Nicht angeschnallt und ohne Feinstaubplakette

Am deutschen Wesen soll die Welt genesen. So dachte wohl ein konfessionslose Bürger aus Dortmund, der den Papst nicht etwa im verschwulten, bösen, atheistischen Berlin anzeigte, weil dieser sich im Papamobil nicht anschnallte, sondern in Freiburg. Als Zeugen werden ausgerechnet hohe katholische Würdenträger aufgeboten. Nur zur Information: Bei Schrittgeschwindigkeit muss man sich nicht anschnallen, selbst im Erziehungsland Deutschland. Und schneller fährt das Papamobil nicht. Es fährt ja durch Menschenmassen. Und man kann nebenher gehen, nicht rennen. Ein aufmerksamer Bürger zeigte auch den amerikanischen Präsidenten Obama an, weil der in Baden-Baden ohne Feinstaubplakette unterwegs war. Denn damit wird das Auto automatisch umweltfreundlicher.