NRW-Linke leugnet Holocaust

Die in Nordrheinwestfalen durch die Duldung der rotgrünen Minderheitsregierung faktisch mitregierende Linkspartei bietet auf dem Server ihrer Kreisverbandes Duisburg ein Flugblatt an, das in seinem Antisemitismus alles in den Schatten stellt, was man bisher vom geistesverwandten braunen Rand in dieser Hinsicht an Widerwärtigkeiten gewohnt ist. Die Genossen empfehlen dringend, das Pamphlet herunterzuladen, auszudrucken und zu verteilen. Daneben gibt es Aufkleber, mit denen die Kommunisten Geschäfte stigmatisieren sollen, die Waren aus Israel anbieten. Dabei bemüht man sich nicht mehr, den Antisemitismus hinter „Israelkritik“ zu verstecken. Ganz offen wird auf religiöse Quellen als angebliche Ursache für die „Weltherrschaft“ des Judentums und dessen „Kriegstreiberei“ verwiesen. Der Aufruf gipfelt in der Forderung: „Tretet der moralischen Erpressung durch den sogenannten Holocaust entgegen! Wahrheit macht Frei !“ weiterlesen