Archiv für März 2013

Ein Judenhasser im Schweizer Fernsehen

Auch die Schweiz hat ihr zwangsfinanziertes Staatsfernsehen. Die Qualität und linksradikale Unterwanderung  ist entsprechend ARD und ZDF in Deutschland nicht unähnlich. Israelhasser Michael Lüders bedauert dort, dass US-Präsident Obama die Erwartungen seiner Kairoer Rede nicht erfüllt und bei seinem jüngsten Besuch Israel nicht gemaßregelt habe. Nicht maßregeln durfte – soviel Verständnis muss bei aller Enttäuschung des Iran- und Araberfreundes sein. Denn Schuld sind die Juden, die gemeinsam mit evangelikalen Christen das sagen in den USA hätten. Den Rest des Beitrags lesen »

4 Kommentare

Passion in Malaga

Wie überall in Andalusien ist die Karwoche auch in Malaga geprägt von den prächtigen Prozessionen, in denen vermummte Männer riesige Heiligenfiguren durch die Straßen tragen. Eines der beeindruckensten traditionellen Schauspiele, das das verlangweilte Europa noch zu bieten hat. In Malaga spielt bei diesen Prozessionen auch immer noch die in den afrikanischen Exklaven Ceuta und Melilla stationierte spanische Legion eine wichtige Rolle, die zu diesem Anlass per Schiff in die andalusische Hafenstadt einrückt. Man stelle sich das Geschrei der verblödeten Deutschen vor, wenn sich in Berlin oder Köln die beiden schlimmsten Feinde des Gutmenschen, Militär und Kirche in so demonstrativer Weise verbünden würden:

14 Kommentare

Linker Terror gegen Schauspieler

Sie ist mit einem befreundet, der eine falsche Meinung hat: Ehemaliger Mini von Schweigers Freundin

Die Besitzerin dieses Autos kennt einen, der eine falsche Meinung hat

Schon unsere Schulkinder werden für den staatlich finanzierten „Kampf gegen Rechts“ dressiert. Was sie dabei lernen, vergiftet zunehmend das Leben in Deutschland. Meinungen, die nicht den allgemeinen linken Glaubenssätzen entsprechen werden niedergebrüllt. Die, die sie noch offen vertreten, bedroht, beschimpft und angegriffen. Die Palette des staatlich legitimierten Gutmenschseins reicht von der Sachbeschädigung über Körperverletzung bis zu Brandstiftung und Mordanschlag, wobei Partner und Kinder der Vogelfreien gleich mit ins Visier genommen werden. Jetzt hat es den Schauspieler Till Schweiger getroffen, weil er in einem Film mitspielte, dessen Inhalt dem kommunistischen Abschaum nicht ins spießige Weltbild passte. Den Rest des Beitrags lesen »

10 Kommentare

Frohes Pessach-Fest!

16 Kommentare

Auch Deutsche schon enteignet

Seit dem frühen Morgen warten auf Zypern die Menschen vor den Banken. Mittags sollen diese endlich wieder geöffnet werden. Aber die Hoffnung Vieler, ihr Erspartes vor der Enteignung durch die EU-Bonzen retten zu können, wird enttäuscht werden. Nur 300 Euro gibt es und die Regelungen für Auslandsüberweisungen und Ausreise wurden offenbar direkt von der „DDR“ übernommen. Auch deutsche Rentner, die von einem entspannten Lebensabend auf der Insel träumten wurden der Ersparnisse ihres Arbeitslebens beraubt und leben jetzt wie in Kriegszeiten. Den Rest des Beitrags lesen »

19 Kommentare

Mohammedaner fordern Feiertage

aiman-mazyek

Der Islam gehört zu Deutschland – nachdem neuerdings dieser Satz zu den ersten Worten jedes neuen Bundespräsidenten gehört, darf man sich nicht wundern, dass die Mohammedaner nun auch konkrete Konsequenzen fordern. Denn nichts widerspricht dem Satz so sehr, wie die seit Jahrtausenden in Deutschland gefeierten christlichen Feiertage. Denn zwischen Karl denm Großen und Helmut Kohl wurden die Parteigänger des falschen Propheten in Deutschland vorwiegend als äußerer Feind wahrgenommen, gegen dessen imperialistische Gelüste man sich robust zur Wehr zu setzen hatte. Was sich durchaus bewährt hatte. Den Rest des Beitrags lesen »

22 Kommentare

Real existierender Islam in Deutschland

Menschenrechte interessieren deren selbsternannte Wächter in Deutschland besonders, wenn sie sich propagandistisch gegen die USA oder Israel verwenden lassen. Vor der eigenen Tür zu kehren fällt schwerer – insbesondere wenn es um die schrecklichen Folgen des multikulturellen Menschenversuchs und die menschenverachtenden Praktiken des Islam mitten in Deutschland geht. Den Rest des Beitrags lesen »

11 Kommentare