Ausländische Jihadisten in Syrien

Die in Syrien kämpfenden „Aufständischen“ sollen Berichten zufolge zum großen Teil Ausländer sein, die von islamischen Terrororganisationen in anderen islamischen Ländern zum Jihad angeworben werden. Ein Blogger aus Tuesien, der selber dort war, berichtet im tunesischen Fernsehen von den Kämpfern, den Drahtziehern und den Verbindungen in die Türkei, von wo der Aufstand gelenkt werden soll. Brisante Nachrichten, denn in der Türkei schützen im Natoverbund auch deutsche Soldaten die Kriminellen vor militärischen Konsequenzen.

Der Blog Hinter der Fichte fasst zusammen:

Ali Garbousi, ein 29-jähriger Student aus Gafza, studierte an einem Kunstinstitut. Sein Hobby ist die Musik, er ist Gitarrist. Ali Garbousi verbrachte mehr als einen Monat im Kampf bei der FSA. Er entschied sich nach Hause zurückzukehren nachdem ihm verschiedene Tatsachen klar wurden.

„Sie sollten sehen wie niedrig und dreckig diese Leute sind. Der Vermittler wählt aus, wen er in den Kampf schickt. Diese Person geht dann in die Türkei. Dort in der Türkei wird ihm am Telefon gesagt, er solle nach Antakya gehen und dort Abu Ahmad treffen. Abu Ahmad liefert sie dann an der Grenze von Antakya bei Sheikh Abu Hadi ab. Abu Hadi hat einen Hyundai Sierra oder ein anderes Modell das wahrscheinlich mehr als 25.000$ kostet. Und wir könnten uns knapp einen Reifen leisten. Mit Abu Hadi geht’s zum ersten Punkt der sogenannten Free Syrian Army und in den Jihad“ Dann geht Abu Hadi während schwerer Kämpfe zurück in die Türkei in sein Traumhaus.“ ”Ich wünsche mir, dass all die Tunesier dort nach der Operation in Homs fragen. Wie mehr als 124 Libyer und Tunesier in der Homs Operation ermordet wurden und verbrannt, um das dann der Syrischen Arabischen Armee in die Schuhe zu schieben. Zweitens ist es unmöglich für jeglichen arabischen Kämpfer in Syrien medizinische Hilfe zu bekommen. Wer auch immer verletzt wird – stirbt. Ich fordere die auf, mir einen einzigen Araber zu zeigen, der verwundet und in einem Feldhospital behandelt wurde. Wir wurden als Kanonenfutter behandelt. Wir sind nur Schmierfett, um das syrische Blut fließen zu lassen. Wenn die Imame von der Kanzel zum Jihad rufen, wie kann das sein, zum Jihad in einem Land aufzurufen das du gar nicht kennst? Wer geht in den Jihad? Es sind die Armen, die nichts haben, keine Zukunft, und die ihre Hoffnung verloren haben.

Hast Du jemals einen gesehen der einen X5 fährt und in den Jihad geht? Das sind die Armen aus den armen Vierteln die nach Syrien geschickt werden. Dort führen sie einen Stellvertreterkrieg….“

Spürnase: Alex

  1. #1 von mike hammer am 27/12/2012 - 18:28

    bon jorno john porno!
    genau die gleichen typen kommen nach eurabia!

    ohne nix, keine bildung, kein beruf, keine
    kuzunft, bereicherung suchend!

    dafuehr bekommt die tuerkei nun neue deutsche HK’s, damit es auch mit dem
    imperium klappt!

  2. #2 von Ragnar am 27/12/2012 - 18:58

    Eben auf PI gelesen……… ich setz es mal hier rein

    Angesichts der andauernden Kämpfe in Syrien und der nicht nachlassenden Greuelpropaganda der Massenmedien gegen die Assad-Regierung fragen sich viele, was die internationale Schar der „Oppositionellen“ inklusive salafitischer Staaten wie Saudi-Arabien und Qatar, al-Qaida und Tâlibân für die Zeit nach ihrer „glorreichen“ Eroberung so geplant hat. Nicht zuletzt den „ungläubigen“ und gemäßigten, vor allem aber den säkularen Bürgern im Lande muß Angst und Bange sein vor dem neuen Jahr 2013. Genaueres konnte der bekannte algerische Journalist Nûraddîn Merdaci in Erfahrung bringen, da er Zugang zum sogenannten „ad-Dauha-Protokoll“ bekommen hatte.

    Zur Erinnerung: in ad-Dauha hatte Mitte November die gleichnamige Konferenz stattgefunden, während derer als neuer Präsident der Exilregierung und damit der geplanten zukünftigen Regierung Syriens der Muslimbruder Ahmad Moaz al-Khatib vorgestellt und gefeiert wurde.

    Die insgesamt 13 Siegerbedingungen für Syrien beinhalten laut einem Artikel von Noureddine Merdaci, der am 11. Dezember in der syrischen Zeitung The Sham Times, erschien, folgendes:

    1. Die Zahl der syrischen Streitmacht soll auf 50.000 begrenzt werden [vgl. zur Zeit: 420.000 Mann].
    2. Unter Schirmherrschaft der USA und von Qatar unterschreiben Israel und Syrien Friedensabkommen und einigen sich über die Golanhöhenzugehörigkeit.
    3. Das Land muß alle biologischen und chemischen Waffen sowie Lenkflugkörper abgeben.
    4. Es muß zugunsten der Türkei seine Gebietsansprüche auf Liwa Iskenderun und seine Souveränitätsrechte über einige Orte an der Grenze zur Türkei aufgeben.
    5. Auf Wunsch der Türkei werden alle Mitglieder der Arbeiterpartei Kurdistans [denen als Ziel ein eigener Kurdenstaat vorschwebt] an diese ausgeliefert. Die Partei gilt künftig auch in Syrien als terroristische Vereinigung.
    6. Alle Verträge mit Rußland und China, die sich auf Untertageabbau und Rüstung beziehen, sind zu beenden.
    7. Qatar wird der Bau einer Gaspipeline durch syrisches Territorium in Richtung der Türkei erlaubt.
    8. Die Türkei kann Wasserpipelines durch syrisches Gebiet nach Israel bauen.
    9. Wiederaufbau unter der Bedingung, daß Saudi-Arabien und Qatar bzw. Firmen aus diesen Ländern das ausschließliche Recht zur Ausbeutung syrischer Öl- und Gas-Vorkommen zuerkannt wird.
    10. Die Beziehungen zu Rußland, China und dem Iran werden abgebrochen.
    11. Ebenso zur Hizbullâh und zum palästinensischen Widerstand.
    12. Selbstredend wird Syrien ein islamischer Staat!
    13. Mit dem Sieg der Opposition tritt die Übereinkunft in Kraft.

    Für Nûraddîn Merdaci ist dies der Beweis, dass sich jeder der „Sponsoren der Revolte in Syrien“ damit am „Kuchen“ nach persönlichem Gusto bediene. Für Syrien stelle die Vereinbarung in vieler Hinsicht eine „Kastration“ dar, einen Verrat am syrischen Volk, mit dem sich die neuen Machthaber ihre Position erkauften. Nirgendwo sei die Rede von Demokratie, Freiheit, Menschenrechten, der Schaffung eines neuen Syrien, in dem die Bürger, welcher Ethnie, Religion oder Glaubensrichtung auch immer, die selben Rechte genössen.

    Laut Bericht von Jim Tucker für die American Free Press vom 12.12.2012 habe sich im Vorfeld eine Gruppe von Insidern der Trilateralen Kommission mit Mitgliedern des Kongresses getroffen, um über die Perspektiven eines großen Konfliktes im Nahen und Mittleren Osten zu diskutieren. Sie habe große Probleme gehabt, ihr Treffen in Washington D.C. zu verbergen, da sie in ihren Bemühungen, einen weiteren Krieg im Nahen und Mittleren Osten zu starten, keine öffentliche Aufmerksamkeit erregen wollten. Das Meeting fand in einem abgesperrten Bereich der Kongreßbücherei statt, Mitgliedern der Presse wurde der Zutritt verweigert. Warum so geheimnisvoll, wenn man sich nicht vorzuwerfen hat? Tuckers Quellen zufolge hätten Mitglieder dieser Gruppe ihre Mitarbeiter wissen lassen, daß im Nahen und Mittleren Osten trotz Forderungen nach Ausgabekürzungen, Steuererhöhungen und der sogenannten “Finanzklippe” Krieg drohe. Sie erwarten ein großes Blutbad. “It could be the biggest [war] we ever had over there“ („Das könnte zum größten Krieg führen, den wir jemals dort hatten”) war u.a. zu hören.

    Dazu passen noch folgende Nachrichten der jüngsten Vergangenheit: Unter den Gegnern von Präsident al-Assad, eingereisten Gotteskriegern, befinden sich auch ca. 100 Muslime mit europäischen Pässen, die das Land nach der islamischen Eroberung mit Europa verflechten wollen. Al-Qaidas Einfluss wächst im Endspiel um Syrien. Die Obama-Regierung wie ihr Londoner Pendant lässt der US-Zeitung McClatchy zufolge Terroristen für den Einsatz in Syrien ausbilden.

    Ca. 1000 mit Hilfe saudischer und qatarischer Geheimdienste illegal nach Syrien eingereister pakistanischer Taliban sind bei den letzten Gefechten um den internationalen Flughafen Damaskus getöt worden. Menschenrechtsorganisationen haben den bewaffneten Oppositionellen in Syrien, die vom Ausland unterstützt werden, Kriegsverbrechen vorgeworfen.

    Übrigens………. was meint eigentlich Israel zu der ganzen Angelegenheit ?

    Ragnar

  3. #3 von Tavor Galil am 27/12/2012 - 19:03

    #1 von mike hammer

    Schei** auf Hükler und Kalif
    in Schland gibt es ja zum Glück noch ein paar andere Hersteller 😉
    http://www.youtube.com/watch?v=HvCgR_hdCUk .

  4. #4 von Tavor Galil am 27/12/2012 - 19:20

    #1 von mike hammer

    Wir bei der NAVY haben gelernt uns nach dem Pissen die Hände zu waschen

    „Wir bei den Marines haben gelernt uns nicht auf die Hände zu Pissen“ 🙂

    http://www.youtube.com/watch?v=Sam4lq2WHos .

  5. #5 von Martin1 am 27/12/2012 - 20:26

    Interessanter Insiderbericht.

    Aber eigentlich sind die Zusammenhänge allen bekannt. Naja, deutschen Qualitätsjournalisten nicht.

    Ich sag’s mal so: Assad ist ein guter Freund von Russland und vom Iran. Zwei Gründe die den Amis nicht schmecken. Sie hätten dort lieber eine ihrer Marionetten (wie in Irak, Afghanistan, uvam., auch GB und BRD) an der Macht.
    Andererseits können sie Syrien nicht direkt angreifen. Das würde Russland wie einen Angriff gegen sich selbst ansehen. Das ist das EINZIGE wovor Amis Angst haben: Atomstaaten. Ansonsten fühlen (und gerieren) sich wie die Herrscher der ganzen Welt.
    Also macht man das mit den eigenen Geheimdiensten (und denen der USA-Marionettenregierungen).

  6. #6 von Harald am 27/12/2012 - 20:29

    „Übrigens……….“

    Die nächstliegende Frage ist doch,…
    …sollte doch sein…

    „Wer hat das alles vom Zaun gebrochen?“
    Kindergartenkinder sind in der Beziehung sehr praktisch veranlagt:
    „Wer/der/die hat angefangen.“

    Aber das sind ja nur Kinder.

  7. #7 von Harald am 27/12/2012 - 20:40

    „…statt dass die Syrer sich ausplündern lassen,
    für meinen X5, ich meine natürlich für den gerechten Heiligen Krieg,
    schießen die zurück! Wir sind Kanonenfutter!
    …und der lebt in einem Traumhaus!
    Haben Sie jemals schon erlebt, dass einer mit einem X5 in den Heiligen Krieg zieht?“

    Jesses nee…

  8. #8 von Harald am 27/12/2012 - 21:21

    …aber immerhin:
    Er deckt Fakten auf.
    Das ist ein Verdienst.
    …wenngleich ich auch Motivationen wie „Heiliger Krieg“ und „Überzeugung“ gerne glauben möchte.

    Korankonform (und mehr als das) ist Beute allemal.

    „Satanische Verse“.

  9. #9 von Ragnar am 27/12/2012 - 21:25

    @Martin1…ja ich finde den Bericht auch recht aufschlussreich. Bleibt eigentlich nur noch die Frage………wem nutzt es, Syrien zu destabilisieren um dann bspw. auf den Iran zugreifen zu können ???

    Daher auch meine obige Frage an unsere jüdischen Mitforisten 🙂 die sich derzeit allerdings eher durch Verbalgefechte zu Waffensystemen und sonstigen Schwachsinnigkeiten gegenseitig beweihräuchern.

    Auf den ersten Blick hast du natürlich recht – es nutzt den Amis in ihrem imperialen Großmachtstreben – nur………… wer steht eigentlich hinter den Amis, wer steht hinter der Teleprompter-Marionette Obama ??? Welche Macht lenkt schlussendlich die Geschicke der USA ?

    Wer sitzt in verantwortlichen Positionen in der amerikanischen Regierung ? Wer sitzt in den wichtigsten Medien an oberster Stelle, wer kontrolliert Hollywood ?

    Wer kontrolliert das Weltfinanzsystem ?

    Wer betreibt die systematische Umvolkung der ehemals weissen USA ? – und zu welchem Zweck ?

    Warum hortet die Homeland Security in den USA Milliarden Schuss an Munition – und gegen wen soll dereinst diese Munition eingesetzt werden ? ( Dazu gabs vor einigen Tagen einen interessanten Artikel auf Kopp Online )

    Wer treibt parallel dazu die systematische Umvolkung Europas voran ? ( Hier könnte ich jetzt Broder zitieren – bzw. sein damaliges Statement – warum es sozusagen gut und notwendig und endlich an der Zeit sei das alte Europa der Nationen – aufzulösen ) Nicht besonders nett für Einen, der sich im alten Europa recht gut satt gemacht hat.

    Warum schreit der Zentralrat des auserwählten Volkes ständig nach mehr Geld gegen den Kampf gegen Rechts, wenn mal wieder einer seines Volkes von Muselmanen die Birne weichgeklopft bekam oder beschimpft wurde ? Das beliebteste Schimpfwort von Muselmanen an kulturbereicherten Schulen das Wort
    “ Jude “ ist.

    Vor wem müssen die Juden aus Dänemark und Schweden flüchten ?
    Vor Skinheads oder doch eher vor der grünen Pest ?

    Fragen über Fragen 🙂 wahrlich. Nein, eher keine Fragen – denn die Antwort dürfte für die, die wissen wollen, die sich abseits des Mainstream informieren wollen, nicht allzu schwer fallen.

    Tipp am Rande………… nein es sind nicht Claudia Roth und Jürgen Trittin und auch nicht Gregor Gysi – auch nicht Obama. Das sind nur die Hampelmännchen die man in Kasperletheater vortanzen lässt. Sozusagen Circus Maximus fürs Volk. Blitzableiter – u.a. auch für PI und Co.

    Ragnar

  10. #10 von Ragnar am 27/12/2012 - 21:28

    …. mehr Geld für den Kampf gegen Rechts, muss es natürlich heissen.

    Ragnar

  11. #11 von gogo am 27/12/2012 - 21:45

    #2 von Ragnar am 27/12/2012 – 18:58
    Keine Ahnung, ob dieses „ad-Dauha-Protokoll“ zum Zuge kommt, aber wenn oder so ähnlich, dann wäre eine Großtürkei mit all ihren Schrecken geboren.
    http://de.danielpipes.org/12055/tuerkei-syrien-krieg

    Die „Amis“ machen erstens überhaupt nichts, es sei den sie gehen arbeiten, zahlen Strafzettel fürs Falschparken, genau so wie „wir“.
    Die jetzige Administration mit Hussein und der Clinton-Müsli „Außenpolitik“ – tja das ist wieder was ganz anderers.

  12. #12 von gogo am 27/12/2012 - 22:06

    #9 von Ragnar am 27/12/2012 – 21:25
    So interessant dein Beitrag #2 war, so mysteriös ist es mit #9.
    So viele Fragen auf einmal (du hast Disneyland, Florida und das impotenzmachende Mittel in Coca Cola vergessen) und am Schluß hast Du und deine imaginären Freunde die Antworten – ohne uns tatsächlich daran teilhaben zu lassen.
    Ich denke unsere „jüdischen Mitforisten“ werden dir keine „ehrliche“ (in deinem Sinne) Antwort geben – Du weißt Doch „die Juden beherrschen die Welt“, also was soll Deine dumme Fragerei?! 👿

  13. #13 von mike hammer am 27/12/2012 - 22:39

    # Ragner du linker troll, was postest du hier für nen mist, ab zu indymedia.
    mit volldeppen wie dir sich herumzubalgen ist so sinnvoll wie wolken zählen.

    wer steht hinter obama, hollywood, finanzen……….. juden arbeiten dort, die
    sind gute arbeiter, lojal, zuverlässig und man kann ihnen immer alles in die schuhe schieben.

    wem gehören heute die top medien und top wirtschaftsunternähmen? schau dir die werbeschleife
    bei deinen lieben freunden von CNN an,

    du NAZI miemendes KOMUNISTEN-SCHWACHSSKOPF wird zeit das #QQ dich hier rauswirft mit deiner dreckshetze.

  14. #14 von Heimchen am Herd am 27/12/2012 - 22:45

    #9 von Ragnar

    Was will uns….. Ragnarrrrrrrrrr…… eigentlich in Wirklichkeit sagen???

  15. #15 von mike hammer am 27/12/2012 - 23:13

    #Tavor
    der ist gut 😀
    habe ihn weitererzählt,
    sehr erfolgreicher witz 😉

  16. #16 von Tavor Galil am 28/12/2012 - 12:02

  17. #17 von LD am 28/12/2012 - 14:19

    @Ragnar
    Das schönste auf der Welt ist für ein Amerikaner Geld zu verdienen,da geht Uncle Sam über Leichen.

  18. #18 von DMH am 28/12/2012 - 15:34

    Laut einer syrischen Doktorandin bei uns wähnen sich die ausländischen Söldner zum Teil gar statt in Syrien in den Palästinensergebieten zur Verteidigung ihrer Glaubensbrüder gegen die Juden…

  19. #19 von mike hammer am 28/12/2012 - 15:37

    @LD

    das feigste auf der welt ist gegen USA zu haetzen, man spielt den helden und hat gar keine rache zu fuerchten.
    kritisier doch mal
    nachhaltig russland oder den irrahn, da gruest
    dich mukenos und polonium!

  20. #20 von Martin1 am 28/12/2012 - 18:57

    Zu: mike hammer

    Du dem Post möchte ich gerne etwas schreiben:
    Also ich bin auch Fan vom westlichen Lebensstil. Und auch Juden sind mir BTW sehr angenehm, einer meiner besten Freunde ist einer, und ich bewundere ihre Leistungen auf dem Gebiet der Wissenschaft u.a.

    Die USA muss man aber auch kritisieren können, wie auch den Viel-Religionen-Staat Israel. Bei aller Fairness natürlich.

    Das letzte Land m.W., in das die UdSSR eingefallen ist, ist Afghanistan – und dem steht die USA nichts nach. Bei Iran ist es der Irak, und auch da kann die USA mithalten.
    Dann gibt es x andere Länder (Deutschland eingeschlossen), in die die US-Heinis eingefallen sind. Also von sich aus den Krieg erklärt haben, um dort US-hoerige Marionettenregierungen zu installieren.

  21. #21 von LD am 28/12/2012 - 19:34

    @Mike
    Ich hetze nicht gegen die USA,sondern sage meine Meinung.Mutig bin ich deswegen nicht ,weil die Meinungsfreiheit in unserrn und im US-Grundgesetz verankert ist.Ich habe auch nicht wirklich ein Problem damit Russland oder den Iran zu kritisieren.

  22. #22 von mike hammer am 28/12/2012 - 20:49

    #21 von LD

    nun wenn das was du sagst stimmen würde, würde demnächst die USA über deine leiche steigen.

    so morgen um 15,32,47 uhr. bin gespannt.

    deine heilige meinung hoooooh, hitler, stalin, mao, und charls manson hatten auch eine meinung,
    ne drecks meinung, halt.

  23. #23 von LD am 29/12/2012 - 09:58

    @Mike
    widerlege meine aussage,aber wenn du nur scheisse schreiben ist das DEIN problem.

  24. #24 von gogo am 29/12/2012 - 11:16

    #17 von LD am 28/12/2012 – 14:19
    Amerikakritik von der gaaanz ausgefallenen Art! 🙂
    Warum verwendet ihr Dussel eigentlich IMMER linksgrünbraune Propagandabegriffe, -bilder?
    Das obige Bild ist so grundfalsch, kitschig verzerrt das man es nicht mehr widerlegen kann, es führt ein Eigenleben wie die Mär vom abgeworfenen Kartoffelkäfer über dem Reich!

    Mike hat Dir in #22 was zum nachdenken geschenkt, Hirntraining ist nichts für dich, Du verwendest lieber ausgelutschte linksgrünbraune Propagandabilder und merkst es nicht (oder doch?) – da braucht Mann seine Hirnzellen nicht anzustrengen!

    Überrasch uns alle nocheinmal und bringe was mit Amerika Indianerausrottung (ist ja wie Holocaust), das Land an diese zurückgeben, Chicagomafia, den Überfall 1944 auf Deutschland, der Nichtmondlandung, Weltherrschaft des Kapitals (von mir aus auch der Juden) oder andere Uncle-Sam-über-Leichen-gehen-Geschichten – aber verlange nicht, daß man Dir deine eigene Scheixpropaganda auch noch widerlegt!

  25. #25 von mike hammer am 29/12/2012 - 12:25

    #20 von Martin1

    „mein bester freund ist jude“ ist so ausgelutscht, zieht nicht und ist unnötig. 😉

    du nennst den US angriff auf
    NAZI-deutschland einen einfall?
    hm, kommst du aus der ex-DDR?

    ich bin ein SOVJET, born in the USSR.
    mir kann keiner, wie immer ich ihn auch mag, die USA irgendwie mit den UDSSR vergleichen.
    die UDSSR, hielt 100.000.de von sklavenarbeitern, hatte ein lagersystem zur vernichtung von
    regimkritischen elementen, hielt die bevölkerung künstlich in armut, lies sie hungern, verweigerte medikamente, sperrte die bewohner ein, destabilisierte die welt, unterstütze terrorregime massivst mit waffen und soldaten zur unterdrückund der EIGENEN BEVÖLKERUNG, brachte leid, tod, elend, furcht, rechtlosigkeit, hilflosigkeit, kriege, mord, mord, mord, mord,……..

    die USA stoppte die UDSSR, ja die USA, nicht die NATO, GORBI, oder der einheits-kohl, nein
    das war die USA.

    in WW2 war es ja ne menschliche pflicht deutschland den krieg zu erklähren, es war ein muss für jeden menschen der etwas ehre und mitgefühl in der hose hat, das war kein einfall, deutschland hat allen allierten der USA angegriffen und mit einem nie da gewesenen horror überzogen, hat
    die USA dauerprovoziert, angegriffen und die kriegserklährung geradezu erbettelt.
    deutschland hat die nach WW1 erbettelten friedensbedingungen gebrochen und krieg gewählt,
    der über deutschland endete.

    deine meinungsfreiheit, menschenrecht, ach scheisse, alles was heute deutschland ausmacht, das es deutschland überhaupt gibt verdankt deutschland, einzig, ausschließlich, allei den USA!

    die USA brachte der welt segen, warum aber alle von den USA verlange HEILIG zu sein,
    verstehe ich nicht, wir sollten doch lieber selber versuchen HEILIG zu werden, bitte.

    zu israel lache ich nur, israel ist doch global kein thema, das ding ist zu klein und es geht fast um niemanden, das ist ein medienkonflikt mit ideeller bedeutung für die moslems.

    ich akzeptiere israelkritik proportional zu ihrer prozentuellen größe an opfer, bevölkerung und teritorium, im vergleich zu anderen konflikten.
    z.b. töteten die lieben NATO-Brüder aus der türkei, in den lezten 10 jahren, gut 400.000 kurden.
    jezt sag mir wieviele plaste-araber israel in den letzten 10 jahren tötete, schmeiss, darfur, ruanda,
    frühlingsarabien usw mit ins ranking und prozentuell zu der konflikt/opfer größe kritisier israel
    nach dem du die größeren konflikte kritisiert hast, auf teufel komm raus!

    es ist nicht nur so das manch ein deutscher den juden auschwitz nicht vergeben können,
    weit weniger vergeben sie den USA das sie seit WW2 deutschland 3 mal gerettet hat,
    ohne gegenleistung und unverdienter weise. 🙄

    wie wäre es, deutschlan ist mal dankbar und rettet die USA,
    nicht griechenland, portugal oder afrika nö die USA? :mrgreen:

  26. #26 von mike hammer am 29/12/2012 - 12:35

    #23 von LD
    dein gehirn ist voller müll und ich bin kein gehirnchirurg.
    das was du schreibst widerlegen? wenn du 1+2=0,47³ x 0,ooo5 rechnest,
    dann ist das ein problem,
    aber nicht mein problem.

  27. #27 von LD am 29/12/2012 - 13:30

    @Mike

    ein gehirn ist voller müll und ich bin kein gehirnchirurg.
    das was du schreibst widerlegen? wenn du 1+2=0,47³ x 0,ooo5 rechnest,
    dann ist das ein problem,
    aber nicht mein problem.

  28. #28 von mike hammer am 29/12/2012 - 13:37

    QED

  29. #29 von LD am 29/12/2012 - 13:45

    @gogo
    Mike hat Dir in #22 was zum nachdenken geschenkt, Hirntraining ist nichts für dich, Du verwendest lieber ausgelutschte Mike hat Dir in #22 was zum nachdenken geschenkt, Hirntraining ist nichts für dich,

    mike hat mir nix gegeben,ausser die erkennis das er ein idiot ist und nur beleidigen kann.
    Mike konnte mir nicht erklären,warum die USA Gottesstaten um Israel installieren.Vielleicht kannst du mir das erklären? oder biste auch so ein Misthaufen gegen den man nicht anstinken kann.

  30. #30 von mike hammer am 29/12/2012 - 13:54

    #gogo
    das instalieren die araber schon selber
    und zwar mit europas hilfe, aber da, da kann das U-boot
    nicht hetzen, das stink-feig-elendige.

    sie könnens den amis nicht vergeben, auf gedeih und verreck nicht, dankbarkeit ist halt schwierig.

  31. #31 von gogo am 29/12/2012 - 15:03

    #29 von LD am 29/12/2012 – 13:45
    Also Du stellst Uncle-Sam-über-Leichen-gehen-Geschichten in den Blog und ich soll Dir das erklären … ? Sag mal tickst Du eigentlich noch irgendwie nachvollziehbar ?!
    Du verwendest rotgrünbraune Propagandasprüche und ich soll Dir das erklären …?!
    Egal was ich Dir erklären würde, Du würdest es nie auch nur zu einem kleinen Bruchteil einsehen wollen, Du bist über dem Jorden/Wupper/Styx, Du hast Deine Matschbirne mit den rotgrünbrauen Scheix vollgesogen, da ist kein Platz für Vernunft!

    Gib doch Du die Antworten – ohne rotgrünbraune Propaganda, ohne Verschwörungstheorien!

    Selbst wenn Mike Dir in #22 was zum nachdenken gibt – so bist Du unfähig es nur zu erkennen, in betracht zu ziehen und ich soll Dir etwas erklären …!
    Eine Beleidigung Mikes Dir gegenüber habe ich so nicht gesehen, wenn Du dich aber beleidigst fühlst, so muß Mike mit seinen „subtilen“ Kommentar dich besser getroffen haben als ich, dein Propagandahirn kann man nicht überzeugen – es muß aufgebrochen werden und Mike hat das nötige Werkzeug dazu! 😀

    Was kommt als Nächstes, soll ich Dir Däniken bestätigen oder widerlegen?

    gez.
    Stolzer Misthaufen, der über seinen Horizont sehen kann und will!

  32. #32 von LD am 29/12/2012 - 16:35

    @Gogo
    Den Misthaufen nehme ich zurück

    Selbst wenn Mike Dir……..
    Eine Beleidigung Mikes Dir gegenüber habe ich so nicht gesehen…

    Ähhh doofe frage was ist das denn : rotgrünbraune Propaganda

    Hast du eine eigene Meinung oder muss du Mike fragen?

  33. #33 von gogo am 29/12/2012 - 17:15

    #32 von LD am 29/12/2012 – 16:35
    o.k. dann nehme ich die „Matschbirne“ zurück!
    Bsp. einer rotgrünbraunen Propaganda:
    #17 „Das schönste auf der Welt ist für ein Amerikaner Geld zu verdienen,da geht Uncle Sam über Leichen.“
    Rechfertigung:
    #21 „Ich hetze nicht gegen die USA,sondern sage meine Meinung.“
    Das findest du bei der DKP, den Grünen und der NPD.
    Ja ich habe ein eigene Meinung, diese steht nicht felsenfest, muß sie im Prinzip ständig überprüfen, habe nicht auf Alles eine Antwort bzw. Meinung, versuche nicht in vorgestrickte Fallen zu tappen, passiert manchmal, versuche nicht vorgestrickte Antworten, Bilder zu übernehmen, usw. – nicht perfekt, habe das aber auch nie behauptet.

    Mit Lösungen (=Propaganda) der Rotgünbraunen wird sich hier nie was ändern, deshalb lieber nachdenken, lieber 12 Sätze schreiben als einen Begriff bzw Bild und somit ihre Sprache / Gedankengut zu übernehmen.

    Was Mike Dir sagen wollte ist einfach aber wichtig: Jeder kotzt sich über die USA (Israel) aus, weil es hier schon zum guten Ton gehört den „Amis“ Alles, aber wirklich auch Alles zu unterstellen, bei Neutralität oder Verteidigung verliert man Freunde auf dem Schulhof, beim Lehrer ist man unten durch, Freunde machen sich über einen lustig /meiden einen – wie gesagt, es gehört hier schon zur „guten“ Kultur. Und befürchten muß man nichts vom Kleinen und Großen Satan, da läßt es sich gut leben und gepflegt hetzen.

    Auf einen Neuanfang!
    Wir müssen nicht der gleichen Meinung sein, sonst gäbe es auch nichts zu erfahren – aber die Sprache / das Gedankengut der Rotgrünbraunen übernehmen wir nicht um dieses Land, Europa, Kultur zu verteitigen oder modernisieren – das geht 100%-ig nach hinten los, bzw. wird ein Rohrkrepierer!

    Beste Grüße

  34. #34 von Harald am 02/01/2013 - 20:31

  35. #35 von Harald am 02/01/2013 - 20:35

    8:50 und folgende Sekunden,
    mehr schaue ich mir nicht mehr an..

  36. #36 von Heimchen am Herd am 02/01/2013 - 21:03

    Ich habe schon öfters gesagt, dass der MENSCH eine Fehlkonstruktion der Natur ist!

    Und dabei bleibe ich auch!!! Der Mensch, die Krone der Schöpfung? Dass ich nicht lache!

    So bestialisch gegenüber ihrer eigenen Spezies, sind NUR Menschen! 👿

    Bei Tieren findet man sowas NICHT! Sie töten, um ihren eigenen Fortbestand zu sichern!

    Tiere kennen keine Religionen, keinen Hass, keine Gewalt, keine Missgunst, keine Wut!

    ABER DER MENSCH!!!

  37. #37 von simbo am 02/01/2013 - 21:32

    Jetzt muss ich #36 Heimchen doch tatsächlich wieder einmal Recht geben. Wer hätte das gedacht 😆
    Und nun noch etwas nur für Dich: hattest Du mir nicht einmal erklärt, dass Azrail „keinen Bock“ mehr hat, mir zu schreiben ? Nun, dem war nicht so. Kannst Du alles auf WB nachlesen, falls Du denn willst.

  38. #38 von MT2012 am 02/01/2013 - 21:43

    #36 von Heimchen am Herd am 02/01/2013 – 21:03

    „Ich habe schon öfters gesagt, dass der MENSCH eine Fehlkonstruktion der Natur ist!“

    Das gilt vielleicht für Dich. Aber Du solltest das nicht verallgemeinern.

  39. #39 von Heimchen am Herd am 02/01/2013 - 21:43

    Wie schön für Dich, dann brauchst Du mich ja nicht mehr zu nerven! 😉

  40. #40 von Heimchen am Herd am 02/01/2013 - 21:44

    #38 von MT2012

    Wer bist DU denn??? Kennen wir uns???

  41. #41 von Harald am 02/01/2013 - 21:58

    @ Heimchen am Herd

    „Gott schuf den Menschen nach seinem Bilde
    nach seinem Bilde schuf er ihn“

    …doppelt gemobbelt, oohstännich!… damit es auch der letzte glaubt.

    Über den Menschen (als Fehlkonstruktion) brauchen wir nicht zu reden.

    Es ist ein Versuch.
    Entweder er überlebt oder nicht.
    „Sooo“ sicherlich nicht,
    ein Gegeneinander ist zu energieaufwändig,
    so einfach ist das.

    P.s.:
    Ich habemir den film doch bis zum schluss angeschaut,
    Informationsverweigerung, Verdrängung ist hier und da in ihrer Wirkung Ignoranz gleich.

    „Tiere kennen keine Religionen, keinen Hass, keine Gewalt, keine Missgunst, keine Wut!

    ABER DER MENSCH!!!“

    Vielleicht sollte man die Begriffe „tierisch“ und „menschlich“ einfach umdrehen?
    …oohstännich!… 😉

  42. #42 von Harald am 02/01/2013 - 22:00

    …Ich habe mir den Film doch bis zum Schluss…

    …elende Hackerei!…

  43. #43 von Heimchen am Herd am 02/01/2013 - 22:08

    „Vielleicht sollte man die Begriffe “tierisch” und “menschlich” einfach umdrehen?
    …oohstännich!…“

    Genau….. aber tierisch oohstännich!!! 😉

  44. #44 von Harald am 02/01/2013 - 22:10

    …aber glaube bitte nicht,
    dass der Film mich etwa „wachgerüttelt“ hätte,
    dessen bedarf es nicht.

    Ich sehe, höre und lese seit Monaten, was unsere gesteuerten Medien bezüglich Syrien verbreiten und glaube kein Wort,
    muss ich das erwähnen?
    Ich denke, nein.

    Die Initiatoren dieses Krieges gehen menschenverachtend über Leichen.

  45. #45 von Harald am 02/01/2013 - 22:12

    …aber tierisch oohstännich!!!
    …und nichts anderes! 😉

  46. #46 von simbo am 02/01/2013 - 22:13

    #39

    Nein, brauchst Du nicht mehr :mrgreen: Bist Du Dir eigentlich bewusst, wieviele Kommentatoren Du hier schon vertrieben hast ? Nein ? Ich werde also ein paar aufzählen:

    Tutnix, Saejerlänner, Sebastian, Sharp, Tavor, Jaette (Dein Liebling, den Du sogar schon mal sperren liesst) , und einige andere. Auch ich bin unter Deine Attacken geraten. Und anderen Kommentatoren kriechst Du tatsächlich in den Hi***** , shame on you.

    Ich bin froh, Dich nicht persönlich kennen zu müssen, ich würde mich in den Boden schämen. Und noch etwas zum Schluss: Azrail kannst Du nicht einmal das Wasser reichen…. und getraue Dich ja nicht, gegen Azrail zu hetzen.

  47. #47 von mike hammer am 02/01/2013 - 22:18

    #46 von simbo
    was immer du nimmst, es ist zu stark für dich!

  48. #48 von simbo am 02/01/2013 - 22:22

    #47

    Genau Dich meine ich, denn HaH kriecht Dir doch ständig in den H******. Und nein, ich habe nichts starkes gehabt, ausser Chinesisch essen mit einem Glas Wein. Also, wenn Du das „stark“ nennst, kann ich auch nicht mehr helfen……

  49. #49 von Heimchen am Herd am 02/01/2013 - 22:24

    Der Mensch gewöhnt sich an Alles….auch an so schreckliche Bilder des Krieges!

    Es stumpft ab, ist das nicht schlimm? Je öfters man sowas sieht, umso weniger schreckt es ab!
    Vielleicht ist es auch ein Überlebensschutz, des Menschen, dass man so grausame Bilder
    schnell wieder verdrängt, das Leben muß ja weitergehen!

    Im Krieg wird und wurde IMMER über Leichen gegangen, das war schon immer so!

  50. #50 von Heimchen am Herd am 02/01/2013 - 22:26

    #47 von mike hammer

    Mike. diese Frau ist krankhaft EIFERSÜCHTIG auf mich, da kann man NICHTS machen!

  51. #51 von MT2012 am 02/01/2013 - 22:29

    #40 von Heimchen am Herd am 02/01/2013 – 21:44

    “ Kennen wir uns???“

    Nein.

  52. #52 von mike hammer am 02/01/2013 - 22:31

    #48 von simbo
    das ist jammer schade!
    dann ist es ein dauerzustand bei dir, schade für dich.
    was soll das geseier hier, hast du was zu jihadisten in syrien zu sagen,
    oder einen komentar zu begleiten?
    leistest du aufklährung oder bringst sonst was konstruktives,
    #Heimchen macht das dauernd und nicht nur sie.
    bring mal was, dieses hehe ich bin klug und du bist doof gesimb hier ist doch langsam langweilig,
    wenn du was draufhast, zeig es, wenn nicht spam den fred nicht mit deinem scheiss zu, dazu ist ja bei WissenBlööööökt genug platz frei.

    ich kann mir nicht vorstellen womit heimchen einen jaette, tavor oder basti vertreiben soll,
    mit musik?

    du spinnst, spinn anderstwo, billige TEKLA imitation!

  53. #53 von Heimchen am Herd am 02/01/2013 - 22:32

    Schade…. NUR SIMBO habe ich noch NICHT vertrieben, leider! :mrgreen:

  54. #54 von Harald am 02/01/2013 - 22:32

    „Im Krieg wird und wurde IMMER über Leichen gegangen, das war schon immer so!“
    …“Fehlkonstruktion“?…

    Nennen wir es treffender ein Experiment, einen „Ast“ der Evolution im „Durchspielen“ alles Möglichen.
    Es liegt am Menschen, zu durchdenken oder zu durchleben,
    zu „er“leben, falls er es dann noch er“lebt“.

  55. #55 von simbo am 02/01/2013 - 22:33

    #50

    Nun da fällt einem ja nichts mehr ein. EIFERSÜCHTIG auf Dich ? 😆 😆

    Was für eine eingebildete Person Du doch bist. Nun Du bist wahrscheinlich nicht mehr fähig, Deinen Egoismus und Deine Selbstherrlichkeit zu erkennen.
    Eigentlich sollte man Mitleid mit Dir haben.

  56. #56 von mike hammer am 02/01/2013 - 22:33

    #Heimchen
    ich glaub langsam nicht an Frau, sicher ne transe oder so etwas.;)

  57. #57 von Heimchen am Herd am 02/01/2013 - 22:35

    #56 von mike hammer

    Das sie aber auch immer ihre Tabletten nicht nimmt! 🙄

  58. #58 von Harald am 02/01/2013 - 22:36

    Ich werde mich mal etwas zurückziehen.
    viele Grüße auch an simbo.

    Kinder, vertragt euch,
    Jesses nee… 😉

  59. #59 von Heimchen am Herd am 02/01/2013 - 22:38

    Ach Harald…. Simbo kann nicht anders, die ist IMMER so!

    Jesses nee…. 😉

  60. #60 von simbo am 02/01/2013 - 22:43

    #58 Harald

    Ich kenne Dich zwar noch nicht so lange, aber die Grüsse möchte ich auf jeden Fall erwidern. 😉
    Und jetzt Gute Nacht, es ist eher etwas spät für mich geworden. Kommt manchmal vor 😆

  61. #61 von mike hammer am 02/01/2013 - 22:45

    #57 von Heimchen am Herd

    ich habe gehört das transen tabletten nehmen um den bartwuchs zu stoppen und weichere figur zu bekommen, scheinen nebenwirkungen zu sein. :mrgreen:

  62. #62 von Heimchen am Herd am 02/01/2013 - 22:46

    Etwas spät und etwas zuviel Alkohol, würde ich mal sagen!

    Kommt leider öfter bei Dir vor! :mrgreen:

  63. #63 von Heimchen am Herd am 02/01/2013 - 22:48

    #61 von mike hammer

    😆 😆 😆

  64. #64 von Brand-iss am 02/01/2013 - 22:59

    Ich kann nicht sehen, dass Simbo hier viel Falsches sagt. Sie ist doch Schweizerin, wenn ich das richtig verstanden habe. Mag man hier keine Ausländer, oder wie soll man das verstehen?

  65. #65 von MT2012 am 02/01/2013 - 23:11

    #64 von Brand-iss am 02/01/2013 – 22:59

    „Mag man hier keine Ausländer, oder wie soll man das verstehen?“

    Man/frau mag hier niemanden, der anderer Ansicht ist als HaH.

  66. #66 von mike hammer am 02/01/2013 - 23:12

    #64 von Brand-iss
    wer nichts sieht, sollte mal das licht anmachen, es hat
    alles eine geschichte und manche sind lang,
    andere kürzer.

    nicht alles was aus dem ausland kommt muß gut sein!

  67. #67 von MT2012 am 02/01/2013 - 23:15

    #66 von mike hammer am 02/01/2013 – 23:12

    „nicht alles was aus dem ausland kommt muß gut sein!“

    Das ist zweifellos richtig. Deswegen ist auch nicht alles gut, was aus Israel kommt.

  68. #68 von Heimchen am Herd am 02/01/2013 - 23:18

    Oder aus Tunesien! 😉

  69. #69 von MT2012 am 02/01/2013 - 23:22

    #68 von Heimchen am Herd am 02/01/2013 – 23:18

    „Oder aus Tunesien! “

    Ganz zweifellos ist auch nicht alles gut, was aus Tunesien kommt. Möglicherweise ist auch gar nichts gut, was von dort kommt.

  70. #70 von mike hammer am 02/01/2013 - 23:24

    #67 von MT2012
    richtig, daniel barenbeum, uri avneri, mit sport haben wir es auch nicht so, als mini-land,
    autos aus israel gibts überhaupt nicht, nicht mal schlechte, es gibt auch keine gescheide
    weiss-wurscht in israel, etliche paliterroristen kommen von da……

    aber für die größe von israel ist es schon OK was da herkommt.

    dich kenne ich, mein fuß juckt, ein untrügliches zeichen. 🙄

  71. #71 von mike hammer am 02/01/2013 - 23:25

    #68 von Heimchen am Herd
    hat ihn seine alte rausgeschmissen und die kids behalten? 😦

  72. #72 von Heimchen am Herd am 02/01/2013 - 23:30

    #71 von mike hammer

    Nein, aber bei ihm im Blog ist tote Hose, deshalb trollt er hier rum!

    Und der andere Typ, dieser Mp3… kommt auch von seiner Fraktion! 😉

  73. #73 von mike hammer am 02/01/2013 - 23:34

    #71 von mike hammer

    komisch, denen entströmt doch das wissen aus allen löchern, tote hose?
    scheinbar will von diesem wissen keiner was wissen. :mrgreen:

  74. #74 von Heimchen am Herd am 02/01/2013 - 23:42

    #73 von mike hammer

    Immer wenn Simbo hier auftaucht, dann kommen sie alle aus ihren Löchern gekrochen,
    und machen hier Stunk! :mrgreen:

  75. #75 von mike hammer am 03/01/2013 - 00:08

    #74 von Heimchen am Herd

    WoW!
    die passen da alle rein?
    http://www.youtube.com/watch?v=woMgg5hmMGM :mrgreen: