Britische Botschaft in Teheran in Flammen

Ein Mohammedaner hat ein Bild der Queen erbeutet

Wegen der Teilnahme Großbritanniens an den verschärften Sanktionen gegen Iran auf Grund des letzten Berichtes der Atomenergiebehörde zur nuklearen Aufrüstung der islamischen Diktatur hat Iran den britischen Botschafter ausgewiesen. Ein mohammedanischer Mob hat unter den Augen der Polizei die britische Botschaft in Teheran gestürmt. Ein Gebäude steht in Flammen.

Der Spiegel berichtet:

Dutzende Demonstranten haben in der iranischen Hauptstadt das Gelände der britischen Botschaft gestürmt. Nach einem Bericht des staatlichen Senders Irib drangen sie auf das Grundstück der Vertretung vor, entfernten die britische Flagge und ersetzten sie durch die iranische Fahne. Die Studenten sollen Benzinbomben in das Gebäude geworfen haben. Ein Haus steht den Berichten zufolge bereits in Flammen.

Nach Angaben der Nachrichtenagenturen Reuters und AFP schmissen die Demonstranten auch Steine. Es kam zu Zusammenstößen zwischen der Polizei und den Hardlinern, die „Tod für England“ riefen. Augenzeugen berichteten, dass die Studenten trotz der Anwesenheit von Polizei und Spezialkräften über die Botschaftsmauer klettern konnten.
Studenten hatten sich laut staatlicher Nachrichtenagentur Irna am Mittag in Teheran zu einer großen Demonstration versammelt. Sie wollten gegen die verschärften britischen Sanktionen gegen Iran protestieren.

  1. #1 von simbo am 29/11/2011 - 16:59

    Das erinnert mich an die Erstürmung der US-Botschaft….. vor vielen, vielen Jahren !!!

    Nun, Hauptsache ist, dass die westlichen „Demokraten“ immer noch an den *arabischen Frühling glauben“ :mrgreen:

  2. #2 von baden44 am 29/11/2011 - 17:56

    @ simbo

    Abgesehen davon, dass Iraner keine Araber sind:

    Iran befindet sich seit geraumer Zeit in der Weiterentwicklung des „Arabischen (= islamischen) Frühlings“.
    Was in Nordafrika derzeit abläuft, hatten die schon lange…

  3. #3 von Beschwichtiger am 29/11/2011 - 18:14

    Haha, ihr müsst dazu mal die Nachricht im ZDF-Videotext lesen:

    „Die Demonstranten protestieren mit ihrer Aktion gegen die britische Rolle bei den neuen, im Atomstreit gegen Iran verhängten Sanktionen.“ LOL!

    Früher war ein Angriff auf die Botschaft noch ein Kriegsgrund, heute sind es harmlose Demonstranten… 😀

%d Bloggern gefällt das: