Touristen sollen Mob beruhigen

Tunesien steht wie Ägypten am Rande eines Bürgerkrieges. Der wichtigste Flughafen des Landes ist bereits geschlossen. Für jeden verantwortungsvollen Politiker im Außenministerium, der noch bei Sinnen ist, wäre dies das letzte Warnsignal, um eine Reisewarnung auszusprechen. Nicht mehr so in Deutschland. Ein Staatssekretär ruft im Gegenteil dazu auf, ins unübersichtliche Krisengebiet zu reisen. Das Geld der Touristen könne den mohammedanischen Mob beruhigen.

Die WELT berichtet:

Nach dem Mord am tunesischen Oppositionspolitiker Mohammed Brahmi sind für Freitag alle Flüge von und nach Tunis abgesagt. Das teilte die Flugbehörde in der Hauptstadt Tunis mit. Die Flughafenarbeiter hätten sich dem Aufruf zum Generalstreik angeschlossen, so die Nachrichtenagentur Reuters. „Wir sind im ständigen Kontakt mit den zuständigen Behörden und unseren Mitarbeitern vor Ort. Wir empfehlen unseren Passagieren, sich auf unserer Webseite über den Status der Tunesien-Flüge zu informieren“, sagte Lufthansa-Sprecher Helmut Tolksdorf der „Welt“.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Mord an dem tunesischen Oppositionspolitiker Mohamed Brahmi als feiges Attentat verurteilt. „Ich bin erschüttert“, erklärte Merkel in einer am Freitag in Berlin veröffentlichten Mitteilung. Die Täter müssten zügig ermittelt und zur Rechenschaft gezogen werden. Das gelte auch im Fall des im Februar ermordeten Oppositionellen Chokri Belaïd.

Vor einem Boykott Tunesiens warnt Ernst Burgbacher, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium: „Wir müssen alles versuchen, damit die Lage in Tunesien nicht eskaliert. Der tragische Zwischenfall darf nicht dazu führen, dass die Radikalen die Oberhand gewinnen“, sagte Burgbacher. „Das Beste was wir für Tunesien tun können ist dafür zu sorgen, dass der für das Land so wichtige Tourismus nicht einbricht. Mit einem Boykott Tunesiens würden wir nur die Falschen bestrafen.“

Er könne deshalb nur jeden Urlauber ermuntern, weiterhin nach Tunesien zu reisen. Burgbacher betont: „Es gibt keinerlei Anzeichen, warum das Land gemieden werden sollte. Bislang ist nur der Flughafen Tunis gesperrt, der touristisch weniger bedeutend ist. Alle anderen Flughäfen sind offen.“

Tunesiens größter Gewerkschaftsbund UGTT hatte aus Protest gegen den Mord auf offener Straße für Freitag zu einem landesweiten Generalstreik aufgerufen.

Derweil explodieren in Tunesien die ersten Autobomben. Bei Protesten gibt es erste Tote. Jeder außer dem zuständigen Herrn Staatssekretär weiß, wie schnell bei Mohammedanern so eine Situation eskalieren und zum Flächenbrand werden kann, der gerade auch ländliche Gebiete erfasst. Entführung und Ermordung von Touristen ist dann erfahrungsgemäß ein willkommenes Druckmittel, das gerne von allen beteiligten Seiten eingesetzt wird.

  1. #1 von Heimchen am Herd am 27/07/2013 - 14:52

    „Vor einem Boykott Tunesiens warnt Ernst Burgbacher, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium: “Wir müssen alles versuchen, damit die Lage in Tunesien nicht eskaliert“

    Aja……DAS heißt…..notfalls….DEUTSCHE MENSCHENOPFER….für Tunesien! 👿

    „Der tragische Zwischenfall darf nicht dazu führen, dass die Radikalen die Oberhand gewinnen”, sagte Burgbacher. “Das Beste was wir für Tunesien tun können ist dafür zu sorgen, dass der für das Land so wichtige Tourismus nicht einbricht. Mit einem Boykott Tunesiens würden wir nur die Falschen bestrafen.”

    THE SHOW MUST GO ON! :mrgreen:

    http://www.youtube.com/watch?v=9BdFUrCwhqc .

  2. #2 von jasid am 27/07/2013 - 16:37

    Liebe Landsleute,
    am Samstag, den 27.07. ist die Beerdigung des am 25.07. ermordeten Oppositionspolitikers Mohamed Brahmi vorgesehen. Es ist an diesem Tag mit Demonstrationen in Tunis und anderen städtischen Zentren zu rechnen. Es wird weiterhin zu erhöhter Wachsamkeit und Verfolgung der lokalen Medienberichterstattung aufgerufen.
    Reisenden in Tunesien wird generell empfohlen, Menschenansammlungen und Demonstrationen weiträumig zu meiden und die örtliche Medienberichterstattung aufmerksam zu verfolgen.
    Mit besten Grüßen
    Ihre Botschaft Tunis
    Foto: Liebe Landsleute, am Samstag, den 27.07. ist die Beerdigung des am 25.07. ermordeten Oppositionspolitikers Mohamed Brahmi vorgesehen. Es ist an diesem Tag mit Demonstrationen in Tunis und anderen städtischen Zentren zu rechnen. Es wird weiterhin zu erhöhter Wachsamkeit und Verfolgung der lokalen Medienberichterstattung aufgerufen. Reisenden in Tunesien wird generell empfohlen, Menschenansammlungen und Demonstrationen weiträumig zu meiden und die örtliche Medienberichterstattung aufmerksam zu verfolgen.
    Mit besten Grüßen Ihre Botschaft Tunis

  3. #3 von jasid am 27/07/2013 - 16:42

    Das gibt ZOFF!!
    Touhami Abdouli: Sidi Bouzid ist nun unabhängig vom tunesischen Staat

    Der ehemalige Staatssekretär für auswärtige Angelegenheiten Touhami Abdouli sagte daß das Governorat von Sidi Bouzid jetzt außerhalb der Hoheitsgewalt vom tunesischen Staat sei.

    Touhami Abdouli bestätigte in einer Erklärung auf Radio Mosaique Fm an diesem Samstag 27. Juli 2013 die Einberufung eines Rates der Ältesten der Stadt Sidi Bouzid.

    Der Rat setzt sich aus bekannte Persönlichkeiten der Region zusammen, um die Angelegenheiten des Governorats von Sidi Bouzid zu führen. Man werde erst unter der Aufsicht des Staates zurückkehren nach dem Sturz der Regierung und die Bildung einer Regierung der Nationalen Rettung und die Absetzung des Präsidenten der Republik von seiner Funktion.

    Er sagte, dass die Stadt Sidi Bouzid zu dieser Entscheidung gezwungen war, aufgrund der schlechten Entscheidungen der aktuellen Regierung, und gab explizit der Partei Ennahda die Schuld für das Scheitern.

    Der ehemalige Staatssekretär für auswärtige Angelegenheiten warnt vor der Verbreitung dieses Phänomens in anderen Regionen von Tunesien und erklärt, was in Sidi Bouzid passiert ist sei ein historisches Ereignis, um den Sturz der Regierung Ennahdha zu erzwingen.

    http://www.tuniscope.com/index.php/article/28771/actualites/tunisie/touhami-abdouli-500702

  4. #4 von jasid am 27/07/2013 - 17:02

    .DIE ZWICKMÜHLE…ja sie brauchen das Geld …aber ..wer sich nicht genau auskennt in diesem Land/ diesen Menschen ..sollte wegbleiben!… weil …

    „ohne Ghannouchis Anweisungen geschieht nichts in Tunesien, und da er die meist jungen Salafisten als seine Kinder ansieht, die sich vielleicht ungestüm verhalten, aber im Laufe der Zeit in die Gesellschaft hineinwachsen werden, geht er normalerweise nicht gegen sie vor. Zudem schwebt ihm ja selbst ein islamischer Staat (Kalifat) mit demokratischen Elementen (die sich scheinbar allein auf den Vorgang des Wählens beziehen) vor, also ist im Prinzip alles, was hierauf hinführt, von ihm abgesegnet. Die Marschrichtung ist eindeutig, man sollte sich nicht von Relativierungen beeinflussen lassen – solange die En-Nahda die Mehrheit in Verfassungsgebender Versammlung und/oder Parlament (das es im Moment ja noch nicht gibt) innehat, wird sich Tunesien zu einem islamischen Staat entwickeln.“

    …. Und sie werden ALLES tun um diese erneute Demokratiebewegung (säkulare) zu VERHINDERN !
    Da bist du als „unbedarfter,unkundiger“ Tourist ohne Kontakte zur Bevölkerung schnell ein Opfer zwischen den Fronten!! Unverantwortlich!!!

  5. #5 von mike hammer am 27/07/2013 - 17:06

    # frank du langweilst.

  6. #6 von Kalle Meerenbach am 27/07/2013 - 17:21

    #5 von mike hammer am 27/07/2013 – 17:06

    Bravo, Mike! Hast du jetzt den 25. Frank erlegt? Eine schöne Strecke 🙂

  7. #7 von mike hammer am 27/07/2013 - 17:25

    #6 von Kalle Meerenbach

    dich hol ich mir auch noch, komm du mir in die kirrung. 😛

  8. #8 von jasid am 27/07/2013 - 17:47

    mike…ne…mit im Rotweigürtel sitzenden .. mit dem Polizeichef golfenden Proforma-Moslem( ) …der eher alles in Tunesien schönfärbt…haben wir “ einfaches“ Tunesienliebendes Urlaubs-Volk nix am Hut… die sind nicht sonderlich beliebt dort 🙂
    und schade ,dass die Infos aus erster Hand dich langweilen….denn dort gibt es Menschen ,die sich zwar auch als Moslem verstehen ,aber Religion und Staat getrennt haben wollen …und genau
    DARUM kämpfen die jetzt!

  9. #9 von Heimchen am Herd am 27/07/2013 - 17:58

    „mike…ne…mit im Rotweigürtel sitzenden .. mit dem Polizeichef golfenden Proforma-Moslem( ) …der eher alles in Tunesien schönfärbt…haben wir ” einfaches” Tunesienliebendes Urlaubs-Volk nix am Hut… die sind nicht sonderlich beliebt dort“

    Was….die Berghauses sind nicht beliebt dort?? DAS hätte ich jetzt nicht gedacht! 🙂

    Vielleicht….weil sie sich mit Golfschlägern bewaffnet haben?!

    Man weiß es nicht!

  10. #10 von mike hammer am 27/07/2013 - 18:00

    #8 von jasid

    „nix am hut“, wird sich zeigen, eigentlich stimts, vom
    tatergreis gibts keine input nur mist,
    wir werden sehen!
    warte mal
    auf
    DJ-H die hat so ne gabe, schaumamoj.

  11. #11 von Heimchen am Herd am 27/07/2013 - 18:06

    #10 von mike hammer

    Schau doch mal eben bei den Piusbrüdern vorbei…dort hast Du die Kirrung! 😉

  12. #12 von jasid am 27/07/2013 - 18:08

    Heimchen..Du weißt es nicht …das kommt der Wahrheit am nächsten 🙂 du bist ein echt süsses Putzerfischen… immer schön brav den Wirtsfisch sauber halten ..gelle…hast mir ( mit musik) schon manche Freude bereitet 🙂 dafür sei dir gedankt!

  13. #13 von jasid am 27/07/2013 - 18:10

    Auf seiner offiziellen Facebook-Seite kündigte die Volksfront am Samstag 27. Juli daß die Mitglieder der Demokratischen Allianz beschlossen haben aus der VERFASSUNGGEBENDEN NATIONALVERSAMMLUNG ZURÜCK ZU TRETEN.
    http://www.shemsfm.net/fr/actualite/les-deputes-de-l-alliance-democratique-se-retirent-de-l-anc-d-apres-le-front-populaire?id=54667

  14. #14 von jasid am 27/07/2013 - 18:23

    aber mike …hat der „tatergreis“ nicht gerade Nachwuchs fabriziert ???..oder bin ich da falsch informiert…irgendwie ..so am Rande mitbekommen … fand ich es ob seines Alters auch etwas seltsam… und auch dann noch wo das Land so gespalten/unsicher ist…
    DJ-H sagt mir nix…bin hier nur gelegentlich ….

    das ist ein bericht von letzter nacht …http://www.webdo.tn/2013/07/27/tunisie-nuit-daffrontements-dans-plusieurs-villes-du-pays/ wens interessiert.. wird ne gute Übersetzung finden

  15. #15 von mike hammer am 27/07/2013 - 18:30

    #11 von Heimchen am Herd

    da bekommt er genügend prügel, da gehört er hin.
    was meint der assid vom fisch?
    immer diese tiervergleiche
    und wenn einer roß
    und reiter verwechselt ist es auch klasse, kann nur besser werden. 😉

  16. #16 von mike hammer am 27/07/2013 - 18:37

    # jasid
    schätze er hat hilfe bekommen, der alte mann,
    ihr tunesier geltet ja als extrem hilfsbereit
    unter den arabern und bei so etwas…

    Disc Jocky Heimchen = DJ-H
    sie hält den laden
    zusammen
    und kein fetter fisch, fett ist hier # simbo, die wird dich sicher grüßen, oder dir beipflichten bis du kotzt. 🙄

  17. #17 von Heimchen am Herd am 27/07/2013 - 18:39

    Jasid…..WAS hat Tunesien…..was andere Länder nicht haben??

    Gibt es dort auch süße Putzerfische?? 🙄

    Putzerfische sind sehr beliebt bei den Wirtsfischen….. SIE können sogar in das Maul
    eines Haies reinschwimmen und kommen unbeschadet wieder raus! 😉

  18. #18 von jasid am 27/07/2013 - 18:53

    lach…ihr bellt immer noch den falschen Hund an…es ist kaum zu glauben…und Simbo kann mich nicht grüßen…da sie mich ( Frau) noch nie in einem Forum erlebt hat :-)Es sei denn sie schmeißt sich wildfremden Frauen an den Hals *g*

  19. #19 von jasid am 27/07/2013 - 19:05

    das ist doch vieeel interessanter :

    24.07.2013Ein Kooperationsvertrag wurde am Dienstag, 23. Juli zwischen Tunesien und Deutschland unterzeichnet, um tunesisches medizinisches Personal zu rekrutieren, um die ………Nachfrage auf dem deutschen Markt zu erfüllen……….Die Vereinbarung zielt darauf ab, den Austausch von Informationen über Stellenangebote und Stellengesuche im Bereich der Krankenpflege, zwischen der Nationalen Agentur für Beschäftigung und selbständiger Arbeit (ANETI) und sein deutsches Pendant zu fördern.

    na hoffentlich kommt da nicht sowas dabei raus >>… “ Rumänin ..kann deutsch …bietet rundumdieuhr Pflege an…>>.und der deutsche Pflegedienst kann zu Hause bleiben… denn für das Geld können die nicht arbeiten.!

  20. #20 von Heimchen am Herd am 27/07/2013 - 19:06

    Woher kennst Du denn Simbo? 🙄

    Und woher willst Du wissen….. ob wir uns sooo für Tunesien interessieren??

    Also…mich kriegen dort keine zehn Pferde hin!
    Ich meide….muslimische Länder! 😉

  21. #21 von Heimchen am Herd am 27/07/2013 - 19:15

    Das Auswärtige Amt warnt vor Reisen in folgende Länder

    Kamerun: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)Ägypten: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)Libanon: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)Georgien: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)Demokratische Republik Kongo: TeilreisewarnungZentralafrikanische Republik: ReisewarnungEritrea: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)Tschad: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)Syrien: ReisewarnungPakistan: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)Nigeria: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)Mali: ReisewarnungJapan: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung Fukushima)Haiti: ReisewarnungBurkina Faso: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
    Irak: ReisewarnungNiger: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)Palästinensische Gebiete: Reise- und Sicherheitshinweise, Reisewarnung für den Gaza-StreifenJemen: ReisewarnungAlgerien: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)Afghanistan: ReisewarnungLibyen: ReisewarnungSomalia: ReisewarnungMauretanien: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)

    http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/01-Reisewarnungen-Liste_node.html

    Die haben mal wieder geschlafen….und TUNESIEN VERGESSEN!!! 😉

  22. #22 von mike hammer am 27/07/2013 - 19:16

    # jassin
    und ich möchte keine tunesischen ÄRZTE!

  23. #23 von Krokodil am 27/07/2013 - 19:21

    #21 von Heimchen am Herd am 27/07/2013 – 19:15

    Japan ist demnach gefährlicher als Tunesien. 🙄

  24. #24 von Heimchen am Herd am 27/07/2013 - 19:32

    #23 von Krokodil

    Ja…genau….weil es dort KEINE Moslems gibt! 😉

  25. #25 von mike hammer am 27/07/2013 - 19:36

    #23 von Krokodil

    was war mit deinem kryptischen wusten adler postings, lässt mir keine ruhe. 🙄

  26. #26 von Krokodil am 27/07/2013 - 19:37

    😆

  27. #27 von Krokodil am 27/07/2013 - 19:39

    kryptisch… Wüstenadler… ???

    Ist mir zu kryptisch?!

  28. #28 von Krokodil am 27/07/2013 - 19:41

    Gib mal nen Tip, wir haben über 35 Grad!
    (etwasweichimkopf)

  29. #29 von Heimchen am Herd am 27/07/2013 - 19:44

    35 Grad im Gurkenwald?? 😆

  30. #30 von Krokodil am 27/07/2013 - 19:46

    Yes! Die vom Wetter sagen moregn werden es so ca 39 Gräder. 🙄

  31. #31 von Krokodil am 27/07/2013 - 19:47

    …morgen…
    Heiss eben.

  32. #32 von jasid am 27/07/2013 - 19:55

    mike …wir werden da leider nicht gefragt…ob wir was wollen oder nicht…drum wähle ich die AfD,wenns nix nutzt…schaden kann eh nicht .

    @ heimchen … Simbo ?wenn ich hier mal lese …stößt man irgendwann mal auf diesen namen….und ich bin schon jahre in einigen logs unterwegs….ihr seid so mißtrauig…das ist echt grass!
    und wenn QQ was von Tunesien bringt und dich das nicht interessiert …einfach nicht lesen… seit Wim +graues Eminenz( Sönke Peters ) diesen Block damals bepisst haben ist das …na ja …

    dabei hatte das mit gw.( nach seinem Weggang von Pi) hier mal gut angefangen. Jetzt ist es halt wie Pi …nur dort bekomme ich im Kommentarbereich,viele interessante Links und Hinweise …ansonsten schafft ihr es doch glatt euch generell wohlgesinnten Menschen zu vertreiben .

    das war das jetzt das –vorgezogene – Wort zum Sonntag Heimchen wie wärs jetzt mit schöner Orgelmusik???Würde meinen Tag jetzt abrunden…

  33. #33 von mike hammer am 27/07/2013 - 19:58

    wenn du mit mir schabernack treibst, hab ichs wohl irgendwie verdient. 🙄
    OK

  34. #34 von Heimchen am Herd am 27/07/2013 - 19:58

    #62 Simbo (27. Jul 2013 19:49)
    Habt ihr zwei

    H.a.H. und HAMMER schon für PI gespendet ?????

    Nicht ????

    Ich habe das getan und werde das wieder tun 😆

    *************************************************************************************************

    #63 Heimchen am Herd (27. Jul 2013 19:53)
    #62 Simbo

    Ich habe Dir schon hundertmal gesagt:

    Sympathie kann man NICHT kaufen, man muß
    sie sich verdienen!

    Unsere “SPENDE” sind UNSERE INFORMATIONEN!

    WAS hast Du zu bieten…außer Geld?? 😉

  35. #35 von Krokodil am 27/07/2013 - 20:01

    Meinst Du jetzt mich?
    Sorry, ich steh ehrlich auf dem Schlauch! :oops

  36. #36 von jasid am 27/07/2013 - 20:02

    einen schönen kühlen Abend wünsche ich noch allen !

  37. #37 von Krokodil am 27/07/2013 - 20:03

    Diesen Kasperkopf wollte ich nicht!
    jesses… jesses… neeee

    es sollte ein oops werden! 😳

  38. #38 von mike hammer am 27/07/2013 - 20:04

    #32 von jasid

    #QQ steht eigentlich gut da und PI wir sind alle PI und wetten, die wollen auch überhaupt keine
    tunesischen ärzte, bereicherer, prediger….. wir würden euch sogar einige türkische abtreten. 😉

  39. #39 von mike hammer am 27/07/2013 - 20:05

    #37 von Krokodil
    # Heimchen hatte wohl recht und ich, ich bin nun der kasper. 😦

    mach dir keinen kopf. 😉

  40. #40 von Heimchen am Herd am 27/07/2013 - 20:10

    Ich brauche eine Abkühlung…… 🙄

    Herrlich……..

  41. #41 von Krokodil am 27/07/2013 - 20:12

    #39 von mike hammer am 27/07/2013 – 20:05

    ?Warum? Ich möchte das jetzt BITTE wissen!

  42. #42 von Heimchen am Herd am 27/07/2013 - 20:14

    #41 von Krokodil

    Mike….hält Dich für Jaette! 🙄

  43. #43 von Krokodil am 27/07/2013 - 20:19

    cool

  44. #44 von Heimchen am Herd am 27/07/2013 - 20:23

    🙄

  45. #45 von Krokodil am 27/07/2013 - 20:41

    Da dachte wohl einer ich spiele:

  46. #46 von Krokodil am 27/07/2013 - 20:47

  47. #47 von Krokodil am 27/07/2013 - 20:51

    😉

  48. #48 von Krokodil am 27/07/2013 - 21:00

    Heiss!

    (Diese Version kennt NIEMAND ausser dem KROKODIL)
    Analogsound ist nichts für Anfänger.

  49. #49 von Krokodil am 27/07/2013 - 21:06

    Wir beruhigen den Mob mit einem Lied.

  50. #50 von Krokodil am 27/07/2013 - 21:13


    mike hammer!
    Sag was!

  51. #51 von mike hammer am 27/07/2013 - 21:14

  52. #52 von Heimchen am Herd am 27/07/2013 - 21:15

    Das muß an den Gurken liegen! 🙄

  53. #53 von Heimchen am Herd am 27/07/2013 - 21:16

  54. #54 von Krokodil am 27/07/2013 - 21:24

    #51 von mike hammer am 27/07/2013 – 21:14
    Kein Wunder das manche inzwischen Russland für besser halten.
    Diese Regierrung wird den Amis noch lange nachhängen.

  55. #55 von Krokodil am 27/07/2013 - 21:34

  56. #56 von Krokodil am 27/07/2013 - 21:39

  57. #57 von mike hammer am 27/07/2013 - 21:46

    mir hilft keine brille. 😯

  58. #58 von Heimchen am Herd am 27/07/2013 - 21:49

  59. #59 von mike hammer am 27/07/2013 - 21:52

    sorry leutchen, bei pi gibts antitheisten, das verlangt nach HAMMER!

  60. #60 von Krokodil am 27/07/2013 - 21:54

    Schlag die Gottlosen! 😉

  61. #61 von Gutartiges Geschwulst am 27/07/2013 - 22:17

    Wenn ich Eure Kommentare lese, liebe Freunde, wird mir unbegreiflich, wie ich jemals Geld für Alkohol ausgeben konnte, oder wovon ich, ohne Eure Unterstützung, überhaupt besoffen wurde.

  62. #62 von Krokodil am 27/07/2013 - 22:20

    Hier hat jemand Freunde?

  63. #63 von mike hammer am 27/07/2013 - 22:22

    #61 von Gutartiges Geschwulst

    was hast du geraucht? das zeug ist klasse!

  64. #64 von Heimchen am Herd am 27/07/2013 - 22:27

    Eigentlich müßten wir Geld verlangen….für dieses Programm! 😉

    Das ist beste Unterhalten……

    Ja….komm komm….lass es regnen…….

  65. #65 von Krokodil am 27/07/2013 - 22:35

    Regen wär was!

  66. #66 von Heimchen am Herd am 27/07/2013 - 22:43

    Wir hatten heute schon einen Wolkenbruch,,,jetzt ist es noch schwüler!

    Frage nicht, wie viel ich anhabe! 😆

  67. #67 von mike hammer am 27/07/2013 - 22:43

    #65 von Krokodil
    schnapp dir die herzensdame lass was gutes aus
    dem telefpnierknochen trällern und tanz dich mit
    ihr unter die eiskalte dusche, besser als regen. 😉

  68. #68 von Gutartiges Geschwulst am 27/07/2013 - 22:45

    Hallo #63 Mike,
    würdest Du weiterhin so fetzige Kommentare schreiben, wenn Du das Selbe rauchtest wie ich?
    Egal, ich sag´s Dir trotzdem: Ich habe mein Schlauchboot geraucht, nachdem mein Dealer verhaftet wurde.
    Das bleibt hoffentlich unter uns!

  69. #69 von Krokodil am 27/07/2013 - 22:46

    #67 von mike hammer am 27/07/2013 – 22:43
    Nah dran! 😉

  70. #70 von mike hammer am 27/07/2013 - 22:51

    #68 von Gutartiges Geschwulst
    schlauchboot hab ich noch nicht probiert, nimmst du es als hülle für etwas oder pur? 🙄
    so unter uns, bekommt ja keiner mit. ich bin nur wirt und das schischazeugs
    ist nicht mein ding, aber wer weiss. 😉

  71. #71 von Krokodil am 27/07/2013 - 22:53

  72. #72 von mike hammer am 27/07/2013 - 22:54

    #68 von Gutartiges Geschwulst

    das mit den fetzigen komentaren ist nicht leicht, aber ich lerne gerne.
    nun komm wieder runter, wir machen nur spaß! 😉

  73. #73 von mike hammer am 27/07/2013 - 22:57

    # Krokodil

    das nimmt er dir sicher übel!

    ist #Heimchen weg hat sie der löwe erwscht, bei der garderobe. 😆

  74. #74 von mike hammer am 27/07/2013 - 23:09

    „Volksverhetzung“ – Erdogan will „Times“ verklagen

    Der türkische Ministerpräsident Erdogan ist empört: In einem offenen Brief verglichen internationale Prominente seinen Politik-Stil mit dem der NS-Zeit. Der EU-Minister spricht von „Volksverhetzung“.
    In einem offenen Brief werfen Prominente Erdogan eine Politik im Nazi-Stil vor. Der türkische Ministerpräsident fordert Konsequenzen
    Foto: AFP In einem offenen Brief werfen Prominente Erdogan eine Politik im Nazi-Stil vor. Der türkische Ministerpräsident fordert Konsequenzen

    Internationale Prominente haben dem türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan in einem offenen Brief in der britischen Zeitung „The Times“ Propaganda im Nazi-Stil vorgeworfen.

    Der türkische EU-Minister Egemen Bagis kritisierte das Schreiben als „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ und als …

    http://www.welt.de/politik/ausland/article118444377/Volksverhetzung-Erdogan-will-Times-verklagen.html

  75. #75 von Krokodil am 27/07/2013 - 23:10

    Er muss es sich bis zum Ende anhören. Erst da kommt der Disclaimer.

  76. #76 von Krokodil am 27/07/2013 - 23:12

    #74 von mike hammer am 27/07/2013 – 23:09

    Hatte schon die Überschrift gelesen. Nichts neues aus dem Irrenhaus. 😀
    Jetzt schau ich erstmal noch kurz in die Sterne, …

  77. #77 von mike hammer am 27/07/2013 - 23:13

    #75 von Krokodil

    du böses reptil hast #jaette verschluckt und disclaime es nicht! 😀

  78. #78 von Heimchen am Herd am 28/07/2013 - 23:07

    #77 von mike hammer

    WAS war das hier gestern eigentlich??

    Krokodil ist verwirrt…..WIR sind verwirrt….. 🙄

    Ich weiß heute noch weniger als gestern! Hört das denn nie auf??