SZ erklärt Kindern Amerika

Alexander Wendt auf der Achse des Guten

Weil immer mehr Jugendliche wenig bis nichts Gedrucktes lesen, produzieren Zeitungen gern Sonderausgaben für Kinder – zum einen, um die Kleinen vorsichtig an das Medium heranzuführen, zum anderen auch an Duktus und die Weltsicht des Mutterblattes. Schließlich sollen sie später einmal zur richtigen Zeitung greifen. Dass die Septemberausgabe der Kinder-Süddeutschen zum besonderes Destillat der SZ gerät, liegt vor allem an ihrem Thema:„Amerika – ein Heft über das mächtigste Land der Welt“. Zu erzählen gäbe es darüber viel, auch für 12jährige. Leider liegt dem idealtypischen SZ-Schreiber das Erzählen weniger als der Grundsatzkommentar. Das Editorial des eigentlich geschätzten Kurt Kister setzt schon mal den Ton fürs Ganze: Weiterlesen auf der Achse des Guten

  1. #1 von Heimchen am Herd am 30/09/2012 - 11:48

    Na, dann will ich den Kindern mal Amerika erklären…. 🙂

    http://www.youtube.com/watch?v=dMQ0CeXYd54 .

  2. #2 von mike hammer am 30/09/2012 - 13:41

    #QQ

    braucht ihr das?
    die geburt eines islamkritikers, live?
    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=X0RZIrZT0Uc .
    Video: NY Muslim Day Speech Lauds ‘Suicide Babies’
    A New York State Senator stormed off the stage of a Muslim Day speech by a jihadist who said, “We have the unborn martyrs in our wombs.”

    😉

  3. #3 von mike hammer am 30/09/2012 - 13:45

    #QQ

    auch nicht uninteressant.
    Obama’s ‚Quiet Campaign‘ to Muslim-Americans
    A pro-Obama website aimed at Muslim-Americans raises concerns over how to deal with the Muslim community in America

    http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/160418#.UGgwrK7y2UZ . 👿