ARD/NDR: 2,1 Millionen Wähler am Katzentisch

„Ich hätte an Luckes Stelle darauf bestanden, mit am Tisch zu sitzen! So hätte ICH mich nicht behandeln lassen!!!“ Das meint #13 Heimchen am Herd auf dem Blog Quotenqueen zur Sendung, vom 25. September 2013, Euro-Kritiker auf dem Vormarsch – kann Merkel sie kleinhalten? „Über den Euro-Kritiker Bernd Lucke diskutieren Gesine Schwan, Edmund Stoiber, Ulf Poschardt und Serdar Somuncu“ ‚tschuldigung, Anne Will Redaktion, für die leichte Abwandlung und Präzisierung des Untertitels.

(weiter auf dem Blog von Dr. Gudrun Eussner)

  1. #1 von Heimchen am Herd am 29/09/2013 - 10:43

    Gudrun hat schon wieder weiter gedacht…. 😉

    #33 von Gudrun Eussner am 28/09/2013 – 22:17
    Hier seht Ihr im SPIEGEL die Taschenträger der Angela Merkel. Sie sind ihre Staffage des Wahlabends, machen sich lächerlich. Ein unwürdiges Schauspiel.

    Was übrigens Bernd Lucke angeht, so sind die Medien jetzt angetreten, ihn zu verheizen. Ich hoffe, es gibt in der AfD noch andere vorzeigbare Sparringspartner für die zweite und dritte Wahl der etablierten Parteien und Komödianten. 😀 “

    Tja, erst mußte Bernd Lucke am Katzentisch sitzen und jetzt reißt man sich um ihn!

    DAS kann ein Mensch auf Dauer aber nicht aushalten, er braucht schnellstens
    Verstärkung von seinen Leuten! Gibt es da keine guten Redner? 🙄

  2. #2 von Heinz Ketchup am 29/09/2013 - 10:51

    Und so feiert die Kanzlerin der BRD den Wahlsieg ihrer Christlichen Demokratischen Partei! 😦

  3. #3 von Grumbira am 29/09/2013 - 10:58

    #2 von Heinz Ketchup am 29/09/2013 – 10:51

    Mutti hatte nur Angst, dass sich ihr kleiner Tolpatsch mit dem Fähnchen noch weh tut.

  4. #4 von Heimchen am Herd am 29/09/2013 - 11:02

    #2 von Heinz Ketchup

    Ob sie die Europafahne auch weggelegt hätte? Ich denke nicht! 😉

  5. #5 von Heinz Ketchup am 29/09/2013 - 11:15

    #4 von Heimchen am Herd am 29/09/2013 – 11:02

    Vielleicht wäre ihr ja diese Fahne lieber gewesen, wer weiß? 🙄

  6. #6 von Heinz Ketchup am 29/09/2013 - 11:25

    #3 von Grumbira am 29/09/2013 – 10:58

    Die meisten Kommentare dazu bei youtube sind Klasse, besonders dieser hier sagt doch alles über die verweichlichten Männer in der Politik – und dank Mutti, speziell in der CDU! 😦

    „der Fettsack hätte sich die Flagge zurückholen sollen, aber dafür hat er nicht die Eier, er ist ja bei der CDU“

  7. #7 von mike hammer am 29/09/2013 - 11:33

    #2 von Heinz Ketchup

    aus welchem hause das Gemerkel stammt ist schon bezeichnend.
    die Eltern sind 1954 in die DDR ausgewandert.
    bezeichnend!
    was die GENOSSIN dann
    für eine erziehung genossen hat kann man sich denken. 👿

    sicher kann sie damit mehr anfangen.

  8. #8 von Heimchen am Herd am 29/09/2013 - 11:35

    Die Anne-Will-WG bekommt Besuch

    Auch bei der ARD kam die Botschaft inzwischen an: der deutsche Fernsehzuschauer, er ist neugierig auf die Alternative für Deutschland, die gleich bei ihrem Wahldebüt über zwei Millionen Stimmen gewinnen konnte. So lockte Anne Will zu Beginn ihrer Sendung mit Parteichef Bernd Lucke. Doch erst einmal wurde in Anwesenheit des Euro-Kritikers über die Euro-Kritiker diskutiert. Eine bizarre Situation, in der die mediale Ausgrenzung tatsächlich sichtbar wurde. Da saß er nun, wie bestellt und nicht abgeholt.
    Die übrigen geladenen Gäste? Das übliche Anne-Will-Einerlei. Als einziger gab Serdar Somuncu seinen Beruf korrekt an – Kabarettist. Mitgebracht hatte er drei Kollegen. Die berufsdaueroppositionelle Gesine Schwan, zu deren zickiger Einfalt ein altväterlich nickender Edmund Stoiber als Kontrapunkt gesetzt wurde. Weit übertroffen wurde deren Leistung aber von Ulf Poschardt von der Welt, der perfekt den zugleich besserwisserischen wie komplett ahnungslosen Journalisten darstellte.

    http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M5e62775b9de.0.html

    Bei der Jungen Freiheit sieht man es auch so, wie wir! 😉

  9. #9 von Heinz Ketchup am 29/09/2013 - 12:06

    #8 von Heimchen am Herd am 29/09/2013 – 11:35

    Morgen ist Bernd Lucke – wieder mal – bei „Hart aber (un)fair“ zu Gast, ob er da auch am

    „Katzentisch“ sitzen muss? 🙄

    Jedenfalls in der Mai-Sendung saß er von Anfang an mit in der Runde, Donnerwetter! 😉

    http://programm.daserste.de/pages/programm/detail.aspx?id=8FDFAAD583F15A25903E62CBE5D1C355

  10. #10 von Heimchen am Herd am 29/09/2013 - 12:12

    #9 von Heinz Ketchup

    „Morgen ist Bernd Lucke – wieder mal – bei “Hart aber (un)fair” zu Gast,“

    Das es dort äußerst unfair zugeht, ist ja bekannt! 😉

    Aber Katzentisch…. geht wohl nicht mehr, wenn, dann eher ganz RÄÄCHTS sitzen lassen! 😉

  11. #11 von Heinz Ketchup am 29/09/2013 - 12:41

    #10 von Heimchen am Herd am 29/09/2013 – 12:12

    Aber Katzentisch…. geht wohl nicht mehr, wenn, dann eher ganz RÄÄCHTS sitzen lassen!

    Wird wahrscheinlich so sein, denn in der Mai-Sendung saß er nämlich genau da! :mrgreen:

    http://www.ardmediathek.de/das-erste/hart-aber-fair/21-12-entscheidet-die-afd-die-bundestagswahl?documentId=14477892

  12. #12 von Gudrun Eussner am 29/09/2013 - 18:15

    Die WELT entpuppt sich täglich mehr als Auffangstelle für Absolventen der Fakultät für Journalistik der ehemaligen Karl-Marx-Universität Leipzig. Sie schleppen nicht nur ihre Ideologie, sondern auch ihre Sprache in den Diskurs ein.

    Lachte man bislang über die „Jahresendflügelpuppe“, so ist das heute mit der Nationalfahne als Winkelement gar nicht mehr komisch.

    Es ist wie mit dem Vokabular des Islam, der bemächtigt sich ebenfalls unserer Sprache. Transportiert wird damit die jeweilige Ideologie. Oder hat einer von Euch, soweit er nicht (!) aus den Neuen Bundesländern stammt, bislang gewußt, was ein „Winkelement“ ist?

    Die WELT gibt sich dazu her, die Propagandasprache der ehemaligen DDR bei uns salonfähig zu machen. Wieweit sinkt das Blatt noch?

    Soviel kann Hans Zippert nicht zappen, können Henryk M. Broder, Dr. Cora Stephan, Maxeiner/Miersch und ihresgleichen nicht schreiben, um den Verfall zu kompensieren. Allmählich sind sie nur noch Feigenblätter. 🙄

  13. #13 von mike hammer am 29/09/2013 - 18:28

    den da vermisse ich auch schonwieder.
    http://thedaleygator.files.wordpress.com/2013/09/dcp2-76.jpg?w=1000&h=
    #Kroko jagt wohl wieder irgendwas, aber was?

  14. #14 von mike hammer am 29/09/2013 - 18:40

    ist es eigentlich untergegangen das SENATOR TED CRUZE eine über 20h lange
    rede gehalten hat um gegen OBAMAS politik zu protestieren und eine abstimmung
    hinaus zu zögern????

  15. #15 von mike hammer am 29/09/2013 - 18:44

    WARUM ich linke Hasse?

    weil sie keine grenzen kennen und einen mit anderer
    meinung sofort vernichten würden wenn sie könnten,
    aber immer dem gegnüber das selbe vorwerfen. 😈

  16. #16 von Grumbira am 29/09/2013 - 22:22

    Grade im Moment bei Jauch(e) ist Lucke ja nicht mal am Katzentisch anwesend. Und die andere Partei, die knapp unter 5% geblieben ist, ist auch nicht da.

  17. #17 von Gudrun Eussner am 30/09/2013 - 18:35

    @ #16 Grumbira, Jauche liebt eben nur Gewinner. Leider ist ihm nicht klar, wer das mittel- und langfristig sein wird, er kann nur Zeitgeist. 😉

%d Bloggern gefällt das: