Na, dann ist ihnen nicht mehr zu helfen! 😉

  577. #584 von Heinz Ketchup am 19/10/2013 - 21:39

    #583 von Heimchen am Herd am 19/10/2013 – 21:31

    Die Sendung dauert 3 Stunden, also bis 23:15 – mindestens! Und ohne Werbung, da kann man ja

    noch nicht mal auf die Toilette gehen ohne etwas zu verpassen! :mrgreen:

  578. #585 von Heimchen am Herd am 19/10/2013 - 21:42

    #584 von Heinz Ketchup

    „da kann man ja

    noch nicht mal auf die Toilette gehen ohne etwas zu verpassen!“

    Das ist nichts für mich, ich habe eine schwache Blase! 😀

  579. #586 von Heinz Ketchup am 19/10/2013 - 21:45

    #585 von Heimchen am Herd am 19/10/2013 – 21:42

    Wie gefällt Dir denn der süße Bischof? 😳

    Ich gucke jetzt STOLBERG !

  580. #587 von Heimchen am Herd am 19/10/2013 - 21:55

    #586 von Heinz Ketchup

    „Wie gefällt Dir denn der süße Bischof?“

    Der ist mir zu süß, Du verstehst, was ich meine! 😉

    „Ich gucke jetzt STOLBERG !“

    Viel Spaß!

  581. #588 von mike hammer am 19/10/2013 - 22:05

    Sürzenberger kann sein was er will, sein teil erfüllt er zu 150%.
    wer es besser kann, nur zu, es gibt viele marktplätze! 🙄

  582. #589 von Heimchen am Herd am 19/10/2013 - 22:14

    #588 von mike hammer

    Mike….Tangsir führt einen persönlichen Rachefeldzug gegen PI. Er hat schon fast alle Autoren durch!

    Und wie ich neulich schon sagte, er ist ein Christenhasser! 🙄
    Da lobe ich mir Heplev…. er ist Christ und ein loyaler Freund der Juden!

    Bei Tangsir, bin ich mir nicht sicher, er kommt mir nicht ganz koscher vor!
    Seine Judenliebe ist mir einen Tick zu dick aufgetragen! 😉

  583. #590 von mike hammer am 19/10/2013 - 22:24

    #589 von Heimchen am Herd

    Perser sind füchse und als kaukasier kenne ich dinge über perser,
    das möchte ich nich hier schreiben, nicht schon wieder.
    du erinnerst dich noch an das vorhautschutz
    gebrüll von PI, oder das gleichsetzen
    allerart gräul mit den nazis
    von kesimil, PI ist
    PI, ich bin
    nicht
    immer mit den protagonisten einer meinung, habe aber nicht viel auswahl. 😉

  584. #591 von Heimchen am Herd am 19/10/2013 - 22:47

    #590 von mike hammer

    Tangsir ist bei Kalle Wirsch sehr gut angesehen, das gibt mir zu denken! 🙄

    Mir gefällt auch nicht alles bei PI, aber bei PI, bin ich über den Islam aufgeklärt worden und
    dafür bin ich sehr dankbar!

    Und was das Vorhautschutzdings angeht, da hatten wir hier bei QQ auch einen schweren Kampf
    gegen die Gegner zu führen, Du erinnerst Dich?? 😉

    Durch den einen Artikel….hatten wir hier jede Menge Kommentatoren aus der Atheisten-Fraktion
    verloren! Dafür haben wir jetzt mehr Judenfreunde hier, das finde ich sehr schön! 😉

  585. #592 von Heimchen am Herd am 19/10/2013 - 23:06

    Pearl Jam – Unthought Known…

    http://www.youtube.com/watch?v=P-Db7U0sicA .

    Herrlich….. 🙂

  586. #593 von mike hammer am 19/10/2013 - 23:07

    #591 von Heimchen am Herd

    ich sehe es auch so, nur das ich glaube das wir eher antitheisten verloren haben die in
    die gleiche flöte bei den Rinke und Lechtsen tröten. atheisten sind keine
    bilderstürmer und kulturzerstörer.

    wenn wir islamkritiker sind ok, lass uns den islam kritisieren, nicht das atmen von luft,
    den verzehr von hammelfleisch, das trinken von caffe oder
    das lesen von büchern.

    ich hebe meinen arm wenn mir danach ist und laufe auf zwei beinen, ob das zufällig
    mohammed, hitler und stalin auch taten ist mir wurscht,
    ich bekämpfe die ideologie und erlaub
    doch keinen mir den rechten
    arm amputieren zu
    lassen um zufällig nicht einen komunistengruß oder hitlergruß artige geste zu verhindern.
    und eines kann ich locker sagen, den verlust von deppen verschmerze ich gern,
    sind doch nun leute da von denen ich immer wieder was neues lerne.

    es haben sich hier einiges an klugen leutchen angesammelt und das nervt,
    fürchte ich, einige versager, ungemein. 😉

  587. #594 von Harald am 19/10/2013 - 23:20

    „Alle demokratischen Kräfte in München stehen in Opposition zu Michael Stürzenberger, der Partei “Die Freiheit” und PI-News.“

    „…Lesenswert, weil es die Wahrheit ist. Bemerkenswert ist, dass heute fast alle Mainstream Medien und die gesamte Linke von der SPD bis zu den Grünen europaweit für den Islam sind. Selbst bei der CDU sind fast alle dafür. Das lässt darauf schließen, dass wir von Idioten regiert werden. Schade nur, dass immer noch sehr viele Menschen, in Europa Politiker/Parteien wählen, die Europas Kulturen und Völker abschaffen wollen. Mein Vater sagte schon immer, die Mehrheit ist blöd. Die diejenigen die eine andere Meinung haben als die Mehrheit werden recht behalten.“

    Ist das nicht zweimal tangsir?
    …oohstännich!…
    Ich google jetzt nicht.

  588. #595 von Heimchen am Herd am 19/10/2013 - 23:27

    #593 von mike hammer

    „es haben sich hier einiges an klugen leutchen angesammelt und das nervt,
    fürchte ich, einige versager, ungemein“

    In der Tat, so ist es!

    Die klugen Leutchen, konnten sich hier aber erst ansammeln, nachdem wir beide ihnen den Weg
    frei gemacht hatten, von dem ganzen Ungeziefer, das sich hier breit gemacht hatte. Das war
    nicht immer einfach, aber wir haben es dennoch geschafft! 😉

  589. #596 von Heimchen am Herd am 19/10/2013 - 23:40

    Joe Bonamassa & John Hiatt – Down Around My Place

    http://www.youtube.com/watch?v=5tNhGTlQwiY .

    Zwei Vollblutmusiker…..herrlich….

  590. #597 von mike hammer am 19/10/2013 - 23:46

    #595 von Heimchen am Herd

    ja war nicht leicht, aber wir waren ja nicht allein
    und ich „fürchte“ jetzt sind wir noch weit weniger alleinig.

    bei mir ist wieder haufen loß, Gute N8, muß weiter. 😉

  591. #598 von Heimchen am Herd am 19/10/2013 - 23:49

    #597 von mike hammer

    Gute Nacht, Mike…. 😉

  592. #599 von Heimchen am Herd am 19/10/2013 - 23:55

    Nein allein sind wir nicht…… und auf mich wollte ja immer jemand aufpassen…

    Naja….ob er das immer getan hat? 🙄

    So…..Feierabend….

    http://www.youtube.com/watch?v=F1_6yCHnSI4 .

    Gute Nacht…. 😉

  593. #600 von Heimchen am Herd am 20/10/2013 - 10:34

    Konvent stimmt über Verhandlungen ab:
    SPD-Spitze wirbt um Zustimmung

    Vor dem mit Spannung erwarteten Konvent wirbt die SPD-Spitze bei der Basis in den Ländern um Zustimmung für schwarz-rote Koalitionsverhandlungen. Die Union bereitet Gespräche vor, beharrt aber auf der Absage an Steuererhöhungen.

    Die SPD-Spitze setzt vor dem Parteikonvent am Sonntag (20.10.2013) darauf, dass die Delegierten der Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union zustimmen werden. Parteichef Sigmar Gabriel sagte gegenüber Medien, es gehe „um die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen, nicht mehr und nicht weniger“. Er gehe davon aus, dass sich der kleine Parteitag dafür entscheide.

    http://www.wdr2.de/aktuell/spdparteikonvent104.html

  594. #601 von Heimchen am Herd am 20/10/2013 - 10:48

    Paul Young – Come Back and Stay…

    http://www.youtube.com/watch?v=2nfS9vB1MgQ .

  595. #602 von Heimchen am Herd am 20/10/2013 - 12:26

    Tebartz-van Elst geht nicht chancenlos zum Papst

    Nach einer Woche des Wartens empfängt der Papst den Limburger Problem-Bischof. Franziskus soll entsetzt sein über die Millionenausgaben in Deutschland – doch Tebartz-van Elst hat mächtige Fürsprecher.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article121044766/Tebartz-van-Elst-geht-nicht-chancenlos-zum-Papst.html

    Soso ….ein Problem-Bischof ist er also….. 🙄

    Was man mit Problem-Bären macht, wissen wir ja…. 😉

  596. #603 von Heimchen am Herd am 20/10/2013 - 15:12

    Mike….ich bin mal hier….vielleicht kommt ja dieses komische Ding auch wieder? 😉

    http://www.pi-news.net/2013/10/video-israel-boykott-forderung-durch-nurnberger-evangelisches-forum/#comment-2328160

    Israel – Small but Outstanding

    http://www.youtube.com/watch?v=AoizSL-TEJQ .

  597. #604 von Heimchen am Herd am 20/10/2013 - 15:53

    [FunVideo] Mit Delta Airlines ins „besetzte Palästina“

    Endlich ist die Fiktion vom „besetzten Palästina“ da angekommen, wo sie hingehört: In die Commedy. In diesem Video kann man das Telefongespräch zwischen einem Islamisten und einer Mitarbeiterin der Fluggesellschaft Delta Airlines mitverfolgen. Der potentielle Fluggast möchte mit seinen vier Ehefrauen und diversen Kindern zu Verwandten in das „besetzte Palästina“ reisen – Hörbar erregt reagiert er darauf, das Ramallah keinen Flughafen hat und er entweder über das zionistische Tel Aviv oder über das von einem saudi-arabischen Familienclan unter den Namen „Jordanien“ existierende ebenfalls „besetzte Palästina“ anreisen müsste. Zwar kommt kein Abschluß zustande, aber der potentielle Kunde ist von der geduldigen Mitarbeiterin so angetan, das er ihr anbietet, seine fünfte Frau werden zu dürfen ….

    http://haolam.de/artikel_15196.html

    Fly Me To Ramallah On Delta Airlines

    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=D_tp3Lp4z_I#t=155 .

    Herrlich…… 😆 😆

  598. #605 von Heimchen am Herd am 20/10/2013 - 16:52

    Stoff für’s Hirn

    Was macht die ARD und besonders Herr Richard C. Schneider in Israel? Sie geben Halbwahrheiten und Gehässigkeiten von sich. Das neueste Beispiel findet sich bei honestly-concerned.

    Rika beschreibt das Medien-Verhältnis zu Ereignissen im Nahen Osten anhand des am Wochenende entdeckten Terrortunnels.

    Tunnelbau – für gewisse Leute richtig uninteressant. Nicht wirklich existent. Aber auf Israel eindreschen, wenn die Lieferung von Baumaterial für den Gazasreifen wieder gestoppt wird. Claudio Casula findet ein paar deutliche Worte.

    Das Berliner “Zentrum für Antisemitismusforschung“ hat wieder zugschlagen – mit Verharmlosung von antisemitischen Aktionen und Persilscheinen für Leute, die sich immer gerne antisemitisch betätigen.

    Weiter bei Heplev!

    http://heplev.wordpress.com/2013/10/20/stoff-furs-hirn-127/

  599. #606 von Harald am 20/10/2013 - 17:28

    „Tunnelbau – für gewisse Leute richtig uninteressant. Nicht wirklich existent. Aber auf Israel eindreschen, wenn die Lieferung von Baumaterial für den Gazasreifen wieder gestoppt wird. Claudio Casula findet ein paar deutliche Worte.“

    Also:

    Ein Tunnel,
    der zu einen Kibbuz führt,
    ist eindeutig ein Schmuggler-, Schmuggeltunnel,
    nicht etwa ein „Terrortunnel“,
    da haben „die Leute“ völlig recht.
    Sicherlich dient er der Aufnahme von Handelsbeziehungen.

  600. #607 von Heimchen am Herd am 20/10/2013 - 17:48

    Also….wenn das keine Liebe ist….

    Habe gerade eine Mail von meiner älteren Schwester bekommen, sie und ihr Mann, haben
    heute ihren 41. Hochzeitstag…….

    SIE hat 41.wunderschöne Rosen bekommen und ER hat seinen Wirsingeintopf bekommen,
    den er sich gewünscht hat! 🙂 Es gibt aber auch noch Nachtisch! 😉

    Eric Clapton – Old Love….

    http://www.youtube.com/watch?v=O_j9KEjrY4o .

    Sie sind das verrückteste und leidenschaftlichste Paar, das ich kenne! 🙂

  601. #608 von mike hammer am 20/10/2013 - 17:51

    #606 von Harald
    deshalb war der auch voller sprengstoff, die wollten sicher dem kibuz verkaufen!

  602. #609 von Harald am 20/10/2013 - 17:59

    #608 von mike hammer am 20/10/2013 – 17:51

    „#606 von Harald
    deshalb war der auch voller sprengstoff, die wollten sicher dem kibuz verkaufen!“

    Eben! 😐

  603. #610 von Heimchen am Herd am 20/10/2013 - 18:08

    Aharon Karov, Marathon-Mann…

    Im Januar 2009 (als Lozowick noch regelmäßig auf seinem Blog schrieb), begann er der Geschichte von Aharon Karov zu verfolgen; der junge Leutnant der Infanterie wurde weniger als 12 Stunden nach seiner Hochzeit zu seiner Einheit einberufen und in den Gazastreifen in den Kampf geschickt. Dort wurde er lebensgefährlich verwundet. Damals erwarteten die Ärzte nicht, dass er überlebt. (Hier ist ein früherer Eintrag mit Links zu allen anderen.)

    In der Zeitschrift Makor Rishon (in Hebräisch und nicht online) wurde jetzt ein Artikel über ihn veröffentlicht. Mit seiner Frau Zvia hat er inzwischen zwei Kinder, ein dreijähriges Mädchen und einen zweijährigen Jungen. Er studiert. Und er fliegt diese Woche in die USA, um am New York Marathon teilzunehmen.

    Kommentar: Das nenne ich mal eine wunderbare, gute Nachricht.

    http://heplev.wordpress.com/2013/10/20/aharon-karov-marathon-mann/

    Sehr schöne Geschichte….. 🙂

  604. #611 von Heimchen am Herd am 20/10/2013 - 19:23

    Hahaha…..ich bin mal auf die Antwort der beiden Damen gespannt! .wink:

    Mick Jagger – Hard Woman

    http://www.youtube.com/watch?v=GhWRfTegsB4 .

  605. #612 von Tavor Galil am 20/10/2013 - 19:45

  606. #613 von mike hammer am 20/10/2013 - 19:49

    #612 von Tavor Galil

    schon heute früh. 👿

  607. #614 von Tavor Galil am 20/10/2013 - 19:54

    #613 von mike hammer

    Wenn du wieder nach Israel gehst sag bescheid 😉
    denoch schönes Abend noch 🙂
    see ya

  608. #615 von Heimchen am Herd am 20/10/2013 - 20:01

    So….das war ja ein kurzer Besuch… 😉

    Land Of Talk – It’s Okay

    http://www.youtube.com/watch?v=m53–yTPQNk .

  609. #616 von Heimchen am Herd am 20/10/2013 - 20:25

    Akparti & R4bia: Genozidleugnung und Judenhass
    Veröffentlicht am 20. Oktober 2013

    Die islamistische Ak-Partei in der Türkei ist ein Hort des Grauens und Verbündete der ägyptischen Muslimbrüder. Viele ihrer Anhänger sind Sympathisanten der R4bia-Bewegung, dessen Zeichen seit neustem von Torks beansprucht wird und deren Inhalte offen allahistisch, antidemokratisch und antisemitisch sind. Sowohl die Ak-Partei als auch die R4bia-Bewegung sollten so schnell wie möglich in Deutschland als verfassungsfeindliche Vereinigungen verboten werden.

    Der Aufmacherbild dieses Beitrags stammt von einer überzeugten Leugnerin des Armeniergenozids, die hier bereits einmal Gegenstand eines Beitrags war. Die Trulla studiert nach eigenen Angaben in Deutschland auf Lehramt fürs Gymnasium, um später an einer deutschen Schule zu unterrichten. Auf Twitter gehört sie zum Netzwerk der Genozidleugner und Judenhasser, die nicht vor Judenhass und offenen Drohungen zurückschrecken. Seitdem ich die Ayse bei mir auf dem Blog vorgestellt habe, dreht nun dieses Torkweib durch und hat ihren Netzwerk an Hodschas, R4abia-Idioten und Ak-Partei-Anhänger mobilisiert, um mich bei Twitter mundtot zu machen und einzuschüchtern.

    http://tangsir2569.wordpress.com/2013/10/20/akparti-r4bia-genozidleugnung-und-judenhass/#comment-20768

    Hmmm….interessanter Kommentator….. 🙄

  610. #617 von Heimchen am Herd am 20/10/2013 - 20:31

    Neal Black & The Healers – I Don’t Get The Blues….

    http://www.youtube.com/watch?v=PRX8RfM8hgg .

  611. #618 von mike hammer am 20/10/2013 - 20:36

    #614 von Tavor Galil

    mach ich. 😉

  612. #619 von mike hammer am 20/10/2013 - 20:38

    #617 von Heimchen am Herd

    geiles video.
    du weisst ja welches. 😉

  613. #620 von Heimchen am Herd am 20/10/2013 - 20:45

    #619 von mike hammer

    Hmm…..lass mich raten….. Delta Airlines? 🙄

    Das hier ist auch geil….habe ich Monika geklaut…..

    http://www.youtube.com/watch?v=OT3bu5lAlJk .

  614. #621 von mike hammer am 20/10/2013 - 21:07

    #620 von Heimchen am Herd

    ich habe mich weggeschmissen. 🙂 😀 🙂

  615. #622 von Heimchen am Herd am 20/10/2013 - 21:19

    #621 von mike hammer

    Ach….deshalb war so lange nichts von Dir zu hören…. 🙂

  616. #623 von Heimchen am Herd am 20/10/2013 - 21:23

    Led Zeppelin – Stairway to Heaven….

    http://www.youtube.com/watch?v=9Q7Vr3yQYWQ .

    Hach…dieses Lied ist eine Klasse für sich…..

  617. #624 von mike hammer am 20/10/2013 - 21:40

    #622 von Heimchen am Herd

    verrozthustelkopschmertzkozt! :mrgreen: :

    chronisches vodkamangelzeug! 🙄

    blöde rüssel bazillen! 😉

  618. #625 von Heimchen am Herd am 20/10/2013 - 21:55

    #624 von mike hammer

    Och….mein lieber Mike…. so schlimm?? 🙄

    Mit Kopfschmerzen habe ich auch öfters zu kämpfen, ist grausam!
    Und wenn denn noch anderes dazukommt… 🙄

    Ich wünsche Dir gute Besserung!!!

    http://www.youtube.com/watch?v=hdeEezR_9Do .

  619. #626 von Heimchen am Herd am 20/10/2013 - 22:10

    Zurzeit gibt es niemand besseren als Netanyahu

    Als jemand, der nicht unbedingt für Benjamin Netanyahu als Premierminister schwärmt, muss ich zugeben, dass mich der am 11. Oktober in der New York Times erschienene Klatschartikel über ihn sehr geärgert und als Israeli auch gekränkt hat. Es ist nicht klar, ob Netanyahus Eis-Budget, das speziell angefertigte Bett, das für das königliche Paar ins Flugzeug nach London eingebaut wurde, die Leistenbruch-Operation, der sich Netanyahu unterziehen musste, oder die Tatsache, dass er am Shabbat nicht gerne Gäste in seinem Haus hat, wirklich zum Leitspruch der New York Times −„Alle Nachrichten, die es wert sind, gedruckt zu werden“− passt…

    Kommentar von Yoel Marcus, Haaretz, 18.10.2013
    Übersetzung von Daniela Marcus

    Darüber hinaus ist die „Enthüllung“ inkorrekt, dass Netanyahu die Zigarrenmarke Kubanische Partagás No. 2, die pro Stück 120 Schekel (ca. 25 Euro) kostet, bevorzugt. Seine Lieblingsmarke ist die Cohiba, die pro Kiste 1150 Dollar (ca. 840 Euro) kostet und die er hin und wieder von seinem Freund, dem Hollywood-Produzenten Arnon Milchan, geschenkt bekommt. Doch diese Hinweise werden nicht darüber entscheiden, ob Netanyahu im Amt bleibt oder gestürzt wird.

    Weiter hier: http://www.hagalil.com/archiv/2013/10/19/netanyahu-20/comment-page-1/#comment-55176

    Bin gespannt, was JaNe dazu sagt! Die ist immer noch da! 👿

  620. #627 von Heimchen am Herd am 20/10/2013 - 22:14

    Das Lied kenne ich von….. A.mOr… 😉

    Gevolt – Sheyn Vi Di Levone

    http://www.youtube.com/watch?v=UUnfxTp0WEI .

  621. #628 von mike hammer am 20/10/2013 - 22:18

    danke # Heimchen

    ist nicht so schlimm, nur die tatsache das ich es keinem heimzahlen, kann nervt.
    und das dauernde niesen müssen.

    wo nichts drinn ist kann nichts wehtun, also ein wenig ist noch da bei mir,
    bei dir ist einfach viel mehr im kopf, das tut dann auch mehr weh.

    keine sorge, ich muß nur aufpassen um nicht die tastatur voll zu sabbern. 😉

  622. #629 von Harald am 20/10/2013 - 22:39

    Es ist hohe Zeit, zu konvertieren.
    Warum bin ich nicht schon früher draufgekommen?
    Allahu akbar, Schätzchen!

    http://www.ich-will-europa.de/article/interview-mit-praeses-dr-hc-nikolaus-schneider

  623. #630 von Heimchen am Herd am 20/10/2013 - 22:41

    Ach….Mike…Du machst Witze…als ob bei Dir nichts im Kopf wäre. Bei Dir ist
    reichlich viel im Kopf! 😉

    Nur diese kleinen Bazillen….hauen den stärksten Neger um, so sagt man!
    Die beste Medizin ist immer noch…. ins Bett gehen und sich richtig ausschlafen!
    Im Schlaf kann sich der Körper am besten erholen! Vielleicht schläfst Du auch zu wenig?

    Mach, wenn Du es Dir erlauben kannst, heute mal früher Feierabend. 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=-jPg2M1UYgU .

  624. #631 von Heimchen am Herd am 20/10/2013 - 22:55

    #629 von Harald

    „Persönlich schätze ich sehr, dass ich mich in Europa zwischen den Staaten frei bewegen kann, denn ich weiß noch, was es heißt, ständig an Grenzen kontrolliert zu werden. Wie gut, dass wir da heute in Europa schon viel weiter sind!“

    Lieber an Grenzen kontrolliert werden, als unkontrollierte Zuwanderung zu ertragen! 😉

  625. #632 von Heimchen am Herd am 20/10/2013 - 22:59

    So….ich brauche auch meinen Schlaf…..

    http://www.youtube.com/watch?v=H2-1u8xvk54 .

    Gute Nacht…. 😉

  626. #633 von mike hammer am 20/10/2013 - 23:03

    #632 von Heimchen am Herd

    N8, ich nimm mir morgen frei. 😉

  627. #634 von Harald am 20/10/2013 - 23:09

    #631 von Heimchen am Herd am 20/10/2013 – 22:55

    Heimchen,
    ich habe mir den Text noch gar nicht durchgelesen,
    das Bild hat mir gereicht.

    Das Bild ist eine ideale Kotzhilfe,
    aber nicht mehr für mich.
    Zwei Kasper,
    ein Zyniker,
    ein Taqiyya-Umweltverschmutzer,
    drei Opportunisten,
    zwei Werterelativisten,
    ein Schlauerund ein ganz Schlauer.

    Allahu akbar!

  628. #635 von Harald am 20/10/2013 - 23:17

    Wenn wir alle konvertieren geht´s mit dem Untergang noch e bissl schneller.

    Bürzel hoch!
    …oohstännich!

    Allahu akbar!

  629. #636 von Harald am 20/10/2013 - 23:19

    Gute Nacht!

    Allahu akbar!
    …oohstännich!

  630. #637 von Grumbira am 20/10/2013 - 23:42

  631. #638 von mike hammer am 20/10/2013 - 23:43

    #636 von Harald

    achbar nicht akbar. 😉
    N8

  632. #639 von Grumbira am 20/10/2013 - 23:53

    #638 von mike hammer am 20/10/2013 – 23:43

    (N)achbar?
    (N)ach(t)bar?

  633. #640 von mike hammer am 21/10/2013 - 00:02

    achbar

  634. #641 von Grumbira am 21/10/2013 - 00:05

    #640 von mike hammer am 21/10/2013 – 00:02

    Und gibt’s das auch auf Deutsch?

  635. #642 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 - 00:07

    Jetzt ist aber Ruhe hier!

    Grumbira….Du gehst jetzt sofort zu Bett! Wie die kleinen Kinder! 🙄

  636. #643 von mike hammer am 21/10/2013 - 00:11

    #641 von Grumbira

    schau mal im duden! 😛

  637. #644 von mike hammer am 21/10/2013 - 00:12

    #642 von Heimchen am Herd

    😯 Jawohl 😯

  638. #645 von Grumbira am 21/10/2013 - 00:22

    #632 von Heimchen am Herd am 20/10/2013 – 22:59

    „So….ich brauche auch meinen Schlaf…..
    Gute Nacht…. :wink:“

    #642 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 – 00:07

    „Jetzt ist aber Ruhe hier!“

    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    http://www.youtube.com/watch?v=4spkG8LizyE .

  639. #646 von Krokodil am 21/10/2013 - 08:20

    Mal etwas temperamentvoller,
    (…die Italiener…)

    http://www.youtube.com/watch?v=oPHQJoZjdlo .

    Macht gute Laune.

  640. #647 von Harald am 21/10/2013 - 09:08

    Ich höre nichts von einem „Jugendorchster“
    (gemeint ist ein evtl. vorhandener „negativer Beigeschmack“)
    Der Klangkörper…
    …saugut,
    er lebt vom Können jedes einzelnen..

    Barbara „tanzt“ wie Lennie Bernstein,
    (3:36)
    Jesses nee… 😉
    Sie versteht es zu animieren, mitzureißen, zu inspirieren.

  641. #648 von Harald am 21/10/2013 - 09:10

    ..Jugendorch“e“ster…
    …Jesses nee…

  642. #649 von Krokodil am 21/10/2013 - 09:16

    #647 von Harald

    Das ist es ja. Wenn man das nicht richtig spielt klingt es wie Zirkusmusik.
    Aber diese Mädels und Jungs machen das richtig gut, finde ich. Auch das ist „Jugend von heute“. Mal so als Kontrast.

  643. #650 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 - 10:29

    Guten Morgen…. meine Lieben…. 🙂

    ich höre gerade ihn…..Mike Oldfield – Tubular Bells

    http://www.youtube.com/watch?v=3IhNucymsq4 .

    Herrlich….hört sich natürlich auf der Stereoanlage noch viel schöner an….

    So…ich muß noch was tun, bis später….

  644. #651 von mike hammer am 21/10/2013 - 11:40

    HAaaaaaaTSCHI ! 😉

  645. #652 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 - 12:18

    Gesundheit…. Mike! 🙂

    Hier Musik für Dich…. etwas unheimlich, schön und mystisch….

    Alan Parsons Project Tales of Mystery and Imagination

    http://www.youtube.com/watch?v=nEJ0Bymeae0 .

  646. #653 von mike hammer am 21/10/2013 - 12:34

    :mrgreen:
    danke. 😉

  647. #654 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 - 13:09

    Hahaha….. ist Alan Parson nichts für Dich?? 😀

    Na,…dann habe ich noch was anderes für Dich…

    The Power of Japanese Drums..

    http://www.youtube.com/watch?v=fWg6OLqHlNM .

    Die sehen richtig fit aus….. kostet viel Kraft, das Trommeln…..

  648. #655 von A.mOr am 21/10/2013 - 17:07

    *Trommelwirbel*
    Gesundheit! auch von mir, werter mike hammer! 🙂
    (*saus* … und wieder weiter …)

  649. #656 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 - 17:12

    Da wird sich Mike aber freuen, AmOr! 🙂

    Du kleiner Sauser….. 😉

  650. #657 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 - 17:20

    Die schmutzigen juristischen Hände der Europäischen Union

    Die Europäische Union gab dieses Jahr eine Direktive aus, mit der die Mitgliedsstaaten aufgefordert wurden alle Beziehungen mit israelischen Forschungsinstitutionen, Firmen und anderen Gremien einzustellen, die sich in dem befinden, was die EU als die „besetzten Gebiete“ betrachtet, besonders wenn sie in israelischen Siedlungen liegen, die die EU als illegal ansieht. Diese Direktive illustriert eine inhärente Einseitigkeit der EU gegenüber Israel und beeinträchtigt jeden Anspruch der EU, sie könne mit sauberen Händen weiterhin in die israelisch-palästinensischen Friedensverhandlungen involviert sein.

    Daher fand ich es dringend geboten eine weithin unterstützte juristische Stellungahme abzugeben, die erklärt, warum die Direktive aufgehoben werden sollte, denn sie ist falsch, steht auf falscher Grundlage und verletzt den Status der EU im Friedensprozess.

    Weiter bei Heplev!

    http://heplev.wordpress.com/2013/10/21/die-schmutzigen-juristischen-hande-der-europaischen-union/

    „Unser Brief erlangte große Öffentlichkeit und breite Unterstützung durch viele jüdische Organisationen. Von der EU haben wir allerdings außer einer Bestätigung des Eingangs des Briefs durch einen untergeordneten Offiziellen nichts gehört.“

    Hoffentlich ist der Brief nicht in der Abteilung Papierkorb gelandet! 👿

  651. #658 von Tavor Galil am 21/10/2013 - 17:35

    @ Mike

    Hab nen neuen Spielzeugladen gefunden 😉
    Der Name der Ünhaberin is mir zwar nicht ganz koscher, aber die bewertungen auf ebatz sind positiv.
    Naja mal schauen, haben ne nette auswahl 🙂
    http://reduro.de/taschenmesser/313/mtech-tactical-taschenmesser-army-mt-665bt?c=3

  652. #659 von Tavor Galil am 21/10/2013 - 18:16

    @ Mike

    Gute Besserung
    Das wird helfen 🙂
    http://www.youtube.com/watch?v=4l8Wkrb5JNw .

  653. #660 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 - 18:22

    Aus Furcht vor Antisemitismus verbergen 22% der europäischen Juden ihre Identität

    Große neun Länder umfassende Umfrage stellt fest, dass 40% der französischen Juden keine jüdischen Symbole tragen, 91% der ungarischen Juden beobachten eine Zunahme des Antisemitismus.

    Beinahe ein Viertel der Befragten einer groß angelegten Studie über das Leben von Juden in neun europäischen Ländern teilte mit, dass sie aus Furcht vor Antisemitismus vermeiden, bestimmte Stätten zu besuchen und Symbole zu tragen, die sie als Juden identifizieren könnten.

    In Schweden ist die Furcht besonders ausgeprägt, eine Kippa und andere als jüdisch identifizierbare Gegenstände zu tragen; dort sagten 49 Prozent von 800 Befragten, dass sie von solchen Schritten Abstand nehmen. In der Umfrage, die dieses Jahr die Agentur für Grundrechte der Europäischen Union (European Union Agency for Fundamental Rights) durchgeführt hat, wurden insgesamt über 5100 Juden befragt.

    Weiter hier: http://haolam.de/artikel_15204.html

    Es ist traurig….dass sich die Juden verstecken müssen!

  654. #661 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 - 18:35

    #645 von Grumbira

    Na und? Ich war schon halb im Bett, aber Du gibst hier ja immer keine Ruhe!
    Warst Du als Kind auch schon immer so? 🙂

    http://www.youtube.com/watch?v=fma7_4Mpzmo .

  655. #662 von A.mOr am 21/10/2013 - 18:39

    Heimchen am Herd,
    „saus“ war offenbar ungünstig formuliert, „kleiner Sauser“ klingt etwas wie „verhaltener Furz“? Gewolt! 😯
    Keine Sorge, alles gut. 🙂

    Außer eben jene Umfrage, von der Du sprichst. Habe ich selbst nicht gefälscht, aber andererseits, soviele Juden sind mir jetzt nicht bekannt mit ’ner Davidstern-Tätowierung auf der Stirn. Wozu?

  656. #663 von Grumbira am 21/10/2013 - 18:41

    #661 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 – 18:3

    http://www.youtube.com/watch?v=89g1P_J40JA .

    😉

  657. #664 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 - 18:58

    A.mOr 🙂

    Du hast einen herrlichen Humor! Bringst mich immer zum Lachen!

    Ich weiß auch nicht, was ich von der Umfrage halten soll? Aber ehrlich gesagt, A.mOr, ich habe
    noch keinen einzigen Juden in natura gesehen. Weder hier in NRW noch in Hamburg, wo
    ich gerade erst war. Dafür aber jede Menge Leute, aus aller Herren Länder.

    Zufall?? Es wird schon was dran sein, ich denke, es werden viel mehr als 22% sein!
    Gefühlte 99% …. 😉

  658. #665 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 - 19:08

  659. #666 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 - 19:19

    Israeli Apartheid? Erster beduinischer Panzerkommandant der IDF

    Nicht nur junge Palästinenser melden sich seit Jahren in wachsender Anzahl freiwillig zum Dienst in der israelischen Verteidigungsarmee (IDF/Zahal), auch und gerade die israelischen Beduinen identifizieren sich mit dem demokratischen, jüdischen Rechtsstaat Israel und sehen es als selbstverständlich an, ihren Staat gegen Angriffe von außen zu verteidigen. Da die arabischen und beduinischen Soldaten natürlich gleichberechtigte und gleichgeschätzte Angehörige der Streitkräfte sind, war es nur eine Frage der Zeit, wann beispielsweise der erste beduinische IDF-Angehörige Kommandofunktionen übernimmt und entsprechend befördert wird. Wie die IDF heute mitteilte, wird Mustafa Tabash der erste beduinische Panzerkommandeur der israelischen Armee. Der Mann, der einen entsprechenden Fortbildungs- und Vorbereitungskurs erfolgreich abschloss, sagte, er wußte bereits in der High-Scool, das er in der IDF dienen und auch Berufssoldat werden will.

    http://haolam.de/artikel_15206.html

  660. #667 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 - 19:23

    Adar – „Halaila“ (Official Music Video)..

    http://www.youtube.com/watch?v=pGmeAwz4eGg .

    Herrliches Video…..

  661. #668 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 - 19:36

    Ich setze das mal hier rein! 😉

    #16 von mike hammer am 21/10/2013 – 17:52
    nur keine sorge, ich habe beim
    russki-laden s p r i t entdeckt.

    95% alk, wenn ich mit einkaufen fertig bin, hau ich mir das rein, so sto gramm
    (100gr) und dann ins bett!

    es hilft nichts aber man merkts nicht!

    Hoffentlich überlebt er das! 🙄

    http://www.youtube.com/watch?v=5v1eFVOj4is .

  662. #669 von Grumbira am 21/10/2013 - 20:14

    #665 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 – 19:08

    Schöne Musik – die ich bisher nicht kannte. Danke! 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=v0NoHN1TU5I .

  663. #670 von Grumbira am 21/10/2013 - 20:20

    #668 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 – 19:36

    „95% alk, …

    Hoffentlich überlebt er das!“

    Dosis sola venenum facit.

  664. #671 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 - 20:37

    #669 von Grumbira

    „Schöne Musik – die ich bisher nicht kannte. Danke!“

    Bitte, gern geschehen! 😉

    #670 von Grumbira

    „Dosis sola venenum facit.“

    Vielleicht trinkt er ja nur einen Fingerhut voll! 😉

    Bist Du Arzt?

  665. #672 von Grumbira am 21/10/2013 - 20:48

    #671 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 – 20:37

    „Bist Du Arzt?“

    Um Gottes Willen, nein! :mrgreen:
    Diese Zunft ist mir ja sowas von zuwider …
    .

    „Vielleicht trinkt er ja nur einen Fingerhut voll!“

    Das wäre klug.

  666. #673 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 - 20:58

    #672 von Grumbira

    “Bist Du Arzt?”

    Um Gottes Willen, nein! :mrgreen:
    Diese Zunft ist mir ja sowas von zuwider …“

    Echt? Schlechte Erfahrung gemacht?

    Ich fühle mich auch immer so hilflos….wenn ich zum Arzt gehe. Wenn man Pech hat, gerät
    man an eine Niete….. und das kann dann schon mal tödlich ausgehen. 🙄

    “Vielleicht trinkt er ja nur einen Fingerhut voll!”

    „Das wäre klug.“

    Mike ist klug!

    Die beste Medizin….ist für mich jedenfalls, die Musik…..

    http://www.youtube.com/watch?v=wQR3hqqcTt0 .

    Ich liebe seine herrliche Stimme….

  667. #674 von Grumbira am 21/10/2013 - 21:11

    #673 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 – 20:58

    „Echt? Schlechte Erfahrung gemacht?“

    Ja.

    .
    „Wenn man Pech hat, gerät man an eine Niete….. und das kann dann schon mal tödlich ausgehen.“

    In der Tat. Und leider sind wesentlich mehr Nieten im Lostopf als Gewinne.

  668. #675 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 - 21:23

    #674 von Grumbira

    „In der Tat. Und leider sind wesentlich mehr Nieten im Lostopf als Gewinne.“

    Stimmt! Ich frage mich, wie manche „Ärzte“ das Examen geschafft haben, bestimmt
    durch Vitamin B. 😉

  669. #676 von Grumbira am 21/10/2013 - 21:31

    #675 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 – 21:23

    „Ich frage mich, wie manche “Ärzte” das Examen geschafft haben, bestimmt durch Vitamin B“

    Bedauerlicherweise ist gar kein Vitamin B nötig, um ein Medizinstudium erfolgreich zu beenden. Man muss eigentlich nur Lesen und Schreiben können.

  670. #677 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 - 21:44

    #676 von Grumbira

    „Bedauerlicherweise ist gar kein Vitamin B nötig, um ein Medizinstudium erfolgreich zu beenden. Man muss eigentlich nur Lesen und Schreiben können.“

    Lesen und Schreiben ist für die Theoretiker….. ich brauche aber einen Praktiker als Arzt!

  671. #678 von Grumbira am 21/10/2013 - 22:08

    #677 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 – 21:44

    “ … ich brauche aber einen Praktiker als Arzt!“

    Viel Glück bei der Suche!

    http://www.youtube.com/watch?v=3TNbYHGoob4 .

  672. #679 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 - 22:19

    #678 von Grumbira

    „Viel Glück bei der Suche!“

    Danke! Im Moment benötige ich keinen!

    http://www.youtube.com/watch?v=NuOYz407ASI .

  673. #680 von Heimchen am Herd am 21/10/2013 - 22:34

    So…. es reicht mir für heute…… und das ist nicht übertrieben..

    http://www.youtube.com/watch?v=Yy8GXM5_NpM .

    Gute Nacht…..

  674. #681 von A.mOr am 21/10/2013 - 23:11

    Du, liebes Heimchen am Herd, weißt mir zu schmeicheln!
    Aus „aller Herren Länder“, wenn Du damit mal nicht die Juden an sich beschreibst, schon lustig! Sei’s NRW, Hamburg … wir sind Fleisch und Blut.
    Schau Dich nach „Elben“ um, schon steigt bei Dir die Trefferquote! 😉
    Scherz, gibt auch schöne, die sind einfach Menschen! Und frag mich nicht genauer, es soll gar richtig häßliche geben! Gerüchte!! Verdammte Gerüchte!
    Lajla tow, Du Schmeichlerin vom Herd! Sei Du gesund bis 120!

  675. #683 von Grumbira am 21/10/2013 - 23:43

  676. #684 von Gudrun Eussner am 22/10/2013 - 00:52

    @ #683 Grumbira
    Für Slomo Köves ist die wichtigste Lehre aus der erstaunlichen Geschichte des Judenhassers, der zum Juden wurde, „wie schädlich es ist, krampfhaft seine Identität zu verleugnen. Man spürt dann, dass etwas fehlt, und versucht es durch etwas zu kompensieren, was am Ende schädlich ist.“

    Wohl dem, der eine Identität hat, die er krampfhaft verleugnet. Das kann er nämlich, wie man an Csanád Szegedi sieht, aufgeben und zu seiner Identität stehen. Viel schlimmer ist es, Lücken in der Identität zu haben oder gar überhaupt keine Identität zu besitzen. Auch solche Menschen versuchen, „es durch etwas zu kompensieren, was am Ende schädlich ist.“ Bei ihnen wären die Alternative, entweder wie ein durchlöcherter Strumpf durchs Leben zu schlürfen, oder sich selbst eine Identität zu schaffen. Die liegt dann irgendwo zwischen „Ich bin ein Kind von Leuten unter der Brücke“ und „Ich bin der Kaiser von China“, sie kann auch mal die eine, mal die andere Form annehmen. Sie kann alles sein, und ist doch nichts. :mrgreen:

  677. #685 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 10:36

    #681 von A.mOr

    Mein lieber A.mOr,

    warum soll ich Dir nicht auch mal schmeicheln? Es tut der Seele gut und baut einen auf!
    Du hast ja im Moment viel um die Ohren, (weiß ja nicht was) aber das magst Du erzählen
    oder auch nicht! Ich wünsche Dir jedenfalls viel Erfolg, bei all Deinen Plänen, Aktivitäten,
    möge alles für Dich zur vollsten Zufriedenheit verlaufen! 😉

    Ja ihr seid aus Fleisch und Blut und vielleicht habe ich Dich schon gesehen in Hamburg,
    ohne es zu wissen. Ich war letztes Jahr nicht weit von Aris (ist er Dein Onkel?)Wohnung
    entfernt, nämlich auf dem Weihnachtsmarkt Santa Pauli….

    http://www.hamburg.de/weihnachtsmarkt/825592/santa-pauli-weihnachtsmarkt.html

    Das war super….wir hatten einen tollen Abend und waren sehr gut gelaunt! 🙂

    So…. jetzt erstmal genug, will Dich nicht zu sehr ablenken von Deiner Arbeit.
    Einen schönen Tag noch A.mOr… und sei auch Du gesund bis 120!

    http://www.youtube.com/watch?v=P-Db7U0sicA .

    Schönes Lied…..

  678. #686 von mike hammer am 22/10/2013 - 11:37

    😯
    ich habe Mr. Spock gesehen, der spricht deutsch und ist alterspresident des bundestags.
    😯

  679. #687 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 11:52

    Hahaha…. Mike….stimmt…ER hat eine gewisse Ähnlichkeit! 😉

    Alterspräsident Riesenhuber scherzt über Bischöfe

    Einen Monat nach der Bundestagswahl kommt wieder Leben in den Plenarsaal: Der 18. Deutsche Bundestag trifft sich zu seiner ersten Sitzung. Verfolgen Sie den Tag im Liveticker.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article121091618/Alterspraesident-Riesenhuber-scherzt-ueber-Bischoefe.html

    Oder auch hier:

    „Die Abgeordneten sind nicht weltoffener geworden“

    20.10.2013 · Heinz Riesenhuber (CDU) eröffnet an diesem Dienstag die konstituierende Sitzung des Bundestags. Mit der F.A.Z. spricht er über seine Rede, das Kulturleben in der Hauptstadt und das Knuddeln von Abgeordneten.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/bundestagswahl/vor-der-ersten-bundestagssitzung-die-abgeordneten-sind-nicht-weltoffener-geworden-12626303.html

  680. #688 von mike hammer am 22/10/2013 - 11:54

    der versteckt seine ohren unter dem haar. 😉

  681. #689 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 11:57

    Er heißt ja auch Riesenhuber, bei ihm ist alles riesig! 😉 😳

  682. #690 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 12:00

    MICHAEL „IRON MAN“ BURKS – Fire & Water

    http://www.youtube.com/watch?v=7rA2ktcL9hU .

    Er war auch ein Riese…..

  683. #691 von mike hammer am 22/10/2013 - 12:10

    #689 von Heimchen am Herd

    😳

  684. #692 von mike hammer am 22/10/2013 - 12:10

    #691 von mike hammer

    ist das schlimm?
    😯

  685. #693 von mike hammer am 22/10/2013 - 12:12

    ein linkes miststück auf dem weg der welt dern rest zu geben, 2016.

  686. #694 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 12:29

  687. #695 von mike hammer am 22/10/2013 - 13:02

    #694 von Heimchen am Herd

    du hattest wohl vor was richtiges zu schreiben, darum. 😦

  688. #696 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 13:11

    #693 von mike hammer

    Das ist alles von langer Hand geplant! 😉

    Frauen an der Macht….richten die Männer (und das Land) zugrunde….

    Gender-Mainstreaming: Politische Geschlechtsumwandlung

    Abschied von Mann und Frau…..

    http://www.youtube.com/watch?v=kHkdN6LFkyY .

    DAS sind keine Frauen mehr! 👿

  689. #698 von mike hammer am 22/10/2013 - 13:33

    #697 von Krokodil

    ist schon peinlich das der ne grrrrrr seine rede nicht unterbrechen konnte, die aussenherumstehenden sich nicht rührten und erst eine dame aus
    dem hintergrund kommen mußte, damit es nicht zu peinlich wird.

  690. #699 von mike hammer am 22/10/2013 - 13:34

    #Heimchen ich hab gestern etwas dazu geschrieben, das ist teil des programms. 😉

  691. #700 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 13:52

    #699 von mike hammer

    DAS war klasse, was Du geschrieben hast, darum stelle ich das hier noch mal rein! 😉

    #26 von mike hammer am 21/10/2013 – 23:07
    Die Waffenrechsneurose linker, nicht gewählter, €urokRatten hat Programm.

    es ist ein weiterer angriff auf das privileg des suveräns, des herren im lande, den bürger.

    um eine gesellschaft zu zerstören muß man immer und immer wieder die ordnung,
    den ursprung ihres zusammenhaltes, die quelle und den hort ihrer normen und die
    wehrhaftigkeit seiner bürger angreifen, es erschüttern und zerstören.

    werden wehrhaftigkeit, normenkonsens und ordnung zerstört
    bricht die gesellschaft zwangsläufig
    von selbst zusammen.

    um die werhaftigkeit von bürgern zu zerstören müssen diese entwaffnet, und die
    wehrpflicht die basis ihres wissens um den waffengebrauch zerstören.
    die schützen vereine, basis des schützenwesens
    in deutschland ist der ürsprung des
    deutschen stammtisches.
    daraus entstanden
    mit den jahrhunderten sport, gesangs, tanz, folklore, heimat…..vereine.
    das ist die basis des deutschen zusammenseins, dem volk der vereinsmeier.
    mit der salamitaktik werden die rechte des bürgers sich zu wehren gekürzt,
    ein recht das zwar hier nicht erkämpft werden konnte aber für das
    in der französischen und US amerikanischen revolution
    gestorben wurde und deshalb verfassungsteil
    beider länder ist. waffenbesitzrecht.

    deutschland ist mit 80.000.000 einwohnern europas größtes land und motor der EU.
    zerstört man die deutsche kultur der zusammen kunft, erschüttert
    man den hort der sicherheit, freundschaft und der
    kultur einer führenden nation in Eurabia.

    ist der bürger erst wehrlos und das militär eine eigene kaste in der gesellschaft wird
    es sehr sehr leicht aus dem system eine diktatur zu machen.
    es gibt nur einen waffenlosen stand in
    einer gesellschaft, den SKLAVEN !

    deshalb hat der braune wie der rote faschismus immer zuerst die waffen kassiert.
    darauf soll es wohl hinauslaufen.

    der bürger als diener des byrokratten.
    . –

    zur selben zeit wird in €urabia familie und religion angegriffen, die familie ist die kleinste einheit eines volkes, das innerste der gesellschaft, ihr herz und ihre basis. in ihr findet der einzelne
    freude, trost, hoffnung, beistand und ruhe, jeder auf seine art und in seiner kultur.

    nun weicht man den familienbegriff auf, zugunsten von Patchwork Flickwerkfamilien,
    schwul/lesben/trans/multilibiden …. konnte noch vor 100 jahren ein europäer
    durch sein ganzes land reisen, ohne eine nacht bei fremden verbringen
    zu müssen (dürfen, onkel wär beleidigt) kennt heute kaum noch einer
    seine oheims und basen, manche nicht mal cousins und cousinen
    und einige nicht mal die eigenen großeltern.

    damit geht der schutz durch die familie verloren, wenn Jonny K. teil einer 5-600 köpfigen
    familie wäre, was er sicher war, wären die familienbänder nicht zerstört worden,
    hätte kein richter gewagt ein solch schmähliche urteile zu fällen
    und kein türke gewagt ihn schäl anzusehen.

    nun ist alles zweckgemeinschaft, jeder gegen jeden, erben streiten stat zu trauern, kinder
    sind den eltern und visa versa eine last, belastung gar.

    lebten 1900 noch 12-18 köpfige familien in 2 zimmern, in sorge um einander,
    können heutige geschwister oft keine 2-3 tage in einem zimmer verbringen.

    weit haben sie uns gebracht die sozialpädarasteogogen.

    . –

    mit dem angriff auf die angestammten religonen der €ussr, skandalisierung der religion,
    wiederstand gegen diese, greift man die normen an die basis des zusammenlebens
    der menschen in der €ussr an. und mann nimmt ihnen den freude, sinn und trost, die
    man in der religion finden kann.

    auch wenn 4+2=6 ist und es die warheit ist und z.b. JESUS als Gottes Sohn wenigstens
    ein anzweifelbares konstrukt ist, dessen wahrheitsgehalt nicht erbracht werden kann.
    starben mehrtürer in ruhe und trost mit dem worten jesus vor augen wogegen keiner bereit
    ist für 4+2=6 zu sterben. religion gibt dem menschen die kraft sich zu opfern und
    gibt ein moralisches konstrukt, wie das ehren der frau, des älteren,
    anstand, soziale kontrolle und eine basis für ein
    ordentliches zusammenleben.

    mit relativierung der normen, die eine gesellschaft trägt ist auf ein mal alles erlaubt,
    fremdgehen, sodomie, pädophilie, sucht, gier, gewalt, raub.

    dabei wird nun nicht der täter sondern die gesellschaft schuldig, alles muß man tollerieren,
    jede schandtaat wird therapiert….alimentiert, preserviert…

    so, von jedem zusammenhalt befreit, wo rücksichtname der selbstverwirklichung gewichen,
    wo gute taaten zur last und wegschauen zur pflicht wurde, wo alles erlaubt
    und nichts besser oder böse sein kann, stehen
    sich grüpchen gegenüber.
    jung gegen alt, frau gegen mann, schwul gegen hetro, vegetarier gegen fleischesser,
    tierschützer gegen umweltschützer oder jäger, ist das volk zerschlagen in
    100.000 de grüppchen, die jede in eine andere richtung schiebt,
    voller hass auf die anderen, eifersüchtig auf die
    eigenen pfründe achtend und nach
    denen der anderen gierend.

    nun ist nur noch nötig, wie im judo, die bewegungsenergie der grüpchen in den abgrund zu bewegen, in dem man die bewegung anschiebt und in die gewünschte richtung lenkt.
    . –

    das nennt man demoralisation einer gesellschaft und ist der erste schritt der subordination.

  692. #701 von mike hammer am 22/10/2013 - 14:01

    war ich SO besoffen? 😆

  693. #702 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 14:08

    #701 von mike hammer

    Du warst in BESTFORM!!! 😉

    Du hast eine große Begabung…. die Dinge beim Namen zu nennen! Klasse!!!

    Dieses Video passt sehr gut zu Deinem hervorragenden Beitrag…

    Archive – Controlling Crowds

    http://www.youtube.com/watch?v=HKbgKn04Cqk .

  694. #703 von Krokodil am 22/10/2013 - 14:12

    Kinder und Betrunkene sagen die Wahrheit. 😉

  695. #704 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 14:13

    #703 von Krokodil

    Stimmt…. mein lieber Kroko! 😉

  696. #705 von A.mOr am 22/10/2013 - 14:47

    jep, mike hammer, gut geschrieben. Und ganz vorsichtig von mir: höchst bedenkenswert!
    Und mindestens folgt daraus folgende Weisheit, die manches Fußballspiel allerdings ungünstig beeinflussen kann („Fummler“), am Ball bleiben!
    (…oder zu spät?)

    Heimchen am Herd,
    Dir noch kurz, gut möglich, daß ich letztes Jahr um die Zeit rum in HH war, aber ich war definitiv nicht der Typ mit’m weißen Bart und dem roten Jäckes!
    Kennst Du den Film „Bad Santa“? Solltest Du, wenn nicht. 🙄
    Wie ich darauf komme? Alle Jahre wieder! :mrgreen:

  697. #706 von A.mOr am 22/10/2013 - 14:59

    Achso, mike hammer, das kannst Du wohl auch wissen, daß ich mir zwischenzeitlich das Material ansah über die „subversiven“ Aktivitäten des KGB, welches Du mal eingestellt hattest. Der Zeitaufwand hat sich gelohnt, bedankt nochmal. 😉
    Und wieder ganz vorsichtig: Pläne und Handeln danach hat’s (wohl) gegeben…

  698. #707 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 15:19

    #705 von A.mOr

    „Kennst Du den Film “Bad Santa”? Solltest Du, wenn nicht. 🙄
    Wie ich darauf komme? Alle Jahre wieder!“

    http://www.youtube.com/watch?v=9t8mZrDrOi8 .

    Hmm…wenn Du nicht der Typ mit’m weißen Bart und dem roten Jäckes bist…. 🙄

    Ich komme noch drauf! 😉

  699. #708 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 15:33

    Abgeordnete bestrafen Claudia Roth
    Das schlechteste Ergebnis holt Claudia Roth (Grüne): Sie erhält 415 Ja-Stimmen und 128 Nein-Stimmen. 69 Abgeordnete enthalten sich. Das beste Ergebnis erzielt Ex-Bildungsministerin Edelgard Buhlmann (SPD). 534 Abgeordnete geben ihr die Stimme, 50 verweigern ihr die Gefolgschaft. Es gibt 36 Enthaltungen.

    Das macht der nichts, die hat ein dickes Fell…. 😉

  700. #709 von A.mOr am 22/10/2013 - 16:44

    Heimchen am Herd! 😈
    Werd‘ jetzt nicht gemein mit mir! Bin zwar nicht spockey Riesenhuber, aber Du weißt doch, bin sensible! 😳
    Also bitte recht freundlich *knips*
    perrrfekt! Gehab Dich wohl! 😉

  701. #710 von mike hammer am 22/10/2013 - 17:00

    nun ich bin zwar nicht besoffen,
    aber wenn es euch gefällt,
    mach ich mal weiter.
    .-
    wenn der zustand der demoralisation.
    vernichtung des zusammenhalts und
    des gesselschaftlich annerkannten
    moralkonstrukts erreicht ist.

    oder schon davor, ist es unabdingbar
    die stärke der gesellschaft anzugreifen.

    wie ein mensch, so tut sich auch eine
    gesellschaft ernähren!

    Deutschland, Z.B. ist eine industrie nation, deutsche wissenschaftler,
    ingeneure, architekten, HANDWERKER,
    landwirte und unternehmer sind nicht nur weltberühmt, sondern sie sorgen
    für obdach, strassen, gesundheit, nahrung, arbeit, wohlstand und
    SOZIALEM FRIEDEN.

    das alles ernährt die deutschen,
    lässt sie gut leben und sorgt
    für zusammenhalt im ganzen.

    wie einst die BOLSCHEWIKEN in
    russland, mußte der herkömliche
    ernährungsquell der gesellschaft
    ( in russland der umbau von agrar
    zum industrievolk ) zerstört werden.

    so ist die nahrung, das lebensmittel einer gesellschaft was sie am zerfallen oder verhugern hindert.
    ist die ernärung nicht gesichert, zerfällt
    eine gesellschaft und ein verhungernder
    gibt jedes recht auf um an nahrung zu kommen, ein broterwerb für sich und die seinen zu finden.
    sogar die söhne israels sehnten sich,
    in der wüste hungernd, nach dem
    essen in der sklaverei in ägypten.

    um nun deutschlands ernährung anzugreifen, muß man ersatz-berufe erfinden. anstelle wissenschaftler und ingeneure studiert man sozialpädagogik, sozioäkonomie und
    macht einen auf friedensforscher.
    anstelle handwerk gibt es streetworker,
    anstelle forst und landwirtschaft,
    1001 umwelt-gedöns das
    aus dem boden quillt wie pilze.
    alles bezahlt allimentiert und gepäppelt vom geld des steuerzahlers.
    damit gibt es weniger der spezialisten,
    deren arbeit früchte trägt und mehr
    menschen die von der frucht mit ernährt werden müssen.
    damit erhöht sich der finanzielle druck auf den einzelnen.
    verordnungen, erlasse, verbote, auflagen, schutzbestimmungen usw
    steigern diese last weiter, die einfuhr
    von menschen in die sozialsysteme,
    leeren die kassen nochmals.
    diese lasten bringen den menschen unter druck, sie haben zwar handy, computer und plasma TV, können aber
    ihre miete nicht aufbringen.

    ernährte ein arbeiter seine familie
    in den 70ern problemlos, ist heute
    die arbeit der frau unverzichtbar und
    vom aufstocken ist man nicht sicher.

    das volk kann sich das miternähren der
    pseudoberufler und sozialgeldabzieher
    nicht leisten, es verarmt, auch sucht die
    industrie händeringend nach arbeitern,
    experten in ihren fächern, nur lernt das zeug kaum noch einer und damit
    wird deutschland und europa deindustrialisiert.

    waren die linken einst als sozialistische
    arbeiterparteien angetreten, sind sie heute die partei der arbeitslosen.

    sogenannte akademiker wählen heute grün, was zeigt, was diese akademiker studiert haben.
    handwerker, einst gesuchte und gutbezahlte könner, weltweit gerühmt,
    können kaum noch von ihren gehältern leben und die gesellschaft ächtzt auf
    in der €U-SSR, staaten sind bankrott,
    soziale spannungen im gesamten süden sind die folge.

    herrliche zeiten für jeden demagogen,
    der im vermeintlich sozialen problemlösen die
    gesellschaft brechen und zur (National) sozialistischen diktatur umformen möchte.
    .-
    wenn erwünscht folgt ne fortsetzung.

  702. #711 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 17:11

    #709 von A.mOr

    War doch nur Spaß….. 🙂
    Ach…bist doch mein Sensibelchen!
    Busserl…. jetzt ist aber wieder gut! 😉

  703. #712 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 17:13

    #710 von mike hammer

    Wow….mach bitte weiter Mike… Du bist gerade so gut in geistiger Form!

    Diese Gedankengänge….. klasse!

  704. #713 von mike hammer am 22/10/2013 - 17:24

    # A.mOr

    gut dich zu sehen, hab irgendwie bessere laune,
    seit ich dich die tage hier entdeckt habe.

    du erinnerst dich an die
    einleitung, Sun Zu!

    ich hab es nicht erfunden, es ist programm und nein es ist nicht zu spät.

    es gibt nur keine gegenbewegung, ich frag mich ob man es nur
    in der UDSSR gelernt hat und die satelitenstaaten
    ahnungslos bleiben müssen. 🙄

  705. #714 von mike hammer am 22/10/2013 - 17:25

    #712 von Heimchen am Herd

    es ist mühsam, habs am handy getippt, grrr fette finger! :mrgreen:

  706. #715 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 17:32

    #714 von mike hammer

    Selbst ich…(habe kleine zierliche Finger) habe manchmal Schwierigkeiten beim Tippen auf
    dem Handy. Es liegt eindeutig am Handy! 😉

  707. #716 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 17:43

    Mal schauen, ob es geklappt hat mit dem Foto…. 🙄

  708. #717 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 17:50

    Ja…es hat geklappt…. Sie sehen sehr bedröppelt aus der Wäsche!

    Entlassungszeremonie in Bellevue: Ganz wohl scheint ihnen dabei nicht zu sein: Die Minister Leutheusser-Schnarrenberger, Friedrich, Westerwelle und Rösler (vl.n.r). Ganz rechts flankiert von Merkel

  709. #718 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 19:13

    OMG…..Mike….melde Dich…..

    Du wirst Dir doch nicht Deine Finger ….. 🙄

    http://www.youtube.com/watch?v=2ozd6W1wyzo .

  710. #719 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 19:52

    Terrorist feuert gezielt auf Sicherheitskräfte

    Ein radikal-islamistischer Terrorist hat in der Nähe von Bilin gezielt auf Soldaten der israelischen Verteidigungsarmee (IDF/Zahal) und Kräfte des Sicherheitsdienstes Shin Bet gefeuert. Der Terrorist hatte sich zwar nicht wie der gestürzte irakische Ex-Diktator Saddam Hussein in einem Erdloch verkrochen, oder wie der gestürzte lybische Diktator Gaddafi in einem Abwasserkanal, dafür aber in einer Höhle verschanzt. Als die Sicherheitskräfte in Notwehr das Feuer beantworteten, starb der Terrorist von einer Kugel getroffen. Die Sicherheitskräfte waren gerade dabei gewesen, einen anderen Terroristen zu verhaften, als sie aus dem Hinterhalt beschossen worden waren.

    http://haolam.de/artikel_15218.html

    Dieses hinterhältige Pack! 👿

  711. #720 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 19:56

    Apropos…..Zahal….. 😉

    Womit kann ich Dich denn mal locken??

    Hiermit……

    http://www.youtube.com/watch?v=-jPg2M1UYgU .

    Gefällt uns beiden gut….. 🙂

  712. #721 von A.mOr am 22/10/2013 - 20:09

    mike hammer,
    am Telefon??! Verdammt, Respekt!
    Mach bitte weiter, solange Du noch nicht nüchtern bist! 😉
    Bedankt auch für Deine Worte, achi. Geht mir steht’s genauso! 😎 😳 😎
    Bin aber noch „ohne Garantie“ unterwegs. Ist ja letztlich immer so. 
    Refua Schlema.
    PS/übrigens hast Du einen „Fan“ dazubekommen, die mir sehr lieb geworden ist. Sag aber nichts weiter. 🙄 
    Mag’s Dich freuen, soll es, darf es, weißt: chasak wenitchasek! 

    Heimchen am Herd,
    mit dem Nudelholz am Kopf kann man nicht verhandeln, selbst verwandschaftliche Beziehung zwischen Holz und Kopf, die sich erahnen ließe, genügt da nicht. 
    Du aber machst aus Holz Wackelpudding in Rosenwasser, verwandelst bitt’re Gram in süße Schokolade direkt aus der Schweiz, verlockst zu Fröhlichkeit selbst im Wortgescbwurbel einer Claudia Roth, machst die Sonne lachen mitten im Orangensaft, der mir ins Gesicht gekippt wurde, ach, Heimchen am Herd, bist Du einfach wunderbar! Drum dichte ich voller Unreim Dir ein Geständnis: ich mag Dich! Saj gesunt und immer stark!
    Und den nächsten Juden den Du siehst, der gibt Dir Blumen, mindestens das aus frohem Herzen, denn nichts ist angemessener, als Dir ein Lächeln hervorzuzaubern und das es weile bei Dir im Herzen! Was Dir auch im Leben noch an Erfahrung hinzukomme, so sei es Dir, immer!

  713. #722 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 20:38

    Ach…A.mOr…. 🙂

    Mir geht es genauso, wie Mike….. Du tust uns sehr gut…versprühst gute Laune, einfach so….
    Das ist eine wunderschöne Gabe…. unbezahlbar!

    Ich danke Dir, für Deine lieben Worte…. das geht runter wie Öl… 🙂
    Und wer immer Dir Orangensaft ins Gesicht gekippt hat…der/die/das…. sei sich meiner Rache
    sicher! 👿

    Du hast es wieder geschafft, dass ich lächle, danke!

    http://www.youtube.com/watch?v=TVoTe7rMd_c . 😉

  714. #723 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 21:05

    Rabin war “kurz davor Oslo zu beenden”

    David M. Weinberg, Israel HaYom, 18. Oktober 2013

    Der 18. Jahrestag der tragischen Ermordung von Premierminister Yitzhak Rabin wurde diese Woche mit dem üblichen Händeschütteln und Lobgesängen auf den diplomatischen Oslo-Prozess, den Rabin in Angriff genommen hatte. Oslo-Vaterfigur Präsident Shimon Peres nutzte die Gelegenheit dazu zu proklamieren, dass „der einzige Weg zum Frieden die Zweistaaten-Lösung ist. Das ist Yitzhaks zwangsläufiges und ultimatives Erbe.“

    Ich frage mich aber, ob das stimmt.

    Wie die Mehrheit der Israelis heute und damals war Rabin bereit Risiken einzugehen und dem Friedensprozess eine Chance zu geben. Doch er gegenüber seinen palästinensischen Partnern argwöhnisch, skeptisch was den Ausgang anging, sehr misstrauisch gegenüber einem vollwertigen Palästinenserstaat und bestand darauf für Israel Grenzen zu erhalten, die es verteidigen kann.

    Weiter bei Heplev!

    http://heplev.wordpress.com/2013/10/22/rabin-war-kurz-davor-oslo-zu-beenden/

    Und es sollte sicherlich vermerkt werden – vielleicht mit einem Schuss Ironie – dass der heutige Benjamin Netanyahu eine ganze Menge nach dem Yitzhak Rabin der frühen 1990-er Jahre klingt.

  715. #724 von mike hammer am 22/10/2013 - 21:26

    # Heimchen
    huch mein telefonier-knochen hatte Acku-leer. 😀

    unser gluck ist das es die UDSSR nicht mehr gibt, heute wären wir überreif zur übername. 🙄
    es muß nicht so sein das alles beschriebene nur von linken gesteuert war,
    aber es schwamm in deren bugwelle und wirkt.
    wie im judo, anschieben helfen
    und ab ins verderben.

    muß noch überlegen wie ich den 3. teil formuliere. 🙄

    deutschland ist ohne diese FDP schuchtivisten und autisten nicht schlechter drann,
    wer weis, wenn die deppen gehen ist platz, könnt ja was gutes auftauchen.

    😀

  716. #725 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 21:35

    Mike….ich rate mal…..

    Du liegst im Bett und warst eingeschlafen….. 🙂

    Ich habe Dir ja gesagt, dass schlafen die beste Medizin ist! 😉

    Die Musik ist für Dich…..

    http://www.youtube.com/watch?v=YO82u7CKj1k .

    Einfach herrlich zum Entspannen….

  717. #726 von mike hammer am 22/10/2013 - 21:36

    # A.mor

    OK, ich sag nichts,
    nur so viel, agitation und propaganda
    waren in sovjet-russland eine wissenschaft, eine psycho gesellschafts zerstörungs waffe. 😀

  718. #727 von mike hammer am 22/10/2013 - 21:42

    #725 von Heimchen am Herd

    bett,
    ich dreh durch im bett, das hält mein keks nicht durch, sie behauptet das ich
    das mit dem schlafen schlafen gemeint ist, ich schlafe ja wenig,
    welches schlafen nenne ich nun schlafen, mir
    werden die finger noch
    schlaff !
    😳 .

  719. #728 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 21:48

    #727 von mike hammer

    Hahaha…..Du bist ein verrückter Kerl!

    Wer schläft…. der sündigt nicht! 😉

  720. #729 von mike hammer am 22/10/2013 - 22:12

    #728 von Heimchen am Herd

    ich hoffe # sangstall is mir nicht böse. 🙄

    fakt islamisiert mal wieder. 😦

  721. #730 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 22:17

    #729 von mike hammer

    Warum sollte er böse sein? 🙄

  722. #731 von mike hammer am 22/10/2013 - 22:21

    #730 von Heimchen am Herd

    habe ihn gerade im stalingrad fred versenkt.
    aber das ist MEIN THEMA! 😉

  723. #732 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 22:29

    #731 von mike hammer

    Und ich hatte mit meiner Kritik, im Thread..“Ein Leibhaftiger auf der Theaterbühne“ jemanden
    angelockt….. den ich hier niemals vermutet hätte. Der liest hier mit! 🙄

  724. #733 von mike hammer am 22/10/2013 - 22:42

    #732 von Heimchen am Herd

    😉 😉 😉
    du bist genial!
    😉 😉 😉

  725. #734 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 22:53

    #733 von mike hammer

    Nein, bin ich nicht! Ich provoziere nur gerne! 😉

  726. #735 von mike hammer am 22/10/2013 - 23:03

    na dann BROVOZIR mal weiter, am ende taucht hier merkel noch auf. 😉

  727. #736 von mike hammer am 22/10/2013 - 23:05

    arte , nun kommt mir das kotzen , was ein scheiss! 😈

  728. #737 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 23:20

    Leo Brux: Europas Rechtspopulisten im Vormarsch. Reiht sich die AfD ein?

    So ein Scheiß…… wer sich das antun will… der gehe zu den Humanisten! 😉

  729. #738 von Heimchen am Herd am 22/10/2013 - 23:33

    So… Feierabend…..

    http://www.youtube.com/watch?v=LG-UhwQtJxY .

    Gute Nacht….. 😉

  730. #739 von mike hammer am 22/10/2013 - 23:41

    #738 von Heimchen am Herd

    😉 N8

  731. #740 von mike hammer am 22/10/2013 - 23:47

    # Krokodil

    hier das gegenvideo zu dem von dir entdeckten FAKE der obamistas.
    http://www.youtube.com/watch?v=dGZ4WeQwmIk#t=111 . 😉

  732. #741 von Krokodil am 23/10/2013 - 08:47

  733. #742 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 - 10:58

    AfD-Chef Lucke wirft Gauck „Entgleisung“ vor

    Bundespräsident Joachim Gauck hat den Unmut der Euro-kritischen Alternative für Deutschland (AfD) auf sich gezogen. Gauck habe die AfD als „populistische Partei“ bezeichnet, über deren verpassten Einzug ins Parlament er „sehr dankbar“ sei, berichtete der Kölner „Express“.

    AfD-Chef Bernd Lucke sagte: „Ich halte das für eine Entgleisung und einen Verstoß gegen die Neutralitätspflichten des Bundespräsidenten.“ Es sei nicht hinnehmbar, dass Gauck öffentlich äußere, wen er im Parlament sehen wolle und wen nicht.

    Bei einer Diskussionsveranstaltung mit dem polnischen Staatspräsidenten Bronislaw Komorowski an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) hatte Gauck am vergangenen Freitag den Angaben zufolge gesagt, viele Länder hätten populistische Parteien im Parlament. „Wir nicht! Darüber bin ich sehr dankbar.“ Jetzt aber sei der Einzug der AfD in das Europaparlament möglich.

    Juristische Schritte gegen Gauck ließ Lucke offen. Er wolle zunächst abwarten, „ob der Herr Bundespräsident das Gespräch mit mir sucht“, sagte der Hamburger Wirtschaftsprofessor.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article121127839/AfD-Chef-Lucke-wirft-Gauck-Entgleisung-vor.html

    Dieser Guckler…..soll sich gefälligst an die Spielregeln halten! Ein Bundespräsident muß neutral sein!!!

  734. #743 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 - 11:12

    Warum die AfD sich plötzlich selbst zerfleischt

    Nach der Bundestagswahl brechen heftige Auseinandersetzungen über den künftigen Kurs der Alternative für Deutschland aus. Hardliner vom rechten Rand machen gemäßigten Konservativen das Leben schwer.

    Beinahe hätte Bernd Lucke die Alternative für Deutschland (AfD) in den Bundestag geführt. Aber eben nur beinahe. Und darum hält er nun statt der erhofften großen Euro-Reden im Bundestag wieder Volkswirtschafts-Vorlesungen an der Universität Hamburg.

    Die Politik rückt zurück ins zweite Glied. Zeitraubend bleibt sie jedoch nach wie vor, denn nach dem ganzen Wahlkampftrubel sucht seine Partei nach ihrem Standort in der deutschen Parteienlandschaft. Und da will der Vorsitzende die Richtung zumindest mitbestimmen.

    Weiterlesen…http://www.welt.de/politik/deutschland/article121123113/Warum-die-AfD-sich-ploetzlich-selbst-zerfleischt.html

    Oh…Mann…von allen Seiten wird auf der AfD… rumgehackt! Da braucht man starke Nerven!

  735. #744 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 - 11:27

    Biografie stellt Gauck als vom Amt überfordert dar

    Eine neue Biografie gibt Einblicke in das Leben von Joachim Gauck. Demnach ist Gauck überfordert, eine Ex-Geliebte hilft ihm als Beraterin. Die „intellektuelle Bürde“ des Amtes belaste ihn.

    Frank schreibt Gauck ausführlich eine besondere Beziehung zu Frauen zu. „Er kann unheimlich flirten. Und dabei ist es ihm ganz egal, in welchem Alter die Frau ist“, zitiert er eine Jugendfreundin. Ausgiebig kommt auch Gaucks frühere Geliebte Helga Hirsch zu Wort. Mit ihr war das Staatsoberhaupt bis 1998 liiert. Verheiratet ist der Bundespräsident seit 1959 mit Gerhild Gauck. Gemeinsam haben sie vier Kinder. Obwohl Gauck heute mit der Journalistin Daniela Schadt zusammenlebt, wurde die Ehe bisher nicht geschieden.

    Gaucks Ex-Geliebte Hirsch trennte sich nach acht Jahren Beziehung von Gauck. Über die Gründe wird sie in dem Buch mit den Worten zitiert: „Es war mir zu viel Nähe, das hat mich in Panik versetzt.“ Frank führt die Aussage auf Gaucks Ehe zurück. Hirsch habe es nicht ertragen, dass Gauck sich nicht von seiner Ehefrau scheiden ließ.

    An anderer Stelle berichtet Frank gar über Gerüchte, wonach Gauck homosexuell sei und 1990 mit seinem damaligen Pressesprecher nicht nur zu tun gehabt habe. Er und sein früherer Sprecher hätten darüber gelacht, soll Gauck dazu gesagt haben. Im Übrigen sei das Muster von der Stasi bekannt.

    Weiterlesen: http://www.welt.de/politik/deutschland/article120524187/Biografie-stellt-Gauck-als-vom-Amt-ueberfordert-dar.html

    Mein lieber Scholli…..dieser Moralapostel hat es faustdick hinter den Ohren!!! :mrgreen:

  736. #745 von Krokodil am 23/10/2013 - 11:31

    Heimchen, das ist doch gut so.

    Zum Gauck:
    Jeder kann so erkennen was für ein Schmierenkomödiant er ist. Er hat alle Kredite verspielt und vielleicht kommt ja so manch einer zu dem Schluss das ihm auch sonst nicht vertraut werden kann.

    Zerfleischen:
    Vorgefertigte „Meinungen“ sind eher das Alleinstellungsmerkmal der übrigen Parteien. Die haben gar keinen Grund offen zu streiten.
    Wir hingegen halten das Streiten um den „richtigen“ Standpunkt für eine Grundlage der Demokratie. Politische Debatten gab es in unserem Land lange nicht mehr. Da Journalisten heutzutage gern sehr jung und durch ideologisierte „Bildung“ noch mehr ahnungslos sind, können sie mit solch einer Debattenkultur wenig anfangen.

  737. #746 von Krokodil am 23/10/2013 - 11:35

    #744 von Heimchen am Herd

    „Im Übrigen sei das Muster von der Stasi bekannt.“

    Den Hinweis kann er sich sparen. Natürlich kennt der sich mit solchen Mustern bestens aus.

  738. #747 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 - 11:48

    #746 von Krokodil

    „Natürlich kennt der sich mit solchen Mustern bestens aus.“

    Er weiß aber NICHT, wie man sich als Bundespräsident verhält! 😉

    Die Aufgaben des Bundespräsidenten:

    Der Bundespräsident ist das Staatsoberhaupt der Bundesrepublik Deutschland. Er regiert nicht, sondern er repräsentiert das Land. Deshalb steht er über den Parteien und über allen politischen Institutionen. Er ist neutral.

    Wenn die Bundesrepublik Deutschland einen Vertrag mit einem anderen Land abschließt, dann unterzeichnet der Bundespräsident, d.h. er unterschreibt den Vertrag im Namen von ganz Deutschland.

    Wenn der Bundespräsident ins Ausland reist, repräsentiert er ganz Deutschland. Solche Reisen nennt man Staatsbesuche.

    Wenn andere Länder Botschafter nach Deutschland schicken, werden Sie vom Bundespräsidenten empfangen und akzeptiert.

    Aber der Bundespräsident hat noch andere wichtige Aufgaben. Er ernennt z.B. die Bundesrichter und die Beamten der Bundesrepublik Deutschland. Er ernennt auch die Offiziere der Bundeswehr, d.h. der deutschen Armee. Ohne eine Ernennung durch den Bundespräsidenten können diese Leute keine Beamten werden. Wenn sie etwas falsch gemacht haben oder wenn sie pensioniert werden wollen, kann der Bundespräsident sie wieder entlassen. Erst dann dürfen sie gehen.

    Er hat auch das Recht, Kriminelle zu begnadigen. Wenn der Bundespräsident eine Begnadigungsurkunde unterzeichnet, müssen diese Leute nicht mehr in das Gefängnis oder können früh aus dem Gefängnis entlassen werden.

    Alle Gesetze müssen vom Bundespräsidenten geprüft werden. Ist alles in Ordnung, unterschreibt er das Gesetz. Erst dann werden sie gültig.

    ………………………………………………………………………………………………………………………………………………

    So…um es ganz kurz zu sagen:

    Repräsentieren, unterschreiben….und ansonsten, lächeln und Klappe halten!!! :mrgreen:

  739. #748 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 - 11:58

    Pearl Jam Mother …..

    http://www.youtube.com/watch?v=kAh1jH5F_i4 .

    Ich liebe das Lied……

  740. #749 von Krokodil am 23/10/2013 - 12:15

    Der Posener wieder.

    „Auch den Patrioten früherer Tage ging die allgemeine Menschenliebe auffällig am Arsch vorbei. Man höre sich das „Lied der Deutschen“ an: Maas und Memel, Etsch und Belt werden besungen, Einigkeit und Recht und Freiheit natürlich, und sogar „deutsche Frauen“; letztere aber nur, weil sie, wie „deutsche Treue, deutscher Wein und deutscher Sang“ uns deutsche Männer „zu edler Tat begeistern“. Die Hymne der DDR beschwor den Leistungsethos („lernt und schafft wie nie zuvor!“) und sagte den Klimawandel voraus: „Dass die Sonne schön wie nie über Deutschland scheint“. Die österreichische Hymne von 1947 lobt das „Land der Berge, Land am Strome, Land der Äcker, Land der Dome, Land der Hämmer“ (ja, Hämmer! Warum von Schraubenziehern keine Rede ist, weiß keiner), die „Heimat großer Söhne“, was sich wiederum auf „das Schöne“ reimt.“

    So, Posener. Jetzt wissen wir es ganz genau, Du kennst unsere Nationalhymne nicht. Die ersten Strophen, welche „eingespart“ wurden kennst Du in Bruchstücken.

    Würdest Du das hier kennen,

    Einigkeit und Recht und Freiheit
    Für das deutsche Vaterland!
    Danach lasst uns alle streben
    Brüderlich mit Herz und Hand!
    Einigkeit und Recht und Freiheit
    Sind des Glückes Unterpfand –
    Blüh im Glanze dieses Glückes,
    Blühe, deutsches Vaterland!

    hättest Du nicht den Fiebertraum

    „Von der Verlogenheit der Heimatliebe

    Nationalhymnen schwärmen nur von Bergen, Wein und Sonne; Konservative beklagen den Verlust der Sprache und der Literatur. Mit Grund. Denn niemand liebt seine Mitbürger. Sie nerven meistens. “

    gehabt.

    „Man sollte aber nichts lieben, was einen nicht zurücklieben kann, weiß der Volksmund. Und der hat Recht.“

    Ach Posener. Jetzt weisst Du endlich warum DICH keiner mag.

    Heimat ist ein Geschenk. Geschenke lieben niemanden, aber wir haben dieses Geschenk von den uns liebenden Vorfahren bekommen. Da hast Du echt was verpasst. Du Heimatloser.

  741. #750 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 - 12:20

    Lynyrd Skynyrd – Sweet Home Alabama, Live Nashville, TN, USA…

    http://www.youtube.com/watch?v=XzbdY_rPtjw .

    DAS IST HEIMATLIEBE!! 😉

  742. #751 von mike hammer am 23/10/2013 - 17:46

    teil 3

    nach zerstörung von normen und entzug möglichst großer teile der industrie und arbeit
    folgt

    ……………………….. die entdemokratisierung der gesellschaft.………………………..

    das größte hindernis für die linken braunhämden in der freien welt, ist die freiheit des individuums
    und seine macht als suverän die regierung, ihre gesetze und ihre aktivitäten zu steuern.

    nun ist ja der linke nicht in der situation einfach die demokratie abzuschaffen,
    also erfindet und lenkt er grupierungen die macht ohne legitimation
    stückweise an sich reissen und seilschaften bilden.

    dabei spielt die ausrichtung der gruppen keine rolle. man schiebt sie an und lenkt sie.

    so bildet die linke, grupierungen sozial organisationen, ausserparlamentarisches gedöns,
    versucht in jede kommission eigene experten aufzustelle, übenimmt
    die kritick an skandalen oder skandalisieren
    dinge die sie eigentlich nicht
    interessiert haben.

    das ziel ist es die organisationen, die man mit seinen ersatzwissenschaftlichen leute
    infiziert und übernommen hat, mit rechten, einfluß, staatlichen mitteln und macht
    auszustatten. so hat man in vergleichsweise kurzer und gefahrloser
    art und weise die demokrati jeweils ein stück entmachtet.

    mit einem mal entscheidet ein richter nach der prognose des sozialpsychologen,
    erzieht ein lehrer ganzheitlich, geschlechtsneutral, gewaltfrei, antiautoritär,
    gendermaingestreamt, inklusionistisch, toleranzistisch…..

    NABU, ANTI-FA, ANTI-AKW, BUND, CDS, INTEGRATIONS-GEDÖNS,
    TIERSCHUTZ, VEGETARIER, AKTIONSBÜNDNISSE;
    Rosane Luxemburger stiftungen usw. usw………
    und alle wollen UNS etwas verbieten.

    dies tauchen dann wie ein phalanx auf und zerlegen alles was skandalisiert werden soll,
    gleichzeitig besetzen diese leut dann wichtige positionen an schaltstellen der
    demokratischen gesellschaft, sie im eigenen sinn lenkend.

    sieht man im zweierlei maß im recht, sonderrechte für aktivisten und
    verschiedener empöhrung bei diversen skandalen wie
    dem grünen päderastenskandal.

    wir kennen die schlogans wie marsch durch die institutionen und erzieht die erzieher….

    ohne demokratische legitimation, erhalten diese interessenvertreter (lobbyisten)
    mittel aus der steuer, erstellen rechtsgutachten, kämpfen gegen
    industrie, großprojekte, „rassismuß“ machen
    aussenpolitik…..

    es entstehen positionen für gleichstllungsbeauftragte, integrations industrien,
    „flüchtlins“ hilfsorganisationen, man unterstüzt terroristen im ausland,
    stellt überall experten die vor allem links zum alheilmittel erklären.

    dabei spielt eine gruppe die verheerendste demokratiefeindliche aufgabe.
    DIE PRESSE in deutschland ist mir kein unlinkes
    presseorgan bekannt, die ach so rechte welt
    ist auch noch links der einstigen FDP.

    mit dem unwesen der presse wird der demokratische staat geschädigt, da
    nur nioch linke positionen erwähnt werden, bestimmte gefahren
    nicht sprechbar werden und zu verboten lebenswichtiger
    entwicklungen der länder aufgerufen und legitimiert
    wird.

    ebenso betreiben diese organe eine eigene aussenpolitik und
    die presse macht unsere allierte derart schlecht das die
    EU bürger der einzelnen staaten sich
    hassen wie nie vor 1945.

    damit ist gesichert das der heute 20 jährige deutsche jugendliche keinerlei halt,
    kaum freunde, kein elternhaus, keine arbeit, kein geld und keine zukunft ausser
    einer linken lüge vor augen haben kann.

    ein festessen für jeden noch so schwachen feind!

  743. #752 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 - 18:01

    Eine hervorragende Analyse…Mike…. danke… für Deine Mühe! 😉

  744. #753 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 - 18:32

    Hoffentlich ist jetzt nicht wieder Dein Akku vom Handy leer! 🙄

    Aber von wegen, Du hättest nichts im Kopf, Mike…… Du Tiefstapler!
    Hätten alle so viel im Kopf wie Du…die Welt würde wesentlich besser aussehen!

    http://www.youtube.com/watch?v=S2swFOBy65I .

  745. #754 von mike hammer am 23/10/2013 - 18:57

    #753 von Heimchen am Herd

    danke, aber ich bin ein kaot und das da, das ist im groben lehrstoff,
    ist nicht von mir, ich hab es nur modernisiert dargestellt.

    😉

  746. #755 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 - 19:10

    #754 von mike hammer

    Egal….ich bleibe dabei!…. Dann bist Du halt ein Chaos-Genie! 🙂

    Das soll Dir erst einmal einer nachmachen! 😉

  747. #756 von mike hammer am 23/10/2013 - 19:10

    hier ein beispiel der ent-demokratisierubg

    deutschland finanziert indirekt (am bürger vorbei) antiisraelische organisationen
    die auf der gutmenschen welle schwimmen und israel vernichtet sehen wollen.

    Watchdog Group Finds.:

    German Government Indirectly Funding Anti-Israel Organizations

    HOMEPAGE >> RESOURCES >> NGO MONITOR REPORTS

    GERMAN FUNDING FOR POLITICAL ADVOCACY NGOS ACTIVE IN THE ARAB-ISRAELI CONFLICT

    NGO Monitor
    October 21, 2013

    Click here for the PDF of the full report

    CONTENTS

    Executive Summary
    Introduction
    Political Foundations

    Rosa Luxemburg Stiftung
    Heinrich Böll Stiftung
    Friedrich Ebert Stiftung
    Willy Brandt Center Jerusalem
    Friedrich-Naumann-Stiftung (FNF)
    Konrad Adenauer Stiftung
    Hans-Seidel-Stiftung
    Independent Development NGOs

    Medico International
    Church organizations

    Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst
    MISEREOR
    Governmental organizations

    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH (GIZ)
    Erinnerung, Verantwortung, Zukunft (EVZ) Remembrance, Responsibility and Future
    Institute for Foreign Cultural Relations (IFA)
    Conclusions
    Appendix A: Comprehensive list of Israeli and Palestinian NGOs receiving German funding
    Appendix B: Correspondence between NGO Monitor and funding frameworks

    EXECUTIVE SUMMARY

    German government funding for political advocacy NGOs in Israel and the Palestinian Authority is officially dedicated to “combating poverty, securing food, establishing peace, freedom, democracy and human rights, shaping globalisation in a socially equitable manner, and preserving the environment and natural resources.”

    In contrast to the moral objectives, the funding supports radical organizations that oppose peace, and promote demonization, biased boycott movements as part of political warfare, and in some cases blatant antisemitism. Millions of euros originating with German taxpayers are provided annually to these NGOs. Funding frameworks include powerful political foundations associated with German political parties, which often seek to impose their ideologies and objectives on Israelis and Palestinians, as well as direct funding from the German Ministry of Foreign Affairs, the Ministry for Economic Cooperation and Development (BMZ), and other branches.

    NGO grantees include some of the most radical political advocacy NGOs operating in Israel and the Palestinian Authority:

    Zochrot – German government funding has come from the Rosa Luxemburg Stiftung, Medico International, Misereor, and EVZ. This Israeli NGO seeks to “raise public awareness of the Palestinian Nakba…The memory and responsibility that the Jewish public should take on the Palestinian Nakba are basic conditions to peace between people, but it is not enough. Along with it, the rights of the refugees to return must be accepted.” This agenda is equivalent to calling for the elimination of Israel as the nation-state of the Jewish people. Zochrot also accuses Israel of “ethnic cleansing” and “forcible displacement and dispossession of the Palestinian people.”
    Coalition of Women for Peace (CWP) received NIS 197,969 (2010) and NIS 146,026 (2011) from the Rosa Luxemburg Stiftung. CWP, which describes itself as “a feminist organization against the occupation of Palestine and for a just peace,” is a leader of the boycott, divestment and sanctions (BDS) movement, particularly via the “Who Profits” campaign. The “Who Profits” website serves as an “online database and information centre,” initiated “in response to the Palestinian call for boycott, divestment and sanctions (BDS) on Israel…” CWP officials have been photographed holding a flag of the Popular Front for the Liberation of Palestine – an EU-recognized terrorist organization responsible for numerous attacks against civilians. (Since the distribution of this report to some of CWP’s funders, this image has been removed from CWP’s Facebook page.)
    Miftah received $24,416 from the Heinrich Boell Stiftung in 2011 (it is not listed as a donor in 2012) and $92,869 Konrad Adenauer Stiftung in 2011 and 2012. Miftah’s stated mission is to “promote the principles of democracy and good governance within various components of Palestinian society; it further seeks to engage local and international public opinion and official circles on the Palestinian cause.” The first of the “Strategic Objectives” is “to disseminate the Palestinian narrative and discourse globally to both official and popular bodies and decision-makers.” Miftah’s publications accuse Israel of “massacre,” “cultural genocide,” “war crimes,” and “apartheid.” On March 27, 2013, MIFTAH Arabic-language website published an article repeating the antisemitic blood libel, in response to U.S. President Obama’s support for Israel and his celebration of the Passover Seder. After significant public criticism, MIFTAH removed the article, but attacked the blogger who exposed the article for “smearing” the organization and downplayed the centrality of the blood libel in the article.
    Physicians for Human Rights Israel (PHR-I) received NIS 95,000 (2011) and NIS 94,000 (2010) from Medico International, and 1.7 million NIS from EED (2010-2012). PHR-I is very active in political advocacy and demonization of Israel. An October 2011 publication “Doctoring the Evidence, Abandoning the Victim,” accused Israeli doctors and institutions of involvement in the “torture and ill-treatment” of Palestinians. Detailed analysis of the sweeping claims demonstrates deeply flawed research, and the Israel Medical Association denounced the highly selective publication for erasing important details. Based on faulty methodology, PHR-I asserts that Israeli security officers “routinely employ interrogation methods which amount to torture and ill-treatment” and that “medical professionals are frequently involved either actively or passively in torture or ill-treatment.” Lexical or legal definitions for “torture” and “ill-treatment” are not provided and used inconsistently. During the Gaza war (Dec 2008-Jan. 2009), PHR-I accused Israel of using “extreme and disproportionate force … against the population of Gaza” and of “targeting medical teams and aid convoys.” Dr. Yoram Blachar, former president of the World Medical Association, criticized PHR-I as “a radical political group disguised as a medical organization.” See NGO Monitor Monograph, “NGO Malpractice” (July 2013) for more information about PHR-I.
    Yesh Din received NIS 250,000 (2012) from The Institute for Foreign Cultural Relations (Institut für Auslandsbeziehungen – IFA), a government framework closely coordinated with the German Ministry of Foreign Affairs. Yesh Din’s stated mission is “to oppose the continuing violation of Palestinian human rights,” monitoring law enforcement on settlers and members of the security forces and military court procedures. Founded by Dror Etkes (formerly of Peace Now), Yesh Din employs demonization and “apartheid” rhetoric in some of its activities, exploiting the language of human rights for political and ideological objectives. Yesh Din is a leader in attempts to portray Israel and its security forces as unaccountable to the rule of law, as part of a wider strategy of bringing false “war crimes” cases against Israeli officials in foreign courts and in the International Criminal Court (ICC).

    http://www.ngo-monitor.org/article/german_funding_for_political_advocacy_ngos_active_in_the_arab_israeli_conflict

  748. #757 von mike hammer am 23/10/2013 - 19:22


    nun das ist eigentlich das was geheimdienste in feindesland und ihre feinde tun.

    deshalb ist die deutsche finanzierung antiisraelischer ausserparlamentarischer wiederstandsgruppen durch linke stiftungen, eigentlich ein akt der agression.
    von wegen “ die sicherheit israels ist teil deutscher staatsräson“!
    entweder regiert das gemerkel nicht oder
    es LÜGT einfach nur. 🙄

  749. #758 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 - 19:23

    Wow…..das ist aber viel zum Lesen…. 🙄

  750. #759 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 - 19:30

    #757 von mike hammer

    Frauen sind unberechenbar! Deshalb sind sie auch so gefährlich, wenn sie an der Macht sind! 😉

  751. #760 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 - 19:36

    Gleich kommt wieder Monika… und zieht mich an… 🙄

    http://www.youtube.com/watch?v=ks-AOweGuyE .

  752. #761 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 - 19:39

    War nur Spaß… nicht gleich wieder explodieren! 😉

  753. #762 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 - 19:50

    Die Erkenntnis eines Insiders, wer die meisten der palästinensisch-arabischen Terroranschläge des vergangenen Jahrzehnts verübte

    Brücken gegenseitigen Vertrauens zwischen benachbarten Völkern bauen, die große Probleme mit einander haben, wird immer hart sein, wie jeder mit auch nur flüchtiger Kenntnis des Generationen alten Konflikts zwischen den Arabern und den Israelis kennt. Bedeutet das, dass die Überwindung des gegenseitigen Misstrauens unmöglich ist? Nein; aber sie ist eine sehr massive Herausforderung. Ein veröffentlichtes Zitat, das in den letzten Tagen auftauchte, hilft zu zeigen, warum.

    Weiter bei Heplev!

    http://heplev.wordpress.com/2013/10/23/die-erkenntnis-eines-insiders-wer-die-meisten-der-palastinensisch-arabischen-terroranschlage-des-vergangenen-jahrzehnts-verubte/

    Mal sehen, ob sie nachher wieder neben mir steht! 😉

  754. #763 von mike hammer am 23/10/2013 - 19:50

    #758 von Heimchen am Herd

    es reicht doch sich die namen der stiftungen anzusehen, der rest ist dann schon klar.

    #759 von Heimchen am Herd

    dazu gab es zu viele exzelente weiblich führungspersönlichkeiten in der geschichte
    üm dir zustimmen zu können. es ist nur so das merkel um sich herum keine starken
    leute duldet, war ja auch bei kohl so, als straus gestorben ist.

    merkels CDU erinnert an die alte ZECHJE , regentin von china.
    umgeben von schwachen persönlichkeiten
    und regieren durch nichts tun.

    wofür steht merkel, weiss keine sau. 🙄

  755. #764 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 - 19:57

    #763 von mike hammer

    „dazu gab es zu viele exzelente weiblich führungspersönlichkeiten in der geschichte
    üm dir zustimmen zu können.“

    So?? Dann nenne mir doch ein Paar! 🙄

  756. #765 von mike hammer am 23/10/2013 - 20:03

    #764 von Heimchen am Herd

    hatschepsut, yudith, debora, ester, elisabeth .1 , jungfrau von orlon, katharina die große, viktoria, golda meir, maggy thatscher. gibt aber auch genug bescheuerte. 😉

  757. #766 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 - 20:03

    Wieso denke ich, jetzt an Paare?? 🙄

    http://www.youtube.com/watch?v=E5K0aPGw9Rk .

  758. #767 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 - 20:09

    #765 von mike hammer

    http://de.wikipedia.org/wiki/Kleopatra_VII. 😉

  759. #768 von mike hammer am 23/10/2013 - 20:13

    #767 von Heimchen am Herd

    hat ägypten zu grunde gerichtet, die letzte der pharaonen. 😉

  760. #769 von A.mOr am 23/10/2013 - 20:22

    ha ha ha, 😀

    mike hammer,

    wollte Dir schon ein „Verzeihung“ schreiben, hatte doch (beinahe) nur um Fortsetzung gebeten, damit ich den Spruch mit „nicht nüchtern“ lassen konnte; 
    beinahe, denn es ist eben sehr interessant. 

    Aber kurz, bedankt vor allem auch nochmal für’s rüberkopieren der Beschreibung, was BDS und Freunde so machen/bedeutet. 
    Zum Kotzen! 👿

    Nu, zum anderen, ‚Yuri‘ hatte ja beschrieben, wie die Anfänge der „Subversion“ gegen „den Westen“ zu Selbstläufern werden (Du redest vom Judo;-) wenn auch in Deinem Fall von Schupssen die Rede war), aber es ist quasi „hirnsprengend“ sich das als realen Vorgang vorzustellen. 
    Will ja kein Mensch wahrhaben, schon zum Selbstschutz nicht, um nicht irre zu werden. 

    Weiß selbst auch nicht recht, wie damit umgehen. Und inwiefern diese oder doch andere Mechanismen am Werk sind. 
    Am Werk ist was, und zwar nicht nur der rasante Fortschritt technischer Möglichkeiten, der mir das Schreiben dieser Nachricht ermöglicht.

    Nu, am Werk sind auch wir, irgendwo, und ich Danke Dir!

  761. #770 von Heinz Ketchup am 23/10/2013 - 20:36

    Hat Uli Hönes eigentlich seine Steuerschulden schon bezahlt? Ich sehe ihn nämlich gerade im

    ZDF mit Bayern-Schal munter plaudern so als wenn nichts gewesen wäre! 🙄

    Sollte er denn nicht in den Knast? :mrgreen:

  762. #771 von mike hammer am 23/10/2013 - 20:45

    #769 von A.mOr

    😀 habe mir juri oft reingezogen, es gibt ein russisches buch von ihm, ich weiss nicht ob es größere auflage erreichte, er ist 95 bei einem (klassisch) autounfall umsleben gekommen.
    aus der arbeit meine vaters kenne ich komische leute,
    ich bin mit der terminologie, dem vorgang aufgewachsen.
    juri hat es nicht erfunden, er hat es aber klasse drauf gehabt es zu präzisieren.

    normalerweise ist das ganze zweigleisig, der angegriffene staat wehrt sich.
    hier haben die politikdarsteller schein bar noch nie was davon gehört.

    ja mit judo meine ich genau den schubser ins verderben.
    schau mal z.b. S21, das war ein anwohner protest,
    schwups waren die horden der linken
    braunhemden da, 100te davon.

    von den anwohner hörtest du dann nüchts mehr, es wurde zum steldichein von grünen
    und linken demagogen, in der gier sich zu profilieren und nun haben die
    in badenwürtenberg den FUKU-KRETSCHMANN.

    es funktioniert wie man sieht. 😉

  763. #772 von mike hammer am 23/10/2013 - 20:46

    #770 von Heinz Ketchup

    wenn ich sehe was mit dem steuerüberschuß so alles gemacht wird, soll er sie bloß behalten.
    😉

  764. #773 von Heinz Ketchup am 23/10/2013 - 21:01

    #772 von mike hammer am 23/10/2013 – 20:46

    Einverstanden – Geld behalten aber dafür in den Knast wie der Reemtsma-Entführer.

    Der war ja 15 Jahre eingebuchtet und ein Großteil des Geldes ist immer noch nicht gefunden.
    Die Frage ist ja nur: Wenn der das Geld in DM! noch irgendwo versteckt hat – in Euros umtauschen dürfte wohl sehr schwierig werden, oder?

    Aber vielleicht kann er es ja zum Kaminholz anzünden verwenden. :mrgreen:

  765. #774 von A.mOr am 23/10/2013 - 21:03

    Hm, mike hammer,

    hatte zwischendurch mal was schreiben wollen, es wieder gelöscht. Aber eines aus dem Schrieb fällt mir jetzt wieder zu Deinem hier ein, so skurril es klingen mag: Syrien.
    Der Widerstand gegen Assad der von den noch übleren „übernommen“ wird. Weiß ich ja, Du willst „die Russen“ nicht so sehr schönreden, aber wenn ich Juri da lese/höre, dann kann ich der Intelligenz dahinter immerhin noch einen Tropfen Respekt abgewinnen, aber dem „puren Bizeps“, der überall den Ellbogen anschiebt und sich noch dummdreist als der Weisheit letzter Schluß darstellt, das geht dann auch mir schwer ins Stammhirn. Verdammt, als ob es keine andere Möglichkeiten mehr gäbe als von „ganz oben“ alles in Kotze ersticken zu lassen. Nicht so lustig gemeint, wie’s klingen mag. Und „Dreck“ war schon immer zu allen Zeiten unterwegs auf Erden. Ach Vergebung, bin vielleicht nur etwas einfallslos gerade. 😦

  766. #775 von A.mOr am 23/10/2013 - 21:08

    Heinz Ketchup,
    das Geld ist doch längst Währung auf irgendeiner Bank! Nur so ein Verdacht.

  767. #776 von mike hammer am 23/10/2013 - 21:37

    #774 von A.mOr

    was du in syrien siehst beschreibt juri doch auch.
    assad wird verlieren wenn iran am truppentransport
    gehindert wird und die hisbolla zuhause trouble bekommt.

    mag ja sein das assad „rechtmäßiger“ diktator syriens ist,
    ziehen seine leute mit „lang lebe assad“ ins feld wissend das
    er so sehr lang nicht leben wird als sterblicher.

    seine feinde ziehen mit allah hu achbar
    in den kampf, voller todesverachtung.
    da stirbt sichs leicht.

    kurden, drusen und alaviten iegeln sich ein und es geht sunna gegen schija.
    assad ist nur noch aufmacher, da kämpft ölperser gegen ölaraber.
    jeder brüllt allah hu achbar und wenn assad bleibt
    dann nur als speichellecker der hisbolla und des iran.

    man kann sichs nicht aussuchen. 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=l6G88y9g1lI .

    Ps.: entschuldig dich nicht, sei einfach du selbst,
    wir sind keine engel, nicht. 😉

  768. #777 von A.mOr am 23/10/2013 - 22:04

    „…wir sind keine engel, nicht.“ 😉
    Manche doch. Aber die Hölle zieht sie alle(?) in den Schmutz. Nur „wir“ sind noch „im Weg“, nicht als Engel, und oft genug machtlos. Aber immer noch da! BיH.

  769. #778 von mike hammer am 23/10/2013 - 22:09

    Young Turkish Jews Flee Growing Anti-Semitism
    Senior member of Israel’s Turkish Jewish community
    says Islamist AKP party fanning the flames of hatred.

    Turkish Jews are leaving the country due to growing anti-Semitism, exacerbated by the Islamist AKP government’s antagonism towards Israel and Jews.

    So says Nesim Güveniş, deputy chairman the Association of Turkish Jews in Israel.

    Speaking to Turkey’s Hurriyet Daily Güveniş claimed that young Jews are particularly keen to leave, hundreds of whom have already moved to the US and Europe in recent years.

    The infamous Mavi Marmara incident and Turkish Prime Minister Recep Tayyip Erdogan’s decision to storm out of a televised interview with Israeli President Shimon Peres were all contributing factors to the growing sense of unease among Turkey’s 15,000-strong Jewish community, who saw it as pure antagonism on the part of their own Prime Minister.

    „Is [Israeli President Shimon] Peres a man that could be told ‘one minute’? He is known in the world as a man of peace,“ protested Güveniş, who himself made aliyah (emigrated) to Israel in 1981, and is one of approximately 80,000 Turkish Jews living in Israel today.

    But anti-Israel politics are just the tip of the iceberg.

    Blatantly anti-Semitic statements by Turkish leaders have become almost routine; from the country’s Deputy Prime Minister accusing a dark conspiracy by „Diaspora Jewry“ as being behind the mass „Gezi Park“ anti-government protest movement, to similar comments made by Erdogan himself………. 👿
    http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/173146#.UmgrlXDWPZA

  770. #779 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 - 22:35

    ER kann es einfach nicht lassen! :mrgreen:

    Frank Berghaus sagt:
    22. Oktober 2013 um 18:51
    @Leo:

    Globalisierung macht vielen Angst. Wie ganz offensichtlich viele der AfD-Mitglieder ticken, kann man bei den zahlreichen Artikeln und vor allem Kommentaren ablesen, die sich auf hetzerischen Seiten wie PI oder QQ finden.

    Da gibt es jede Menge DM- und 50er-Jahre-Nostalgiker – denn da war die Welt ja noch in Ordnung (!). Da wurde noch von der Kanzel herabgepredigt, was der Michel zu denken und zu wählen hatte, die ganze bedrückende Enge dieser Jahre scheint wie weggeblasen zu sein. Da hört man im Grunde nur: „Schotten dicht“, wir wollen niemanden mehr. Die Parteispitze wird nicht so unvernünftig sein, solchen Strömungen nachzugeben. Ebenso – und das wird viele zutiefst enttäuschen – wird die AfD wohl niemals zu einer „islamkritischen“ Partei werden, so wie sich Klein-Pipichen das so vorstellt mit ihrem überlebensgross gemalten Helden Michael Stürzenberger.

    Täte die AfD dies, fände sie sich umgehend im selben 1%-Ghetto wieder, in dem sich alle anderen rechtspopulistischen Splitter auch bewegen.

    Eine weitere Gefahr, dass sich die AfD recht schnell zerbröseln könnte, liegt in den verqueren Ansichten einer Frau von Storch, die allen Ernstes das überkommene KKK-Modell wieder gesellschaftsfähig machen will. Viele humanistische Bekannte von mir in der AfD sehen das mit grossem Vorbehalt, einige mit Entsetzen.

    Die nächsten Monate werden dort sicherlich spannend werden, da die AfD nun gezwungen sein wird, nicht nur einen 4-seitigen Programmhinweis, sondern ein ausgearbeitetes Parteiprogramm zu entwickeln.

    Wir werden ja sehen…. Frank! 😉

  771. #780 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 - 22:40

    Melvin Taylor- Blue jeans blues….

    http://www.youtube.com/watch?v=jnttI7aEI0g .

    Herrlicher Blues…..

  772. #781 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 - 22:48

    „Da gibt es jede Menge DM- und 50er-Jahre-Nostalgiker – denn da war die Welt ja noch in Ordnung (!). Da wurde noch von der Kanzel herabgepredigt, was der Michel zu denken und zu wählen hatte, die ganze bedrückende Enge dieser Jahre scheint wie weggeblasen zu sein.“

    In der Tat …da war die Welt noch in Ordnung!
    Ich glaube kaum, dass irgend jemand diese Jahre als bedrückend empfindet, außer Dir!

    WAS zum Teufel hat man Dir angetan?? 🙄

  773. #782 von mike hammer am 23/10/2013 - 22:52

    # Heimchen

    was willst du mit dem versager? 😉

  774. #783 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 - 22:56

    #782 von mike hammer

    „was willst du mit dem versager?“

    Ich möchte ihn verstehen, es gelingt mir aber nicht! 😉

  775. #784 von mike hammer am 23/10/2013 - 23:00

    #783 von Heimchen am Herd
    macht nichts, gelingt ihm auch nicht, sich zu verstehen. :mrgreen:

  776. #785 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 - 23:11

    #784 von mike hammer

    Er ist aber in einem Alter, wo man annehmen könnte, dass er weiß, wovon er redet und was
    er von sich gibt. Aber manche Menschen sind derart verbohrt und festgefahren in ihren
    Ansichten, denen ist einfach nicht zu helfen!

    Seine zukünftige Partei wird genauso Schiffbruch erleiden, wie die Freiheit.. wo er ja auch mal
    Mitglied war! 😉

  777. #786 von mike hammer am 23/10/2013 - 23:18

    #785 von Heimchen am Herd

    er ist halt etwas tatterig, ist ja schwer mit den vielen avataren, das macht islamis
    wirr und dumm. 😉

  778. #787 von mike hammer am 23/10/2013 - 23:27

    lehrt eure töchter zu schießen denn ein gerichtliches annährungs verbot ist nur papier! N8 😉

  779. #788 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 - 23:28

    #786 von mike hammer

    Er ist gehirngewaschen….er glaubt tatsächlich, was er von sich gibt!
    Die größte Gefahr für die Menschheit, sieht er in den Religionen, aber komischerweise mehr, in der
    katholischen und evangelischen Religion, nicht so sehr im Islam. 3 x darf man raten warum? 😉

  780. #789 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 - 23:31

    Ich mache auch Feierabend…

    http://www.youtube.com/watch?v=qxTpvA-pUG0 .

    Gute Nacht…. 😉

  781. #790 von A.mOr am 23/10/2013 - 23:40

    Zeit zu pennen. Nacht’ne gute allerseits, und euch beiden. 😉

  782. #791 von Heinz Ketchup am 24/10/2013 - 00:29

    #789 von Heimchen am Herd am 23/10/2013 – 23:31

    s ist Feierabend 😉

    https://www.youtube.com/watch?v=usXf2u3CmIA .

  783. #792 von Harald am 24/10/2013 - 08:14

  784. #793 von Harald am 24/10/2013 - 08:16

    Die Udes und Offmänner kotzen mich an.

  785. #794 von mike hammer am 24/10/2013 - 14:04

  786. #795 von Krokodil am 24/10/2013 - 14:21

    #792 von Harald

    Es wäre keine besonders anspruchsvolle Aufgabe für die Journaille die Schuld beim Opfer zu finden. Hat schon in ganz anderen Fällen geklappt. Am Ende werden die mit einem rethorischen Fragezeichen am Satzende tönen er hätte dies so geplant, um sich als Opfer darzustellen.
    „Als ob seine Provokationen nicht genug wären, jetzt lässt er sich schon öffentlich verprügeln um Aufmerksamkeit zu bekommen. “
    So läuft das. Oder so ähnlich.
    Abgesehen davon hat Stürzenberger die falsche Strategie.
    Und er ist zu impulsiv für seinen Job.
    Als er damals das Interview mit Wilders drehte kam er mir direkt dämlich vor.

    Das ändert nichts an der Tatsache das er einer von ganz wenigen ist die hierzulande noch offen für ihre Überzeugungen eintreten, obwohl diese nicht vom Mainstream getragen werden.
    Er tut es eben nicht für Geld, wie so mancher Buchautor.

    Aber er ist alles andere als eine abgeklärte Führungspersönlichkeit, bei allem Respekt für seinen zweifelhaften Mut.

  787. #796 von Grumbira am 24/10/2013 - 14:34

    #792 von Harald am 24/10/2013 – 08:14

    Bis jetzt gibt es nur die Behauptungen Stürzenbergers. Oder gibt es noch seriöse Quellen, die davon berichten? Die Polizei z.B., die ja mit 4 Mann den „ca. 25-30 Jahre alten türkischen Moslem“ zu Boden warf und ihn dort festhielt?

  788. #797 von Harald am 24/10/2013 - 15:08

    j#795 von Krokodil am 24/10/2013 – 14:21

    Der Stand unserer Gesellschaft ist eher der,
    dass auf jemandem,
    dem (vermeintlich oder tatsächlich) Unrecht geschieht herumgetrampelt wird.
    So gesehen ist seine Art,
    Zuspruch, Empörung, Bestätigung von anderen erhalten zu wollen…
    …ja,…
    was….?
    Naiv?
    Kindlich?
    Die geballte Ladung aller Münchener Rathaus-Fraktionen steht gegen ihn.
    Arschgeigen.
    …und ich schreibe hier etwas,
    „weit“ weg von der Straße,
    was ihn hoffentlich nicht in seinem Elan bremst,
    (ihm jedoch andererseits innnerhalb seines Elans hoffentlich nicht schadet..)

    Unter dem Aspekt „zielführend“, „sinnlos/sinnvoll“ mag man,
    in s e i n e m Interesse sollte man dies (a u c h) anders sehen.

  789. #798 von Harald am 24/10/2013 - 15:11

    Der Aspekt zielführend”, “sinnlos/sinnvoll” gebiert Schlaumeier und Opportunisten.

  790. #799 von Harald am 24/10/2013 - 15:15

    #796 von Grumbira am 24/10/2013 – 14:34

    „Bis jetzt gibt es nur die Behauptungen Stürzenbergers. Oder gibt es noch seriöse Quellen, die davon berichten? Die Polizei z.B., die ja mit 4 Mann den “ca. 25-30 Jahre alten türkischen Moslem” zu Boden warf und ihn dort festhielt?“

    Was erwartest du jetzt von mir?
    Die Reaktion,
    die du
    (sachlich zu recht)
    provozieren möchtest?

    Aaaach, was ein Elend!…. 😉

  791. #800 von mike hammer am 24/10/2013 - 15:34

    eas ich dazu SAGE? das da!

    http://www.youtube.com/watch?v=80X0pbCV_t4#t=255 .

    😈

    Ps.: es gibt nichts was man lösen kann, das man nicht auch mit gewalt lösen kann, oder so! 😆

  792. #801 von mike hammer am 24/10/2013 - 15:35

    was ich dazu sage, scheixx I por ne phone AAAAAAA 😯

  793. #802 von Gudrun Eussner am 24/10/2013 - 16:27

    Und RBB beraubt mich meiner 16-Uhr-Unterhaltung, bringt statt „Mord ist ihr Hobby“ (das mit den tollen Straßenschlitten) einen Bericht aus dem Berliner Parlament über die Stadtwerke.

    Demnächst wollen sie „Mord“ auf 13:30 Uhr vorverlegen, diese Dorfdeppen! 😉

  794. #803 von A.mOr am 24/10/2013 - 16:35

    Also wer hat hier Sorgen?? 😉

  795. #804 von Gudrun Eussner am 24/10/2013 - 16:35

    Hilfäää! Schaut mal auf die Website von RBB, was da wieder für’n Unsinn läuft in Wowis Wohlfühldorf: Am Donnerstag beschließt das Parlament betreffs eines landeseigenen Stadtwerkes ein Gesetz, das einige Tage später vom Volke mittels eines Volksentscheids abgelehnt werden kann.

    Die sind sowas von bescheuert, das hälste im Kopp nich aus! Die sind einfach alle bekloppt, von der CDU bis zu den Linken! 🙄

  796. #805 von Gudrun Eussner am 24/10/2013 - 16:37

    @ #803 A.mOr, ikke ha die, ikke! Meine geliebte Angela Lansbury! 🙄

  797. #806 von Krokodil am 24/10/2013 - 16:41

    voll auf die 800

  798. #807 von Krokodil am 24/10/2013 - 16:44

    Für Gudruns „Problem“:

    http://www.youtube.com/watch?v=ZTyq4nd4I2k .

  799. #808 von Gudrun Eussner am 24/10/2013 - 16:50

    Ach, Kroko, Du verstehst mich. Danke! 😦

  800. #809 von Krokodil am 24/10/2013 - 17:02

    Keine Ursache.

    http://www.youtube.com/watch?v=JzZ49gQI_IY .

    😉 Vom Fernsehen bin ich seit Jahren erlöst. Es ist wie mit Schweinefleisch. Wenn man es eine gewisse Zeit nicht gegessen hat schmeckt es nicht mehr.

  801. #810 von Gudrun Eussner am 24/10/2013 - 17:29

    Kroko, ich lebe hier in Frankreich, unten links, kurz vor Spanien. ich brauche die deutsche Sprache gesprochen, also nicht nur Bücher oder Internet. Selbst beim Schreiben muß ich heuer überlegen, wie man „Adresse“ schreibt, französisch „adresse“, englisch „address“, Dann gibt es gewisse Redewendungen, und da meine ich nicht „Waffe weg!“ oder „Was ist das denn? – Nach was sieht’s denn aus?“, sondern jede Menge einfach so daher gesagte Sprüche.

    ¿Compraste? 😉

  802. #811 von Heimchen am Herd am 24/10/2013 - 17:35

    #803 von A.mOr

    Grüße bitte Deinen Bruder von mir! Er hat sich bis jetzt gut geschlagen, aber Vorsicht,
    er sollte das „Popcorn“ auf gar keinen Fall unterschätzen, ich weiß, wovon ich rede! 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=_j6_H-PSml0 . 😉

  803. #812 von Gudrun Eussner am 24/10/2013 - 17:45

    Popcorn 😀

  804. #813 von Heimchen am Herd am 24/10/2013 - 17:51

    Queen – Who Wants to Live Forever ….

    http://www.youtube.com/watch?v=I_Qe6yDz1HI . 😉

  805. #814 von A.mOr am 24/10/2013 - 18:00

    Gudrun Eussner
    alles klar, dann verstehe ich Dein „Deutsch-Bedürfnis“, ist die Heimat von ’nem Freund hier, da unten links. Andere Frage, ist das dann schon euskadi? 

    TV ist bei mir gleicher Luxus wie bei Krokodil, aber wie gesagt: Luxus. 😉 Und den Reiz so mancher Fernsehserie finde ich nachvollziehbar, nu, der Erinnerung nach. 

    Heimchen am Herd,
    habe ganz stark den Eindruck, daß mein Bruder hin und her gerissen ist zwischen gähnender Langeweile und Durchbruch von Stammhirn. Aber durchschlagene Argumente auf’m Monitor ist auch nicht das Wahre. Keine Sorge, er ist nur geringfügig brutaler als ich! 🙂 

    Machst mich allerdings neugierig, jep, Du schaffst das! 
    Und ehrlich gesagt verstehe ich nicht ganz, was das Popcorn-Mensch da treibt. Will das etwa dem Ari an die Wäsche? Oder nur abkoten? 
    Sitten sind das! :mrgreen:

  806. #815 von Krokodil am 24/10/2013 - 18:04

    Worpress frisst Kommentare.
    Hatte noch was zur Glotze geschrieben…
    Ich versuch es später noch mal.

  807. #816 von A.mOr am 24/10/2013 - 18:10

    Heimchen am Herd
    „who wants to live forever“,
    das Popcorn-Mensch ist doch nicht der grausame Curgan?! 😳

  808. #817 von Heimchen am Herd am 24/10/2013 - 18:21

    A.mOr,

    Ich vermute, es ist wegen mir! 🙄

    Es ist reines Imponiergehabe….. verletzte Eitelkeit….Sturheit….Arroganz….Überheblichkeit……

    und verletzte Gefühle…. http://www.youtube.com/watch?v=OT3bu5lAlJk .

    Er reagiert über…..ich habe ihn verletzt, das wollte ich aber nicht!!!

  809. #818 von Heimchen am Herd am 24/10/2013 - 18:48

    Alarm, Alarm!!
    Oh nein! Sie bauen in Jerusalem!

    Bei der Wiederaufnahme der Gespräche zwischen Israel und den Palästinensern ist viel Feindseligkeit in der Luft, immenses gegenseitiges Misstrauen und Null Hoffnung.

    Die Medien im Gebiet von Ramallah senden weiterhin entsetzlich feindselige Berichte gegen Israel. Die Sommerferienlager dort bereiten die Kinder auf den bewaffneten Kampf vor. In der vergangenen Woche haben wir erfahren, dass sogar Netanya, eine zionistische Stadt, die auf nichts als leeren Sanddünen erbaut worden ist, den palästinensischen Kindern als ein gestohlenes palästinensisches Eigentum beschrieben wird.

    Auf jüdischer Seite wird der Versöhnung daher keine große Chance gegeben.

    Weiter hier: http://haolam.de/artikel_15239.html

    „In Wahrheit dient ein Baustopp nur dazu, einem zwanghaften geistigen Bedürfnis der Linken entgegen zu kommen. Mit den Erfordernissen für Frieden hat dies nichts zu tun.“

    Genauso ist es!

  810. #819 von A.mOr am 24/10/2013 - 18:54

    Heimchen an Herd,
    Du machst mich schwach, da liegt der Hase in der Salzlake? Nicht gerade die Bedingungen für ein gutes Auskommen, die Du da beschreibst. Kann ich Dir recht sicher sagen, daß mein Bruder über so Gedöns hinweg ist, also wozu? Gibt’s ’nen virtuellen Baum zum Markieren? Ist das Leben -für manchen- nicht so schon voller Herausforderungen, Hürden und anderen Schwerkrams? Und wenn ich Dir hier so lese, dann ist das soviel wie ein „Verzeihung“ zwischen den Zeilen. Wir hatten ja auch schon mal etwas Kratzbeiß, nu!
    Kann ich nichts mit anfangen, da soll mir lieber mike hammer mit echter Kloppe kommen 😉 als daß ich mir Popcorn nehme für’n „männlichen“ Zickenkrieg. Ist ja nicht so, als sei das alleine Weibchen vorbehalten, beileibe nicht! 😆

  811. #820 von Heimchen am Herd am 24/10/2013 - 19:09

    A.mOr, 🙂

    Ich vermute nur, bin mir auch nicht ganz sicher, ob ER das überhaupt ist. 🙄
    Habe nur so ein Gefühl…. und das täuscht mich eigentlich selten.

    Aber keine Panik….alles halb so wild! Am besten abkühlen lassen….und nicht weiter drauf eingehen!
    Ich stehe auch nicht auf Zickenkrieg, das bringt nämlich überhaupt nichts!

    So….und jetzt Schwamm drüber! Wo ist eigentlich Mike?? Ist sein Akku wieder leer? 😆

  812. #821 von A.mOr am 24/10/2013 - 19:39

    Heimchen am Herd,
    wie gesagt, glaube kaum, daß mein Bruder da noch groß weiterhorcht.
    Da nimmt sich einer Popcorn … und … ißt Popcorn. 
    Kann man bringen. 
    Und mein „Kloppe-Spruch“ in Bezug auf mike hammer sollte gar nicht hier erscheinen, und überhaupt. 
    Hat mit der Textbearbeitung nicht so hingehauen wie eigentlich gewünscht.
    Oh ooohhh 😳

  813. #822 von Heimchen am Herd am 24/10/2013 - 19:40

    Abschaffung der christlichen Wertekultur

    Ulrich Sahm, 23. Oktober 2013 (direkt vom Autor)

    Weihnachtliche Kinderbilder, aber bitte ohne „Christliches“.

    Eine große Stadt in Deutschland hat dieser Tage Pflegeltern offiziell aufgefordert, „weltanschaulich neutrale“ Weihnachts- Kinderbilder für eine öffentliche Präsentation beizusteuern. Gleiche Regeln gelten auch in Schweizer Schulen, wie der Tagesanzeiger schon 2009 berichtete.

    An dem Treffen teilnehmende Pflegeeltern rätselten, wie dieser „kultursensible“ Auftrag ausgeführt werden könne. Das Jesuskind in der Krippe, Maria und Josef, der Weihnachtsstern von Bethlehem und sogar eine Kerze seien nicht akzeptabel, weil deutlich christliche Symbole. Die Idee der Darstellung eines jüdischen Hanukka-Leuchters, dessen 8 Kerzen in der Weihnachtszeit im Rahmen des jüdischen Lichterfestes angezündet werden, wurde auch verworfen, weil ebenfalls weltanschaulich nicht neutral. Ein Teilnehmer kam schließlich auf die Idee, die Kinder einen Coca Cola Lastwagen malen zu lassen. Schließlich war die Farbe des Weihnachtsmann-Mantels ursprünglich und bis heute ein Markenzeichen des amerikanischen Getränkeherstellers.

    Weiter bei Heplev!

    http://heplev.wordpress.com/2013/10/24/abschaffung-der-christlichen-wertekultur/#comments

    Also….ich glaube, es geht los! 👿

  814. #823 von Heimchen am Herd am 24/10/2013 - 19:52

    A.mOr,

    alles ist gut…. keine Panik! 🙂

    Aber ich frage mich schon, wo Mike steckt? 🙄

    http://www.youtube.com/watch?v=6EUKoOd2Ns0 .

  815. #824 von Gudrun Eussner am 24/10/2013 - 20:11

    @ #814 A.mOr, nee, das ist nicht Euskadi, sondern Catalunyà, also noch weiter südlich. Ziemlich genau direkt südlich unter Paris, ganz runterscrollen im Hexagone, und dann die Stadt finden. 😉

  816. #825 von A.mOr am 24/10/2013 - 20:27

    Heimchen am Herd
    mike hammer? Nu, Arbeit, Familie, ungezogenen Egomanen das Popcorn wegnehmen? Sagste selbst: keeeeine Paaaanik! 🙂

    Gudrun Eussner
    Danke für die Antwort, schöne Grüße dahin! 😉

  817. #826 von Heimchen am Herd am 24/10/2013 - 21:14

    Was versteckt sich hinter den Angriffen auf die Beschneidung?

    Manfred Gerstenfeld (direkt vom Autor)

    Das Judentum gegen Angriffe auf jüdische Rituale zu verteidigen wird allmählich selbst zu einem Ritual. Eine gerade erfolgte Empfehlung der Parlamentarischen Versammlung des Europarats (PACE) die Beschneidung zu verbieten, hat Israel und das europäische Judentum einmal mehr in die Defensive gebracht. Der Knesset-Ausschuss für Aliyah kam zu einer Dringlichkeitssitzung zusammen, an der auch israelische und internationale jüdische Organisationen teilnahmen; Thema war, wie dieser Beschluss annulliert werden kann.1

    Das Schema dieser defensiven Reaktionen wurde letztes Jahr festgelegt, nachdem ein deutsches Gericht in Köln entschied, Beschneidung sei in seinem Zuständigkeitsbereich illegal. Derselbe Knesset-Ausschuss hielt damals, im Juli 2012 eine Dringlichkeitssitzung ab. Danach wurden von Israel und jüdischen Organisationen große Anstrengungen unternommen die Entscheidung zu bekämpfen.2 Im Dezember wurde in Deutschland ein Gesetz verabschiedet, mit dem die Beschneidung legal bleiben sollte.3 Davor wurde bereits von jüdischen Organisationen weltweit ein ähnlicher Kampf gegen ein Gesetz in den Niederlanden geführt, das sich gegen die rituelle Schlachtung, das Schächten richtete. Das vorgelegte Gesetz wurde der Zweiten Kammer verabschiedet, die Erste Kammer passierte es aber im Juni 2012 nicht.4

    Weiter bei Heplev!

    http://heplev.wordpress.com/2013/10/24/was-versteckt-sich-hinter-den-angriffen-auf-die-beschneidung/

  818. #827 von Heimchen am Herd am 24/10/2013 - 21:33

    Hahaha…… mein Hase….das ist ja wohl der arroganteste, überheblichste und selbstherrlichste

    Kommentar, den Du jemals geschrieben hast! 😆 😆
    Wie ich schon sagte….Du bist eine kleine Diva.

    „Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit! Sie dürfen mir nun aus der Sonne gehen… 😉 “

    Wow….das hätte glatt von mir sein können! 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=jXxx8OX6d2I .

    Habe die Ehre…..

  819. #828 von mike hammer am 24/10/2013 - 21:52

    teil 4
    .-

    nach dem nun normen und moral aufgeweicht,
    das knowhow (ernährung, industrie, wissen) unterminiert und entdemokratisiert wurde folgt

    . mit Maximalforderungen die ISOLIERUNG

    ist ein land isoliert von seinen allierten, reisen die leute nicht mehr hin und her,
    wird einmischung als feindlicher akt angesehen, wird der handel versiegen……

    ist das land richtig reif für die übername, reif für diktatur, denn es wird keiner zur hilfe eilen.

    wenn die linken „Experten“ der erfundene akademischen pseudowissenschaften ihr
    schlüsselpositionen in institutionen, presse und politik eingenommen haben,
    beginnt die zerstörung der alianzen.

    die „EXPERTEN“ treiben die politik vor sich her, völlig unbewusst, teilweise, drängen
    die teile der gesellschaft nach links, sehr bald ersetzen sie die normen der gesellschaft,
    der erfolg wird anrüchig und gleichzeitig steigen maximalforderungen an die aliierten
    wie an den eigenen staat, ohne rücksicht auf wählerwille.

    z.b. umweltnormen einzuhalten, flüchtlinge in die sozialsysteme aufzunehmen,
    territorien aufzugeben, zölle zu senken, staatsfeindliche organisationen zu dulden,
    wie deren ausländische finanzierung, waffen abzuschaffen,
    toleranz, toleranz, toleranz….

    gute beispiele kennen wir, z.b. antiamerikanismus, israelkritik usw
    waren die US&A einst unser größter handelspartner,
    tragen die schlechten beziehungen schon früchte.
    europas süden liegt wirtschaftlich am boden,
    der norden muß den süden finanzieren
    und der riss, der hass der EU
    Lander auf einander steigt.

    die USA im umarmungsversuch ihrer ehemaligen feinde, ist schon fast am wirtschaftlichen boden. ihr gewerkschaften und auflagenflut drängt die produktion ins ausland.
    der vesuch die interessen des westens zu vertreten
    wirken hier immer isolatorischer,

    unser zeug kommt aus chinesischer sklavenarbeit, die umstände tollerieren wir,
    warum china und nicht indien? sind demokratien schwieriger oder muß man komunismus
    tollerieren in etwa. unsere patente werden kopiert, knowhow aussverkauft
    unsere könner gehen weg…..
    und die spekulanten
    werden ihnen
    folgen .

    die Resourcen sind in der hand feindlicher staaten (diktaturen), Iran, Saudiarabien, Qatar,
    allerlei Arabische Emirate, Russland, die wege der resourcen laufen an den staaten
    vorbei und wer China, bloß weil es eine Maoistische Diktatur ist,
    für freundlich hält, sollte sich weniger ernst nehmen.

    einst der strikten macht des westens bewust und der Tatsache das sie im falle der
    extremen opposition von jeglicher modernen technologie ausgeschlossen sein
    würden, sowie der westlichen unterstützung der opposition der regime,
    ist das alles gewichen. jeder der 10 mann mit gewehren
    ausstatten und anführen kann, greift den westen
    oder seine transportwege an und wenn
    auch nur um die eigenen leute
    zu beeindrucken.

    mit dem ersetzen der NORMEN und verschieben die Subversatoren die wehrfähigkeit
    und die relevanz der freien welt, unsere wehrfähigkeit ist gleich 0, unsere drohung ist
    nur noch heiße luft, das vertreten eigener interessen gilt uns als no-go,
    eine militärische antwort auf angriffe ist derart nicht mehr in
    das wir es unseren allierten auch nicht mehr erlauben.

    als folge ist die NATO zwar besser bewaffnet als je zu vor aber nur noch in der lage
    chirurgischst auf angriffe zu antworten, damt ist ein angriff
    auf die FREIE WELT nur noch lukrativ.

    als folge der maximalforderungen und zerstörung der herkömlichen „Ernährungsform“
    der einzelnen länder, der überfüllung mit erpressungsflüchtlingen und dem
    zentralen überwachung der währungen, die den traditionen der
    einzelnen länder zuwieder läuft, schiebt man einen keil
    zwischen die völker der vereinigten EU Völker.

    die grichen hassen die deutschen die briten die wiederum franzosen die hassen,
    die briten hassen und die deutschen….

    mit ausweitung er EU auf bettelarme länder, wollen die einzelnen länder den zufluß
    der sozialen probleme der bettelstaaten nicht hinnehmen, rufe die
    grenzen zu schließen werden laut und damit
    kommt der rassismusvorwurf
    der wiederum
    trotz, wut und haß heraufbeschwört.

    der weg durch den suezkanal und zum suezkanal ist nicht mehr sicher
    und der weg um afrika herum wird seit neuestem mit piratenangriffen in westafrika gekontert.

    damit wird europa abgeschnitten und die handels und industrie nation in europa ist DEUTSCHLAND!

    wenn die schwüre gebrochen und kämpfe in den reihen ausbrechen können, so wie jetzt, kann jeder regierungschef oder militär, der gerade lustig ist mit paar panzern
    einen staat übernehmen.

    es ist zeit die alianzen zu stärken und die industrie der allierten zu stützen,
    zeit zu schauen wo die sachen herkommen, die man
    konsumiert. zeit beim autokauf,
    kleidung, essen zu
    schauen
    wo das geld hingeht, es gibt griechischen und türkischen feta, holländische und
    marokanische tomaten…… AUGEN AUF.

    isch habe fertisch. 😛

  820. #829 von mike hammer am 24/10/2013 - 21:59

    hab ich was verpasst. ❓

  821. #830 von Heimchen am Herd am 24/10/2013 - 22:00

    Klasse…. Mike!!!! 🙂

    Und nichts wurde gelöscht oder moderiert…. und kein Kommentar ist von Dir verschwunden! 😉

  822. #831 von Heimchen am Herd am 24/10/2013 - 22:01

    #829 von mike hammer

    Ja.

  823. #832 von mike hammer am 24/10/2013 - 22:05

    #831 von Heimchen am Herd
    was denn? 🙄

  824. #833 von Heimchen am Herd am 24/10/2013 - 22:07

    #832 von mike hammer

    Sag ich nicht! Ist mir zu blöde! 🙄

  825. #834 von mike hammer am 24/10/2013 - 22:15

    kann nix finden. 🙄

  826. #835 von Gudrun Eussner am 24/10/2013 - 22:19

    Vor einigen Tagen war eine ganzseitige Anzeige im Figaro, vom CRIF, von den Europäischen Juden und vom Jüdischen Weltkongreß. Der Europarat hat kein wichtigeres Problem zu lösen, als eine Resolution gegen die Beschneidung zu verabschieden.

    Man kann die Petition gegen die Unverschämtheit noch unterschreiben, siehe im Link. 👿

  827. #836 von Heimchen am Herd am 24/10/2013 - 22:24

    Ist auch nicht so wichtig, der beruhigt sich schon wieder!

    http://www.youtube.com/watch?v=fmVd6YHsOCc . 😉

  828. #837 von mike hammer am 24/10/2013 - 22:33

    hmm großes schweigen. dann kann es nicht das übliche getrolle sein. 🙄
    na ja, wenn mir einer was zu sagen hat, mich
    gibts ja auch wo anders.
    nur zu, keine
    angst. 😎

  829. #838 von Gudrun Eussner am 24/10/2013 - 22:35

    Der CRIF schreibt, siehe den Link in # 835: Am Dienstag, 1. Oktober 2013, hat die parlamentarische Versammlung des Europarates eine Resolution verabschiedet, die die 47 Mitgliedsstaaten auffordert, Maßnahmen gegen die „Verletzung der physischen Unversehrtheit der Kinder“ zu ergreifen. Eine dieser Verletzungen wäre die Beschneidung, gleichermaßen wie die weibliche Genitalverstümmelung von Kindern.

    Hier der Text der Resolution

    und hier, es ist kaum zu glauben, die Gleichstellung der Resolution von Genitalverstümmelung bei Mädchen und Frauen mit der Beschneidung bei Jungen:

    Ces pratiques comprennent notamment les mutilations génitales féminines, la circoncision de jeunes garçons pour des motifs religieux …

    Die Muslime interessieren sie dabei nicht, es geht nur gegen Juden. 👿

  830. #839 von Grumbira am 24/10/2013 - 23:36

    #799 von Harald am 24/10/2013 – 15:15

    „Was erwartest du jetzt von mir?“

    Eigentlich hätte ich sowas von Dir erwartet:

    http://www.sueddeutsche.de/muenchen/kundgebung-gegen-moscheeprojekt-islamfeind-stuerzenberger-attackiert-1.1803130

    .
    Aber ok, das gab’s erst gute 8 Std später. Es beantwortet aber immerhin Deine Frage: „Wie eloquent wird es die Journaille verschweigen (können)?“

    Es ist der Journaille nämlich immerhin gelungen, diese Meldung 8 Stunden lang zu verheimlichen.

  831. #840 von Jaette am 24/10/2013 - 23:40

    #837 von mike hammer

    Bring einfach diese Irre HIER in die Spur, bevor sie noch mehr Schaden für uns anrichtet!

  832. #841 von Heimchen am Herd am 24/10/2013 - 23:44

    #840 von Jaette

    Die Irre bringt Dich gleich in die Spur, Du launische blöde Kuh!!!

  833. #842 von mike hammer am 24/10/2013 - 23:50

    #840 von Jaette

    habt ihr euch wieder in der wolle?

    hat sie dich schon wieder irgendwo zu enttarnen versucht?

    ich habe nichts mitbekommen.

    ihr schafft es immer wieder.

  834. #843 von Heimchen am Herd am 24/10/2013 - 23:51

    #842 von mike hammer

    Die Diva hat sich selbst enttarnt!

  835. #844 von Grumbira am 24/10/2013 - 23:51

    #840 von Jaette am 24/10/2013 – 23:40
    #841 von Heimchen am Herd am 24/10/2013 – 23:44

    Zickenstress! 🙂
    Ich hol mal Bier und Chips! 😎

    Als musikalische Untermalung wähle ich:

    http://www.youtube.com/watch?v=7V_k9L5VPkU .

  836. #845 von mike hammer am 24/10/2013 - 23:53

    #841 von Heimchen am Herd

    soll ich wieder schiedsrichter spielen?
    habe, nur handy zur hand.
    was ist bloß loß
    mit euch?

  837. #846 von mike hammer am 24/10/2013 - 23:54

    #844 von Grumbira

    halt dich bloß raus und das ist nicht bös gemeint!

  838. #847 von Harald am 24/10/2013 - 23:56

    #839 von Grumbira am 24/10/2013 – 23:36

    Danke für den Hinweis,
    das muss ich doch gleich mal lesen.

    …und meine Frage sollte signalisieren,
    dass ich dir ähnliche Gedanken bezüglich „Journaille“, „Politik“ und evtl.
    (hoffentlich in diesem Fall nicht) polizeilichem Opprtunismus
    „unterstelle“, zugestehe, zutraue. 😉

  839. #848 von Heimchen am Herd am 24/10/2013 - 23:57

    #845 von mike hammer

    Ich brauch keinen Schiedsrichter….werde schon alleine mit ihr fertig!

  840. #849 von mike hammer am 24/10/2013 - 23:59

  841. #850 von Harald am 25/10/2013 - 00:01

    Hier geh s ab,
    ich bin mal „auf der „Süddeutschen““.

  842. #851 von Heimchen am Herd am 25/10/2013 - 00:02

    So…. ich gehe jetzt zu Bett…und das ist meine musikalische Untermalung!

    http://www.youtube.com/watch?v=HY30VY1dmMI .

    Gute Nacht….. 😉

  843. #854 von mike hammer am 25/10/2013 - 00:10

    #851 von Heimchen am Herd

    ihr ??????????? ich brauch vodka, oder bin i scho bsuffa? N8 😯

  844. #855 von Harald am 25/10/2013 - 00:13

    #851 von Heimchen am Herd am 25/10/2013 – 00:02

    Gute Nacht 😉

  845. #856 von mike hammer am 25/10/2013 - 00:19

    burka schützt vor belästigung durch islamuziniernde barbaren.

  846. #857 von A.mOr am 25/10/2013 - 00:21

    Gut, und weil ich das hier inzwischen auch -scheint’s- einzuordnen weiß, möchte ich zu gerne -mike hammers Empfehlung berücksichtigend- mich raushalten.
    ABER,
    #Jaette, wenn Du also den „Rüpel“ drüben bei TiN spielst, dann laß die Finger von el zorro!
    Der hat Dir nichts getan, aber das kann sich ändern. Meine Empfehlung sowieso, geht euch -und ich sowieso- aus dem Weg, aber greifst Du el zorro an, dann greifst Du mich an. Weder er noch ich sind „Werkzeuge“ von irgendwem oder -welcher, sondern wenn, dann für uns gegenseitig.
    Laß uns einfach in Ruhe. Von mir war’s das dann auch schon.
    Allseits geruhsame Nacht.

  847. #858 von Harald am 25/10/2013 - 00:23

    #849 von mike hammer am 24/10/2013 – 23:59

    Ist angekommen.
    tks 🙂

  848. #859 von A.mOr am 25/10/2013 - 00:30

    mike hammer (#854)
    Leider nicht lustig 😉 ist bei TiN eskaliert, hätte es nicht soweit kommen lassen, hat man aber eben nicht immer in der Hand. Macht einer Stunk -hat er recht oder nicht- dann ist das so, und wenn dann Unbeteiligte als „Kollateralschaden“ oder „Werkzeug“ herhalten sollen, dann können genau diese sich als der Feind erweisen, den man nie wecken wollte.
    Nu, so ungefähr sieht das gerade aus, und ehrlich, den scheiß kann ich nicht brauchen.
    N8 😉

  849. #860 von mike hammer am 25/10/2013 - 00:48

    #859 von A.mOr

    hmm die zwei sind was besonderes alle beide,

    nur können sie weder miteinander noch ohne.

    danke für die info. ich such mal. leila tov 😉

  850. #861 von mike hammer am 25/10/2013 - 00:50

    #858 von Harald
    da ist noch viel mehr, einfach den blogrolls folgen… 😉 N8

  851. #862 von mike hammer am 25/10/2013 - 00:57

    #859 von A.mOr

    wo bei TiN? 🙄
    lässt mir dann doch keine ruhe. 😉

  852. #863 von A.mOr am 25/10/2013 - 02:36

    mike hammer
    der „Platzverweiser-Artikel“.
    Ach, wie Harald hin und wieder sagt: Elend.
    Git nocht!

  853. #864 von mike hammer am 25/10/2013 - 08:02

    #863 von A.mOr
    😉
    danke,, mach dir keinen kopf,
    ich bin seit langer zeit hier und hab
    es immer noch nicht verstanden.
    ich bin einfach zu grob gestrickt. 🙄

  854. #865 von Harald am 25/10/2013 - 08:20

    Der Stürmer

    http://www.sueddeutsche.de/muenchen/kundgebung-gegen-moscheeprojekt-islamfeind-stuerzenberger-attackiert-1.1803130

    Feind des Nationalsozialismus Stürzenberger attackiert

    Der Landesvorsitzende der randpopulistischen Partei „Die Freiheit“, Michael Stürzenberger, ist bei einer Kundgebung in München angegriffen worden. Dabei ging seine Brille zu Bruch – doch das hielt den Feind des Nationalsozialismus nicht davon ab, weiter Unterschriften gegen das Bauprojekt der NSDAP zu sammeln.

    Der Landesvorsitzende der randpopulistischen Partei „Die Freiheit“, Michael Stürzenberger, ist bei einer Kundgebung tätlich angegriffen worden. Stürzenberger wurde leicht verletzt, seine Brille ging bei der Attacke am Mittwochnachmittag auf dem Rotkreuzplatz zu Bruch.

    Laut Polizei wurde der Angreifer, ein 34-jähriger Münchner türkischer Herkunft,
    ein bewährter Kampfgenosse im Kampf gegen den jüdischen Volksschädling von mehreren Beamten zunächst festgehalten und dann niedergerungen, weil er sich heftig wehrte. Er wurde vorläufig festgenommen, Stürzenberger erstattete Anzeige wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung.

    Auf einem Foto ist zu sehen, dass er unter dem rechten Auge leicht blutete. Später setzte Stürzenberger seine Kundgebung fort, bei der er Unterschriften gegen das Bauprojekt der NSDAP sammelte.

  855. #866 von mike hammer am 25/10/2013 - 08:24

    hat eine jehowa gesagt?

    kann es sein das ……………….. volk
    anwesend ist? fühle mich ziemlich gesteinigt.

    http://www.youtube.com/watch?v=m-9DW32rdHg .

    sie wars, sie wars, sie wars………….er wars, er….

    was jetzt, damit ich nicht blöd sterben muß. 😦

  856. #867 von mike hammer am 25/10/2013 - 08:33

    he ihr # 2 mysterien.

    gefangen im schloß dosenschreck?

    http://www.youtube.com/watch?v=2HsTHjdD2fE .

    ich war aber nie galahead, ich bin eher lancelot, wer ist nun galahead?

    frank? Hahahahaha der musel mann hihihi hmmmmmpfrrrrrrrrrrr hähöhöhä haaatschi! 😎

  857. #868 von Harald am 25/10/2013 - 08:35

    Der Vergleich hinkt e bissl, wie so viele.
    (Stichwort „auslands- fremtdgesteuert“ etc)

    Dass der Artikel inneren Protest gegen seine vorgebliche Absicht auslösen soll,
    ist bei genauerem Lesen nicht auszuschließen,

    Im übrigen ist der Islam mit nichts vergleichbar.
    .

  858. #869 von Harald am 25/10/2013 - 08:38

    #866 von mike hammer am 25/10/2013 – 08:24

    Jesses nee, mike,
    zerfleisch´ dich nicht selbst,
    mach´s wie ich,
    hau dir e Tässl Kaffee rein oder zwei oder drei,
    …Elend!…

    😉

  859. #870 von Harald am 25/10/2013 - 08:42

    …oder vier,
    ich trinke eine für dich mit,
    bei so viel Leid(en).

    😉

  860. #871 von mike hammer am 25/10/2013 - 09:01

    #870 von Harald

    so viel Leid(en), dont worry. 😉

    die machen das dauernd, ich hab ja schon vermutet das …….. na ja. 😉
    http://www.youtube.com/watch?v=gY0DOnNK3Wg .

    ich bin doch nicht Big Jim. 😉

  861. #872 von mike hammer am 25/10/2013 - 09:05

    #870 von Harald

    zurück zur islamkritik.
    mein lieblings islamexperte. 😉
    http://www.youtube.com/watch?v=3wBlp8mcosY .

  862. #873 von Harald am 25/10/2013 - 09:57

  863. #874 von Krokodil am 25/10/2013 - 10:08

  864. #875 von mike hammer am 25/10/2013 - 10:28

    Sound Familiar? How Lenin Destroyed Marriage And Family

    Monica Showalter has been writing a series of columns for IBD about life in the Soviet Union. The eighth and latest deals with how Lenin and the Bolsheviks went about destroying marriages and families. I urge you to read the whole thing (and the whole series) but here are a few excerpts. Does any of this sound familiar?

    • Equating marriage with slavery. Lenin and his feminist lieutenants, particularly Alexandra Kollontai, the first female commissar in the Soviet government, considered much of what the suffragettes were fighting for, including voting rights and equal protection under the law, “bourgeois convention.”

    What they had in mind was something far more radical: An all-out war on “old and outdated” institutions like marriage and family so dominance of the state could be achieved. Instead of marriage, there would be more disposable “unions of affection and comradeship.”

    The first salvo in the “liberation” of the family was easy divorce, established almost immediately by the Bolsheviks. Abortion on demand — until then illegal in every country in the world — came in 1920.

    “The family is ceasing to be necessary either to its members or to the nation,” Kollontai wrote that year. But capitalists, she said, “are well aware that the old type of family, where a woman is a slave and where the husband is responsible for the well-being of his wife and children, is the best weapon in the struggle to stifle the desire of the working class for freedom and to weaken the revolutionary spirit of the working man and working woman. ….

    http://lonelyconservative.com/2013/10/sound-familiar-how-lenin-destroyed-marriage-and-family/

    🙄

  865. #876 von Heimchen am Herd am 25/10/2013 - 10:43

    Joe Cocker : N’oublier Jamais….

    http://www.youtube.com/watch?v=Lv51_8k5Ffc .

  866. #877 von mike hammer am 25/10/2013 - 11:11

  867. #878 von mike hammer am 25/10/2013 - 11:44

    # Harald
    du woltest so zeug haben. 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=X-CHK_AWjbQ#t=90 .

  868. #879 von mike hammer am 25/10/2013 - 11:48

    The Washington Terrorist Love Affair

    http://www.youtube.com/watch?v=BylK1SazkYE . 😈

  869. #880 von Heimchen am Herd am 25/10/2013 - 12:04

    Ministerpräsident Netanyahu trifft US-Außenminister Kerry in Rom

    Zu Beginn des mehrstündigen Gespräches sagte Ministerpräsident Binyamin Netanyahu:

    „Das wichtigste Sicherheitsproblem vor dem wir stehen, ist, wie Sie gesagt haben, das Streben des Iran nach Atomwaffen. Dies zu verhindern ist das gemeinse Ziel von Ihnen, Präsident Obama und mir und Sie haben zurecht gesagt, dass der Iran gar nicht die Möglichkeit zur Herstellung von Atomwaffen haben sollte, was bedeutet, dass sie weder über Zentrifugen noch über Anreicherungsmöglichkeiten verfügen sollten. Dasselbe gilt für Schwerwasser-Reaktoren zur Herstellung von waffenfähigem Plutonium. Sie sollten fortgeschrittenes spaltbares Material aufgeben und keine unterirdischen Nuklearanlagen besitzen, die nur deshalb unterirdisch sind, weil sie für militärische Zwecke genutzt werden.
    Ich denke, Sie haben ebenso recht darin, dass keine Vereinbarung besser ist als eine schlechte Vereinbarung. Ich meine, dass eine Teilvereinbarung, die dem Iran diese Möglichkeiten offen lässt, nichts wert ist.

    Weiter hier: http://haolam.de/artikel_15253.html

  870. #881 von Heimchen am Herd am 25/10/2013 - 12:10

    Abu Mazen fordert Europa zum Boykott von Juden auf 👿

    „Palästinenserpräsident“ Mahmoud Abbas /eigentlich Abu Mazen) hat am Mittwoch europäische Unternehmen aufgefordert, ihren Aktivitäten in den jüdischen Siedlungen im sogenannten „Westjordanland“, also in Judäa und Samaria, ein sofortiges Ende zu setzen. „Solche Aktivitäten sind eine Verletzung des Völkerrechts“, unterstellte Abu Mazen bei einem Treffen mit dem europäischen Ratspräsidenten Herman van Rompuy in Brüssel. Abu Mazen lies sich allerdings nicht darüber aus, wo die 2 Milliarden Euro an E_Fördermittel geblieben sind, die von der EU an seine sogenannte „Palästinensische Autonomiebehörde“ überwiesen wurden und spurlos verschwunden sind.

    http://haolam.de/artikel_15245.html

  871. #882 von mike hammer am 25/10/2013 - 12:48

    ‘We’re Here to Kill Americans’

    Benghazi attackers left Libyans alive, targeted Westerners, officer says.

    A British security officer who was in charge of training guards in the U.S. diplomatic mission in Benghazi, Libya, has spoken to CBS news about the attack on the embassy in September 2012.

    The unnamed officer, who went by the pseudonym “Morgan Jones,” admitted to being “annoyed” that his guards were not allowed to carry guns under U.S. State Department rules.

    On the night of the attack, he said, he got a call from a panicked guard. When the unarmed Libyan guards confronted the attackers, they were badly beaten, but left alive.

    According to Jones, the attackers told the guards, “We’re here to kill Americans, not Libyans.”

    He told CBS that he could hear the gunshots in the background as the attackers invaded the mission. He managed to call an American friend, a State Department agent, who was trapped in the compound.

    “I said, ‘What’s going on?’ He said, ‘we’re getting attacked.’ I said, ‘How many?’ and he said, ‘They’re all over the compound.’ And I – I was shocked, I didn’t know what to say,” Jones said.

    “And I said, ‘well, just keep fighting. I’m on my way,’” he said.

    U.S. military leaders have defended their response to the 2012 assault on the consulate in Benghazi. The House Intelligence Committee accused the White House of withholding support for an FBI investigation into the attack.

    The U.S. Justice Department has filed sealed criminal charges against several suspects in the Benghazi attack.

    The U.S. consulate in Benghazi came under attack again this September 11, on the one-year anniversary of the previous attack, and 12 years after terrorists attacked New York City and Washington D.C., murdering thousands. The 2013 attack caused damage, but no casualties.

    Less than a month later, gunmen attacked the Russian embassy in the Libyan capital of Tripoli.

  872. #883 von A.mOr am 25/10/2013 - 14:53

    #882,
    (mike hammer)
    hatte doch gelesen, daß es der Botschafter selbst war, der sein Schutzpersonal entwaffnete?
    Kann man, weil er schließlich dort nicht nur um seinen Arsch verhandelte (der nun kalt und verrottet ist), auch im Nachhinein nicht gutheißen. Andere Leben konnten sich nicht bewaffnet verteidigen, weil ein Botschafter ’ne offenbar verfehlte Botschaft zu vermitteln hatte?

  873. #884 von Heimchen am Herd am 25/10/2013 - 14:57

    So…..Musik…. 🙂

    Alan Parsons Project Time Machine Full Album

    http://www.youtube.com/watch?v=lm5dn60RDAU .

  874. #885 von A.mOr am 25/10/2013 - 15:04

    mike hammer
    (Thema: gestern Abend.)

    einfach gestrickt? Bin ich wohl nicht, hahaha, oder eben doch, wie könnte ich sonst anderes behaupten? 🙄
    Ernsthaft? Das, was Du mit „einfach gestrickt“ meinst, ist vorzuziehen, ein gantser mentsch! Kol ha-kawod!

    Gestern war der (ein) „Knall“, der Abend, die Nacht, ein neuer Tag. Heute sehe ich’s schon anders, zorro auch. Er, ich haben gestern nichts falsches gesagt, aber die Karre, auf der Gesagtes transportiert wird, wäre/ist heute eine andere. 
    Mal nachgedacht, passiert nach so ’nem Knall (außer, wenn „radikale Moslems“ mal wieder Menschen murksen, da hat dann Harald recht: „Islam is anders“ 😛 ), komme ich (wir) zu neuer Bewertung, quasi überleitend.

    Da fühlt sich einer extrem belästigt, klagt kollateralschadenverrichtend über Nachstellung. Kann, wenn ich also die vermeintliche Ursache als wahr gegeben hinnehme und „isoliere“, sehr gut den Ärger nachvollziehen.

    Gebranntes Kind, auch an der Stelle. Die Art und Weise, wie dann Leute zu „Werkzeug“ herabgesetzt werden, ohne daß es in irgendeiner Weise begründbar ist (Indizien sind nicht Beweise, und ich bin jetzt kulant überhaupt so zu formulieren, aber wem erzähle ich das?), ist nicht tolerierbar. 

    Der Ärger (folglich Ausbruch) scheint nachvollziehbar, Ärger ist sowieso nicht gerade best friends von Vernunft. Ist mir -voll kompliziert gestrickt- dann auch zuviel, mich darin (wer, warum, wie, usw) durchzuforschen. Ist der zorro also beinahe „Zufallsopfer“ eines Ärgers, der eigentlich gegen andere sich richtet. Ist deshalb nicht in Ordnung, aber Temeperamentsausbruch und verhältnismässig geringer Schaden, nu! Schwamm drüber.
    Braucht man aber nicht. 

    Mal angenommen, J hat einfach recht, zumindest geht es ihm so, daß er Nachstellung ersinnt und die Nerven daher blank liegen. 
    Kann ich nachvollziehen! Ist kein Spiel, sowas, manchmal, und jedes „manchmal“ viel zuviel. 
    Hier solches wohl nicht der Fall, nervt trotzdem. 
    (und das „höhöhö“ vom B gestern an Z beim Thema „mobbing“, jetzt kann ich es nachvollziehen. Popcornius aber hätte sich dann lieber vorher mal schlau gemacht, wen er da so leichtfertig tempbrennend ‚anklagt‘, falsche Anklage!)

    Sehe ich nur eine für mich sehr leichte Möglichkeit. Vermeintliche Nachstellerin soll (ob es nun so wirklich ist oder nicht, habe auch anderes als blog-Durchforstung zu tun) ganz einfach diesen Mensch J/B/oder Popcornius in Ruhe lassen, nicht „enttarnen“, nicht „brüskieren“, nicht beißt der Papst die Waldfee, „adio kerida“, „tschüß, alles Gute, leb wohl…“. 

    Also, es gibt da so einen Slogan, hat wohl auch eine Bewegung einst im Munde geführt (die sich heute längst hat von falschen Fuffzigern Verrätern psychischen Sadomasos übernehmen lassen), der geht so: „No means No!“

    Habe ich keinen Zweifel, daß Du dem genauso „im echten Leben!“ zustimmst wie ich. Warum? Frag schlauer! 😉
    So einfach also, und,  wir sind in diesem „chatroom“ ja nicht alleine, was haben wir auch zu verbergen?, 
    ist das also meine Empfehlung. 

    An beide.
    Verzeiht euch, respektiert euch, geht euch aus dem Weg. Kapyrus? 🙄

    Und Dir mike hammer, wie so oft und bewährt und Ehrenblablub komplett verstanden (der „mußte“:grr:), toda raba, ad kan 😉 Oder eben nicht so ganz anders und trotzdem gut und besser: chasak!

    Ist ja alles ganz einfach, aber manche wollen einen fressen, weil man liebt. Ganz schön finster. 🙄

    Orakel Ende, halt die Puschen zusammen! :mrgreen: 😳 :mrgreen:

    ~ * ~

    Heimchen am Herd

    (kurz anderes Thema vorweg.)
    haste herkopiert (‚haolam‘), ist aber falsch (mißverständlich) gedreht, der Mann ist nicht „eigentlich Abu Mazen“, sondern das ist sein „Kampfname“, und es gibt Leute bei uns, die nicht so wirklich schön finden, daß manche hierzulande zB daraus eine „Knuddelnamen“ machen, PLO, Arafat und Co & Nachfolge sind Räuber, Mörder, korrupte Bastarde, und wahrscheinlich pinkeln sie an der Ampel bei grün gegen Hauswände und spucken auf die Straße.
     Da soll man sich keine Illusionen machen. Kampfname von einem Mörder (ist natürlich nur eine unbestätigte Behauptung von mir.) Klaro?

    Und für den Rest, hoffe, Du hast meine Botschaft (oben) gut verstanden. 
    Wenn mike hammer mich irgendwann aus weiß der Allah Gründen nicht mehr mögen/ausstehen usw sollte, dann sag ich ihm: „Nun geh, Bruder. Bist immer in meinem Herzen, aber in diesem Leben gehen wir auseinander.“ (cholile)

    So traurig so manches sein kann (und wir sind zu reif, um nur Kinder zu sein), man sollte stets jedem Menschen mit gebührendem Respekt begegnen, nicht „nur“ dem Bruder, auch sogar dem Feind, selbst, wenn dieser überhaupt keine Rücksicht nimmt auf „Respekt“ und dergleichen, es nur als Wortpatrone nutzend, zB usw.

    Muß man! Übrigens auch zum Selbstschutz. Das zB ist auch „Israel“, der Begriff „Respekt“ jedoch leider sehr abgelutscht und verschmutzt in der Welt (wie paradox, da kriegen ja Leute schmutzige Münder von?)

     Ist aber wie mit „Religion“, nicht Israel hat den Schmutz bereitet, aber Schmutzfinken werfen den Schmutz wider Israel. Das ist jedoch deren Problem.
    Hoffe, wir können uns weiter freundlich sein. Du „weißt“ von mir, daß ich ohne Not niemanden schaden werde. Und alles was ich Dir vorher sagte bleibt gültig. 

    Entscheide DU nun klug und weise, 
    und wünsche IHM ’ne gute Reise!

    Ein „kleines Licht“.

    PS/
    hab fertig. Aber noch einer:
    Saugt der Sauger nicht mehr effizient
    Greift wütend zur Kanone der Patient
    Ist dies und das und jenes verboten
    So nicht der EU die Hoden zu verknoten!
    (frei nach ‚Coyote‘.)

  875. #886 von mike hammer am 25/10/2013 - 15:13

    #883 von A.mOr

    nein es kommt von oben. war nicht sein wunsch.
    über sicherheit der botschaften und konsulate
    entscheidet kein botschafter, keines landes.

    2 seals haben die botschaft ein halbes duzend stunden verteidigt, wohl mit erbeuteten waffen,
    von aviano hätte man problemlos in 3h personal herbeischaffen können,
    ein flugzeugträger lag in einer flugstunde entfernung
    vor der gegend, nun stellt sich heraus das
    an die 3 dutzend CIA truppen vor
    ort waren und kurz nach
    der nummer
    eine beachtliche menge von 300 luftabwehraketen in die hände der AL QUAIDA
    dort gefallen ist.

    von x orten wurde das weisse haus um rettungs-befehl gebeten, von aviano,
    vom flugzeugträger, von der örtlichen einheit UND von allierten
    botschaften, die ihr ziviles personal längst ausgeflogen
    haben.

    nein A.mOr, das wurde abgelehnt, von Obamas sekräterin, der herr Resident war zu bett.

    😀

  876. #887 von A.mOr am 25/10/2013 - 15:23

    Will sagen, auch virtuelles Leben und was darin geschieht ist echtes Leben. Das sollte man respektieren, meine vielleicht unmaßgebliche Meinung. Der Ärger gestern war echter Ärger, nicht „virtueller“.

    #886, mike hammer

    Danke für die Aufklärung. Was man eben so lesen kann wo auch immer (hab’s vergessen), werden einem (hin und wieder öfters) Fährten ausgelegt in die Irre.
    Wie war das?
    Liest man keine Zeitung, ist man uninformiert
    Liest man sie doch, ist man desinformiert.

    (Und wie Harald hin und wieder sagt – Elend!) 😉

  877. #888 von mike hammer am 25/10/2013 - 15:27

    # A.mOr

    ich bin mir immer
    noch nicht sicher das j nicht am herd steht, dachte einst es
    ist der selbe user, auch das sie verheiratet er sozusagen Mr. Heimchen ist.

    die zwei sind schlaue füchse, alle beide, und kaum sind sie mal zusammen, krachts.
    ich mag beide sehr und komme mir wie hmmmm, es läst mich nicht kalt, sag es mal so.

    kann sein das sie spaß daran haben. 🙄

    ich überhaupt nicht. 😉

    ich sags mal so j ist bax und BT… er ist viele, oder sie, und Heimchen, sie erkennt
    die leute überall, mich erkennt sie sofort, is mir ja meist wurscht,
    aber als yud…t hat es doch etwas gestört, im
    feindesland möchte man nicht
    enttarnt werden. 🙄
    sie hat aber eine anziehungskraft, die sie hier auslebt, das ist phenomenal.

    so nun les ich dich noch 2-3 mal, liegt an meinem deutsch, nicht das ich am thema vorbei tippe. 😉

  878. #889 von mike hammer am 25/10/2013 - 15:29

    # A.mOr
    für dich. hör mal rein, ist lustig, oder auch nicht. 😉
    http://www.youtube.com/watch?v=mqNVpACRLaI .

  879. #890 von Heimchen am Herd am 25/10/2013 - 15:35

    A.mOr,

    danke für Deine lieben Worte, aber so einfach ist das nicht!
    Ich könnte jetzt einiges richtigstellen, dann würde ich in einem völlig anderem Licht dastehen,
    aber ich lasse es. ER kennt mich und das reicht mir!

    Soll er nur reisen…..ich halte ihn nicht auf, wie könnte ich auch?
    Aber er war schon oft weg und kommt doch immer wieder zurück, warum?

    Das Lied ist für ihn…

    http://www.youtube.com/watch?v=CGrR-7_OBpA .

    Und jetzt will ich meine Ruhe haben….

  880. #891 von Harald am 25/10/2013 - 16:50

    😦

  881. #892 von Heimchen am Herd am 25/10/2013 - 19:40

    So….genug Ruhe….

    MICHAEL „IRON MAN“ BURKS – Fire & Water

    http://www.youtube.com/watch?v=7rA2ktcL9hU .

  882. #893 von Heimchen am Herd am 25/10/2013 - 20:20

    18:36Abhörskandal

    Merkel-Gate kam beim EU-Gipfel gar nicht ungelegen
    Die Spionageaffäre kapert den EU-Gipfel – genau zur rechten Zeit. Denn so blieb ein unerwarteter Angriff auf die Stabilitätsregeln der Währungsunion unter dem dicken Teppich des Europäischen Rates.

    Die Empörung über das abgehörte Handy von Kanzlerin Angela Merkel war groß beim EU-Gipfel in Brüssel. Nur einer scherzte: Mario Draghi, der Chef der Europäischen Zentralbank (EZB). Ihn abzuhören, so erklärte Draghi kurz vor der ersten Sitzungsrunde am Abend, sei ja vor allem für Leute interessant, die Reibach machen wollen.

    Er spreche am Telefon aber niemals über Dinge, mit denen man Geld verdienen kann. Das wäre der beste Schutz, um nicht abgehört zu werden, dozierte Draghi in illustrer Runde. Die umstehenden Damen und Herren lächelten trocken. Die Spähaffäre hatte die 28 Staats- und Regierungschefs kalt erwischt.

    Sie hatten ganz andere Pläne für ihre Treffen: Bankenunion, Wettbewerbspakt, Flüchtlingsströme und ein bisschen Datenschutz. Aber irgendwie kam der Spionageskandal dann doch nicht so ungelegen. „Dieser neue Tagesordnungspunkt hat natürlich viel geändert und auch Meinungsverschiedenheiten in bestimmten Fragen überdeckt“, sagte ein EU-Diplomat.

    http://www.welt.de/politik/ausland/article121236272/Merkel-Gate-kam-beim-EU-Gipfel-gar-nicht-ungelegen.html

  883. #894 von Heimchen am Herd am 25/10/2013 - 20:46

    #888 von mike hammer

    Mike…. ich ganz alleine stehe am Herd, Ehrenwort!
    Du weißt doch, zu viele Köche verderben den Brei.
    Auch bin ich nicht mit J verheiratet oder sonst irgendwie mit ihm verbandelt.

    Wir sind nun mal wie Feuer und Wasser, dafür können wir nichts.

    Und wir möchten Dir auch ganz gewiss nicht weh tun, das machen wir nur mit uns.
    Warum auch immer? Ich weiß es nicht, es war schon immer so. 🙄

    So…und jetzt möchte ich über J nie wieder reden, es tut nur weh.

    http://www.youtube.com/watch?v=-jPg2M1UYgU .

  884. #895 von mike hammer am 25/10/2013 - 21:08

    man sagt ja wahnsinnige kann
    man nicht wahnsinnig machen.
    ich bin mir da nicht so sichr. 🙄

    wie sagt man in bayern, “ wenns schee macht „! (((( 😈 ))))

  885. #896 von mike hammer am 25/10/2013 - 21:13

    wie in meinem teil 4 ISOLIERUNG

    U.S. Hinted to France: Mossad Behind Elysee Palace Hacking
    Leaked document: France believed U.S. was behind a cyber attack on the Elysee Palace, U.S. hinted Mossad was responsible.
    AAFont Size
    By Elad Benari, Canada
    First Publish: 10/25/2013, 8:41 PM

    Hackers (illustration)
    Hackers (illustration)
    AFP/File
    France believed the United States attempted to hack into its president’s communications network but the U.S. hinted that Israel was behind the attack, AFP reported on Friday, based on a leaked U.S. intelligence document.

    According to the report, U.S. agents denied having anything to do with the May 2012 cyber attack on the Elysee Palace, the official residence of French presidents, and appeared to hint at the possible involvement of the Mossad, Israel’s intelligence agency.

    The report is based on a classified internal note from the National Security Agency. Extracts from the document, the latest to emerge from the NSA via former contractor Edward Snowden, were published by Le Monde newspaper on Friday.

    The document is a briefing note prepared in April this year for NSA officials who were due to meet two senior figures from France’s external intelligence agency, the DGSE.

    The French agents had travelled to Washington to demand explanations over their discovery in May 2012 of attempts to compromise the Elysee’s communications systems.

    The note says that the branch of the NSA which handles cyber attacks, Tailored Access Operations (TAO), had confirmed that it had not carried out the attack and says that most of its closest allies (Australia, Britain, Canada and New Zealand) had also denied involvement.

    It goes on to note, „TAO intentionally did not ask either Mossad or (Israel’s cyber intelligence unit) ISNU whether they were involved as France is not an approved target for joint discussions.“

    Le Monde interpreted this sentence as being an ironic reference to a strong likelihood that Mossad had been behind the attack.

    The cyber attacks on the Elysee took place in the final weeks of Nicolas Sarkozy’s term, between the two rounds of the presidential election which he ended up losing to Francois Hollande.

    The attacks had been previously reported by French media, who have described them as an attempt to insert monitoring devices into the system but it remains unclear whether the presidential networks were compromised for any time.

    Hollande said Friday that French intelligence services had identified „several leads“ for the attacks, speaking in Brussels after EU summit talks, according to AFP.

    He did not elaborate further, but his comments came after he and German Chancellor Angela Merkel pushed for Washington to agree on new rules on the conduct of intelligence gathering among allies.

    Merkel herself has also reportedly been the target of U.S. espionage, with claims emerging this week the U.S. tapped her mobile phone.

    „Spying between friends, that’s just not done,“ an angry Merkel said Thursday at the start of the summit of European Union leaders, which was overshadowed by the issue.

    The latest Le Monde report follows revelations published earlier this week that the NSA collected more than 70 million recordings of French citizens‘ telephone data – a claim contested by the top U.S. intelligence chief.

    The Guardian reported on Thursday, also based on a classified document provided by Snowden, that the (NSA) monitored the phone conversations of 35 world leaders after being given the numbers by an official in another U.S. government department.

    The leaders were not named. Responding to the report, a White House spokesman would only say that the United States “gathers foreign intelligence of the type gathered by all nations.”

    (Arutz Sheva’s North American Desk is keeping you updated until the start of Shabbat in New York. The time posted automatically on all Arutz Sheva articles, however, is Israeli time.)

  886. #897 von Heimchen am Herd am 25/10/2013 - 21:16

    #888 von mike hammer

    „sie hat aber eine anziehungskraft, die sie hier auslebt, das ist phenomenal.“

    Hahaha….. das war schon immer so, im RL noch viel mehr!

    Frag mal meinen Mann, der kriegt schon manchmal einen zuviel! 🙂
    Aber er ist ein starker Charakter….(Löwe).er kommt damit klar!

    http://www.youtube.com/watch?v=KkB8_eDXJd8 .

  887. #898 von Heimchen am Herd am 25/10/2013 - 21:28

    Frank Sinatra-That’s Life..

    http://www.youtube.com/watch?v=VzPOn9rYty8 .

    So ist es….

  888. #899 von mike hammer am 25/10/2013 - 21:29

    #897 von Heimchen am Herd

    ich mein du hast hier ein paar leute angelockt die ein
    eigenen blog haben, oder wo anders schreiben.

    einen bekommen wir nicht mal loß. das ist äääm, kaum nimmst du dir mal auszeit…..
    hmmm der da sagt es besser!

    http://www.youtube.com/watch?v=woMgg5hmMGM .

    nu will er auch noch das ich auf dich aufpasse,
    wie soll ich das machen ohne in
    deinem herd zu landen….. 🙄

  889. #900 von mike hammer am 25/10/2013 - 21:42

    # A.mOr
    die ratte im weissen haus ist schwer am zerstören der westlichen alianz.
    http://www.youtube.com/watch?v=woMgg5hmMGM .
    und das sagt die mutter eines überlebenden.
    http://www.youtube.com/watch?v=VxrYh38xPWk .
    es gab wiederholte anfragen zu mehr sicherheisvorkehrungen.

    👿

  890. #901 von Heimchen am Herd am 25/10/2013 - 21:43

    #899 von mike hammer

    Ach…weißt Du Mike….mein Mann passt schon auf mich auf, das reicht mir!
    Ich bin dieser Typ Frau…http://www.usacbi.org/wp-content/uploads/2011/11/mireille-mathieu-event.jpg irgendwie wollen mich alle immer beschützen. 🙄
    Das nervt manchmal ganz schön!

  891. #902 von Heimchen am Herd am 25/10/2013 - 21:48

    Joe Bonamassa with Beth Hart – I’ll Take Care of You

    http://www.youtube.com/watch?v=aLR_bSzPTiY .

    Eine starke Frau mit einer starken Stimme….

  892. #903 von Heimchen am Herd am 25/10/2013 - 21:54

    #899 von mike hammer

    „einen bekommen wir nicht mal loß. das ist äääm, kaum nimmst du dir mal auszeit…..
    hmmm der da sagt es besser!“

    Die hat sofort Blut geleckt…. diese Hyäne!

    Man darf niemals Schwäche zeigen, niemals! 😉

  893. #904 von mike hammer am 25/10/2013 - 22:09

    #903 von Heimchen am Herd

    das ist nicht von mir, er hats geschrieben, bei tim.
    du machst keinen so schutzbedürftigen eindruck,
    auf mich wenigstens.

    Und die hyene ist eher ein fetter mistkäfer.
    du weisst um was sich ihre
    existenz dreht.

    😉

  894. #905 von mike hammer am 25/10/2013 - 22:23

    Japan wird von erdbeben , 7,3 auf der richterskala, in der region fukuschima gibt es zunami warnunen. 😦

  895. #906 von Heimchen am Herd am 25/10/2013 - 22:29

    #904 von mike hammer

    Ich habe es gelesen.

    Ich kann mich ganz gut wehren, das weißt Du und das müßte er auch wissen!
    Schließlich habe ich zwei Söhne erzogen, das war auch nicht einfach.
    Naja, mein Mann war ja auch noch da!

    Und was diesen Mistkäfer betrifft, ich hasse sie, wie die Pest!
    Hatte nur drauf gewartet, dass sie mich anlabert, ich hätte sie fertig gemacht!
    Das hatte sie wohl geahnt! 😉

  896. #907 von Heimchen am Herd am 25/10/2013 - 22:35

    Starkes Erdbeben bei Fukushima erschüttert Japan

    Vor der Ostküste Japans hat sich in der Nacht zum Samstag (Ortszeit) ein schweres Erdbeben der Stärke 7,1 ereignet. Auch die Region Fukushima ist betroffen, wo beim Tsunami 2011 ein Atomkraftwerk schwer beschädigt wurde. Rund eine Stunde nach dem Beben erreichte eine 30 Zentimeter hohe Flutwelle die Küste Japans. Berichte über Schäden oder Verletzte gab es zunächst nicht.

    Starkes Erdbeben bei Fukushima erschüttert Japan | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
    http://www.derwesten.de/panorama/starkes-erdbeben-bei-fukushima-erschuettert-japan-id8603257.html#plx579302744

    Mal sehen, ob sie hier wieder die Kraftwerke ausschalten? 🙄

  897. #908 von mike hammer am 25/10/2013 - 22:42

    # A.mOr

    der todesflug der helden, tod für obama!
    http://www.youtube.com/watch?v=98H6VzXyvpQ#t=216 .

    http://thedaleygator.wordpress.com/2013/10/25/video-was-seal-team-6-set-up/
    die ratten sind heute die bosse, zeit die ratten loßzuwerden. 😈

  898. #909 von Heimchen am Herd am 25/10/2013 - 22:52

    #908 von mike hammer

    Was hältst Du vom Radio? Der spielt sich hier ganz schön auf, findest Du nicht? 🙄

  899. #910 von mike hammer am 25/10/2013 - 23:03

    #909 von Heimchen am Herd

    ich hatte noch keine gelegenheit mir genauer das anzusehen,
    aber scheint interessant zu sein, auch wenn ratio im nick
    auf atheisten hindeutet und antitheistisch sein kann.

    wieso hast du ihn erkannt? 😀

  900. #911 von Heimchen am Herd am 25/10/2013 - 23:03

    So….mache jetzt Feierabend….wir haben morgen noch was vor…

    http://www.youtube.com/watch?v=QtTDi_vYXJA .

    Gute Nacht…. 😉

  901. #912 von Heimchen am Herd am 25/10/2013 - 23:05

    #910 von mike hammer

    Ich erkenne jeden, das ist eine Begabung und ein Fluch! 😉

  902. #913 von mike hammer am 26/10/2013 - 00:46

    #912 von Heimchen am Herd

    N8 😉

  903. #914 von mike hammer am 26/10/2013 - 01:24

    # quotenschreiber

    neues Tommy Robbynson Interviv.
    ich glaub das könnte euch interessieren.

    http://www.youtube.com/watch?v=03wFxr_Z7dE#t=416 .
    http://www.youtube.com/watch?v=2SSvAp8-uhw .

    das intervivding sheint die verwandte des ex UDSSR obergulagverschicker, dann aussenminister
    und „wiedervereinigungs held“ gleichen namens. der name SOPHI-CO bedeutet sofilein,
    der blutgreis der sterbenden udssr besitzt angeblich in badenbaden die villa
    die einst dem zaren von russland und später grundig gehörte.

    ein armer sozialist, wenn er nen 40 mille bunker in deutschland hinlegen kann
    was kann sein chef gorbatschow. 😉

    http://lafantintheroom.blogspot.ca/2013/10/tommy-robinson-torn-between-two-lovers.html

  904. #915 von mike hammer am 26/10/2013 - 01:33

    manchmal taugt wikblädia was

    Sophie Shevardnadze (Georgian: სოფო შევარდნაძე) (born Sophiko Shevardnadze,[1] September 23, 1978[2]) is a correspondent for RT. She is the granddaughter of Eduard Shevardnadze.

    die seilschaften ziehen noch super.

  905. #916 von mike hammer am 26/10/2013 - 01:46

  906. #917 von Harald am 26/10/2013 - 07:11

    Der Unterschied hinsichtlich einer Amokfahrt eines hassindoktrinierten Gotteskriegers
    der Religion des Friedens zwischen Israel und Deutschland ist der:

    In Israel wird er erschossen,
    in Deutschland schreit ein Heer (von „Etablierten“, Bütteln und Sonstigen),
    dies sei,
    wenn kein Unfall,
    so doch ein Einzelfall,
    die Tat eines Verirrten,
    Verrückten und hat,
    wenn sich die Veröffentlichung dieses Umstandes nicht unterdrücken lässt.
    „nichts mit dem Islam zu tun“,
    wer dies behauptet,
    ist ein „Rassist“, ein Hetzer, ein Rechtspopulist, ein Nazi, ein Rechtsextremer,
    ein „Hassprediger“.

    Man könnte auf den dummen Gedanken kommen,
    „das Volk“ geht diesem Heer am Arsch vorbei,
    mehr noch,
    es ist das Wild und Melkvieh.

    Hoch das Bein.

  907. #918 von Harald am 26/10/2013 - 07:37

    …sagen wir „Melkvieh“…

    „Wild“ hat so was Dynamisches,
    das passt nicht zu Geketteten, Strampelnden, Entrückgrateten,
    Humpelnden, Desillusionierten, Resignierten, Überalterten…

  908. #919 von mike hammer am 26/10/2013 - 17:15

    wenn ihr euch wundert wie sich die ilam-stasen so gut auskennen hier.

    das einladungsportal zur EUSSR!

    http://ec.europa.eu/immigration/

  909. #920 von mike hammer am 26/10/2013 - 17:35

    ……ISLAM-STASEN……

  910. #921 von Heimchen am Herd am 26/10/2013 - 19:25

    So….. mein Chauffeur und ich sind wieder heil gelandet, der Schlitten muß ab und zu auch mal
    durchgepustet werden……huiii….. 🙄

    Es war herrliches Wetter heute bei uns, wie bestellt! 😉

    Und was war hier so los?

    http://www.youtube.com/watch?v=JS6mDUbd5_k .

  911. #922 von Heimchen am Herd am 26/10/2013 - 19:43

    Ähm……vielen Dank….. Wind (besser Sturm) ist angekommen! 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=ZjaViRQYJHc .

  912. #923 von mike hammer am 26/10/2013 - 20:15

    guten apetit. 😉

  913. #924 von Heimchen am Herd am 26/10/2013 - 20:17

    Pussy Riot: Ungebeugt in der Strafkolonie

    Schmähungen, Misshandlungen, Todesdrohungen: Die „Pussy Riot“-Punkerin Nadeschda Tolokonnikowa wird nach Tschuwaschien verlegt, doch ihre Gesundheit ist stark angegriffen.

    http://tangsir2569.wordpress.com/2013/10/24/pussy-riot-ungebeugt-in-der-strafkolonie/#comment-20823

    Löwenzahnfresser schreibt:
    26. Oktober 2013 um 18:47
    Ich hoffe, die vermutlich überaschende Meinung eines atheistischen, putinkritiischen Halbrussen bleibt hier stehen:

    Sorry Tangsir, aber ich kann deine Meinung zu Pussy Riot, Femen und co absolut nicht nachvollziehen.
    Nur weil diese Tussen gegen Religioten und Putin sind muss ich sie nicht gleicht automatisch toll finden. Aus dem gleichen Grund muss ich auch nicht Kybeline, Kewil, Vitzli, Mannheimer und andere minderbemittelte Volltrottel tollfinden nur weil sie gegen den Islam sind.

    Pussy Riot ist so etwas wie das andere Extrem zum Islam und den Kreuzanbetern, allerdings auf keine gute Weise. Wer öffentlich vor kleinen Kindern Sex hat und sich dabei Lebensmittel in die Muschi steckt oder lebende Katzen gegen Wände wirft ist kein mutiger Aktivist oder Held, sondern ein Geistesgestörter. Denen geht es bei ihren Aktionen nur darum, die westlichen Werte – wortwörtlich- zu “ficken”, sonst nix. Die sind auf dem gleichen Niveau wie unsere Antifatrottel, vielleicht sogar noch darunter.

    Natürlich entschuldigt das nicht, wie mit ihnen in Putins Russland umgegangen wird. Aber dennoch, “Helden” sind das nicht.
    ………………………………………………………………………………………………………………………………………….

    Mir geht es auch so, ich habe keinerlei Verständnis für diese Schlampen! :mrgreen:

    Es gibt andere (intelligentere) Wege,um gegen Missstände zu protestieren!
    Ich habe den starken Verdacht, dass die Befürworter (überwiegend Männer) dieser „Damen“,
    allesamt schwanzgesteuert sind! 😉

  914. #925 von Heimchen am Herd am 26/10/2013 - 20:26

    Für den gebildeten Halbrussen! 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=93u6-9EwVRY .

    Schrebergarten? 🙄

  915. #926 von mike hammer am 26/10/2013 - 20:42

  916. #927 von Heimchen am Herd am 26/10/2013 - 20:45

    Wie meinen??

    http://www.youtube.com/watch?v=jXxx8OX6d2I .

    Mir geht es prächtig! 😉

  917. #928 von mike hammer am 26/10/2013 - 20:52

    #927 von Heimchen am Herd

    Blues?
    http://www.youtube.com/watch?v=5pfiZA0UCkw . 😉

  918. #929 von Heimchen am Herd am 26/10/2013 - 21:06

    #928 von mike hammer

    Nein…. bin auf Betriebstemperatur!

    http://www.youtube.com/watch?v=HYJJC2wYTLo . 😉

  919. #930 von Heimchen am Herd am 26/10/2013 - 21:19

    Ir** auf Reisen: Europäische Volksvertreter stranden vor Gaza

    Margrete Auken ist sauer. Die für die dänische Socialistisk Folkeparti im Europäischen Parlament aktive Abgeordnete will als Vize-Vorsitzende dessen Delegation for relations with the Palestinian Legislative Council (DPLC) gemeinsam mit anderen Abgeordneten ab Sonntag Gaza besuchen, sei Gaza doch “extremely isolated under the siege”.

    Doch “despite interventions by President [Martin] Schulz and other distinguished parliamentarians, the Israeli authorities are preventing elected members of an official delegation from paying a humanitarian visit to this ravaged and impoverished little country”, wie Emer Costello klagt, irische Europa-Abgeordnete und Vorsitzende der DPLC.

    Tatsächlich ist die Aufregung der ehemaligen Oberbürgermeisterin von Dublin und ihrer Stellvertreterin maßlos überzogen, denn selbstverständlich verweigert Israel ihnen die Visite im von der Hamas “regierten” Gaza nicht. Das kann Israel gar nicht, grenzt Gaza doch auch an Ägypten. Israel verweigert nur die Einreise nach Gaza über sein Staatsgebiet.

    Weiter hier: http://haolam.de/artikel_15270.html

    Herrlich diese bekloppten Weiber bekommen einen vorm Latz! 😀

  920. #931 von mike hammer am 26/10/2013 - 21:22

    #929 von Heimchen am Herd

    sehr gut.
    das hebräisch von zorro ist beeindruckend. 😆
    http://www.youtube.com/watch?v=aHjpOzsQ9YI .

  921. #932 von Heimchen am Herd am 26/10/2013 - 21:36

    #931 von mike hammer

    „das hebräisch von zorro ist beeindruckend.“

    Nicht nur das! 😉
    Er ist ein Poet….liegt in der Familie!

    http://www.youtube.com/watch?v=KNGafGBTC7A .

  922. #933 von Heimchen am Herd am 26/10/2013 - 21:42

    WER ist bloß diese unbenannte Frau?? 🙄 🙂

  923. #934 von mike hammer am 26/10/2013 - 21:45

    #933 von Heimchen am Herd

    welche?

  924. #935 von Heimchen am Herd am 26/10/2013 - 21:46

    [IsraVideo] Hund rettet Mann vor islamistischen Angreifern

    Tapferes Tier: Ein Hund hat einen jüdischen Mann vermutlich das Leben gerattet, als dieser in der israelischen Hauptstadt Jerusalem von einem Mob marodierender islamistischer Straßenkrimineller unvermittelt angegriffen wurde. Nathan Epstein war auf der Straße unterwegs, als ein Islamist langsam mit dem Auto neben ihn fuhr und anfing, den Passanten lauthals krakelend zu verfluchen. Da Epstein die „Verfluchungen“ ignorierte, eskalierte die Situation, da sich die Berufsbeleidigten mals wieder dauergedemütigt fühlten …

    http://haolam.de/artikel_15272.html

    Braves Hundchen! 😀

  925. #936 von Heimchen am Herd am 26/10/2013 - 21:47

    #934 von mike hammer

    Wie, gibt es mehrere? 🙄

  926. #937 von Heimchen am Herd am 26/10/2013 - 22:11

    Ich brauche nicht über…. 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=QSAffhWl2MU .

    Geht doch….

  927. #938 von Heimchen am Herd am 26/10/2013 - 22:18

    Livestream – Boxen im Ersten

    Bei der Intercontinental-Meisterschaft trifft Arthur Abraham auf Giovanni di Carolis. Verfolgen Sie diesen und weitere Kämpfe im Livestream. Aus rechtlichen Gründen ist der Stream nur in Deutschland zu empfangen.

    http://www.sportschau.de/av/videostreamlivestreamboxenimersten100.html

    Kann losgehen…. 😉

  928. #939 von mike hammer am 26/10/2013 - 22:31

    #938 von Heimchen am Herd
    DANKE 😀

  929. #940 von mike hammer am 26/10/2013 - 22:37

    wenn etwas bekloppt ist, kommt was noch bekloppteres!

    😀

  930. #941 von Heimchen am Herd am 26/10/2013 - 22:38

    #939 von mike hammer

    Bitte… das wird eine lange Boxnacht heute! 😉

  931. #942 von Gudrun Eussner am 26/10/2013 - 22:43

    Weiß ich nicht, aber wer Zorro ist, weiß ich. Der kann nicht nur hebräisch, der ist auch sonst ein Held! 😉

  932. #943 von mike hammer am 26/10/2013 - 22:43

    so meine erkältung ist weg
    eine erkältung dauert 7 tage, geht man zum arzt, eine woche. 😉
    bin gespannt ob artur wieder in dauer doppeldeckung durch den ring stolpert. 🙄

  933. #944 von Heimchen am Herd am 26/10/2013 - 22:46

    #942 von Gudrun Eussner

    …. ((( 😀 )))

  934. #945 von Heimchen am Herd am 26/10/2013 - 22:48

    #943 von mike hammer

    Schön… dass die Erkältung weg ist! 🙂

    Ich mag den Artur… 🙄 Der hatte mit gebrochenem Kiefer weiter geboxt, Respekt!

  935. #946 von mike hammer am 26/10/2013 - 22:51

    also dem Ulk Ei hat man wohl einen
    gegner aus der nichtboxerfraktion geholt, der boxt ja garnicht.
    hat der überhaupt mal geboxt, ich glaub, seine siege hat der im tennis. 🙄

  936. #947 von mike hammer am 26/10/2013 - 22:56

    #942 von Gudrun Eussner

    das bild kannst du sicher gebrauchen, als blogbetreiberin, glaub ich. 😉

  937. #948 von mike hammer am 26/10/2013 - 23:01

    moderatte muslimbande in Australien überfällt jüdische touristen.
    http://www.youtube.com/watch?v=fG6pierQYYk .
    die islamo-stasen sind als auch down
    under angekommen. 👿

  938. #949 von Heimchen am Herd am 26/10/2013 - 23:13

    Wow…wow…wow…. einstecken kann er aber! 😉

  939. #950 von mike hammer am 26/10/2013 - 23:19

    #949 von Heimchen am Herd

    ulk ei hat acku leer? 🙄

  940. #951 von mike hammer am 26/10/2013 - 23:22

    habe noch nie einen ungelenkigeren boxer gesehen, als diesen argentinier. 🙄

  941. #952 von Heimchen am Herd am 26/10/2013 - 23:25

    #950 von mike hammer

    Pitto ist nicht schlecht..

  942. #953 von mike hammer am 26/10/2013 - 23:28

    #952 von Heimchen am Herd
    für seine möglichkeiten, der sollte mal nen neuen trainer probieren.
    😉

  943. #954 von mike hammer am 26/10/2013 - 23:32

    heimspiel! 😦

  944. #955 von Heimchen am Herd am 26/10/2013 - 23:35

    Punktrichter…. 👿

  945. #956 von Heimchen am Herd am 26/10/2013 - 23:39

    Culcay …sieht demolierter aus, als Pitto 😉

  946. #957 von mike hammer am 26/10/2013 - 23:42

    #955 von Heimchen am Herd

    kann man so sehen, ist schon schlimmer entschieden worden.
    pitto braucht hacken, vor allem den overhan ride und den japp . er steht zu seitlich und sucht den nahkampf ohne not, das hätte er heimschaukeln können. schwache boxschule. 🙄

    so nun kommt der doppeldecker. 😉

  947. #958 von Heimchen am Herd am 26/10/2013 - 23:47

    #957 von mike hammer

    „so nun kommt der doppeldecker.“

    Bin gespannt… 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=GoCOg8ZzUfg .

  948. #959 von Gudrun Eussner am 26/10/2013 - 23:51

    @ #947 mike, ja, ich hab’s gebunkert, danke, bin aber in letzter Zeit an anderen Themen. :mrgreen:

  949. #960 von mike hammer am 26/10/2013 - 23:52

    der große ist nett. 😉

  950. #961 von Heimchen am Herd am 26/10/2013 - 23:53

    Wir haben bei uns im Keller den Arthur als lebensgroßen Pappkameraden….

    hat mein Mann in einem Möbelgeschäft erworben.. 😀

  951. #962 von mike hammer am 26/10/2013 - 23:57

    #959 von Gudrun Eussner

    tja, dachte nur das es dir gefallen könnte. 😉

  952. #963 von Heimchen am Herd am 26/10/2013 - 23:58

    Arthurs Musik ist schon mal geil… 😀