Koranverbrennung in den USA

Video streaming by Ustream

Zur Feier des Sonntags übertragen wir einen Gottesdienst mit Pfarrer Terry Jones aus den USA. Wir weisen darauf hin, dass es sich hier nicht um Innenminister Jäger handelt, der die von ihm in NRW verbotenen Werke des Karikaturisten Kurt Westergaard den Flammen übergibt. Man erkennt den Unterschied auch daran, dass der Pfarrer im Gegensatz zum Innenminister einen Revolver am Gürtel trägt. God bless America!

  1. #1 von Alexandra am 29/04/2012 - 15:33

    Sehr guter Brauch! Sollte bei uns auch eingeführt werden, so als Auftakt zur Grillsaison!

  2. #2 von Siegfried am 29/04/2012 - 17:57

    #1 von Alexandra
    Noch besser kommt es,wenn man den „Schinken“ vorher einen schweinsledernden
    Einband,verpasst!
    Das Rezept der Grill Saison 2012=Koran im Schwein Mantel !

  3. #3 von mike hammer am 29/04/2012 - 17:58

    #QQ
    islamische dankbarkeit.
    britischer arzt vom roten kreuz hilfsblöd in pack-ist-an enthauptet.
    bedeutet im klartext, kopf mit messer abgesägt!
    http://www.welt.de/politik/ausland/article106237571/Entfuehrer-enthaupten-britischen-Arzt.html

  4. #4 von mike hammer am 29/04/2012 - 18:06

    #Tavor
    #Jaette
    und alle experten.
    das israelische L-MG Negev gibt es nun auch in 7.62×51 nato.
    das systemgewicht von 7.6 kg und die einzelfeuerautomatik machen es einzigartig.
    http://www.defensereview.com/israel-military-industries-iwi-negev-ng7-light-machine-gun-lmg-lightweight-and-highly-mobile-select-fire-7-62mm-natomedium-machine-gungeneral-purpose-machine-gun-mmggpmg-for-military-infan/
    vergleichbare produkte wiegen locker 10-15 kg. :mrgreen:

  5. #5 von Jaette am 29/04/2012 - 18:27

    Heißt u.a. bei selber Gepäcklast rnd. 300 Schuss Zusatzmunition… Das kann Leben retten! 😉

  6. #6 von mike hammer am 29/04/2012 - 18:38

    #5 von Jaette
    leben retten! 😀

  7. #7 von Tavor Galil am 29/04/2012 - 18:39

    #4 von mike hammer

    Fuck Off 5.56 :mrgreen:

    (Liebe geht durch den Magen,ein Cal. .50 auch) 😉

    schöne Grüße auch an das Jaette

  8. #8 von Jaette am 29/04/2012 - 19:31

  9. #9 von mike hammer am 29/04/2012 - 19:53

    #8 von Jaette
    die USA haben gemerkt das es billiger ist battle-prouven material in israel zu bauen oder zu
    subventionieren als selber etwas zu entwickeln. geh mal schauen was die USA für den
    bau einer eigenen rakete ausgeben. egal THANKS UNKLE SAM! 😀

  10. #10 von mike hammer am 29/04/2012 - 20:03

    #Tavor Galil
    cal. .50? 😀
    bist du conan der barbar, rennst gerne mit ner 25-40 kg womme rum ? 😉

  11. #11 von mike hammer am 29/04/2012 - 20:13

    #Tavor Galil
    meinsr du sowas?
    http://www.youtube.com/watch?v=vkDy1SGQJn0 .
    dauerfeuer hätte ihn umgepustet. 🙂

  12. #12 von Jaette am 29/04/2012 - 20:21

    #9 von mike hammer

    THANKS UNKLE SAM!

    No, Sir, no! Thanks http://www.aipac.org/ 😉

  13. #13 von Tavor Galil am 29/04/2012 - 20:29

    #10 von mike hammer

    Das war ein spruch den ich im TV gehört hab 😉
    http://www.youtube.com/watch?v=qf_pZmW0ZC4 .

    so und nun laila tov 😀

  14. #14 von mike hammer am 29/04/2012 - 20:42

    #12 von Jaette
    wie auch immer, ich glaub das es US steuergelder sind,
    keine aipac privatspenden. natürlich find ich aipac gut.
    in der eussr bräucht es auch sowas. 😉

    #13 von Tavor Galil
    N8

  15. #15 von Jaette am 29/04/2012 - 21:52

    #14 von mike hammer

    in der eussr bräucht es auch sowas.

    Kommt Zeit, kommt Rat… Geduld! 😉

  16. #16 von mike hammer am 29/04/2012 - 22:08

    #15 von Jaette
    es sind gerade 18801 terroranschläge seit 9/11.
    wir haben keine ZEIT fürchte ich.
    sie werden immer
    mehr hier.
    sie haben einen zugang zu A-bomben, sind in der NATO fürchte es wird hässlich bevor es besser wird. 🙄

  17. #17 von mike hammer am 29/04/2012 - 22:39

    microsoft-israel macht aus jedem spigel einen 3D Bildschirm.
    http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/155064#.T52lulKfaxM .

  18. #18 von Jaette am 29/04/2012 - 22:55

    #16 von mike hammer

    Nicht geprüft :lol:, aber interessant: http://debka.com/article/21955/ Die Party scheint zu beginnen… 😉

  19. #19 von Erforderlich am 29/04/2012 - 23:24

    Juhey. Billige Comic Bildchen, Bücherverbrennungen und infantile Polemik!
    Das wird die Islamkritik sicher vorran bringen. Nun werden auch die Intellektuellen uns ernst nehmen!! Hurra!
    Morgen dann in der BILD wo nur die Insiderinfos rein kommen!!

  20. #20 von mike hammer am 29/04/2012 - 23:24

    #18 von Jaette
    ehrlich gesagt, ich habe diese seite VERGESSEN 😳

  21. #21 von mike hammer am 29/04/2012 - 23:27

    GUTE N8

  22. #22 von Jaette am 29/04/2012 - 23:31

    Auch!

  23. #23 von kolat am 29/04/2012 - 23:35

    Warum seid Ihr in einem Thread, in dem es um Koranverbrennungen geht, so vergnügt? Das könnte man als Provokation werten. 👿

  24. #24 von mike hammer am 29/04/2012 - 23:43

    #23 von kolat
    http://www.welt.de/politik/ausland/article106237571/Entfuehrer-enthaupten-britischen-Arzt.html
    dadrauf stehst du doch, als islaschismus apologet.
    viel spaß.
    . 😈 .

  25. #25 von kolat am 29/04/2012 - 23:53

    @#24 von mike hammer am 29/04/2012 – 23:43

    Mofas fordert Neuwahlen, Netanjahu lehnt bisher ab! Na was sagste nu? 😈

  26. #26 von Saejerlaenner am 30/04/2012 - 00:07

    #23 von kolat am 29/04/2012 – 23:35

    Warum seid Ihr in einem Thread, in dem es um Koranverbrennungen geht, so vergnügt? Das könnte man als Provokation werten

    Was für Aufstände gab es jüngst in Afghanistan, als einige nicht mehr gbrauchte Koranexemplare im Müll landeten? Genau. Massenweise.

    Was für Aufstände gab es jüngst in Afghanistan, als ein amerikanischer Soldat durchknallte und u.a. 9 afghanische Kinder erschoß? Genau. Keine.

    Verarschen, oder was?

  27. #27 von kolat am 30/04/2012 - 00:54

    @#26 von Saejerlaenner am 30/04/2012 – 00:07

    Was hat das denn damit zu tun?

    „Verarschen, oder was?“

    Ach komm das ist unter Deinem Niveau. 🙂

    Aber nur ein kleines Bißchen. :mrgreen:

  28. #28 von Saejerlaenner am 30/04/2012 - 01:11

    Was hat was womit zu tun?

    Daß sich ein halbes Volk empört, weil ein paar schmierige Bücher weggeschmissen werden, die jederzeit nachgedruckt werden können, während Kinder umgebracht werden, die es für alle Zeiten hinter sich haben?

    Nicht dein Ernst, oder?

  29. #29 von kolat am 30/04/2012 - 01:46

    @#28 von Saejerlaenner am 30/04/2012 – 01:11

    „Was hat was womit zu tun?“

    Vomit. Da kommen wir der Sache schon näher.

    Und wie willst Du beweisen, daß sich über die umgebrachten Kinder nicht empört wurde? Fehlt Dir der „dazugehörige“ Gegenamoklauf? 😯

  30. #30 von mike hammer am 30/04/2012 - 10:07

    #25 von kolat
    wahlen! was soll da mich verergern? auch wenn ein
    sieg von lieber-mann wahrscheinlicher ist
    als der von kadima.
    wahlen sind
    normal
    da .

  31. #31 von Saejerlaenner am 30/04/2012 - 10:56

    #29 von kolat am 30/04/2012 – 01:46

    Ich stelle nur fest, daß sich die Müslis offenbar mehr über ein paar vernichtete Bücher aufregen, als über ein paar vernichtete Kinder. Mehr brauch ich nicht zu wissen, das sagt schon alles.

    Ein paar verbrannte Korane sind geringfügiger, ersetzbarer materieller Schaden.
    Ein paar ermordete Kinder sind nicht wieder rückgängig zu machen.

    Und jetzt schaue ich mir an, wo bei diesen Menschen die Prioritäten liegen, und ja: Vomit.

  32. #32 von Gudrun Eussner am 30/04/2012 - 13:43

    Es sollte überhaupt kein Buch verbrannt werden, auch kein Koran. Diese Aktivitäten sind außerdem nur ein Kurieren an Symptomen. Verbrennst du einen? Die Salafisten haben Hunderttausende, die Medusa ist nichts dagegen.

    Der Koran gehört verboten oder, wie man es jetzt mit „Mein Kampf“ vorhat, nur mit Kommentaren herausgegeben. Man sieht doch gerade daran, daß den Muslimen ein Koran heiliger ist als Menschenleben, worum es bei dem Koran geht. Der ist das Wahrzeichen für den Absolutheitsanspruch des Islam, für die Überlegenheit der Muslime über die „Ungläubigen“, für die Vertreibung und/oder Vernichtung Andersgläubiger sowie die Aneignung derer Reichtümer und Errungenschaften. Sie praktizieren das alles in bescheidenem Rahmen schon heute in unserer Gesellschaft. :mrgreen:

  33. #33 von Gudrun Eussner am 30/04/2012 - 14:26