Archiv für die Kategorie Islam

Krieg im Haus des Friedens

Per Videobotschaft hat Al-Kaida-Führer Al-Zawahiri erklärt, die Gruppe habe auch in Indien Fuß gefasst. Das deutet darauf hin, dass Al-Kaida in der Rivalität mit dem “Islamischen Staat” dringend Erfolge vorweisen will.

Al-Kaida-Chef Aiman al-Zawahiri (Artikelbild) hat im Internet ein Video verbreiten lassen, in dem er erklärt, dass seine Gruppe nun auch einen Ableger in Indien habe. Dieser verfolge vor allem ein Ziel: die Gründung eines “Kalifats” auf dem Subkontinent. Damit rücke die Terrororganisation Al-Kaida vor in eine Region, “die einst Teil des Landes der Muslime war, bis der ungläubige Feind es besetzt, zerstückelt und geteilt hat.”

Weiter hier…

7 Kommentare

“Christen stehen im Irak vor der Auslöschung”

Was für ein Segen der arabische Frühling und der Islam allgemein uns so bringen, zeigt dieser Artikel: (Trier) Der Trierer Bischof Stephan Ackermann betrachtet die Lage der Christen im Norden des Irak besorgt. Sie erlitten seit Jahren ein Martyrium, sagt er. Waffenlieferungen an die Kurden verurteilt der Bischof nicht.

Tod und Vertreibung für Kuffar – CSI-Hilfe für Christen und Jesiden

3 Kommentare

Mit der Scharia-Polizei in Wuppertal

Aus England kennt man das schon länger, aber nachdem der Islam jetzt zu Deutschland gehört, wurde es auch bei uns Zeit. Mohammedaner um Sven Lau laufen Streife in Wuppertal. Dabei werben sie nicht nur für ihre neue Moschee, sondern machen auch den ein oder anderen Bruder auf  Fehlverhalten aufmerksam, dass der Prophet verboten hat.

9 Kommentare

Youtube: Islamkritischer Kanal von Sabatina James gesperrt

Der deutsche YouTube-Kanal “Al-Hayat TV”, der sich kritisch mit dem Islam auseinandersetzt, ist gesperrt worden. Bei YouTube seien Beschwerden wegen angeblicher Copyright-Verletzungen eingegangen, teilen die Betreiber mit. Sie vermuten dahinter einen Trick von Islamisten.

Weiter hier…

8 Kommentare

Araber zündete die Mülltonne an

Der Brand einer Mülltonne neben einer Berliner Moscheebaustelle hat bedauerlicherweise nicht den gewünschten rassistischen Hintergrund. Zwar gab es schon entsprechende Demonstrationen und öffentliche Klagen der verfolgten Türken, in Talkshows sorgt  man sich, weil in Deutschland “seit Wochen Moscheen brennen”. Jetzt nimmt die Polizei einen Tatverdächtigen fest, der wenig Hoffnung auf neuen Wind im Kampf gegen Rechts macht.Es wird wohl bald schon still werden, um die brennende Mülltonne.  rbb berichtet

14 Kommentare

Wir haben die Mohammedaner radikalisiert

Der Islam gehört zu Deutschland, und wenn es nach unserem Präsidenten geht, haben wir das gut zu finden. Was bedauerlicherweise auch dazu gehört: 25% der deutschen Mohammedaner sind nicht integrationsbereit, 15% wollen sogar offen Gewalt gegen ihr Wirtsvolk anwenden. Bei den Mohammedanern ohne deutschen Pass, sind sogar über die Hälfte gegen uns. Und jetzt raten Sie mal, wer daran Schuld ist.

6 Kommentare

Islam in „Reinkultur“

Die Bilder und Berichte über die grausamen und abscheulichen Gewalttaten der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS), die in Teilen Syriens und des Iraks ein Kalifat ausgerufen hat, sind zwar mittlerweile massenmedial hinreichend bekannt gemacht, aber bislang noch kaum adäquat eingeordnet, beurteilt und kommentiert worden. Vielmehr dominiert der sattsam bekannte Diskurs der Verleugnung und Abspaltung, der jede rational begründbare Zuordnung sofort stereotyp abwehrt und in dreister Wahrheitswidrigkeit erklärt: „Das hat alles nichts mit dem Islam zu tun.“ Es ist noch nicht ausgemacht, ob diese ebenso notorische wie empörende Abwehrhaltung weiterhin stabil bleibt oder ob der Unmut darüber über kurz oder lang das Fass zum Überlaufen bringt. Festzustellen ist jedenfalls, dass der Tod umgezogen ist: Schon seit längerer Zeit ist er ein Meister aus dem Morgenland.

Weiter hier…

2 Kommentare

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 237 Followern an