AfD -Stimmen „vergessen“

Gerade einmal 130.000 Stimmen fehlten zur Sensation: Den Einzug der gerade neu gegründeten AfD in den Bundestag „aus dem Stand“. Mancher Wähler zweifelt, ob es da mit rechten Dingen zugegangen ist oder ob nicht doch durch die Sumnme vieler kleiner „Unregelmäßigkeiten“ bei der Stimmauszählung eine unerwünschtes Ergebnis verhindert wurde. Man fühlt sich an die Wahl in Bremen erinnert, wo bei ähnlich engem Ergebnis eine Nachzählung zum Einzug der Bürger in Wut in die Bürgerschaft führte. Die Skeptiker erhalten jetzt Auftrieb. Bei der Nachzählung eines Stimmbezirks in Frankfurt zur hessischen Landtaqgswahl stellte sich heraus, dass 31 Stimmen für die AfD „übersehen“ wurden.

Die WELT berichtet:

Die bei der Bundestags- und hessischen Landtagswahl an der Fünfprozenthürde gescheiterte Alternative für Deutschland (AfD) erhält zumindest in der Mainmetropole Frankfurt zusätzliche Stimmen. Nach einer Überprüfung in zwei Frankfurter Wahllokalen sind 31 Stimmen für die AfD aufgetaucht, die im vorläufigen Ergebnis nicht berücksichtigt worden sind.

Das bestätigte der Projektleiter Wahlen bei der Stadt Frankfurt, Hans-Joachim Grochocki, laut einem Bericht des Nachrichtenmagazin „Focus“.

Die fehlenden Stimmen waren Ex-CDU-Mitglied Joachim Ley aufgefallen: Er hatte die AfD gewählt und wunderte sich, dass die offiziellen Ergebnislisten seines und eines benachbarten Wahllokals die Stimmenzahl „0“ auswiesen.

Bei der Nachprüfung wurde laut Grochocki festgestellt, dass eine Stimme übersehen wurde und zudem der Schriftführer beim Eintragen der Ergebnisse in eine falsche Reihe rutschte. Deshalb seien 31 AfD-Stimmen ursprünglich nicht registriert worden. Der Fehler, der nur die Landtagswahl betreffe, sei korrigiert worden.

  1. #1 von mike hammer am 28/09/2013 - 14:24

    KRIEG ist wenn die REGIERUNG sagt wer der FEIND ist.
    REVOLUTION ist wenn MAN selbst raus findet wer der FEIND ist!

  2. #2 von derbetzebeebt am 28/09/2013 - 14:47

    Hat man eigentlich mal nachgerechnet, wieviele Stimmen der Alternative für Deutschland in Hessen für den Einzug in den dortigen Landtag fehlten? Das war doch bestimmt keine sechsstellige Zahl, oder?

  3. #3 von mike hammer am 28/09/2013 - 14:51

    Oooch die haben falsch Gezählt.

    der kampf ist ein moralischer, immer diese spielchen um 2% hier und 5,1% da.

    stellt euch star wars vor, als luke-skywalker, eine heulsuse, feigling und schwachmat sich diesem
    2m großen monster mit fauchender stimme und übermenschlichen kräften, auf tod und
    leben stellte, ohne rücksicht auf sich selbst.

    hätte er so gekämpft wenn obiwan gesagt hätte,
    „vader ist kein schlimmer, wir sind nur anderer meinung, wenn er die rentenversicherung um 2%
    senkt und ein tempolimit für raumschiffe auf worp8 einführt, würden wir ihn unterstützen.“

    es geht nicht um %te, nicht um sitze, es geht um moral und dam vortschreiten nach vorne
    wie uns die vorfahren seit jahrzehntausenden beibrachten, nach besserem zu streben
    ihnen zu erinnerung und uns zur ehre.

    der EUROKRAtTE ist dabei die DEMOKRATIE abzuschaffen und wir müssen
    den EUROKRATTEN in die schranken sperren! 😈

  4. #4 von mike hammer am 28/09/2013 - 14:51

  5. #5 von Harald am 28/09/2013 - 14:53

    Ich stelle den Eintrag
    “ #5 von derbetzebeebt am 28/09/2013 – 14:22

    Neue Panne in Essen: Stimmzettel im Aufzug vergessen!

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/09/28/neue-panne-in-essen-stimmzettel-in-aufzug-vergessen/

    Langsam wird’s MEGAPEINLICH!!! 😉 “

    aus “ https://quotenqueen.wordpress.com/2013/09/27/euro-debatte-im-staats-tv/#comment-101174

    einmal hier ein.

  6. #6 von Heimchen am Herd am 28/09/2013 - 15:01

    Ich will mich nicht schon wieder aufregen, das ist nicht gut für meine Gesundheit!

    Die Bundestagswahl 2013.. war…(.wenn man überhaupt von einer Wahl sprechen kann)
    ein einziger SKANDAL!!! 👿

    Demokratie….geht anders!!!

  7. #7 von Heinz Ketchup am 28/09/2013 - 15:29

    #6 von Heimchen am Herd am 28/09/2013 – 15:01

    Dieses Video ist zwar etwas O.T., passt aber hervorragend zu unserer Bananenrepublik! 😉

  8. #8 von Harald am 28/09/2013 - 15:32

    #6 von Heimchen am Herd am 28/09/2013 – 15:01

    „Die Bundestagswahl 2013.. war…(.wenn man überhaupt von einer Wahl sprechen kann)
    ein einziger SKANDAL!!“

    Heimchen,
    du nimmst mir das Wort aus dem Mund.
    Ich hatte mir oben überlegt,
    „“MEGAPEINLICH!!!“? Ein Skandal!“
    zu schreiben.
    Ich habe es dann sein gelassen.

    In meinen Augen zeigt sich hier die Fratze der Verkommenheit.
    Man wird sich beeilen, dies alles als „Fehler“ darzustellen.

    Das Gegenteil (so es existiert) muss erst einmal bewiesen werden.

  9. #9 von Heimchen am Herd am 28/09/2013 - 15:46

    #7 von Heinz Ketchup

    OMG….das ist KEINE SATIRE….das ist echt! 🙄

    Früher waren das mal Respektspersonen! WER soll die noch für voll nehmen??

  10. #10 von Heimchen am Herd am 28/09/2013 - 15:59

    #8 von Harald

    „Heimchen,
    du nimmst mir das Wort aus dem Mund.
    Ich hatte mir oben überlegt,
    “”MEGAPEINLICH!!!”? Ein Skandal!”
    zu schreiben.
    Ich habe es dann sein gelassen.“

    Tja….Harald….ich habe es nicht gelassen, denn sonst würde ich vor Wut explodieren,
    und das möchte ich nicht! 🙄

    „In meinen Augen zeigt sich hier die Fratze der Verkommenheit.
    Man wird sich beeilen, dies alles als “Fehler” darzustellen.“

    Genau…kann ja mal vorkommen, alles halb so wild!

    „Das Gegenteil (so es existiert) muss erst einmal bewiesen werden“.

    Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts! 😉

  11. #11 von Harald am 28/09/2013 - 16:05

    #10 von Heimchen am Herd am 28/09/2013 – 15:59

    „Iche nixe wisse!“ 😉
    Der Smilie ist für dich.
    Der für die Umstände muss erst noch (er)(ge)funden werden.

  12. #12 von Gudrun Eussner am 28/09/2013 - 17:20

    Gestern war der Flach-Comedian Oliver Welke in der heute show in Hochform. Zur AfD hatte er „entartet“ beizutragen und den winkenden Bernd Lucke, den man als Führer mit Deutschem Gruß identifizierte. Ihr wißt noch? Das Foto, wo er seinen Arme zum Winken hebt.

    Was er aber auch brachte, das war unsere geliebte Angie, wie sie dem Hermann Gröhe, immerhin Generalsekretär der CDU Deutschlands, bei der Siegesfeier, am Sonntagabend, ohne Worte eine Deutschlandfahne aus der Hand nahm, die der schwenken wollte. Sie nahm sie, ging einige Schritte und legte sie auf den nächsten Tisch. Winken mit dem Symbol Deutschlands, das ist nichts bei ihr, da fehlen Hammer und Zirkel.

    So behandelt Angela Merkel alle in ihrer Partei. Darum hat die Partei fertig, wenn Angie geht. Die CDU ist dann tot. Leute, die sich das gefallen lassen, können nicht ihre Nachfolger werden. Das sind Befehlsempfänger dieser Sozialistin.

    Und nun warte ich inständig auf einen Artikel eines Sprachwissenschaftlers zum Thema „entartet“ sowie auf ein Video, in dem gezeigt wird, wie Bernd Lucke winkt. Es kann doch nicht angehen, daß diese Unterflieger von ARD und ZDF ständig diese Lügen wiederholen. J’en ai marre ! 👿

  13. #13 von Kruzifünferl am 28/09/2013 - 17:38

    #12 von Gudrun Eussner am 28/09/2013 – 17:20
    … Flach-Comedian Oliver Welke …
    diese Ar…krampe war nur gut, als er an der Seite von Oliver Kalkofe im Frühstyxradio gute Unterhaltung bot:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Fr%C3%BChstyxradio

    Und nun warte ich inständig auf einen Artikel eines Sprachwissenschaftlers zum Thema “entartet” …
    ich bin zwar kein Sprachwissenschaftler (nur Mitglied in einem Sprachverein), aber lese auch zu dem Thema im „Paralleluniversum“; dort wurde ein Artikelverfasser fündig mit zwei Zitaten:

    Helmut Schmidt, Altkanzler, am 12. September 1992 auf Seite 8 der Frankfurter Rundschau:
    Man kann aus Deutschland, mit immerhin einer 1.000 jährigen Geschichte seit Otto I. nicht nachträglich einen Schmelztiegel machen. Weder aus Frankreich, noch aus England, noch aus Deutschland dürfen Sie Einwanderungsländer machen. Das ertragen die Gesellschaften nicht. Dann ENTARTET die Gesellschaft!

    Wolfgang Schäuble aus einer Rede vor dem Deutschen Bundestag vom 15.06.2011 um 11.30 Uhr:
    Das Gedenken an den Bau der Berliner Mauer lädt unweigerlich zum Nachdenken über ENTARTUNGEN von Macht und Politik ein. Es sind solche ENTARTUNGEN, die die Mauer vermeintlich notwendig und dann auch möglich gemacht haben, und nur sie haben ihren Bestand für viel zu lange 28 Jahre sichern können.

    Wir lernen: wenn SPD-Ikone Schmidt und CDU-Häuptling Schäuble „entartet“ sagen, ist das in Ordnung – wenn Lucke das sag, ist das „Nahtzie“.
    Ja, verstanden.

    Der Begriff selbst ist ja, wenn man es betrachtet, überhaupt nicht belastet, sondern nur in der Wortkombination „Entartete Kunst“.
    Und dieser Begriff stammt überraschenderweise nicht von Nazis; diese haben den Begriff nur dankend übernommen vom Kunstkritiker Max Nordau
    http://de.wikipedia.org/wiki/Max_Nordau
    „… Eine noch schärfere Kontroverse rief Entartung (1892) hervor, in der Nordau den von Lombroso geprägten Begriff der Degeneration übernahm und ihn auf die Werke von Künstlern wie Nietzsche, Tolstoi, Richard Wagner, Zola und Ibsen und auf künstlerische Erscheinungen wie Symbolismus, Spiritualismus, Egomanie, Mystizismus, Parnassianismus und Diabolismus übertrug. In diesem Buch kündigte Nordau eine menschliche Katastrophe von nie gekanntem Ausmaß an. Zahlreiche Autoren bemühten sich um die Widerlegung der darin vorgebrachten Thesen, darunter George Bernard Shaw.

    Schade, dass Bernd Lucke nicht hiermit argumentiert hat – aber auch er kann nicht alles wissen / parat haben.

  14. #14 von Gudrun Eussner am 28/09/2013 - 18:35

    Danke, # 13 Kruzifünferl, mir war klar, daß es Zitate mit dem Begriff „entartet“ geben muß, weil das Wort nämlich nur im Zusammenhang mit Kunst, Musik, Malerei verbrannt ist. Diesen Demagogen ist nichts zu primitiv, und sie setzen darauf, daß ihre begeisterten Anhänger das alles nicht wissen. Die Claqueure bei Oliver Welke sind noch beschränkter als er, und das will was heißen.

    Hier ist eine Bildergalerie mit Bernd Lucke. Eine Hitlergruß-ähnliche Abbildung ist nicht dabei. Einmal streckt er den linken Arm hoch, oh, Graus!

    Wo ist das in der heute show gezeigte Foto? In welchem Zusammenhang wurde es aufgenommen? „Wollt Ihr die totale AfD?“ – „Jaaa!“ 😆

  15. #15 von Gudrun Eussner am 28/09/2013 - 18:39

    Himmikruzitürken, hier ist eines: http://www.unzensuriert.at/sites/default/files/lucke_0.jpg 😉

  16. #16 von Gudrun Eussner am 28/09/2013 - 18:43

    Mist, hier ist noch eins: „Heil!“
    http://www.freiewelt.net/wp-content/uploads/2013/08/IMG_9184-450×300.jpg ::

    Der ist Nahtzie, kein Zweifel! wink:

  17. #17 von Heimchen am Herd am 28/09/2013 - 18:44

    #15 von Gudrun Eussner

    DAS ist ganz eindeutig….ein entarteter Gruß. 😆 😆

  18. #19 von Freddy am 28/09/2013 - 18:53

    #3 von mike hammer
    😆 😆 😆 😆

    Light Speed – Ridiculous Speed – Ludicrous Speeeeed!!

  19. #20 von Kruzifünferl am 28/09/2013 - 18:54

    #14 von Gudrun Eussner am 28/09/2013 – 18:35
    … Bildergalerie mit Bernd Lucke. Eine Hitlergruß-ähnliche Abbildung ist nicht dabei. Einmal streckt er den linken Arm hoch, oh, Graus!

    Wenn man jemanden, der winkt, filmt und dann daraus einen Schnappschuss extrahiert, kann man wohl sehr viele Menschen mit dem „römischen Gruß“ („Ave, Cäsar!“) erwischen … es gibt da ein schönes Foto von Bettina Wulff – ohne Medienspektakel …
    http://www.pi-news.net/2011/12/majestatsbeleidigung-vor-gericht/

  20. #21 von Heimchen am Herd am 28/09/2013 - 19:01

    Hach mein Bild ist noch schöner! 🙄

    Sie macht den Gruß perfekt!!!

  21. #22 von DMH am 28/09/2013 - 19:26

    Deshalb wäre ich auch dafür, vor Auszählung ALLER Wahlkreise keinerlei Prognosen oder gar Hochrechnungen zu veröffentlichen, um die Auszähler nicht zu beeinflussen. So waren die 4,9% um 18 Uhr ein klarer Auftrag, der mit den 4,7%, die es am Ende dann wurden, auch erfüllt wurde…

  22. #23 von Gudrun Eussner am 28/09/2013 - 19:33

    Im NDR gibt’s um 20:15 Uhr den alten TO Pleitegeier, mit Stoever/Brocki. Die haben anscheinend schon damals gewußt, was auf uns zukommt. 😀

  23. #24 von Heimchen am Herd am 28/09/2013 - 19:53

    #22 von DMH

    „Deshalb wäre ich auch dafür, vor Auszählung ALLER Wahlkreise keinerlei Prognosen oder gar Hochrechnungen zu veröffentlichen,“

    DAS kannst Du… IHM… doch nicht antun! 🙄

    ER ist die Prognose in Person!

  24. #25 von Freddy am 28/09/2013 - 20:33

    #21 von Heimchen am Herd
    Dumm und dümmer.
    Aber wer von beiden ist wer?

  25. #26 von Heimchen am Herd am 28/09/2013 - 20:40

    #25 von Freddy

    „Dumm und dümmer.
    Aber wer von beiden ist wer?“

    Der Dumme ist ER…..Sie ist die Gerissene….SIE wird auch weiter Erfolg haben, dieses
    Luder! Und ER ist ein Volltrottel!

  26. #27 von mike hammer am 28/09/2013 - 20:41

    #19 von Freddy
    schade das es davon nicht auch 6 folgen gibt. 😉

  27. #28 von Heimchen am Herd am 28/09/2013 - 21:03

    Habe mir gerade die alten Kommentare durchgelesen….

    http://www.pi-news.net/2011/12/majestatsbeleidigung-vor-gericht/

    Einige Kommentatoren fehlen mir….. 🙄

  28. #29 von Heimchen am Herd am 28/09/2013 - 21:09

    So….Musik….dieses Lied spielen sie andauernd auf WDR 2….

  29. #30 von Grumbira am 28/09/2013 - 21:35

    Wie gut, dass die AfD in jedem einzelnen Wahllokal ein Mitglied hatte, dass die Auszählung überwacht und jeden Verstoß gegen die Vorschriften gerichtsfest dokumentiert hat. Die FDP hat das nämlich offenichtlich nicht gemacht und kann sich deswegen jetzt auch nicht über eventuell vergessene Stimmen beklagen.

    Doof wäre jetzt nur, wenn die nun massenhaft anstehenden Neuauszählungen auch „vergessene“ Stimmen für andere Parteien zu Tage fördern würden. 😦

  30. #31 von Freddy am 28/09/2013 - 22:02

    Gemessen am Foto, hmmm…
    Er/Sie dumm/dümmer Antrittsrede/Verfängliche Geste…
    Wobei ich persönlich sie für dümmer halte, gemessen am Foto. Sie als, hüstel, Studierte im Medienmanagement u. angewandte Medienwissenschaft an der, ha ha ha, Hochschule für Musik, Theater u. Medien in Hannover (das kommt davon wenn man die falsche Schule wählt u. diese erfolgreich ohne Abschluss, hüstel, absolviert) 😆

    Gemessen an den, hüstel, menschl. Fähigkeiten hast du allerdings Recht. Sie scheint mit ihrer neuen Liäson wohl wieder im Champagner-Land, wie es in Report-Mainz Lisas Welt so treffend genannt wurde, nach dem Rauswurf mit ihrem Christian wieder angekommen zu sein.

  31. #32 von Heimchen am Herd am 28/09/2013 - 22:16

    #31 von Freddy

    „Wobei ich persönlich sie für dümmer halte, gemessen am Foto“

    Aber NUR gemessen am Foto!

    SIE ist vielleicht nicht die Intelligenteste….aber dafür äußerst clever! 😉

    ER ist ein Bauer…. hat er etwa geglaubt, SIE hätte ihn geheiratet, weil sie ihn
    liebt?? DAS war nur Berechnung, nichts weiter! Nur dumm, dass sie sich verrechnet
    hat! 😆

  32. #33 von Gudrun Eussner am 28/09/2013 - 22:17

    Hier seht Ihr im SPIEGEL die Taschenträger der Angela Merkel. Sie sind ihre Staffage des Wahlabends, machen sich lächerlich. Ein unwürdiges Schauspiel.

    Was übrigens Bernd Lucke angeht, so sind die Medien jetzt angetreten, ihn zu verheizen. Ich hoffe, es gibt in der AfD noch andere vorzeigbare Sparringspartner für die zweite und dritte Wahl der etablierten Parteien und Komödianten. 😀

  33. #34 von Heimchen am Herd am 28/09/2013 - 22:23

    Gudrun…..Angela…wollte ALLES…und sie hat es auch bekommen! 😉

  34. #35 von Grumbira am 28/09/2013 - 22:36

    #33 von Gudrun Eussner am 28/09/2013 – 22:17

    „Was übrigens Bernd Lucke angeht, so sind die Medien jetzt angetreten, ihn zu verheizen.“

    Das glaube ich nicht. Lucke und die AfD sind jetzt schon kein Thema mehr in den MSM.

  35. #36 von Gudrun Eussner am 28/09/2013 - 22:44

    @ #35 Grumbira, am Montag ist er in http://www.wdr.de/tv/hartaberfair/

    Und das ist erst der Anfang. Schnell werden die Zuschauer des Gesichtes überdrüssig werden, Figaro hier, Figaro da, dann werden sie sein Wissen als Besserwisserei sehen,das geht heuer ruckzuck, und wech ist einer vom Fenster. 😀

  36. #37 von Gudrun Eussner am 28/09/2013 - 22:51

    @ #34 Heimchen
    „Angela…wollte ALLES…und sie hat es auch bekommen!“

    So? Was denn? Es fehlen einige Sitze zur absoluten Mehrheit. Die wollte sie, die haben ihr Umfrageinstitute vorgegaukelt, darum hat sie die Anti-Zweitstimmenkampagne gegen die FDP gestartet. Diese Partei war ihr übrigens noch nie ein angenehmer Koalitionspartner, mit der SPD kann sie besser, die hat von 2005-2009 dasselbe Schicksal ereilt wie ab 1946 nach der KPD/SPD-Zwangsvereinigung in der SBZ. Das wird sich jetzt, wenn es eine zweite Große Koalition gibt, vollenden. 👿

  37. #38 von Grumbira am 28/09/2013 - 22:56

    #36 von Gudrun Eussner am 28/09/2013 – 22:44

    Na da sind ja ganz „hochkarätige“ Gäste am Start! :mrgreen:
    Die rote Sarah und der von Mutti abgewatschte kleine Nobbi! Die könnten alle zusammen ja auch bei „Promi Big Brother“ auftreten.

  38. #39 von Heimchen am Herd am 28/09/2013 - 23:02

    Ach…Gudrun…

    ob nun absolute Mehrheit…oder nicht….. auf jeden Fall ist SIE AN DER MACHT!!!
    DAS muß ein herrliches Gefühl für sie sein!
    WIE mag sich wohl ihr Mann fühlen?? Der arme Kerl! 🙄

    Aber ich habe festgestellt, MACHT macht alt! Das kann man sehr gut an den Bildern
    sehen! Auch Obambi ist äußerlich ganz schön gealtert! DAS ist der PREIS für die Macht!

    Da bleibe ich lieber machtlos…..

  39. #40 von Gudrun Eussner am 28/09/2013 - 23:04

    @ #36 Grumbira, ja, eben. Die steckt er nämlich ebenfalls in den Sack, wie das Komödienstadl bei Anne Will. Nur mögen Menschen sowas nicht auf Dauer, sie werden einen Mitleidsfaktor aktivieren: Der arme Norbert Röttgen, die schöne Sahra Wagenknecht. Da alle in hart aber fair auftretenden Diskussionspartner PR-erfahren sind, werden sie das hinkriegen, sie werden Bernd Lucke ebenfalls vorführen, nur nicht so simpel wie das Anne Will-Quartett.

    Ihr werdet es sehen. Bernd Lucke wird, wenn das so weitergeht, bei AfD-Anhängern und bei neutralen Zuschauern unbeliebt. 🙄

  40. #41 von Freddy am 28/09/2013 - 23:13

    #32 von Heimchen am Herd
    Jep!
    Diamonds are the girls best friend.
    😦

  41. #42 von Heimchen am Herd am 28/09/2013 - 23:23

    #41 von Freddy

    Kopf hoch….Freddy…..die meisten Frauen, sind NICHT berechnend!

    Sonst würde der einfache Mann ja NIEMALS eine Frau bekommen! 😉
    Es zählen zum Glück noch andere Kriterien für die Wahl eines Mannes, als sein
    Einkommen! 😉

  42. #43 von Gudrun Eussner am 28/09/2013 - 23:45

    PI hat das mit der von Angela Merkel abgelegten Fahne auch entdeckt. Da ist das als Video zu sehen. Die heute show erwähnt keiner der Kommentatoren. 😀

  43. #44 von Freddy am 29/09/2013 - 00:46

    #42 von Heimchen am Herd
    Das sagen sie alle…
    Und irgendwann rutscht es Jeder doch irgendwann heraus, Grmpf…
    Aber was solls. Dann zeigt man ihr, wo der Maurer das Loch gelassen hat.
    Aber die Klunker behalte ich, he he he…

    Soll se sich selber welche kaufen. Sie „hatts ja“. Aber dafür sind se zu geizig! Da lassen se sich den nächsten Klunker vom nächsten Stecher schenken.
    😉

  44. #45 von ichliebedich am 29/09/2013 - 03:25

    #40 von Gudrun Eussner

    „Bernd Lucke wird, wenn das so weitergeht, bei AfD-Anhängern und bei neutralen Zuschauern unbeliebt.“

    Ich glaube, bei seinen Gegnern issers schon.

  45. #46 von naihrda am 29/09/2013 - 16:45

    Hallo Gudrun, das glaube ich nicht , er unterscheidet sich schon von vielen Neulingen auf der Politbühne , in seiner hervorragenden Rethorik und Intelligenz!? Immerhin ist Herr B.Lucke Professor und der weiß wovon er redet!? CDU CSU FDP GRÜNE haben ihn massiv wegen seines Akademischen Titel erniedrigt , was mir zeigt , wie diese Herrschaften über das deutsche Bildungsniveau denken, dabei schreien sie im Bundestag ,, Wir brauchen mehr Bildung!!!!! Vielleicht meinten sie die Politik im wesentlichen!? Schade das Herr Prof. Luke in seiner Wahlrede nicht`s von der sogenannten Souveränität in Deutschland erwähnte, das hätte ihm Millionen Stimmen eingebracht und die CDU wäre wiedermal in Erklärungsnot geraten , damit hätte er Medien und Politik für einen Moment Historisch Mundtot gemacht und die Deutschen zum Nachdenken verholfen!? Warum ist er nicht diesen Weg gegangen? Vielleicht kommt das noch ! Bin gespannt! Lg.

%d Bloggern gefällt das: