Bushido kriegt Bambi

Fäkalrapper Bushido wird mit dem diesjährigen Bambi ausgezeichnet. Die Wahl, die für allgemeine Verwunderung sorgt, beruht auf einem Irrtum der Burda-Qualitätsjournalisten: Statt wie gefordert einen vorbildlichen muslimischen Immigranten wählten sie einen typischen. Damit müssen wir jetzt leben und haben immerhin schon einen geeigneten Laudator für die Preisverleihungszeremonie gefunden. Serdar Somuncu:

  1. #1 von Heimchen am Herd am 11/11/2011 - 17:23

    Oh, darüber habe ich mich gestern schon reichlich ausgelassen. 😉

    Ich provoziere gern. Hier ein Lied von einem zum Islam konvertierten, warum auch immer?

    Everlast… ich liebe seine Lieder.. 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=9eJgTUUw4Pw .

    TanjaK war nicht begeistert und nannte mich verachtenswert, ich kann damit leben……

  2. #2 von Heimchen am Herd am 11/11/2011 - 17:30

    Weil er mir so gut gefällt…… 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=SiUTfk3pkII .

    Everlast „Black Jesus“ das muss man aushalten…

  3. #3 von Saejerlaenner am 11/11/2011 - 21:31

    Das Video ist ja nicht schlecht – aber wo ist die Satire? :mrgreen:

  4. #4 von Kruzifünferl am 12/11/2011 - 15:51

    u.a. in der Morgenpost
    http://www.morgenpost.de/vermischtes/stars-und-promis/article1824552/Heino-gibt-Bambi-aus-Aerger-ueber-Bushido-zurueck.html

    Zitat:
    ————-
    Volkssänger Heino gibt nach der umstrittenen Bambi-Verleihung an Rapper Bushido seine Auszeichnung zurück. Heino sagte der „Bild“-Zeitung: „Ich bin zutiefst empört, dass man einem gewalttätigen Kriminellen wie Bushido den Bambi verleiht. Mit diesem Mann möchte ich nicht auf eine Stufe gestellt werden. Deshalb schicke ich meinen Bambi dankend an den Burda-Verlag zurück.“
    Am Freitag räumte Heino die goldene Trophäe, die ihm 1990 verliehen wurde, aus dem Regal seines Rathauscafés in Bad Münstereifel, berichtete das Blatt.
    Heino sagte: „Ich bin oft beschimpft und unberechtigt in die rechte Ecke gestellt worden, weil ich deutsche Volkslieder singe, die ein Teil unseres Kulturgutes sind. Und dieser Kerl, der offen menschenverachtende Lieder singt, bekommt auch noch einen Preis? Wo leben wir denn eigentlich?“
    Der Volkssänger werde seinen Preis per Post zurück an den Burda-Verlag senden.
    ————-
    Zitat Ende

    Bravo und Respekt!!
    Es wäre schön, wenn sich weitere Preisträger anschließen … 🙂

  5. #5 von Heimchen am Herd am 12/11/2011 - 16:11

    Meinen Respekt Heino!

    Du singst sie sooooo schön. 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=Jr5qd-DRFQI .

    Ich bin eine stolze Deutsche….

  1. Kultsänger Heino schickt Bambi zurück « quotenqueen
  2. Bravo, Rosenstolz! « quotenqueen